Suchen & Buchen

Altdeutscher Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen

Tradition und eine einmalig Kulisse prägen den Altdeutschen Weihnachtsmarkt. Jährlich an den ersten drei Adventwochenenden sind über 120 meist kunsthandwerkliche Aussteller in Bad Wimpfen zu Gast.
Altdeutscher Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen © Bad Wimpfen

Jedes Jahr an den ersten drei Adventswochenenden erinnert der süße Duft von Bratapfel, Glühwein, Tannenzweigen und Lebkuchen daran, dass es bis Heilig Abend nicht mehr lange ist. Dann ist die denkmalgeschützte Altstadt von Bad Wimpfen mit der einzigartigen Atmosphäre der staufischen Burganlage wieder Schauplatz für den über die Landesgrenzen weit bekannten Altdeutschen Weihnachtsmarkt.

Über 120 Stände bieten neben allerhand Naschwerk vor allem Kunsthandwerkliches an. Das Rahmenprogramm bietet für Besucher jeden Alters weitere Höhepunkte. Unter anderem gibt es Konzerte, Nachtwächterführungen, Wimpfener Weihnachtsgeschichten aus Omas Zeiten und kleine Geschenke vom Christkind und dem Nikolaus.

Eine weitere Attraktion auf dem Altdeutschen Weihnachtsmarkt ist das Europäische Dorf im Wormser Hof. Jedes Jahr wechselnd präsentiert sich dort ein europäisches Gastland mit seinen Spezialitäten. 

Die genauen Öffnungszeiten sowie Informationen zu Anreise und Parken entnehmen Sie bitte der Webseite zum Weihnachtsmarkt. 

Informationen und Buchungsanfragen zu den speziellen Führungen über die Touristinformation Bad Wimpfen, Telefon 07063 97200.

Kontakt & Info

Verein für Gewerbe, Handel und Industrie e.V.
74206 Bad Wimpfen
Telefon: 07063 97200

Lage

Altdeutscher Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen - Karte