Seite Übersetzen Seite Übersetzen Seite Übersetzen
  • Württemberger Wein-Kultur-Festival
  • das Herz Baden-Württembergs
    HeilbronnerLand das Herz Baden-Württembergs
  • Spannendes erleben in der experimenta Heilbronn
    Familienurlaub Spannendes erleben in der experimenta Heilbronn
  • im Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg
    Natur erleben im Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg
  • am Württemberger Weinradweg
    WeinRadeln am Württemberger Weinradweg
  • Burgen & Schlösser im HeilbronnerLand
    Sehenswert Burgen & Schlösser im HeilbronnerLand
  • am Breitenauer See
    Auszeit am Breitenauer See
  • Schmeck den Süden
    WeinGenuss Schmeck den Süden
  • Deutschlands Rotweinregion Nr. 1 mit dem Rad erkunden
    WeinRadeln Deutschlands Rotweinregion Nr. 1 mit dem Rad erkunden
  • genießen und erleben
    WeinSüden genießen und erleben
  • am Württembergischen Weinwanderweg
    WeinWandern am Württembergischen Weinwanderweg
  • Natur entdecken & Kultur erleben an der Jagst
    Kulturwanderweg Natur entdecken & Kultur erleben an der Jagst
  • Themenrouten und weitere Services
    Wohnmobil Themenrouten und weitere Services
  • RadServiceStationen, E-Bikes, Bike-Guides u.v.m.
    RadErlebnis RadServiceStationen, E-Bikes, Bike-Guides u.v.m.
  • Radelspaß mit Rückenwind
    E-Bike Region Radelspaß mit Rückenwind
  • auf Kocher, Jagst und Neckar
    Freizeit auf Kocher, Jagst und Neckar
  • täglich geführte Touren
    RadErlebnis täglich geführte Touren
  • Deutschlands Rotweinregion Nr. 1
    Das Weinland Deutschlands Rotweinregion Nr. 1
  • regional genießen
    Gastfreundschaft regional genießen

HeilbronnerLand - Tourist-Information Heilbronn Stadt und Landkreis

Kulturwanderweg Jagst - Wanderung im Jagsttal KJ1


Kulturwanderweg Jagst - Wanderung im Jagsttal KJ1

Wandern an den Hängen der Jagst zwischen Natur und Kultur. Der Kulturwanderweg Jagst - 103 km von Bad Friedrichshall bis Langenburg in Hohenlohe.



 

203 km fließt die Jagst von der Quelle auf der Ostalb bis zur Mündung in den Neckar. Etwa 100 km davon erschließt der Kulturwanderweg Jagst. Er begleited die „Jagende” durch eine uralte Kulturlandschaft.

 

Asphaltierte Wege in den Ortschaften, befestigte und naturnahe Wanderwege auf halber Höhe durch Wälder, Weinberge und Wiesen prägen diese Wanderung zu Natur- und Kulturerlebnissen in einer herrlichen Flusslandschaft.

 

Wandern zur „Kultur“ meint nicht nur Kirchen und Kapellen von der Romanik bis zur Klassik. Die „Kulturlandschaft“ ist geprägt von Wein- und Ackerbau, wobei die Steinriegel* beeindruckende Zeugnisse bäuerlichen Lebens an der Jagst sind. Steinriegel sind mächtige Haufen, von Weinbauern in Jahrhunderten an den Grundstücksgrenzen angehäuft.

 

 „Natur“ zeigt sich dem Wanderer auf dem Kulturwanderweg Jagst in einer Tier- und Pflanzenwelt, die ihresgleichen sucht: Der seltene Eisvogel brütet an den Ufern, Flachwasserzonen bilden Laichplätze und „Kinderstuben“ für viele Flussfische. Auf den Steinen der Jagst sitzen die Männchen der seltenen Zangenlibelle und warten auf vorbeifliegende Weibchen.

 

Wer den Rückweg nicht unbedingt zu Fuß antreten möchte, kann an manchen Abschnitten den Wasserweg mit dem Kanu wählen – die Jagst trägt, ausreichenden Pegelstand vorausgesetzt, jeden Besucher bereitwillig flussabwärts.

 

Start-/Endpunkt: Bad Friedrichshall/Langenburg
Tourenlänge: ca. 100 km; Tourenbuch mit 8 Etappen
Schwierigkeitsgrad: mittel - schwer
Beschilderung: durchgängig beschildert
Wegecharakteristik: asphaltierte Wege in den Ortschaften, befestigte und naturnahe Wege, langgezogene Auf- und Abstiege
Themen: Götz von Berlichingen, Zisterzienser, Weinbau, ein „wachsender Bach“, Grenzgeschichten, Hohenloher Fürsten, ...
Besonderheiten: Kultur- und Naturerlebnisse, Zeitreise zurück in die Jungsteinzeit und das Mittelalter, zu Kelten, Römern, Alemannen
Freizeitmöglichkeiten: Kanu fahren, Radfahren, Einkaufen auf dem Bauernhof ...

 

Die Route als GPX-Track können Sie direkt hier herunterladen oder Sie bestellen unsere Freizeitkarte Kocher-Jagst zum Preis von 3,90 € mit weiteren Tourentipps und Wanderwegen.

 

Im Wanderroutenplaner Baden-Württemberg finden Sie noch weitere Informationen zu dieser Wanderung inklusive Tourenkarte, Höhenprofil und Anreiseinformationen.
Kulturwanderweg Jagst Etappe 1: Bad Friedrichshall - Neudenau, 12,4 km.
Kulturwanderweg Jagst Etappe 2: Neudenau - Möckmühl, 12,3 km.
Kulturwanderweg Jagst Etappe 3: Möckmühl - Jagsthausen, 14 km.
Kulturwanderweg Jagst Etappe 4: Jagsthausen - Westernhausen, 16,2 km

 

Gepäcktransport auf dem Kulturwanderweg Jagst.

 

Oder werfen Sie direkt einen Blick in unseren WanderTourenPlaner mit Wanderwegen an Kocher und Jagst.

 

Diese Tour mit Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten finden Sie auch in der App "Touren in BW", die Ihnen hier zum Download zur Verfügung steht:

Touren in BW für Android
Touren in BW für Apple

 

Weitere Wanderungen an Kocher und Jagst.

 

* Steinriegel:
In früheren Zeiten wurde in Deutschland auch auf ungünstigeren Lagen Wein angebaut. Um die zu ermöglichen, mussten die Weinberge (häufig flachgründige Muschelkalkböden) regelmässig gehackt werden. Hierbei wurden größere Steine, die durch Bodenerosion und Frosthebung aus dem Boden traten, herausgehackt. In der Falllinie der Hänge entlang der Eigentumsgrenzen wurden diese "Fundstücke" dann aufgehäuft.


Diese oft mehrere Meter hohen und breiten Ansammlungen hatten und haben einen willkommenen Nebeneffekt. Sie regulieren das Klima. Die Steine heizen sich tagsüber auf, speichern die Wärme und geben sie nachts wieder ab. Zusätzlich halten sie kalte Winde von den (Nutz-)Flächen ab.
Heute sind die Steinriegel schützenswerter Lebensraum für viel selten geworden Tier- und Pflanzenarten. Es lohnt einmal genauer hinzuschauen - aber bitte nur schauen, nicht betreten.

 


Download:


Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.

- das könnte Sie auch noch interessieren:

Details zu: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V. in Heilbronn
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.

auf facebook kommentieren

Details zu: Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V. in Heilbronn
 

Ihre Nachricht an uns ...

Rechtliches

Kontakt

Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e. V.
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

Tel. +49 (0)7131 994-1390
Fax +49 (0)7131 994-1391
Mail: Service@HeilbronnerLand.de