Seite Übersetzen Seite Übersetzen Seite Übersetzen
  • das Herz Baden-Württembergs
    HeilbronnerLand das Herz Baden-Württembergs
  • Spannendes erleben in der experimenta Heilbronn
    Familienurlaub Spannendes erleben in der experimenta Heilbronn
  • im Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg
    Natur erleben im Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg
  • am Württemberger Weinradweg
    WeinRadeln am Württemberger Weinradweg
  • Burgen & Schlösser im HeilbronnerLand
    Sehenswert Burgen & Schlösser im HeilbronnerLand
  • am Breitenauer See
    Auszeit am Breitenauer See
  • Schmeck den Süden
    WeinGenuss Schmeck den Süden
  • Deutschlands Rotweinregion Nr. 1 mit dem Rad erkunden
    WeinRadeln Deutschlands Rotweinregion Nr. 1 mit dem Rad erkunden
  • genießen und erleben
    WeinSüden genießen und erleben
  • am Württembergischen Weinwanderweg
    WeinWandern am Württembergischen Weinwanderweg
  • Natur entdecken & Kultur erleben an der Jagst
    Kulturwanderweg Natur entdecken & Kultur erleben an der Jagst
  • Themenrouten und weitere Services
    Wohnmobil Themenrouten und weitere Services
  • RadServiceStationen, E-Bikes, Bike-Guides u.v.m.
    RadErlebnis RadServiceStationen, E-Bikes, Bike-Guides u.v.m.
  • Radelspaß mit Rückenwind
    E-Bike Region Radelspaß mit Rückenwind
  • auf Kocher, Jagst und Neckar
    Freizeit auf Kocher, Jagst und Neckar
  • täglich geführte Touren
    RadErlebnis täglich geführte Touren
  • Deutschlands Rotweinregion Nr. 1
    Das Weinland Deutschlands Rotweinregion Nr. 1
  • regional genießen
    Gastfreundschaft regional genießen

Neuigkeiten und Aktuelles - Unsere Tipps

Naturparkführungen - Jahresprogramm Stromberg-Heuchelberg


Naturparkführungen - Jahresprogramm Stromberg-Heuchelberg

Die Naturparkführer bieten Ihnen regelmäßig facettenreiche Exkursionen rund um den Naturpark Stromberg-Heuchelberg.



Erleben Sie die Vielfalt der Natur hautnah und mit allen Sinnen. Von der kulinarischen Genusswanderung bis zur Fledermausführung, vom Bauernhoferlebnis für Kinder bis zur Wanderung auf historischen Spuren ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Die nächsten Naturparkführungen Stromberg-Heuchelberg im HeilbronnerLand:

 


Samstag, 29. April 17, 14 Uhr, Zaberfeld, Naturparkzentrum Ehmetsklinge

Kräuterquark

Es gibt so viele Wildkräuter, die lecker und die reinsten Vitaminbomben sind. Eine einfache Art der Zubereitung und schmackhaft ist ein Wildkräuterquark. Lernen Sie die Kräuter kennen, die dazu am leckersten sind.

•    Treffpunkt: Naturparkzentrum Ehmetsklinge
•    Dauer: ca. 2,5 Std.
•    Preis: 15 €, inkl. Material
•    Anmeldung: erforderlich

Naturkräuterschule Annette Pfeiffer, Tel. 0175/5552788, www.mini-tour.de

 




Sonntag, 30. April, 14 Uhr, Cleebronn, Parkplatz Näser, hinter dem Michaelsberg

Der lebendige Weinberg im Frühling

Was wächst, kreucht und fleucht am Weinberg? Bei einem Spaziergang am Michaelsberg erfahren Sie Wissenswertes über die Reben, Pflanzen und die Tiere, die im Weinberg ihre Heimat haben, dazu genießen Sie unterwegs Weine der durchwanderten Lagen bei einer 3-stöckigen Weinprobe der Weingärtnergenossenschaft Cleebronn-Güglingen.

•    Treffpunkt: Cleebronn, Parkplatz Näser, hinter dem Michaelsberg
•    Dauer: ca. 3 Std.
•    Preis: 14 €
•    Anmeldung: erforderlich

Naturparkführerin Ilse Schopper, Tel. 07046/4073176, i.r.schopper@gmx.de

 




Freitag, 5. Mai, 20.30 Uhr, Brackenheim, Parkplatz am Sulzbergsee

Die Nachtigall und der Wein

Bei einem Spaziergang hören Sie die wohltönenden Gesänge der Nachtigallen, die in diesem  Tal jedes Jahr zu hören sind. Mit mehr als 200 Strophen ist die Nachtigall einer der besten Sänger in der Vogelwelt. Dazu hören sie die Geschichten, die über diese Vögel geschrieben wurden. Außerdem gibt es Proben der neuen leichten Sommerweine aus der WG Brackenheim.

•    Treffpunkt: Brackenheim, Parkplatz am Sulzbergsee
•    Dauer: ca. 2,5 Std.
•    Preis: 14 €
•    Anmeldung: erforderlich

Naturparkführerin Ilse Schopper, Tel. 07046/4073176, i.r.schopper@gmx.de

 




Sonntag, 7. Mai, 9.30 Uhr, Sternenfels, Parkplatz Kraichsee

Eppinger Linienweg - entlang eines alten Verteidigungswalls

Der „Türkenlouis“ ließ entlang der Stromberg-Höhen 1695 eine Verteidigungsanlage gegen
Franzoseneinfälle unter Ludwig XIV. errichten. Erfahren Sie während der Wanderung von Sternenfels zum Kloster Maulbronn die historischen Hintergründe und genießen Sie die Besonderheiten und Reize der Naturparklandschaft.

•    Treffpunkt: Sternenfels, Parkplatz Kraichsee
•    Dauer: ca. 5,5 Std.
•    Preis: Erwachsene 6 €, Kinder 2,50 €, Rücktransport garantiert
•    Hinweis: Der Witterung entsprechende Kleidung und Schuhe erforderlich
•    Anmeldung: erforderlich

Naturparkführer Erich Jahn, Tel. 07252/41423, e-jahn@t-online.de

 




Sonntag, 7. Mai, 14 Uhr, Naturparkzentrum Ehmetsklinge

Mörderhausen, Geschichte eines mittelalterlichen Dorfes

Tauchen Sie in das Leben im Mittelalter ein. Bei einem Gang durch die Markung Mörderhausen wird die Geschichte dieses mittelalterlichen Dorfes wieder lebendig.

•    Treffpunkt: Naturparkzentrum Ehmetsklinge
•    Dauer: ca. 2,5 Std.
•    Preis: Erwachsene 6 €, Kinder 3 €
•    Hinweis: Der Witterung entsprechende Kleidung und Schuhe erforderlich
•    Anmeldung: erforderlich

Naturparkführer Michael Wennes, Tel. 07046/930080, michaelwennes@t-online.de

 




Samstag, 13. Mai, 14 Uhr, Naturparkzentrum Ehmetsklinge

Der kleine Wassermann – eine märchenhafte Geschichte erleben

Kinder von 6-9 Jahren können den Frühling mit dem kleinen Wassermann von Otfried  Preußler erleben. Es werden mit Kescher und Becherlupe die Lebewesen im Bach erkundet. Jedes Kind darf sich seine eigene Kleine-Wassermann-Welt im mitgebrachten Einmachglas gestalten.

•    Treffpunkt: Naturparkzentrum Ehmetsklinge
•    Dauer: ca. 3 Std.
•    Preis: 8 €
•    Hinweis: Bitte ein großes Glas/Einmachglas mitbringen. Dem Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe erforderlich. Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt.
•    Anmeldung: erforderlich

Naturparkführerin Angelika Hering, Tel. 07046/7741, www.zaberwolke.de

 




Sonntag, 14. Mai, 13 Uhr, Kleingartach, Parkplatz am Sportplatz

Der etwas andere Muttertag

Kommen Sie mit zu einem Kräuterspaziergang im Grünen. Gemeinsam werden Kräuter gesammelt und zubereitet. Beim Genießen gilt es, die würzige Partnerschaft von Kräutern und Wein zu entdecken, am besten auch mit einem Glas Winzersekt und dem passenden Wein.

•    Treffpunkt: Kleingartach, Parkplatz am Sportplatz
•    Dauer: ca. 3 Std.
•    Preis: 15 €
•    Hinweis: Korb und Schere oder Messer mitbringen
•    Anmeldung: erforderlich

Naturparkführerin Ilse Schopper, Tel. 07046/4073176, i.r.schopper@gmx.de

 




Samstag, 27. Mai, 14 – 16.30 Uhr, Zaberfeld, Naturparkzentrum Ehmetsklinge

Kräuterbannok

Wildkräuter und Brot, das passt hervorragend zusammen. Bei einem Wiesenspaziergang lernen Sie die Kräuter kennen, die anschließend im Brotteig für Aroma sorgen. Natürlich wird das Brot vor Ort ausgebacken und probiert.

•    Treffpunkt: Naturparkzentrum Ehmetsklinge
•    Dauer: ca. 2,5 Std.
•    Preis: 15 € inkl. Material
•    Anmeldung: erforderlich

Naturkräuterschule Annette Pfeiffer, Tel. 0175/5552788, zabergast@web.de

 




Sonntag, 28. Mai, 14 Uhr, Zaberfeld, Naturparkzentrum Ehmetsklinge

Wildbienen

Lernen Sie Wissenswertes über Wildbienen als wichtige Indikatoren und Nützlinge in der Natur. Das Vorkommen von Wildbienen, ihre Vielfalt und ihre Anzahl geben Hinweise auf eine intakte und abwechslungsreiche Natur.

•    Treffpunkt: Naturparkzentrum Ehmetsklinge
•    Dauer: ca. 2,5 Std.
•    Preis: Erwachsene 6 €, Kinder 3 €
•    Hinweis: Der Witterung entsprechende Kleidung und Schuhe erforderlich
•    Anmeldung: erforderlich

Naturparkführer Michael Wennes, Tel. 07046/930080, michaelwennes@t-online.de


Download:



Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand

zugeordnete Schlagworte und Suchbegriffe

Details zu: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand in Brackenheim
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand

auf facebook kommentieren

Details zu: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand in Brackenheim
 

Ihre Nachricht an uns ...

Rechtliches

Kontakt

Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e. V.
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Tel. +49 (0)7131 994-1390
Fax +49 (0)7131 994-1391
Mail: Service@HeilbronnerLand.de