Seite Übersetzen Seite Übersetzen Seite Übersetzen
  • Württemberger Wein-Kultur-Festival
  • das Herz Baden-Württembergs
    HeilbronnerLand das Herz Baden-Württembergs
  • Spannendes erleben in der experimenta Heilbronn
    Familienurlaub Spannendes erleben in der experimenta Heilbronn
  • im Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg
    Natur erleben im Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg
  • am Württemberger Weinradweg
    WeinRadeln am Württemberger Weinradweg
  • Burgen & Schlösser im HeilbronnerLand
    Sehenswert Burgen & Schlösser im HeilbronnerLand
  • am Breitenauer See
    Auszeit am Breitenauer See
  • Schmeck den Süden
    WeinGenuss Schmeck den Süden
  • Deutschlands Rotweinregion Nr. 1 mit dem Rad erkunden
    WeinRadeln Deutschlands Rotweinregion Nr. 1 mit dem Rad erkunden
  • genießen und erleben
    WeinSüden genießen und erleben
  • am Württembergischen Weinwanderweg
    WeinWandern am Württembergischen Weinwanderweg
  • Natur entdecken & Kultur erleben an der Jagst
    Kulturwanderweg Natur entdecken & Kultur erleben an der Jagst
  • Themenrouten und weitere Services
    Wohnmobil Themenrouten und weitere Services
  • RadServiceStationen, E-Bikes, Bike-Guides u.v.m.
    RadErlebnis RadServiceStationen, E-Bikes, Bike-Guides u.v.m.
  • Radelspaß mit Rückenwind
    E-Bike Region Radelspaß mit Rückenwind
  • auf Kocher, Jagst und Neckar
    Freizeit auf Kocher, Jagst und Neckar
  • täglich geführte Touren
    RadErlebnis täglich geführte Touren
  • Deutschlands Rotweinregion Nr. 1
    Das Weinland Deutschlands Rotweinregion Nr. 1
  • regional genießen
    Gastfreundschaft regional genießen

Neuigkeiten und Aktuelles - Unsere Tipps

Naturparkführungen - Jahresprogramm Stromberg-Heuchelberg


Naturparkführungen - Jahresprogramm Stromberg-Heuchelberg

Auch in den Wintermonaten spannende Touren - die Naturparkführer bieten Ihnen regelmäßig facettenreiche Exkursionen rund um den Naturpark Stromberg-Heuchelberg.



Erleben Sie die Vielfalt der Natur hautnah und mit allen Sinnen. Von der kulinarischen Genusswanderung bis zur Fledermausführung, vom Bauernhoferlebnis für Kinder bis zur Wanderung auf den Spuren des Türkenlouis* ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Die nächsten Naturparkführungen Stromberg-Heuchelberg im HeilbronnerLand:

 

Sonntag, 29. Mai 2016, 20:30 – 22:00 Uhr, Brackenheim-Stockheim
Die Nachtigall und der Wein

Bei einem Spaziergang hören Sie die wohltönenden Gesänge der Nachtigallen, die in diesem Tal jedes Jahr zu hören sind. Mit über 200 Strophen gilt die Nachtigall als eine der besten Sängerinnen in der Vogelwelt. Hören sie Geschichten, die über diese Vögel geschrieben wurden. Dazu gibt es Proben der neuen leichten Sommerweine der Weingärtner Stromberg-Zabergäu.

 

  • Dauer: ca. 1,5 Std.
  • Kosten: 12 €
  • Anmeldung erforderlich


Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Ilse Schopper
Telefon 07046 4073176, i.r.schopper@gmx.de

 


 

Sonntag, 5. Juni 2016, 14:00 – 16:30 Uhr, Pfeffenhofen'
Dinosaurier im Zabergäu

Im "weißen Steinbruch" bei Pfaffenhofen wurden beim Abbau von Steinen Teile von Dinosaurier aus der Keuperzeit gefunden. Wie kommen die dahin? Wie lebten diese Tiere damals? Wie sah die Landschaft damals aus? Sind sie wirklich ausgestorben?

 

  • Treffpunkt: Parkplatz "Weißer Steinbruch", Pfaffenhofen
  • Dauer: ca. 2,5 Std.
  • Kosten: Erwachsene 6 € / Kinder 3 €
  • Anmeldung erforderlich
  • Bitte der Witterung entsprechende Kleidung und Schuhe tragen.


Veranstalter und Buchung:
Naturparkführer Michael Wennes,
Telefon 07046 930080, michaelwennes@t-online.de

 


 

Samstag 18. Juni 2016, 14:00 – 17:00 Uhr, Brackenheim-Neipperg
Kräuterbannock

Wildkräuter und Brot - das passt hervorragend zusammen. Bei einem Wiesenspaziergang lernen Sie die Kräuter kennen, die anschließend in unserem Brotteig für Aroma sorgen. Natürlich wird das Brot vor Ort ausgebacken und probiert.

 

  • Treffpunkt: Wanderparkplatz Neipperg
  • Dauer: 3 Std.
  • Kosten: 12 €
  • Anmeldung erforderlich
     


Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Annette Pfeiffer,
Telefon 0175 5552788, zabergast@web.de

 


 

Sonntag, 26. Juni 2016, 10:00 – 17:00 Uhr, Zaberfeld
Schnuppertag Wildniswissen

Gemeinsam unterwegs behandeln wir Grundlagen über das Leben und Überleben in der Natur. So werden aus dem, was wir finden, einfache, aber nützliche Hilfsmittel gebaut. Dabei erfährt man etwas zu den Fertigkeiten wie Feuermachen, Unterkunft, Nahrung und Wasser finden, Orientierung … - und der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.

 

  • Treffpunkt: Eingang Naturparkzentrum, Zaberfeld
  • Dauer: ca. 7 Std.
  • Kosten: Einzelperson 35 € / Familie mit 2 Erw. + 2 Kinder 50 €, jedes weitere Kind 10 €, Jugendliche ab 14 Jahren 15 €
  • Anmeldung erforderlich
  • Bitte Verpflegung mitbringen


Veranstalter und Buchung:
Naturparkführer Oliver Neumaier
Telefon 07042 32301, wildnisschule.einfach.natur@gmail.com

 


 

Samstag, 20. August 2016, 14:00 – 18:00 Uhr, Zaberfeld
Löffel brennen

Einen Löffel im Supermarkt kaufen kann jeder. Einen Löffel in Steinzeittechnik herstellen – nun, das hat und kann nicht jeder. Wie das geht, das lernt ihr in diesem Kurs. Natürlich kann jeder seinen Löffel mit nach Hause nehmen.

 

  • Dauer: ca. 4 Std.
  • Kosten: 15 €
  • Treffpunkt: Naturparkzentrum, Zaberfeld
  • Anmeldung erforderlich
  • Wichtig: Kinder ab 12 Jahren nur mit Begleitperson
  • Bitte gutes, scharfes Messer zum Schnitzen und eine Grillzange mitbringen.


Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Annette Pfeiffer,
Telefon 0175 5552788, zabergast@web.de

 


Samstag, 27. August 2016, 14:00 – 18:00 Uhr, Zaberfeld
Kleine Schale ausbrennen

Hier können Jung und Alt leben wie die Steinzeitbevölkerung und eigene Schalen und Gefäße mit der antiken Ausbrenn-Technik erschaffen.

  • Dauer: ca. 4 Std.
  • Kosten: 15 €
  • Treffpunkt: Naturparkzentrum, Zaberfeld
  • Anmeldung erforderlich
  • Wichtig: Kinder ab 12 Jahren nur mit Begleitperson
  • Bitte gutes, scharfes Messer zum Schnitzen und eine Grillzange mitbringen.


Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Annette Pfeiffer,
Telefon 0175 5552788, zabergast@web.de

 


Sonntag, 11. August 2016, 14:00 – 17:30 Uhr, Cleebronn
Von der Traube zum Wein

Weinerlebnisführung zur Zeit der Weinlese. Hier können Sie direkt die Traube mit dem Wein vergleichen und bei einer Kostprobe den Wandel von Traube zu Wein erschmecken.

  • Dauer: ca. 3,5 Std.
  • Kosten: 19 €
  • Treffpunkt: Cleebronn
  • Anmeldung erforderlich

 

Veranstalter und Buchung:
Naturparkführerin Ilse Schopper,
Telefon 07046 4073176, i.r.schopper@gmx.de

 

 

 

 

>> Den Naturparkkalender 2016 mit allen Führungen online ansehen oder herunterladen.


Download:


Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand

zugeordnete Schlagworte und Suchbegriffe

Details zu: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand in Brackenheim
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand

auf facebook kommentieren

Details zu: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand in Brackenheim
 

Ihre Nachricht an uns ...

Rechtliches

Kontakt

Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e. V.
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Tel. +49 (0)7131 994-1390
Fax +49 (0)7131 994-1391
Mail: Service@HeilbronnerLand.de