Suchen & Buchen

Anreise und Transport

Viele Wege führen ins HeilbronnerLand - egal ob mit Bus, Bahn, Fahrrad oder dem Auto. 

Die Region um die Stadt Heilbronn ist an ein gut ausgebautes Straßen- und Verkehrsnetz angeschlossen. Durch das Autobahnkreuz Weinsberg, bei dem die Autobahnen A6 und A81 aufeinandertreffen, wird eine gute Erreichbarkeit garantiert. Wer nicht selbst fahren möchte, kann zwischen Fernbussen und der Bahn sowie dem regionalen Verkehrsverbund HNV wählen. Die Gäste, die das HeilbronnerLand auf dem Fahrrad erkunden möchten, können von der Fahrradmitnahme profitieren, die erst kürzlich erweitert wurde. Auch internationale Gäste kommen nicht zu kurz. Mit den Flughäfen Karlsruhe, Frankfurt am Main, Nürnberg und Stuttgart können Besucher aus aller Welt Urlaub im HeilbronnerLand machen. Weitere Informationen zu den Anreisemöglichkeiten finden Sie auf dieser Seite.

Ausflugsfahrten mit dem Roten Flitzer - Krebsbachtalbahn

Ausflugsverkehr Krebsbachtalbahn

Zwischen Neckarbischofsheim Nord und Hüffenhardt verkehrt der historische zweiteilige Schienenbus „Krebsbachtäler Roter Flitzer“ aus der Mitte des letzten Jahrhunderts. 

  • in der Regel 1. Mai bis 3. Sonntag im Oktober
  • sonn- und feiertags
  • Radmitnahme muss bis donnerstags vor dem Transport reserviert werden
  • Radmitnahme kostenlos

weitere Informationen und Fahrplan >>

Radbus Weinsberger Tal: Obersulm - Löwenstein - Wüstenrot

Radbus Weinsberger Tal

Ab dem Bahnhof Willsbach fährt die Linie 635 über den Breitenauer See hinauf in die Löwensteiner Berge und nach Wüstenrot. Die ideale "Aufstiegshilfe" für eine Tour im Naturpark Schwäbisch Fränkischer Wald. 

  • Mai bis Oktober
  • samstags, sonn- und feiertags
  • 5 x täglich
  • maximal 18 Fahrräder
  • Gruppen ab 5 Personen wird eine Anmeldung empfohlen
  • Fahrpreis gemäß HNV, geringer Aufpreis für das Fahrrad

​​zum Fahrplan >>

Fahrradmitnahme im ÖPNV - Rad- und Wanderbusse im HeilbronnerLand

Rad- und Wanderbus Stromer

Vom Neckar durch Kirbachtal bis zum Erlebnispark Tripsdrill - ideale Anbindung über die S- und Regionalbahnlinien aus Stuttgart und Heilbronn.

  • April bis November
  • samstags, sonn- und feiertags
  • mehrmals täglich
  • maximal 20 Fahrräder
  • Gruppen wird eine Anmeldung empfohlen
  • Personenfahrpreis gemäß VVS, Fahrräder kostenlos
  • Rollstuhlfahrern wird eine Anmeldung empfohlen

Fahrplan und Ausflugstipps >>

3 Löwen Takt - Unterwegs mit Bus und Bahn in Baden-Württemberg

Radexpress "Der Neckartäler"

Mit dem Radexpress zwischen Heilbronn und Mannheim können Sie sich Tagestouren und Etappen auf dem Neckartal-Radweg ideal erschließen. Sie radeln soweit Sie mögen und die Beine Sie tragen. Die Rückfahrt erfolgt dann ganz bequem mit dem Rad im Zug.

  • Mai bis Mitte Oktober
  • sonn- und feiertags
  • Radmitnahme kostenlos
  • bei ausgewählten Gastronomie- und Kulturpartnern Vergünstigungen gegen Vorlage der Fahrkarte

weitere Informationen und Tourentipps >>