Seite Übersetzen Seite Übersetzen Seite Übersetzen
  • das Herz Baden-Württembergs
    HeilbronnerLand das Herz Baden-Württembergs
  • Spannendes erleben in der experimenta Heilbronn
    Familienurlaub Spannendes erleben in der experimenta Heilbronn
  • im Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg
    Natur erleben im Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg
  • am Württemberger Weinradweg
    WeinRadeln am Württemberger Weinradweg
  • Burgen & Schlösser im HeilbronnerLand
    Sehenswert Burgen & Schlösser im HeilbronnerLand
  • am Breitenauer See
    Auszeit am Breitenauer See
  • Schmeck den Süden
    WeinGenuss Schmeck den Süden
  • Deutschlands Rotweinregion Nr. 1 mit dem Rad erkunden
    WeinRadeln Deutschlands Rotweinregion Nr. 1 mit dem Rad erkunden
  • genießen und erleben
    WeinSüden genießen und erleben
  • am Württembergischen Weinwanderweg
    WeinWandern am Württembergischen Weinwanderweg
  • Natur entdecken & Kultur erleben an der Jagst
    Kulturwanderweg Natur entdecken & Kultur erleben an der Jagst
  • Themenrouten und weitere Services
    Wohnmobil Themenrouten und weitere Services
  • RadServiceStationen, E-Bikes, Bike-Guides u.v.m.
    RadErlebnis RadServiceStationen, E-Bikes, Bike-Guides u.v.m.
  • Radelspaß mit Rückenwind
    E-Bike Region Radelspaß mit Rückenwind
  • auf Kocher, Jagst und Neckar
    Freizeit auf Kocher, Jagst und Neckar
  • täglich geführte Touren
    RadErlebnis täglich geführte Touren
  • Deutschlands Rotweinregion Nr. 1
    Das Weinland Deutschlands Rotweinregion Nr. 1
  • regional genießen
    Gastfreundschaft regional genießen

Neuigkeiten und Aktuelles - Unsere Tipps

Naturparkführungen - Jahresprogramm Stromberg-Heuchelberg


Naturparkführungen - Jahresprogramm Stromberg-Heuchelberg

Auch in den Wintermonaten spannende Touren - die Naturparkführer bieten Ihnen regelmäßig facettenreiche Exkursionen rund um den Naturpark Stromberg-Heuchelberg.



Erleben Sie die Vielfalt der Natur hautnah und mit allen Sinnen. Von der kulinarischen Genusswanderung bis zur Fledermausführung, vom Bauernhoferlebnis für Kinder bis zur Wanderung auf den Spuren des Türkenlouis* ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Die nächsten Naturparkführungen Stromberg-Heuchelberg im HeilbronnerLand:

 

 

Sonntag, 26. Juni 2016, 10:00 – 17:00 Uhr, Zaberfeld
Schnuppertag Wildniswissen
Gemeinsam unterwegs behandeln wir Grundlagen über das Leben und Überleben in der Natur. So werden aus dem, was wir finden, einfache, aber nützliche Hilfsmittel gebaut. Dabei erfährt man etwas zu den Fertigkeiten wie Feuermachen, Unterkunft, Nahrung und Wasser finden, Orientierung … - und der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.
 

  • Treffpunkt: Eingang Naturparkzentrum, Zaberfeld
  • Dauer: ca. 7 Std.
  • Kosten: Einzelperson 35 € / Familie mit 2 Erw. + 2 Kinder 50 €, jedes weitere Kind 10 €, Jugendliche ab 14 Jahren 15 €
  • Anmeldung erforderlich
  • Bitte Verpflegung mitbringen


Veranstalter und Buchung:
Naturparkführer Oliver Neumaier
Telefon 07042 32301, wildnisschule.einfach.natur@gmail.com

 



Samstag, 20. August 2016, 14:00 – 18:00 Uhr, Zaberfeld
Löffel brennen
Einen Löffel im Supermarkt kaufen kann jeder. Einen Löffel in Steinzeittechnik herstellen – nun, das hat und kann nicht jeder. Wie das geht, das lernt ihr in diesem Kurs. Natürlich kann jeder seinen Löffel mit nach Hause nehmen.
 

  • Dauer: ca. 4 Std.
  • Kosten: 15 €
  • Treffpunkt: Naturparkzentrum, Zaberfeld
  • Anmeldung erforderlich
  • Wichtig: Kinder ab 12 Jahren nur mit Begleitperson
  • Bitte gutes, scharfes Messer zum Schnitzen und eine Grillzange mitbringen.


Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Annette Pfeiffer,
Telefon 0175 5552788, zabergast@web.de

 



Samstag, 27. August 2016, 14:00 – 18:00 Uhr, Zaberfeld
Kleine Schale ausbrennen
Hier können Jung und Alt leben wie die Steinzeitbevölkerung und eigene Schalen und Gefäße mit der antiken Ausbrenn-Technik erschaffen.
 

  • Dauer: ca. 4 Std.
  • Kosten: 15 €
  • Treffpunkt: Naturparkzentrum, Zaberfeld
  • Anmeldung erforderlich
  • Wichtig: Kinder ab 12 Jahren nur mit Begleitperson
  • Bitte gutes, scharfes Messer zum Schnitzen und eine Grillzange mitbringen.


Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Annette Pfeiffer,
Telefon 0175 5552788, zabergast@web.de

 



Sonntag, 11. September, 2016, 14:00 – 17:30 Uhr, Cleebronn
Von der Traube zum Wein
Weinerlebnisführung zur Zeit der Weinlese. Hier können Sie direkt die Traube mit dem Wein vergleichen und bei einer Kostprobe den Wandel von Traube zu Wein erschmecken.
 

  • Dauer: ca. 3,5 Std.
  • Kosten: 19 €
  • Treffpunkt: Cleebronn
  • Anmeldung erforderlich

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Ilse Schopper,
Telefon 07046 4073176, i.r.schopper@gmx.de

 



Freitag, 16. September, 2016, 18 - 22 Uhr, Schützingen
Wandern und Genießen - Schützinger Menüwanderung
Kulinarische Wanderung zwischen drei Menügangen vom Weingut Zaiß, über das Weingut Häge bis hin zum Gasthaus Krone. Ein spannender Weinbergrundgang und eine historische Dorfführung ergänzen spannende historische Eindrücke zu den kulinarischen Genüssen.
 

  • Dauer: ca. 4 Std.
  • Kosten: 37,50 €
  • Treffpunkt: Schützingen, Festhalle
  • Anmeldung erforderlich

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkführer Roland Straub,
Telefon 07042 82420, gemeinde@illingen-online.de

 



Samstag, 17. September, 2016, 14 - 16.30 Uhr, Zaberfeld
Schmuckanhänger gesucht und gefunden
Erschaffen Sie Ihre eigenen Schmuckstücke aus allerlei Fundmaterial, welches bei einem gemütlichen Spaziergang gesammelt wird.

 

  • Dauer: ca. 2,5 Std.
  • Kosten: 20 €
  • Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld
  • Anmeldung erforderlich
  • Schere, Sammelkorb, Messer und feine Feile mitbringen

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Annette Pfeiffer,
Telefon 0175 5552788, zabergast@web.de

 



Sonntag, 18. September, 2016, 11 - 18 Uhr, Güglingen
Naturparkmarkt
Frische, selbst angebaute und ländliche Produkte finden Sie hier beim attraktiven Naturparkmarkt, mit seinen zahlreichen Direktvermarktern und Erzeugern. Kaufen Sie Ihre begehrten Produkte in dieser familiären Einkaufsatmosphäre.  Einfach Land und lecker!
 

  • Dauer: ca. 7 Std.
  • Treffpunkt: Güglingen
  • Anmeldung nicht erforderlich

 



Samstag, 24. September, 2016, 13.30 - 17 Uhr, Zaberfeld
Ziegenlippen für junge Pilzforscher
Hier können KInder von 7-10 Jahren alles über das Thema Pilze selbst erforschen, nur gegessen werden deise nicht.
 

  • Dauer: ca. 3,5 Std.
  • Kosten: 5 €
  • Treffpunkt: Natrparkzentrum Zaberfeld
  • Anmeldung erforderlich
  • Sammelkorb mitbringen

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Claudia Leba-Wührl,
Telefon 07042 288050

 



Samstag, 24. September, 2016, 14 - 18 Uhr, Neipperg
Glaskorb nähen
Erlenen Sie hier die ca. 4000 vor Christus alte Wulsttechnik des Korbflechtens.
 

  • Dauer: ca. 4 Std.
  • Kosten: 15 €
  • Treffpunkt: Wanderparkplatz Neipperg
  • Anmeldung erforderlich
  • ganz große Nadel (Polsterbedarf) mit großem Öhr und eine Schere mitbringen

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Annette Pfeiffer,
Telefon 0175 5552788, zabergast@web.de

 



Sonntag, 25. September, 2016,  Zaberfeld
Mit der Ilse in die Pilze
Im Rahmen des Naturerlebnistages erleben Sie hier eine ganz besondere Pilzführung.
 

  • Dauer: Informationen bei Anmeldung
  • Kosten: 15 €
  • Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum
  • Telefonische Anmeldung erforderlich! (begrenzte Teilnehmerzahl)

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Ilse Schopper,
Telefon 07046 4073176, i.r.schopper@gmx.de

 



Sonntag, 2. Oktober und Montag 3. Oktober, 2016, 10 - 17 Uhr,  Zaberfeld
Pilzausstellung der Pilzfreunde Heilbronn
Kooperationsausstellung mit den Pilzfreunden Heilbronn mit über 200 heimischen Pilzarten, Begutachtung selbst gepflückter Pilze, Pilze filzen für Kinder und ein Pilzgericht oder die Teilnahme am Pilzquiz runden den Tag ab.
 

  • Dauer: ca. 7 Std.
  • Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum
  • Infos am Naturparkzentrum

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkzentrum,
Telefon 07046 884815, www.naturpark-sh.de

 



Samstag, 15. Oktober, 2016, 14 - 17 Uhr,  Zaberfeld
Farben herstellen
Wollten Sie schon immer einmal mit natürlichen Farbpigmenten aus Steinen sich künstlerisch ausleben? Dann sind Sie hier genau richtig um diese alte Handwerkskunst zu erlernen.

 

  • Dauer: ca. 3 Std.
  • Kosten: 15 €
  • Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum
  • Anmeldung erforderlich

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Annette Pfeiffer,
Telefon 0175 5552788, zabergast@web.de

 



Sonntag, 25. Oktober, 2016, 11 - 18 Uhr,  Zaberfeld
Naturerlebnistag
Entdecken Sie, an diesem besonderen tag für die ganze Familie, zahlreiche heimische Tiere, Pflanzen und landschaften, bei diversen sportlichen, kulinarischen und kreativen Aktivitäten, die Ihnen der Naturpark bietet.

 

  • Dauer: ca. 7 Std.
  • Treffpunkt: Zaberfeld, Naturparkzentrum
  • Infos am Naturparkzentrum

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkzentrum,
Telefon 07046 884815, www.naturpark-sh.de

 



Samstag, 12. November, 2016, 14 - 16.30 Uhr,  Brackenheim
Wildobstessig
Bei diesem Herbstspaziergang werden leckere, wildwachsende Früchte gesammelt und daraufhin zu einem schmackhaften Wildobstessig verarbeitet. Perfektes Weihnachtsgeschenk!

 

  • Dauer: ca. 2,5 Std.
  • Treffpunkt: Parkplatz Forstbachsee Brackenheim
  • Anmeldung erforderlich
  • Rebschere, Sammelkorb und Messer mitbringen

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Annette Pfeiffer,
Telefon 0175 5552788, zabergast@web.de

 



Samstag, 3. Dezember, 2016, 16.30 - 21 Uhr,  Cleebronn
Romantische Weinbergnacht im Advent
Geschichtenreicher Abendspaziergang über den Michaelsberg inklusive Glühweinverköstigung, leckerem Weihnachtsgebäck und abschließender Fackelwanderung.

 

  • Dauer: ca. 4,5 Std.
  • Kosten: 19 €
  • Treffpunkt: Cleebronn
  • Anmeldung erforderlich

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Ilse Schopper,
Telefon 07046 4073176, i.r.schopper@gmx.de
 



Freitag, 9. Dezember, 2016, 16.30,  Zaberfeld
Beni und das Weihnachtslicht - eine märchenhafte Geschichte erleben
Erlebnis für Jung und Alt! Sie sind mittendrin in der spannenden Suche von Beni nach dem Weihnachtslicht quer durch den Wald und Flur. Abschließend kann Glühwein, Kinderpunsch und Weihnachtsgebäck genossen weden.

 

  • Dauer: ca. 2-3 Std.
  • Kosten: Kinder 8 €, Erwachsene 12 €; inklusive Verpflegung und Fackeln
  • Treffpunkt: Zaberfeld
  • Anmeldung erforderlich

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Angelika Hering,
Telefon 07046 7741, www.zaberwolke.de

 



Freitag, 16. Dezember, 2016, 16.30,  Zaberfeld
Mama Muh feiet Weihnachten - eine märchenhafte geschichte erleben
Erleben Sie im und um den Stall, mit der ganzen familie, die Weihnachtsgeschichte von Mama Muh und der Krähe. Abschließend gibt es Gebäck, Kinderpunsch und für die Großen eine schöne, warme Tasse Glühwein.

 

  • Dauer: ca. 2-3 Std.
  • Kosten: Kinder 8 €, Erwachsene 12 €; inklusive Verpflegung und Überraschug für alle Kinder
  • Treffpunkt: Zaberfeld, Stall am Schindelberg
  • Anmeldung erforderlich

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Angelika Hering,
Telefon 07046 7741, www.zaberwolke.de

 


 

Samstag, 17. Dezember, 2016, 16.30 - 21 Uhr,  Cleebronn
Romantischer Adventsabend in der Hütte
Vorweihnachtlicher Spaziergang rund um den Michaelsberg mit vielen spannenden Geschichten und Märchen und anschließender Weinverkostung sowie köstlicher Weihnachtsspezialitäten, wie zum Beispiel eine Kartoffelsuppe mit Steinpilzen und leckerer Nachtisch. Der besondere Adventsabend für Genießer!

 

  • Dauer: ca. 4,5 Std.
  • Kosten: 23 €
  • Treffpunkt: Cleebronn
  • Anmeldung erforderlich

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Ilse Schopper,
Telefon 07046 4073176, i.r.schopper@gmx.de

 



>> Den Naturparkkalender 2016 mit allen Führungen online ansehen oder herunterladen.

 

 


Download:


Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand

zugeordnete Schlagworte und Suchbegriffe

Details zu: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand in Brackenheim
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand

auf facebook kommentieren

Details zu: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand in Brackenheim
 

Ihre Nachricht an uns ...

Rechtliches

Kontakt

Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e. V.
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Tel. +49 (0)7131 994-1390
Fax +49 (0)7131 994-1391
Mail: Service@HeilbronnerLand.de