Suchen & Buchen

Feste im HeilbronnerLand - Feiern in Baden-Württemberg

Im HeilbronnerLand wird gerne und gut gefeiert! Freuen Sie sich auf Weinfeste, Stadtfeste sowie große Volksfeste mit Krämermärkten und Fahrgeschäften.

Feste in Heilbronn und dem HeilbronnerLand

  1. Sonntag, 01.10.2017

    01.10.2017, 11:00 - 18:00 Uhr - Eppingen

    Kirchweih mit verkaufsoffenem Sonntag

    von 13-18 Uhr öffnen die Einzelhändler ihre Türen und Besucher erwartet in und außerhalb der Geschäfte ein breit gefächertes Angebot. Organisator ist die Stadt und der HGV Eppingen

    Veranstaltungsort: Innenstadt und Marktplatz

    Anschrift:
    75031 Eppingen

  2. Dienstag, 03.10.2017

    03.10.2017, 11:00 - 18:00 Uhr - Obersulm - Willsbach

    Goldener Oktober.

    Die neuen Weine probieren, gereifte Weine verkosten und regionale Leckereien mit besten Aussichten beim charmanten Weinfest inmitten der Weinberge genießen.

    Veranstaltungsort: Offelesberg Willsbach

    Anschrift: beim Wasserreservoir, zwischen Willsbach und Lehrensteinsfeld
    74182 Obersulm - Willsbach

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

    03.10.2017, 11:00 - 18:00 Uhr - Brackenheim

    Herbstweinfest

    Großes Weinfest mit Herbstmarkt, neuem Wein & Zwiebelkuchen, großer Weinprobe und Kellerführungen. Eintritt frei.

    Das Fest findet an folgenden beiden Standorten der Weingärtner Stromberg-Zabergäu statt:

    Weinkeller Brackenheim
    Neipperger Straße 60
    74336 Brackenheim
    Tel. 07135 9855-0

    Strombergkeller Bönnigheim
    Cleebronner Straße 70
    74357 Bönnigheim
    Tel. 07143 8877-0


    Zwischen dem Strombergkeller Bönnigheim und dem Weinkeller Brackenheim verkehrt ein kostenloser Shuttlebus. Der Weinverkauf ist an beiden Standorten geöffnet.


    Das Herbstweinfest der Weingärtner Stromberg-Zabergäu ist ein „empfohlenes Württemberger Weinfest“ und steht für Genuss- und Wohlfühlatmosphäre im HeilbronnerLand. Diese Zertifizierung vereint vor allem gepflegte Weinkultur und stilvolles Ambiente.

    Informationen zu weiteren zertifizierten Weinfesten gibt es unter www.heilbronnerland.de.



    Veranstaltungsort: Weingärtner Stromberg-Zabergäu e.G.

    Anschrift: Neipperger Straße 60
    74336 Brackenheim

    Telefon: 07135-9855-0

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

    03.10.2017, 11:00 - 18:00 Uhr - Bönnigheim

    Herbstweinfest

    Großes Weinfest mit Herbstmarkt, neuem Wein & Zwiebelkuchen, großer Weinprobe und Kellerführungen. Eintritt frei.

    Das Fest findet an folgenden beiden Standorten der Weingärtner Stromberg-Zabergäu statt:

    Weinkeller Brackenheim
    Neipperger Straße 60
    74336 Brackenheim
    Tel. 07135 9855-0

    Strombergkeller Bönnigheim
    Cleebronner Straße 70
    74357 Bönnigheim
    Tel. 07143 8877-0


    Zwischen dem Strombergkeller Bönnigheim und dem Weinkeller Brackenheim verkehrt ein kostenloser Shuttlebus. Der Weinverkauf ist an beiden Standorten geöffnet.


    Das Herbstweinfest der Weingärtner Stromberg-Zabergäu ist ein „empfohlenes Württemberger Weinfest“ und steht für Genuss- und Wohlfühlatmosphäre im HeilbronnerLand. Diese Zertifizierung vereint vor allem gepflegte Weinkultur und stilvolles Ambiente.

    Informationen zu weiteren zertifizierten Weinfesten gibt es unter www.heilbronnerland.de.

    Veranstaltungsort: Strombergkeller Bönnigheim

    Anschrift: Cleebronner Straße 70
    74357 Bönnigheim

    Telefon: 07135-985530

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

    03.10.2017, 11:00 - 20:00 Uhr - Eppingen - Mühlbach

    Musikerbesen

    Musikverein Mühlbach

    Veranstaltungsort: Bürgerhalle - Mühlbach

    Anschrift: Hauptstraße 15
    75031 Eppingen - Mühlbach

  3. Freitag, 13.10.2017

    13.10.2017, 18:00 Uhr - Bad Rappenau

    Volksbank Kraichgau Oktoberfest:

    Ein zünftiger Einstieg in den Abend erleben Sie mit der Feuerwehrkapelle Hüffenhardt und den Helmstadter Musikanten.
    (Nur für Karteninhaber)

    Das beinahe schon traditionelle Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe in Bad Rappenau findet statt von Freitag, 13.10. bis Montag, 16.10.2017 – wie immer mit viel guter Musik und bester Stimmung. Die Veranstalter BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH, Festwirte Ortiz und Gollerthan und Distelhäuser Brauerei haben weder Mühen und Kosten gescheut und ein attraktives Programm zusammengestellt.

    Das diesjährige Treiben auf dem Festplatz in der Kurstadt beginnt am Freitag, den 13. Oktober mit der musikalischen Einstimmung durch die Feuerwehrkapelle Hüffenhardt gemeinsam mit den Helmstadter Musikanten und dem traditionellen Fassanstich. Ab 20.00 Uhr heizen dann sechs junge oberpfälzer Mannsbilder, besser bekannt als Troglauer Buam, mit heavy volxsmusik so richtig ein. Bereits zum siebten Mal sorgt diese Band beim Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe für absolute Festzeltstimmung.
    Am Samstag, 14.10., dürfen die Besucher des Festzeltes dann wieder „alte“ Bekannte begrüßen. Nach der Bläsergruppe Gundelsheim, welche den Abend eröffnet, spielen die Bayrischen Hiatamadln, die bereits in den letzten beiden Jahr mit toller Stimmung überzeugten. Die fünf feschen Musikerinnen aus Bayern präsentieren zusammen mit ihrem sympathischen Supportmusiker, Sänger und Komiktalent Guntha ein abendfüllendes Stimmungsprogramm mit einer heftigen Ladung Oktoberfest-Feeling.
    Der Sonntag, 15.10, beginnt mit dem Frühschoppenkonzert ab 11.30 Uhr, das von der Bigband des Musikvereins Grombach gespielt, ab 15.00 Uhr wird die Stadtkapelle Bad Rappenau den Nachmittag musikalisch begleiten. Traditionell öffnen die Bad Rappenauer Einzelhandelsgeschäfte am Kerwe-Sonntag ab 13.00 Uhr ihre Türen und laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
    Ab 18.00 Uhr startet dann im Festzelt die große Vereinsolympiade. Gesucht werden dafür starke Teams mit je fünf Personen zum außergewöhnlichen Kräftemesse beim Maßkrugstemmen, Nageln, Wettsägen und Bierkrugcurling. Als Preise winken ein Spanferkel und jede Menge Freibier. Anmeldungen nimmt ab sofort die Gäste-Information Bad Rappenau unter Tel.-Nr.: 07264/922-391 entgegen.
    Am Kerwe-Montag, 16.10., sind die heimischen Betriebe eingeladen, zusammen mit ihren Mitarbeiter*innen einige schöne Stunden im Zelt zu verbringen. Über die Mittagszeit unterhält traditionsgemäß das Seniorenblasorchester aus Bad Friedrichshall mit stimmungsvoller Musik, bevor dann die festzeltbewährten Dahenfelder Musikanten ab 18.30 Uhr zum großen Finale bei gutem Essen, Trinken und Tanz einladen.

    Umrahmt wird das Volksbank-Kraichgau-Oktoberfest & Kerwe an allen Tagen wieder von zahlreichen Schaustellern und Fieranten, die für Jung und Alt einen bunten Rummelplatz bieten.

    Für die Festzeltkonzerte am Freitag, 13. Oktober mit den Troglauer Buam (VVK 15 €, AK 18 €) und am Samstag, 14. Oktober mit den Bayrischen Hiatamadln (VVK 13 €, AK 15 €) sind Eintrittskarten notwendig. Diese können im Vorverkauf bei der Gäste-information Bad Rappenau (Salinenstraße 37, Tel. 07264 922-391, E-Mail: gaesteinfo@badrappenau.de) und gegebenenfalls, wenn es noch Restkarten gibt, an der Abendkasse gekauft werden.
    Auch in diesem Jahr ist die Reservierung von Tischen und Plätzen für Freitag- und Samstagabend möglich. In Verbindung mit einer gültigen Eintrittskarte kann im Vorverkauf ein Platz- und Verzehrpaket gekauft werden zum Preis von 25 Euro, das einen Gutschein für ein halbes Hendl (anderes Essen gegen Aufpreis) sowie zwei Maß (Bier, Weinschorle, alkoholfreie Getränke) beinhaltet. Dieser Verzehrgutschein beinhaltet gleichzeitig eine Tisch- und Platzreservierung nach Wahl. Die Initiatoren freuen sich, wenn möglichst viele Festzeltbesucher davon Gebrauch machen.
    Auskünfte über freie Plätze, die Reservierung bzw. der Kauf dieses Verzehrpaketes ist ausschließlich über die Gäste-Information Bad Rappenau möglich unter der Rufnummer 07264/922-391 oder per Email unter gaesteinfo(at)badrappenau.de.

    Veranstaltungsort: Festplatz

    Anschrift: Bahnhofstraße
    74906 Bad Rappenau

    13.10.2017, 19:45 Uhr - Bad Rappenau

    Volksbank Kraichgau Oktoberfest:

    Mit dem Fassanstich und dem Programm der Troglauer Buam, mit Ihrer heavy volxsmusik heizen Sie dem 8. Oktoberfest 2017 ein.

    Das beinahe schon traditionelle Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe in Bad Rappenau findet statt von Freitag, 13.10. bis Montag, 16.10.2017 – wie immer mit viel guter Musik und bester Stimmung. Die Veranstalter BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH, Festwirte Ortiz und Gollerthan und Distelhäuser Brauerei haben weder Mühen und Kosten gescheut und ein attraktives Programm zusammengestellt.

    Das diesjährige Treiben auf dem Festplatz in der Kurstadt beginnt am Freitag, den 13. Oktober mit der musikalischen Einstimmung durch die Feuerwehrkapelle Hüffenhardt gemeinsam mit den Helmstadter Musikanten und dem traditionellen Fassanstich. Ab 20.00 Uhr heizen dann sechs junge oberpfälzer Mannsbilder, besser bekannt als Troglauer Buam, mit heavy volxsmusik so richtig ein. Bereits zum siebten Mal sorgt diese Band beim Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe für absolute Festzeltstimmung.
    Am Samstag, 14.10., dürfen die Besucher des Festzeltes dann wieder „alte“ Bekannte begrüßen. Nach der Bläsergruppe Gundelsheim, welche den Abend eröffnet, spielen die Bayrischen Hiatamadln, die bereits in den letzten beiden Jahr mit toller Stimmung überzeugten. Die fünf feschen Musikerinnen aus Bayern präsentieren zusammen mit ihrem sympathischen Supportmusiker, Sänger und Komiktalent Guntha ein abendfüllendes Stimmungsprogramm mit einer heftigen Ladung Oktoberfest-Feeling.
    Der Sonntag, 15.10, beginnt mit dem Frühschoppenkonzert ab 11.30 Uhr, das von der Bigband des Musikvereins Grombach gespielt, ab 15.00 Uhr wird die Stadtkapelle Bad Rappenau den Nachmittag musikalisch begleiten. Traditionell öffnen die Bad Rappenauer Einzelhandelsgeschäfte am Kerwe-Sonntag ab 13.00 Uhr ihre Türen und laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
    Ab 18.00 Uhr startet dann im Festzelt die große Vereinsolympiade. Gesucht werden dafür starke Teams mit je fünf Personen zum außergewöhnlichen Kräftemesse beim Maßkrugstemmen, Nageln, Wettsägen und Bierkrugcurling. Als Preise winken ein Spanferkel und jede Menge Freibier. Anmeldungen nimmt ab sofort die Gäste-Information Bad Rappenau unter Tel.-Nr.: 07264/922-391 entgegen.
    Am Kerwe-Montag, 16.10., sind die heimischen Betriebe eingeladen, zusammen mit ihren Mitarbeiter*innen einige schöne Stunden im Zelt zu verbringen. Über die Mittagszeit unterhält traditionsgemäß das Seniorenblasorchester aus Bad Friedrichshall mit stimmungsvoller Musik, bevor dann die festzeltbewährten Dahenfelder Musikanten ab 18.30 Uhr zum großen Finale bei gutem Essen, Trinken und Tanz einladen.

    Umrahmt wird das Volksbank-Kraichgau-Oktoberfest & Kerwe an allen Tagen wieder von zahlreichen Schaustellern und Fieranten, die für Jung und Alt einen bunten Rummelplatz bieten.

    Für die Festzeltkonzerte am Freitag, 13. Oktober mit den Troglauer Buam (VVK 15 €, AK 18 €) und am Samstag, 14. Oktober mit den Bayrischen Hiatamadln (VVK 13 €, AK 15 €) sind Eintrittskarten notwendig. Diese können im Vorverkauf bei der Gäste-information Bad Rappenau (Salinenstraße 37, Tel. 07264 922-391, E-Mail: gaesteinfo@badrappenau.de) und gegebenenfalls, wenn es noch Restkarten gibt, an der Abendkasse gekauft werden.
    Auch in diesem Jahr ist die Reservierung von Tischen und Plätzen für Freitag- und Samstagabend möglich. In Verbindung mit einer gültigen Eintrittskarte kann im Vorverkauf ein Platz- und Verzehrpaket gekauft werden zum Preis von 25 Euro, das einen Gutschein für ein halbes Hendl (anderes Essen gegen Aufpreis) sowie zwei Maß (Bier, Weinschorle, alkoholfreie Getränke) beinhaltet. Dieser Verzehrgutschein beinhaltet gleichzeitig eine Tisch- und Platzreservierung nach Wahl. Die Initiatoren freuen sich, wenn möglichst viele Festzeltbesucher davon Gebrauch machen.
    Auskünfte über freie Plätze, die Reservierung bzw. der Kauf dieses Verzehrpaketes ist ausschließlich über die Gäste-Information Bad Rappenau möglich unter der Rufnummer 07264/922-391 oder per Email unter gaesteinfo(at)badrappenau.de.

    Veranstaltungsort: Festplatz

    Anschrift: Bahnhofstraße
    74906 Bad Rappenau

  4. Samstag, 14.10.2017

    14.10.2017, 18:00 Uhr - Bad Rappenau

    Volksbank Kraichgau Oktoberfest:

    Festzelt-Stimmungsmusik mit der Bläsergruppe Gundelsheim. (Nur für Karteninhaber)

    Das beinahe schon traditionelle Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe in Bad Rappenau findet statt von Freitag, 13.10. bis Montag, 16.10.2017 – wie immer mit viel guter Musik und bester Stimmung. Die Veranstalter BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH, Festwirte Ortiz und Gollerthan und Distelhäuser Brauerei haben weder Mühen und Kosten gescheut und ein attraktives Programm zusammengestellt.

    Das diesjährige Treiben auf dem Festplatz in der Kurstadt beginnt am Freitag, den 13. Oktober mit der musikalischen Einstimmung durch die Feuerwehrkapelle Hüffenhardt gemeinsam mit den Helmstadter Musikanten und dem traditionellen Fassanstich. Ab 20.00 Uhr heizen dann sechs junge oberpfälzer Mannsbilder, besser bekannt als Troglauer Buam, mit heavy volxsmusik so richtig ein. Bereits zum siebten Mal sorgt diese Band beim Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe für absolute Festzeltstimmung.
    Am Samstag, 14.10., dürfen die Besucher des Festzeltes dann wieder „alte“ Bekannte begrüßen. Nach der Bläsergruppe Gundelsheim, welche den Abend eröffnet, spielen die Bayrischen Hiatamadln, die bereits in den letzten beiden Jahr mit toller Stimmung überzeugten. Die fünf feschen Musikerinnen aus Bayern präsentieren zusammen mit ihrem sympathischen Supportmusiker, Sänger und Komiktalent Guntha ein abendfüllendes Stimmungsprogramm mit einer heftigen Ladung Oktoberfest-Feeling.
    Der Sonntag, 15.10, beginnt mit dem Frühschoppenkonzert ab 11.30 Uhr, das von der Bigband des Musikvereins Grombach gespielt, ab 15.00 Uhr wird die Stadtkapelle Bad Rappenau den Nachmittag musikalisch begleiten. Traditionell öffnen die Bad Rappenauer Einzelhandelsgeschäfte am Kerwe-Sonntag ab 13.00 Uhr ihre Türen und laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
    Ab 18.00 Uhr startet dann im Festzelt die große Vereinsolympiade. Gesucht werden dafür starke Teams mit je fünf Personen zum außergewöhnlichen Kräftemesse beim Maßkrugstemmen, Nageln, Wettsägen und Bierkrugcurling. Als Preise winken ein Spanferkel und jede Menge Freibier. Anmeldungen nimmt ab sofort die Gäste-Information Bad Rappenau unter Tel.-Nr.: 07264/922-391 entgegen.
    Am Kerwe-Montag, 16.10., sind die heimischen Betriebe eingeladen, zusammen mit ihren Mitarbeiter*innen einige schöne Stunden im Zelt zu verbringen. Über die Mittagszeit unterhält traditionsgemäß das Seniorenblasorchester aus Bad Friedrichshall mit stimmungsvoller Musik, bevor dann die festzeltbewährten Dahenfelder Musikanten ab 18.30 Uhr zum großen Finale bei gutem Essen, Trinken und Tanz einladen.

    Umrahmt wird das Volksbank-Kraichgau-Oktoberfest & Kerwe an allen Tagen wieder von zahlreichen Schaustellern und Fieranten, die für Jung und Alt einen bunten Rummelplatz bieten.

    Für die Festzeltkonzerte am Freitag, 13. Oktober mit den Troglauer Buam (VVK 15 €, AK 18 €) und am Samstag, 14. Oktober mit den Bayrischen Hiatamadln (VVK 13 €, AK 15 €) sind Eintrittskarten notwendig. Diese können im Vorverkauf bei der Gäste-information Bad Rappenau (Salinenstraße 37, Tel. 07264 922-391, E-Mail: gaesteinfo@badrappenau.de) und gegebenenfalls, wenn es noch Restkarten gibt, an der Abendkasse gekauft werden.
    Auch in diesem Jahr ist die Reservierung von Tischen und Plätzen für Freitag- und Samstagabend möglich. In Verbindung mit einer gültigen Eintrittskarte kann im Vorverkauf ein Platz- und Verzehrpaket gekauft werden zum Preis von 25 Euro, das einen Gutschein für ein halbes Hendl (anderes Essen gegen Aufpreis) sowie zwei Maß (Bier, Weinschorle, alkoholfreie Getränke) beinhaltet. Dieser Verzehrgutschein beinhaltet gleichzeitig eine Tisch- und Platzreservierung nach Wahl. Die Initiatoren freuen sich, wenn möglichst viele Festzeltbesucher davon Gebrauch machen.
    Auskünfte über freie Plätze, die Reservierung bzw. der Kauf dieses Verzehrpaketes ist ausschließlich über die Gäste-Information Bad Rappenau möglich unter der Rufnummer 07264/922-391 oder per Email unter gaesteinfo(at)badrappenau.de.

    Veranstaltungsort: Festplatz

    Anschrift: Bahnhofstraße
    74906 Bad Rappenau

    14.10.2017, 20:00 Uhr - Bad Rappenau

    Volksbank Kraichgau Oktoberfest:

    Stimmung pur mit den bayrischen Hiatamadln und da Guntha.

    Das beinahe schon traditionelle Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe in Bad Rappenau findet statt von Freitag, 13.10. bis Montag, 16.10.2017 – wie immer mit viel guter Musik und bester Stimmung. Die Veranstalter BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH, Festwirte Ortiz und Gollerthan und Distelhäuser Brauerei haben weder Mühen und Kosten gescheut und ein attraktives Programm zusammengestellt.

    Das diesjährige Treiben auf dem Festplatz in der Kurstadt beginnt am Freitag, den 13. Oktober mit der musikalischen Einstimmung durch die Feuerwehrkapelle Hüffenhardt gemeinsam mit den Helmstadter Musikanten und dem traditionellen Fassanstich. Ab 20.00 Uhr heizen dann sechs junge oberpfälzer Mannsbilder, besser bekannt als Troglauer Buam, mit heavy volxsmusik so richtig ein. Bereits zum siebten Mal sorgt diese Band beim Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe für absolute Festzeltstimmung.
    Am Samstag, 14.10., dürfen die Besucher des Festzeltes dann wieder „alte“ Bekannte begrüßen. Nach der Bläsergruppe Gundelsheim, welche den Abend eröffnet, spielen die Bayrischen Hiatamadln, die bereits in den letzten beiden Jahr mit toller Stimmung überzeugten. Die fünf feschen Musikerinnen aus Bayern präsentieren zusammen mit ihrem sympathischen Supportmusiker, Sänger und Komiktalent Guntha ein abendfüllendes Stimmungsprogramm mit einer heftigen Ladung Oktoberfest-Feeling.
    Der Sonntag, 15.10, beginnt mit dem Frühschoppenkonzert ab 11.30 Uhr, das von der Bigband des Musikvereins Grombach gespielt, ab 15.00 Uhr wird die Stadtkapelle Bad Rappenau den Nachmittag musikalisch begleiten. Traditionell öffnen die Bad Rappenauer Einzelhandelsgeschäfte am Kerwe-Sonntag ab 13.00 Uhr ihre Türen und laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
    Ab 18.00 Uhr startet dann im Festzelt die große Vereinsolympiade. Gesucht werden dafür starke Teams mit je fünf Personen zum außergewöhnlichen Kräftemesse beim Maßkrugstemmen, Nageln, Wettsägen und Bierkrugcurling. Als Preise winken ein Spanferkel und jede Menge Freibier. Anmeldungen nimmt ab sofort die Gäste-Information Bad Rappenau unter Tel.-Nr.: 07264/922-391 entgegen.
    Am Kerwe-Montag, 16.10., sind die heimischen Betriebe eingeladen, zusammen mit ihren Mitarbeiter*innen einige schöne Stunden im Zelt zu verbringen. Über die Mittagszeit unterhält traditionsgemäß das Seniorenblasorchester aus Bad Friedrichshall mit stimmungsvoller Musik, bevor dann die festzeltbewährten Dahenfelder Musikanten ab 18.30 Uhr zum großen Finale bei gutem Essen, Trinken und Tanz einladen.

    Umrahmt wird das Volksbank-Kraichgau-Oktoberfest & Kerwe an allen Tagen wieder von zahlreichen Schaustellern und Fieranten, die für Jung und Alt einen bunten Rummelplatz bieten.

    Für die Festzeltkonzerte am Freitag, 13. Oktober mit den Troglauer Buam (VVK 15 €, AK 18 €) und am Samstag, 14. Oktober mit den Bayrischen Hiatamadln (VVK 13 €, AK 15 €) sind Eintrittskarten notwendig. Diese können im Vorverkauf bei der Gäste-information Bad Rappenau (Salinenstraße 37, Tel. 07264 922-391, E-Mail: gaesteinfo@badrappenau.de) und gegebenenfalls, wenn es noch Restkarten gibt, an der Abendkasse gekauft werden.
    Auch in diesem Jahr ist die Reservierung von Tischen und Plätzen für Freitag- und Samstagabend möglich. In Verbindung mit einer gültigen Eintrittskarte kann im Vorverkauf ein Platz- und Verzehrpaket gekauft werden zum Preis von 25 Euro, das einen Gutschein für ein halbes Hendl (anderes Essen gegen Aufpreis) sowie zwei Maß (Bier, Weinschorle, alkoholfreie Getränke) beinhaltet. Dieser Verzehrgutschein beinhaltet gleichzeitig eine Tisch- und Platzreservierung nach Wahl. Die Initiatoren freuen sich, wenn möglichst viele Festzeltbesucher davon Gebrauch machen.
    Auskünfte über freie Plätze, die Reservierung bzw. der Kauf dieses Verzehrpaketes ist ausschließlich über die Gäste-Information Bad Rappenau möglich unter der Rufnummer 07264/922-391 oder per Email unter gaesteinfo(at)badrappenau.de.

    Veranstaltungsort: Festplatz

    Anschrift: Bahnhofstraße
    74906 Bad Rappenau

  5. Sonntag, 15.10.2017

    15.10.2017, 11:30 Uhr - Bad Rappenau

    Volksbank Kraichgau Oktoberfest:

    Frühschoppen mit der Big Band des Musikvereins Grombach.

    Das beinahe schon traditionelle Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe in Bad Rappenau findet statt von Freitag, 13.10. bis Montag, 16.10.2017 – wie immer mit viel guter Musik und bester Stimmung. Die Veranstalter BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH, Festwirte Ortiz und Gollerthan und Distelhäuser Brauerei haben weder Mühen und Kosten gescheut und ein attraktives Programm zusammengestellt.

    Das diesjährige Treiben auf dem Festplatz in der Kurstadt beginnt am Freitag, den 13. Oktober mit der musikalischen Einstimmung durch die Feuerwehrkapelle Hüffenhardt gemeinsam mit den Helmstadter Musikanten und dem traditionellen Fassanstich. Ab 20.00 Uhr heizen dann sechs junge oberpfälzer Mannsbilder, besser bekannt als Troglauer Buam, mit heavy volxsmusik so richtig ein. Bereits zum siebten Mal sorgt diese Band beim Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe für absolute Festzeltstimmung.
    Am Samstag, 14.10., dürfen die Besucher des Festzeltes dann wieder „alte“ Bekannte begrüßen. Nach der Bläsergruppe Gundelsheim, welche den Abend eröffnet, spielen die Bayrischen Hiatamadln, die bereits in den letzten beiden Jahr mit toller Stimmung überzeugten. Die fünf feschen Musikerinnen aus Bayern präsentieren zusammen mit ihrem sympathischen Supportmusiker, Sänger und Komiktalent Guntha ein abendfüllendes Stimmungsprogramm mit einer heftigen Ladung Oktoberfest-Feeling.
    Der Sonntag, 15.10, beginnt mit dem Frühschoppenkonzert ab 11.30 Uhr, das von der Bigband des Musikvereins Grombach gespielt, ab 15.00 Uhr wird die Stadtkapelle Bad Rappenau den Nachmittag musikalisch begleiten. Traditionell öffnen die Bad Rappenauer Einzelhandelsgeschäfte am Kerwe-Sonntag ab 13.00 Uhr ihre Türen und laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
    Ab 18.00 Uhr startet dann im Festzelt die große Vereinsolympiade. Gesucht werden dafür starke Teams mit je fünf Personen zum außergewöhnlichen Kräftemesse beim Maßkrugstemmen, Nageln, Wettsägen und Bierkrugcurling. Als Preise winken ein Spanferkel und jede Menge Freibier. Anmeldungen nimmt ab sofort die Gäste-Information Bad Rappenau unter Tel.-Nr.: 07264/922-391 entgegen.
    Am Kerwe-Montag, 16.10., sind die heimischen Betriebe eingeladen, zusammen mit ihren Mitarbeiter*innen einige schöne Stunden im Zelt zu verbringen. Über die Mittagszeit unterhält traditionsgemäß das Seniorenblasorchester aus Bad Friedrichshall mit stimmungsvoller Musik, bevor dann die festzeltbewährten Dahenfelder Musikanten ab 18.30 Uhr zum großen Finale bei gutem Essen, Trinken und Tanz einladen.

    Umrahmt wird das Volksbank-Kraichgau-Oktoberfest & Kerwe an allen Tagen wieder von zahlreichen Schaustellern und Fieranten, die für Jung und Alt einen bunten Rummelplatz bieten.

    Für die Festzeltkonzerte am Freitag, 13. Oktober mit den Troglauer Buam (VVK 15 €, AK 18 €) und am Samstag, 14. Oktober mit den Bayrischen Hiatamadln (VVK 13 €, AK 15 €) sind Eintrittskarten notwendig. Diese können im Vorverkauf bei der Gäste-information Bad Rappenau (Salinenstraße 37, Tel. 07264 922-391, E-Mail: gaesteinfo@badrappenau.de) und gegebenenfalls, wenn es noch Restkarten gibt, an der Abendkasse gekauft werden.
    Auch in diesem Jahr ist die Reservierung von Tischen und Plätzen für Freitag- und Samstagabend möglich. In Verbindung mit einer gültigen Eintrittskarte kann im Vorverkauf ein Platz- und Verzehrpaket gekauft werden zum Preis von 25 Euro, das einen Gutschein für ein halbes Hendl (anderes Essen gegen Aufpreis) sowie zwei Maß (Bier, Weinschorle, alkoholfreie Getränke) beinhaltet. Dieser Verzehrgutschein beinhaltet gleichzeitig eine Tisch- und Platzreservierung nach Wahl. Die Initiatoren freuen sich, wenn möglichst viele Festzeltbesucher davon Gebrauch machen.
    Auskünfte über freie Plätze, die Reservierung bzw. der Kauf dieses Verzehrpaketes ist ausschließlich über die Gäste-Information Bad Rappenau möglich unter der Rufnummer 07264/922-391 oder per Email unter gaesteinfo(at)badrappenau.de.

    Veranstaltungsort: Festplatz

    Anschrift: Bahnhofstraße
    74906 Bad Rappenau

    15.10.2017, 13:00 - 18:00 Uhr - Bad Rappenau

    Verkaufsoffener Sonntag zur Kirchweih

    Traditionell öffnen die Bad Rappenauer Einzelhandelsgeschäfte am Kerwe-Sonntag ab 13.00 Uhr ihre Türen und laden zum Bummeln und Einkaufen ein.

    Das beinahe schon traditionelle Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe in Bad Rappenau findet statt von Freitag, 13.10. bis Montag, 16.10.2017 – wie immer mit viel guter Musik und bester Stimmung. Die Veranstalter BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH, Festwirte Ortiz und Gollerthan und Distelhäuser Brauerei haben weder Mühen und Kosten gescheut und ein attraktives Programm zusammengestellt.

    Das diesjährige Treiben auf dem Festplatz in der Kurstadt beginnt am Freitag, den 13. Oktober mit der musikalischen Einstimmung durch die Feuerwehrkapelle Hüffenhardt gemeinsam mit den Helmstadter Musikanten und dem traditionellen Fassanstich. Ab 20.00 Uhr heizen dann sechs junge oberpfälzer Mannsbilder, besser bekannt als Troglauer Buam, mit heavy volxsmusik so richtig ein. Bereits zum siebten Mal sorgt diese Band beim Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe für absolute Festzeltstimmung.
    Am Samstag, 14.10., dürfen die Besucher des Festzeltes dann wieder „alte“ Bekannte begrüßen. Nach der Bläsergruppe Gundelsheim, welche den Abend eröffnet, spielen die Bayrischen Hiatamadln, die bereits in den letzten beiden Jahr mit toller Stimmung überzeugten. Die fünf feschen Musikerinnen aus Bayern präsentieren zusammen mit ihrem sympathischen Supportmusiker, Sänger und Komiktalent Guntha ein abendfüllendes Stimmungsprogramm mit einer heftigen Ladung Oktoberfest-Feeling.
    Der Sonntag, 15.10, beginnt mit dem Frühschoppenkonzert ab 11.30 Uhr, das von der Bigband des Musikvereins Grombach gespielt, ab 15.00 Uhr wird die Stadtkapelle Bad Rappenau den Nachmittag musikalisch begleiten. Traditionell öffnen die Bad Rappenauer Einzelhandelsgeschäfte am Kerwe-Sonntag ab 13.00 Uhr ihre Türen und laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
    Ab 18.00 Uhr startet dann im Festzelt die große Vereinsolympiade. Gesucht werden dafür starke Teams mit je fünf Personen zum außergewöhnlichen Kräftemesse beim Maßkrugstemmen, Nageln, Wettsägen und Bierkrugcurling. Als Preise winken ein Spanferkel und jede Menge Freibier. Anmeldungen nimmt ab sofort die Gäste-Information Bad Rappenau unter Tel.-Nr.: 07264/922-391 entgegen.
    Am Kerwe-Montag, 16.10., sind die heimischen Betriebe eingeladen, zusammen mit ihren Mitarbeiter*innen einige schöne Stunden im Zelt zu verbringen. Über die Mittagszeit unterhält traditionsgemäß das Seniorenblasorchester aus Bad Friedrichshall mit stimmungsvoller Musik, bevor dann die festzeltbewährten Dahenfelder Musikanten ab 18.30 Uhr zum großen Finale bei gutem Essen, Trinken und Tanz einladen.

    Umrahmt wird das Volksbank-Kraichgau-Oktoberfest & Kerwe an allen Tagen wieder von zahlreichen Schaustellern und Fieranten, die für Jung und Alt einen bunten Rummelplatz bieten.

    Für die Festzeltkonzerte am Freitag, 13. Oktober mit den Troglauer Buam (VVK 15 €, AK 18 €) und am Samstag, 14. Oktober mit den Bayrischen Hiatamadln (VVK 13 €, AK 15 €) sind Eintrittskarten notwendig. Diese können im Vorverkauf bei der Gäste-information Bad Rappenau (Salinenstraße 37, Tel. 07264 922-391, E-Mail: gaesteinfo@badrappenau.de) und gegebenenfalls, wenn es noch Restkarten gibt, an der Abendkasse gekauft werden.
    Auch in diesem Jahr ist die Reservierung von Tischen und Plätzen für Freitag- und Samstagabend möglich. In Verbindung mit einer gültigen Eintrittskarte kann im Vorverkauf ein Platz- und Verzehrpaket gekauft werden zum Preis von 25 Euro, das einen Gutschein für ein halbes Hendl (anderes Essen gegen Aufpreis) sowie zwei Maß (Bier, Weinschorle, alkoholfreie Getränke) beinhaltet. Dieser Verzehrgutschein beinhaltet gleichzeitig eine Tisch- und Platzreservierung nach Wahl. Die Initiatoren freuen sich, wenn möglichst viele Festzeltbesucher davon Gebrauch machen.
    Auskünfte über freie Plätze, die Reservierung bzw. der Kauf dieses Verzehrpaketes ist ausschließlich über die Gäste-Information Bad Rappenau möglich unter der Rufnummer 07264/922-391 oder per Email unter gaesteinfo(at)badrappenau.de.

    Veranstaltungsort: Innenstadt

    Anschrift:
    74906 Bad Rappenau

    15.10.2017, 15:00 Uhr - Bad Rappenau

    Volksbank Kraichgau Oktoberfest:

    Die Stadtkapelle Bad Rappenau spielt Blasmusik von volkstümlich bis rockig.

    Das beinahe schon traditionelle Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe in Bad Rappenau findet statt von Freitag, 13.10. bis Montag, 16.10.2017 – wie immer mit viel guter Musik und bester Stimmung. Die Veranstalter BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH, Festwirte Ortiz und Gollerthan und Distelhäuser Brauerei haben weder Mühen und Kosten gescheut und ein attraktives Programm zusammengestellt.

    Das diesjährige Treiben auf dem Festplatz in der Kurstadt beginnt am Freitag, den 13. Oktober mit der musikalischen Einstimmung durch die Feuerwehrkapelle Hüffenhardt gemeinsam mit den Helmstadter Musikanten und dem traditionellen Fassanstich. Ab 20.00 Uhr heizen dann sechs junge oberpfälzer Mannsbilder, besser bekannt als Troglauer Buam, mit heavy volxsmusik so richtig ein. Bereits zum siebten Mal sorgt diese Band beim Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe für absolute Festzeltstimmung.
    Am Samstag, 14.10., dürfen die Besucher des Festzeltes dann wieder „alte“ Bekannte begrüßen. Nach der Bläsergruppe Gundelsheim, welche den Abend eröffnet, spielen die Bayrischen Hiatamadln, die bereits in den letzten beiden Jahr mit toller Stimmung überzeugten. Die fünf feschen Musikerinnen aus Bayern präsentieren zusammen mit ihrem sympathischen Supportmusiker, Sänger und Komiktalent Guntha ein abendfüllendes Stimmungsprogramm mit einer heftigen Ladung Oktoberfest-Feeling.
    Der Sonntag, 15.10, beginnt mit dem Frühschoppenkonzert ab 11.30 Uhr, das von der Bigband des Musikvereins Grombach gespielt, ab 15.00 Uhr wird die Stadtkapelle Bad Rappenau den Nachmittag musikalisch begleiten. Traditionell öffnen die Bad Rappenauer Einzelhandelsgeschäfte am Kerwe-Sonntag ab 13.00 Uhr ihre Türen und laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
    Ab 18.00 Uhr startet dann im Festzelt die große Vereinsolympiade. Gesucht werden dafür starke Teams mit je fünf Personen zum außergewöhnlichen Kräftemesse beim Maßkrugstemmen, Nageln, Wettsägen und Bierkrugcurling. Als Preise winken ein Spanferkel und jede Menge Freibier. Anmeldungen nimmt ab sofort die Gäste-Information Bad Rappenau unter Tel.-Nr.: 07264/922-391 entgegen.
    Am Kerwe-Montag, 16.10., sind die heimischen Betriebe eingeladen, zusammen mit ihren Mitarbeiter*innen einige schöne Stunden im Zelt zu verbringen. Über die Mittagszeit unterhält traditionsgemäß das Seniorenblasorchester aus Bad Friedrichshall mit stimmungsvoller Musik, bevor dann die festzeltbewährten Dahenfelder Musikanten ab 18.30 Uhr zum großen Finale bei gutem Essen, Trinken und Tanz einladen.

    Umrahmt wird das Volksbank-Kraichgau-Oktoberfest & Kerwe an allen Tagen wieder von zahlreichen Schaustellern und Fieranten, die für Jung und Alt einen bunten Rummelplatz bieten.

    Für die Festzeltkonzerte am Freitag, 13. Oktober mit den Troglauer Buam (VVK 15 €, AK 18 €) und am Samstag, 14. Oktober mit den Bayrischen Hiatamadln (VVK 13 €, AK 15 €) sind Eintrittskarten notwendig. Diese können im Vorverkauf bei der Gäste-information Bad Rappenau (Salinenstraße 37, Tel. 07264 922-391, E-Mail: gaesteinfo@badrappenau.de) und gegebenenfalls, wenn es noch Restkarten gibt, an der Abendkasse gekauft werden.
    Auch in diesem Jahr ist die Reservierung von Tischen und Plätzen für Freitag- und Samstagabend möglich. In Verbindung mit einer gültigen Eintrittskarte kann im Vorverkauf ein Platz- und Verzehrpaket gekauft werden zum Preis von 25 Euro, das einen Gutschein für ein halbes Hendl (anderes Essen gegen Aufpreis) sowie zwei Maß (Bier, Weinschorle, alkoholfreie Getränke) beinhaltet. Dieser Verzehrgutschein beinhaltet gleichzeitig eine Tisch- und Platzreservierung nach Wahl. Die Initiatoren freuen sich, wenn möglichst viele Festzeltbesucher davon Gebrauch machen.
    Auskünfte über freie Plätze, die Reservierung bzw. der Kauf dieses Verzehrpaketes ist ausschließlich über die Gäste-Information Bad Rappenau möglich unter der Rufnummer 07264/922-391 oder per Email unter gaesteinfo(at)badrappenau.de.

    Veranstaltungsort: Festplatz

    Anschrift: Bahnhofstraße
    74906 Bad Rappenau

    15.10.2017, 18:00 Uhr - Bad Rappenau

    Volksbank Kraichgau Oktoberfest:

    Bierzelt-Olympiade, Speil, Spaß, Stimmung. Als Preise winken ein Spanferkel und jede Menge Freibier. Anmeldungen unter Tel.-Nr.: 07264-922 391

    Das beinahe schon traditionelle Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe in Bad Rappenau findet statt von Freitag, 13.10. bis Montag, 16.10.2017 – wie immer mit viel guter Musik und bester Stimmung. Die Veranstalter BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH, Festwirte Ortiz und Gollerthan und Distelhäuser Brauerei haben weder Mühen und Kosten gescheut und ein attraktives Programm zusammengestellt.

    Das diesjährige Treiben auf dem Festplatz in der Kurstadt beginnt am Freitag, den 13. Oktober mit der musikalischen Einstimmung durch die Feuerwehrkapelle Hüffenhardt gemeinsam mit den Helmstadter Musikanten und dem traditionellen Fassanstich. Ab 20.00 Uhr heizen dann sechs junge oberpfälzer Mannsbilder, besser bekannt als Troglauer Buam, mit heavy volxsmusik so richtig ein. Bereits zum siebten Mal sorgt diese Band beim Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe für absolute Festzeltstimmung.
    Am Samstag, 14.10., dürfen die Besucher des Festzeltes dann wieder „alte“ Bekannte begrüßen. Nach der Bläsergruppe Gundelsheim, welche den Abend eröffnet, spielen die Bayrischen Hiatamadln, die bereits in den letzten beiden Jahr mit toller Stimmung überzeugten. Die fünf feschen Musikerinnen aus Bayern präsentieren zusammen mit ihrem sympathischen Supportmusiker, Sänger und Komiktalent Guntha ein abendfüllendes Stimmungsprogramm mit einer heftigen Ladung Oktoberfest-Feeling.
    Der Sonntag, 15.10, beginnt mit dem Frühschoppenkonzert ab 11.30 Uhr, das von der Bigband des Musikvereins Grombach gespielt, ab 15.00 Uhr wird die Stadtkapelle Bad Rappenau den Nachmittag musikalisch begleiten. Traditionell öffnen die Bad Rappenauer Einzelhandelsgeschäfte am Kerwe-Sonntag ab 13.00 Uhr ihre Türen und laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
    Ab 18.00 Uhr startet dann im Festzelt die große Vereinsolympiade. Gesucht werden dafür starke Teams mit je fünf Personen zum außergewöhnlichen Kräftemesse beim Maßkrugstemmen, Nageln, Wettsägen und Bierkrugcurling. Als Preise winken ein Spanferkel und jede Menge Freibier. Anmeldungen nimmt ab sofort die Gäste-Information Bad Rappenau unter Tel.-Nr.: 07264/922-391 entgegen.
    Am Kerwe-Montag, 16.10., sind die heimischen Betriebe eingeladen, zusammen mit ihren Mitarbeiter*innen einige schöne Stunden im Zelt zu verbringen. Über die Mittagszeit unterhält traditionsgemäß das Seniorenblasorchester aus Bad Friedrichshall mit stimmungsvoller Musik, bevor dann die festzeltbewährten Dahenfelder Musikanten ab 18.30 Uhr zum großen Finale bei gutem Essen, Trinken und Tanz einladen.

    Umrahmt wird das Volksbank-Kraichgau-Oktoberfest & Kerwe an allen Tagen wieder von zahlreichen Schaustellern und Fieranten, die für Jung und Alt einen bunten Rummelplatz bieten.

    Für die Festzeltkonzerte am Freitag, 13. Oktober mit den Troglauer Buam (VVK 15 €, AK 18 €) und am Samstag, 14. Oktober mit den Bayrischen Hiatamadln (VVK 13 €, AK 15 €) sind Eintrittskarten notwendig. Diese können im Vorverkauf bei der Gäste-information Bad Rappenau (Salinenstraße 37, Tel. 07264 922-391, E-Mail: gaesteinfo@badrappenau.de) und gegebenenfalls, wenn es noch Restkarten gibt, an der Abendkasse gekauft werden.
    Auch in diesem Jahr ist die Reservierung von Tischen und Plätzen für Freitag- und Samstagabend möglich. In Verbindung mit einer gültigen Eintrittskarte kann im Vorverkauf ein Platz- und Verzehrpaket gekauft werden zum Preis von 25 Euro, das einen Gutschein für ein halbes Hendl (anderes Essen gegen Aufpreis) sowie zwei Maß (Bier, Weinschorle, alkoholfreie Getränke) beinhaltet. Dieser Verzehrgutschein beinhaltet gleichzeitig eine Tisch- und Platzreservierung nach Wahl. Die Initiatoren freuen sich, wenn möglichst viele Festzeltbesucher davon Gebrauch machen.
    Auskünfte über freie Plätze, die Reservierung bzw. der Kauf dieses Verzehrpaketes ist ausschließlich über die Gäste-Information Bad Rappenau möglich unter der Rufnummer 07264/922-391 oder per Email unter gaesteinfo(at)badrappenau.de.

    Veranstaltungsort: Festplatz

    Anschrift: Bahnhofstraße
    74906 Bad Rappenau

  6. Montag, 16.10.2017

    16.10.2017, 11:30 Uhr - Bad Rappenau

    Volksbank Kraichgau Oktoberfest:

    Unterhaltungsmusik mit dem Senioren Blasorchester Bad Friedrichshall.

    Das beinahe schon traditionelle Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe in Bad Rappenau findet statt von Freitag, 13.10. bis Montag, 16.10.2017 – wie immer mit viel guter Musik und bester Stimmung. Die Veranstalter BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH, Festwirte Ortiz und Gollerthan und Distelhäuser Brauerei haben weder Mühen und Kosten gescheut und ein attraktives Programm zusammengestellt.

    Das diesjährige Treiben auf dem Festplatz in der Kurstadt beginnt am Freitag, den 13. Oktober mit der musikalischen Einstimmung durch die Feuerwehrkapelle Hüffenhardt gemeinsam mit den Helmstadter Musikanten und dem traditionellen Fassanstich. Ab 20.00 Uhr heizen dann sechs junge oberpfälzer Mannsbilder, besser bekannt als Troglauer Buam, mit heavy volxsmusik so richtig ein. Bereits zum siebten Mal sorgt diese Band beim Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe für absolute Festzeltstimmung.
    Am Samstag, 14.10., dürfen die Besucher des Festzeltes dann wieder „alte“ Bekannte begrüßen. Nach der Bläsergruppe Gundelsheim, welche den Abend eröffnet, spielen die Bayrischen Hiatamadln, die bereits in den letzten beiden Jahr mit toller Stimmung überzeugten. Die fünf feschen Musikerinnen aus Bayern präsentieren zusammen mit ihrem sympathischen Supportmusiker, Sänger und Komiktalent Guntha ein abendfüllendes Stimmungsprogramm mit einer heftigen Ladung Oktoberfest-Feeling.
    Der Sonntag, 15.10, beginnt mit dem Frühschoppenkonzert ab 11.30 Uhr, das von der Bigband des Musikvereins Grombach gespielt, ab 15.00 Uhr wird die Stadtkapelle Bad Rappenau den Nachmittag musikalisch begleiten. Traditionell öffnen die Bad Rappenauer Einzelhandelsgeschäfte am Kerwe-Sonntag ab 13.00 Uhr ihre Türen und laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
    Ab 18.00 Uhr startet dann im Festzelt die große Vereinsolympiade. Gesucht werden dafür starke Teams mit je fünf Personen zum außergewöhnlichen Kräftemesse beim Maßkrugstemmen, Nageln, Wettsägen und Bierkrugcurling. Als Preise winken ein Spanferkel und jede Menge Freibier. Anmeldungen nimmt ab sofort die Gäste-Information Bad Rappenau unter Tel.-Nr.: 07264/922-391 entgegen.
    Am Kerwe-Montag, 16.10., sind die heimischen Betriebe eingeladen, zusammen mit ihren Mitarbeiter*innen einige schöne Stunden im Zelt zu verbringen. Über die Mittagszeit unterhält traditionsgemäß das Seniorenblasorchester aus Bad Friedrichshall mit stimmungsvoller Musik, bevor dann die festzeltbewährten Dahenfelder Musikanten ab 18.30 Uhr zum großen Finale bei gutem Essen, Trinken und Tanz einladen.

    Umrahmt wird das Volksbank-Kraichgau-Oktoberfest & Kerwe an allen Tagen wieder von zahlreichen Schaustellern und Fieranten, die für Jung und Alt einen bunten Rummelplatz bieten.

    Für die Festzeltkonzerte am Freitag, 13. Oktober mit den Troglauer Buam (VVK 15 €, AK 18 €) und am Samstag, 14. Oktober mit den Bayrischen Hiatamadln (VVK 13 €, AK 15 €) sind Eintrittskarten notwendig. Diese können im Vorverkauf bei der Gäste-information Bad Rappenau (Salinenstraße 37, Tel. 07264 922-391, E-Mail: gaesteinfo@badrappenau.de) und gegebenenfalls, wenn es noch Restkarten gibt, an der Abendkasse gekauft werden.
    Auch in diesem Jahr ist die Reservierung von Tischen und Plätzen für Freitag- und Samstagabend möglich. In Verbindung mit einer gültigen Eintrittskarte kann im Vorverkauf ein Platz- und Verzehrpaket gekauft werden zum Preis von 25 Euro, das einen Gutschein für ein halbes Hendl (anderes Essen gegen Aufpreis) sowie zwei Maß (Bier, Weinschorle, alkoholfreie Getränke) beinhaltet. Dieser Verzehrgutschein beinhaltet gleichzeitig eine Tisch- und Platzreservierung nach Wahl. Die Initiatoren freuen sich, wenn möglichst viele Festzeltbesucher davon Gebrauch machen.
    Auskünfte über freie Plätze, die Reservierung bzw. der Kauf dieses Verzehrpaketes ist ausschließlich über die Gäste-Information Bad Rappenau möglich unter der Rufnummer 07264/922-391 oder per Email unter gaesteinfo(at)badrappenau.de.

    Veranstaltungsort: Festplatz

    Anschrift: Bahnhofstraße
    74906 Bad Rappenau

    16.10.2017, 18:30 Uhr - Bad Rappenau

    Volksbank Kraichgau Oktoberfest:

    Firmen-Kerwe, Festzeltstimmung mit den Dahenfelder Musikanten.

    Das beinahe schon traditionelle Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe in Bad Rappenau findet statt von Freitag, 13.10. bis Montag, 16.10.2017 – wie immer mit viel guter Musik und bester Stimmung. Die Veranstalter BTB Bad Rappenauer Touristikbetrieb GmbH, Festwirte Ortiz und Gollerthan und Distelhäuser Brauerei haben weder Mühen und Kosten gescheut und ein attraktives Programm zusammengestellt.

    Das diesjährige Treiben auf dem Festplatz in der Kurstadt beginnt am Freitag, den 13. Oktober mit der musikalischen Einstimmung durch die Feuerwehrkapelle Hüffenhardt gemeinsam mit den Helmstadter Musikanten und dem traditionellen Fassanstich. Ab 20.00 Uhr heizen dann sechs junge oberpfälzer Mannsbilder, besser bekannt als Troglauer Buam, mit heavy volxsmusik so richtig ein. Bereits zum siebten Mal sorgt diese Band beim Volksbank Kraichgau Oktoberfest & Kerwe für absolute Festzeltstimmung.
    Am Samstag, 14.10., dürfen die Besucher des Festzeltes dann wieder „alte“ Bekannte begrüßen. Nach der Bläsergruppe Gundelsheim, welche den Abend eröffnet, spielen die Bayrischen Hiatamadln, die bereits in den letzten beiden Jahr mit toller Stimmung überzeugten. Die fünf feschen Musikerinnen aus Bayern präsentieren zusammen mit ihrem sympathischen Supportmusiker, Sänger und Komiktalent Guntha ein abendfüllendes Stimmungsprogramm mit einer heftigen Ladung Oktoberfest-Feeling.
    Der Sonntag, 15.10, beginnt mit dem Frühschoppenkonzert ab 11.30 Uhr, das von der Bigband des Musikvereins Grombach gespielt, ab 15.00 Uhr wird die Stadtkapelle Bad Rappenau den Nachmittag musikalisch begleiten. Traditionell öffnen die Bad Rappenauer Einzelhandelsgeschäfte am Kerwe-Sonntag ab 13.00 Uhr ihre Türen und laden zum Bummeln und Einkaufen ein.
    Ab 18.00 Uhr startet dann im Festzelt die große Vereinsolympiade. Gesucht werden dafür starke Teams mit je fünf Personen zum außergewöhnlichen Kräftemesse beim Maßkrugstemmen, Nageln, Wettsägen und Bierkrugcurling. Als Preise winken ein Spanferkel und jede Menge Freibier. Anmeldungen nimmt ab sofort die Gäste-Information Bad Rappenau unter Tel.-Nr.: 07264/922-391 entgegen.
    Am Kerwe-Montag, 16.10., sind die heimischen Betriebe eingeladen, zusammen mit ihren Mitarbeiter*innen einige schöne Stunden im Zelt zu verbringen. Über die Mittagszeit unterhält traditionsgemäß das Seniorenblasorchester aus Bad Friedrichshall mit stimmungsvoller Musik, bevor dann die festzeltbewährten Dahenfelder Musikanten ab 18.30 Uhr zum großen Finale bei gutem Essen, Trinken und Tanz einladen.

    Umrahmt wird das Volksbank-Kraichgau-Oktoberfest & Kerwe an allen Tagen wieder von zahlreichen Schaustellern und Fieranten, die für Jung und Alt einen bunten Rummelplatz bieten.

    Für die Festzeltkonzerte am Freitag, 13. Oktober mit den Troglauer Buam (VVK 15 €, AK 18 €) und am Samstag, 14. Oktober mit den Bayrischen Hiatamadln (VVK 13 €, AK 15 €) sind Eintrittskarten notwendig. Diese können im Vorverkauf bei der Gäste-information Bad Rappenau (Salinenstraße 37, Tel. 07264 922-391, E-Mail: gaesteinfo@badrappenau.de) und gegebenenfalls, wenn es noch Restkarten gibt, an der Abendkasse gekauft werden.
    Auch in diesem Jahr ist die Reservierung von Tischen und Plätzen für Freitag- und Samstagabend möglich. In Verbindung mit einer gültigen Eintrittskarte kann im Vorverkauf ein Platz- und Verzehrpaket gekauft werden zum Preis von 25 Euro, das einen Gutschein für ein halbes Hendl (anderes Essen gegen Aufpreis) sowie zwei Maß (Bier, Weinschorle, alkoholfreie Getränke) beinhaltet. Dieser Verzehrgutschein beinhaltet gleichzeitig eine Tisch- und Platzreservierung nach Wahl. Die Initiatoren freuen sich, wenn möglichst viele Festzeltbesucher davon Gebrauch machen.
    Auskünfte über freie Plätze, die Reservierung bzw. der Kauf dieses Verzehrpaketes ist ausschließlich über die Gäste-Information Bad Rappenau möglich unter der Rufnummer 07264/922-391 oder per Email unter gaesteinfo(at)badrappenau.de.

    Veranstaltungsort: Festplatz

    Anschrift: Bahnhofstraße
    74906 Bad Rappenau

  7. Samstag, 21.10.2017

    21.10.2017, 17:00 Uhr - Löwenstein

    Kelterbesen.

    Gemütliches Beisammensein in rustikaler Besenatmosphäre bei besentypischen Gerichten und korrespondierenden Weinen der Winzer vom Weinsberger Tal.

    Veranstaltungsort: Weinhaus Löwenstein

    Anschrift: Reisacher Straße 5
    74245 Löwenstein

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

  8. Sonntag, 22.10.2017

    22.10.2017, 11:00 - 18:00 Uhr - Weinsberg - Grantschen

    Grantschener Weinherbst

    Weine, kulinarische Köstlichkeiten und Kellerführungen auf dem Gelände der Grantschen Weine eG. Informationen unter Tel. 07134 98020.

    Es erwartet Sie Weingenuss vom Feinsten mit den einzigartigen Grantschener Weinen.

    Die Weinerlebnisführerinnen Elisabeth Schuhkraft und Clausdia Steinbrenner vermitteln Wissenswertes über den Weinbau. Der Kettensägen-Künstler Helmut Trölsch präsentiert beeindruckende Holz-Skulpturen und Michaela Genz ihren wunderschönen Energetix-Magnetschmuck. Das Atelier Koch zeigt einzigartige Variationen aus Reben und Leder. Beim Chocolatier Eberhard Schell können Sie feine Schokoladenvariationen verkosten. KUlinarisch verwöhnen der Slow-Food-Pionier Walter Kress mit Schinken vom Weideschwein und Bio-Käsespezialitäten aus dem Allgäu, die Landmetzgerei Reinhart aus Ellhofen mit schwäbischer Küche sowie die LandFrauen aus Grantschen mit Kaffe und Kuchenbuffet. Die jüngsten Gäste dürfen sich in der Hüpfburg austoben und sich an flauschigen Schäflein erfreuen.

    Veranstaltungsort: Grantschen Weine eG - Grantschen

    Anschrift: Wimmentaler Str. 36
    74189 Weinsberg - Grantschen

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

    22.10.2017, 11:00 Uhr - Löwenstein

    Kelterbesen.

    Gemütliches Beisammensein in rustikaler Besenatmosphäre bei besentypischen Gerichten und korrespondierenden Weinen der Winzer vom Weinsberger Tal.

    Veranstaltungsort: Weinhaus Löwenstein

    Anschrift: Reisacher Straße 5
    74245 Löwenstein

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

  9. Sonntag, 29.10.2017

    29.10.2017, 16:00 Uhr - Weinsberg

    "Kultur International".

    Amüsante Einblicke in die deutsche und türkische Lebenswelt mit dem Kabarettist Serhan Dogat. Besucher sind anschließend zu einem bunten Treffen eingeladen. Kosten: 5,00 Euro

    Als Nachfolgeveranstaltung für das „Fest der Kulturen“ findet dieses Jahr erstmals die Veranstaltung „Kultur International“ am Sonntag, 29. Oktober in der Baukelter statt. Um 16.00 Uhr sorgt der deutsch-türkische Kabarettist Serhat Dogan, der erfolgreich mit seinem neuen Programm „Kückkück“ durch Deutschland tourt, für amüsante Einblicke in die deutsche und türkische Lebenswelt. Karten sind für 5,00 Euro im Vorverkauf in der Buchhandlung Back erhältlich.
    Ab 17.15 Uhr sind dann alle Kulturen herzlich zu einem bunten Treffen im Helfensteinkeller unterhalb der Baukelter eingeladen. Syrische und türkische Snacks, alkoholfreie Cocktails und eine Atmosphäre zum Wohlfühlen laden zum gemeinsamen Feiern und Kennenlernen ein. Alle Essens- und Getränkeangebote werden zu günstigen Preisen verkauft, der Eintritt ist frei. Veranstalter ist die Stadt Weinsberg.


    Weitere Informationen:
    Christine Koniczek
    Abteilungsleiterin Kultur und Sport

    Stadt Weinsberg
    Marktplatz 11
    74189 Weinsberg

    Tel: 07134-512-112 (Mo.-Fr. 8.00 bis 12.00 Uhr)
    Fax: 07134-512-199
    christine.koniczek@weinsberg.de

    Veranstaltungsort: Baukelter

    Anschrift: Seufferheldstraße 14
    74189 Weinsberg

  10. Samstag, 04.11.2017

    04.11.2017, 11:00 - 20:00 Uhr - Ilsfeld

    Hausmesse im Weingut Golter

    Freie Verkostung aller Weine, Kellerführungen und Bewirtung im Zelt. Anmeldung nicht notwendig. Kostenpflichtig. Weingut Golter 07062 978940.

    Probieren Sie einfach und unkompliziert, nicht nur die Weine, sondern auch Secco, Sekt und Spirituosen.

    Werfen Sie im Rahmen der angebotenen Kellerführungen einen Blick hinter die Kulissen und erfreuen Sie sich an kulinarischen Köstlichkeiten in der Weinstube. Lernen Sie das Weingut Golter kennen.

    Weingut Golter
    Klee 1
    74360 Ilsfeld
    +49 7062 978940
    info@weingut-golter.de

    Veranstaltungsort: Weinstube Golter

    Anschrift: Im Klee 2
    74360 Ilsfeld

    04.11.2017, 16:00 Uhr - Weinsberg - Gellmersbach

    Gellmersbacher Hallenweindorf.

    Die Vielfalt der Weine von den heimischen Weingütern in Gellmersbach verkosten, Kulinarisches und die Stimmung bei Live-Musik genießen.

    Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle

    Anschrift:
    Weinsberg - Gellmersbach

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

  11. Sonntag, 05.11.2017

    05.11.2017, 11:00 - 18:00 Uhr - Ilsfeld

    Hausmesse im Weingut Golter

    Freie Verkostung aller Weine, Kellerführungen und Bewirtung im Zelt. Anmeldung nicht notwendig. Kostenpflichtig. Weingut Golter 07062 978940.

    Probieren Sie einfach und unkompliziert, nicht nur die Weine, sondern auch Secco, Sekt und Spirituosen.

    Werfen Sie im Rahmen der angebotenen Kellerführungen einen Blick hinter die Kulissen und erfreuen Sie sich an kulinarischen Köstlichkeiten in der Weinstube. Lernen Sie das Weingut Golter kennen.

    Weingut Golter
    Klee 1
    74360 Ilsfeld
    +49 7062 978940
    info@weingut-golter.de

    Veranstaltungsort: Weinstube Golter

    Anschrift: Im Klee 2
    74360 Ilsfeld

    05.11.2017, 11:00 Uhr - Weinsberg - Gellmersbach

    Gellmersbacher Hallenweindorf.

    Die Vielfalt der Weine von den heimischen Weingütern in Gellmersbach verkosten, Kulinarisches und die Stimmung bei Live-Musik genießen.

    Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle

    Anschrift:
    Weinsberg - Gellmersbach

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

  12. Samstag, 11.11.2017

    11.11.2017, 17:00 Uhr - Weinsberg - Gellmersbach

    24. Gellmersbacher Weindorf

    Hallenweinspektakel mit den örtlichen Weinanbietern, kulinarischen Genüssen und Live-Musik.

    Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle

    Anschrift:
    Weinsberg - Gellmersbach

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

  13. Sonntag, 12.11.2017

    12.11.2017, 11:00 Uhr - Weinsberg - Gellmersbach

    24. Gellmersbacher Weindorf

    Hallenweinspektakel mit den örtlichen Weinanbietern, kulinarischen Genüssen und Live-Musik.

    Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle

    Anschrift:
    Weinsberg - Gellmersbach

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

  14. Freitag, 01.12.2017

    01.12.2017, 14:00 - 21:30 Uhr - Bad Wimpfen

    Altdeutscher Weihnachtsmarkt.

    Einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands öffnet alljährig an den ersten drei Adventwochenenden seine Tore. Eintritt frei.

    Veranstaltungsort: Altstadt

    Anschrift: Burgviertel
    74206 Bad Wimpfen

  15. Samstag, 02.12.2017

    02.12.2017, 09:00 - 16:00 Uhr - Schwaigern

    Nikolaus-Wochenende der Heuchelberg Weingärtner

    Weinverkostung im Keller, Indoor-Weihnachtsdörfle, Schlemmereien, geöffneter Weinverkauf. Eintritt frei. Heuchelberg Weingärtner 07138 97020.

    Weinprobe des gesamten Sortiments in stimmungsvoller Atmosphäre direkt im Keller mit Indoor-Weihnachtsdörfle am Standort Schwaigern, leckeren Schlemmereien, Kaffee und Kuchen gereicht durch die Wengerter-Frauen und Besuch vom Nikolaus an beiden Tagen.

    Heuchelberg Weingärtner eG
    Neipperger Straße 25
    74193 Schwaigern
    07138 97020
    info@heuchelberg.de

    Veranstaltungsort: Heuchelberg Weingärtner e.G.

    Anschrift: Neipperger Straße 25
    74193 Schwaigern

    02.12.2017, 09:00 - 16:00 Uhr - Nordheim

    Nikolaus-Wochenende der Heuchelberg Weingärtner

    Weinverkostung im Keller, Schlemmereien, geöffneter Weinverkauf. Eintritt frei. Heuchelberg Weingärtner 07138 97020.

    Weinprobe des gesamten Sortiments in stimmungsvoller Atmosphäre direkt im Keller mit Indoor-Weihnachtsdörfle am Standort Schwaigern, leckeren Schlemmereien, Kaffee und Kuchen gereicht durch die Wengerter-Frauen und Besuch vom Nikolaus an beiden Tagen.

    Heuchelberg Weingärtner eG
    Neipperger Straße 25
    74193 Schwaigern
    07138 97020
    info@heuchelberg.de

    Veranstaltungsort: Weinhaus

    Anschrift: Südstraße 70
    74226 Nordheim

    02.12.2017, 10:00 - 21:30 Uhr - Bad Wimpfen

    Altdeutscher Weihnachtsmarkt.

    Einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands öffnet alljährig an den ersten drei Adventwochenenden seine Tore. Eintritt frei.

    Veranstaltungsort: Altstadt

    Anschrift: Burgviertel
    74206 Bad Wimpfen

    02.12.2017, 11:00 - 18:00 Uhr - Brackenheim - Dürrenzimmern

    Tag des offenen Kellers

    Weinverkostung in toller Atmosphäre, Jungweine des neuen Jahrgangs, Glühweinstand, leckere Speisen. Eintritt zur Verkostungszone: 10 €. Informationen unter Telefon 07135 95150.

    Die große Vielfalt außergewöhnlicher Weine sowie die ersten Jungeweine des neuen Jahrgangs können verkostet werden. Neben dem Glühweinstand werden Gäste außerdem mit leckeren Speisen, Kaffee und Kuchen verwöhnt.

    Eintritt zur Verkostungszone 10 €.

    DerVerkauf an beiden Tagen geöffnet.


    Veranstalter:

    Weinkonvent Dürrenzimmern eG
    Meimsheimer Straße 11
    74336 Brackenheim-Dürrenzimmern
    Telefon 07135 9515-0
    info@weinkonvent-duerrenzimmern.de
    www.weinkonvent-duerrenzimmern.de

    Veranstaltungsort: Weinkonvent Dürrenzimmern

    Anschrift: Meimsheimer Straße 11
    74336 Brackenheim - Dürrenzimmern

    Telefon: 07135-9515-0

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

    02.12.2017, 18:00 Uhr - Eppingen - Elsenz

    Vorweihnachtliches Gutswochenende

    Weinfest zum Beginn der Adventszeit. Eintritt frei.

    Veranstaltungsort: Weingut Benz

    Anschrift: Eppinger Straße 56
    75031 Eppingen - Elsenz

  16. Sonntag, 03.12.2017

    03.12.2017, 10:00 - 17:00 Uhr - Schwaigern

    Nikolaus-Wochenende der Heuchelberg Weingärtner

    Weinverkostung im Keller, Indoor-Weihnachtsdörfle, Schlemmereien, geöffneter Weinverkauf. Eintritt frei. Heuchelberg Weingärtner 07138 97020.

    Weinprobe des gesamten Sortiments in stimmungsvoller Atmosphäre direkt im Keller mit Indoor-Weihnachtsdörfle am Standort Schwaigern, leckeren Schlemmereien, Kaffee und Kuchen gereicht durch die Wengerter-Frauen und Besuch vom Nikolaus an beiden Tagen.

    Heuchelberg Weingärtner eG
    Neipperger Straße 25
    74193 Schwaigern
    07138 97020
    info@heuchelberg.de

    Veranstaltungsort: Heuchelberg Weingärtner e.G.

    Anschrift: Neipperger Straße 25
    74193 Schwaigern

    03.12.2017, 10:00 - 17:00 Uhr - Nordheim

    Nikolaus-Wochenende der Heuchelberg Weingärtner

    Weinverkostung im Keller, Schlemmereien, geöffneter Weinverkauf. Eintritt frei. Heuchelberg Weingärtner 07138 97020.

    Weinprobe des gesamten Sortiments in stimmungsvoller Atmosphäre direkt im Keller mit Indoor-Weihnachtsdörfle am Standort Schwaigern, leckeren Schlemmereien, Kaffee und Kuchen gereicht durch die Wengerter-Frauen und Besuch vom Nikolaus an beiden Tagen.

    Heuchelberg Weingärtner eG
    Neipperger Straße 25
    74193 Schwaigern
    07138 97020
    info@heuchelberg.de

    Veranstaltungsort: Weinhaus

    Anschrift: Südstraße 70
    74226 Nordheim

    03.12.2017, 11:00 - 18:00 Uhr - Brackenheim - Dürrenzimmern

    Tag des offenen Kellers

    Weinverkostung in toller Atmosphäre, Jungweine des neuen Jahrgangs, Glühweinstand, leckere Speisen. Eintritt zur Verkostungszone: 10 €. Informationen unter Telefon 07135 95150.

    Die große Vielfalt außergewöhnlicher Weine sowie die ersten Jungeweine des neuen Jahrgangs können verkostet werden. Neben dem Glühweinstand werden Gäste außerdem mit leckeren Speisen, Kaffee und Kuchen verwöhnt.

    Eintritt zur Verkostungszone 10 €.

    DerVerkauf an beiden Tagen geöffnet.


    Veranstalter:

    Weinkonvent Dürrenzimmern eG
    Meimsheimer Straße 11
    74336 Brackenheim-Dürrenzimmern
    Telefon 07135 9515-0
    info@weinkonvent-duerrenzimmern.de
    www.weinkonvent-duerrenzimmern.de

    Veranstaltungsort: Weinkonvent Dürrenzimmern

    Anschrift: Meimsheimer Straße 11
    74336 Brackenheim - Dürrenzimmern

    Telefon: 07135-9515-0

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

    03.12.2017, 11:00 Uhr - Eppingen - Elsenz

    Vorweihnachtliches Gutswochenende

    Weinfest zum Beginn der Adventszeit. Eintritt frei.

    Veranstaltungsort: Weingut Benz

    Anschrift: Eppinger Straße 56
    75031 Eppingen - Elsenz

    03.12.2017, 11:30 - 20:00 Uhr - Bad Wimpfen

    Altdeutscher Weihnachtsmarkt.

    Einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands öffnet alljährig an den ersten drei Adventwochenenden seine Tore. Eintritt frei.

    Veranstaltungsort: Altstadt

    Anschrift: Burgviertel
    74206 Bad Wimpfen

  17. Freitag, 08.12.2017

    08.12.2017, 14:00 - 21:30 Uhr - Bad Wimpfen

    Altdeutscher Weihnachtsmarkt.

    Einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands öffnet alljährig an den ersten drei Adventwochenenden seine Tore. Eintritt frei.

    Veranstaltungsort: Altstadt

    Anschrift: Burgviertel
    74206 Bad Wimpfen

  18. Samstag, 09.12.2017

    09.12.2017, 10:00 - 21:30 Uhr - Bad Wimpfen

    Altdeutscher Weihnachtsmarkt.

    Einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands öffnet alljährig an den ersten drei Adventwochenenden seine Tore. Eintritt frei.

    Veranstaltungsort: Altstadt

    Anschrift: Burgviertel
    74206 Bad Wimpfen

  19. Sonntag, 10.12.2017

    10.12.2017, 11:30 - 20:00 Uhr - Bad Wimpfen

    Altdeutscher Weihnachtsmarkt.

    Einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands öffnet alljährig an den ersten drei Adventwochenenden seine Tore. Eintritt frei.

    Veranstaltungsort: Altstadt

    Anschrift: Burgviertel
    74206 Bad Wimpfen

  20. Freitag, 15.12.2017

    15.12.2017, 14:00 - 21:30 Uhr - Bad Wimpfen

    Altdeutscher Weihnachtsmarkt.

    Einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands öffnet alljährig an den ersten drei Adventwochenenden seine Tore. Eintritt frei.

    Veranstaltungsort: Altstadt

    Anschrift: Burgviertel
    74206 Bad Wimpfen

    15.12.2017, 17:00 Uhr - Eberstadt - Hölzern

    Weihnachtsfeuer.

    Weine genießen, das weihnachtliche Ambiente und Kulinarisches aus der Region.

    Veranstaltungsort: Weingut Breuninger

    Anschrift: Grantschener Weg 12
    74246 Eberstadt - Hölzern

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

  21. Samstag, 16.12.2017

    16.12.2017, 10:00 - 21:30 Uhr - Bad Wimpfen

    Altdeutscher Weihnachtsmarkt.

    Einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands öffnet alljährig an den ersten drei Adventwochenenden seine Tore. Eintritt frei.

    Veranstaltungsort: Altstadt

    Anschrift: Burgviertel
    74206 Bad Wimpfen

    16.12.2017, 14:00 - 20:00 Uhr - Löwenstein

    WEINnachtsmarkt im Weingut Bihlmayer

    Kleiner, feiner Weihnachtsmarkt mit Ausstellern aus der Region. Mit Glühwein und Co aufs Fest freuen. Eintritt frei. Weingut Bihlmayer 07130 8172.

    Neben den Ausstellern aus der Region warten Leckereien und natürlich Glühwein vom Weingut auf die Besucher. Auch wer einen Christbaum sucht, wird fündig.

    Entdecken Sie das liebevoll dekorierte und beleuchtete Weingut im Winterwunderland des Weinsberger Tales.

    Weingut Bihlmayer
    Bernd & Cathrin Bihlmayer GbR
    Reisacher Str. 60
    74245 Löwenstein
    +49 7130 8172
    info@bihlmayer.de

    Veranstaltungsort: Weingut Bihlmayer

    Anschrift: Reisacher Straße
    74245 Löwenstein

    Telefon: 07130-8172

    16.12.2017, 16:00 Uhr - Eberstadt - Hölzern

    Weihnachtsfeuer.

    Weine genießen, das weihnachtliche Ambiente und Kulinarisches aus der Region.

    Veranstaltungsort: Weingut Breuninger

    Anschrift: Grantschener Weg 12
    74246 Eberstadt - Hölzern

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

  22. Sonntag, 17.12.2017

    17.12.2017, 11:00 - 19:00 Uhr - Löwenstein

    WEINnachtsmarkt im Weingut Bihlmayer

    Kleiner, feiner Weihnachtsmarkt mit Ausstellern aus der Region. Mit Glühwein und Co aufs Fest freuen. Eintritt frei. Weingut Bihlmayer 07130 8172.

    Neben den Ausstellern aus der Region warten Leckereien und natürlich Glühwein vom Weingut auf die Besucher. Auch wer einen Christbaum sucht, wird fündig.

    Entdecken Sie das liebevoll dekorierte und beleuchtete Weingut im Winterwunderland des Weinsberger Tales.

    Weingut Bihlmayer
    Bernd & Cathrin Bihlmayer GbR
    Reisacher Str. 60
    74245 Löwenstein
    +49 7130 8172
    info@bihlmayer.de

    Veranstaltungsort: Weingut Bihlmayer

    Anschrift: Reisacher Straße
    74245 Löwenstein

    Telefon: 07130-8172

    17.12.2017, 11:00 Uhr - Eberstadt - Hölzern

    Weihnachtsfeuer.

    Weine genießen, das weihnachtliche Ambiente und Kulinarisches aus der Region.

    Veranstaltungsort: Weingut Breuninger

    Anschrift: Grantschener Weg 12
    74246 Eberstadt - Hölzern

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

    17.12.2017, 11:30 - 20:00 Uhr - Bad Wimpfen

    Altdeutscher Weihnachtsmarkt.

    Einer der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte Deutschlands öffnet alljährig an den ersten drei Adventwochenenden seine Tore. Eintritt frei.

    Veranstaltungsort: Altstadt

    Anschrift: Burgviertel
    74206 Bad Wimpfen

    17.12.2017, 13:00 - 17:00 Uhr - Löwenstein - Rittelhof

    Schaubrennen: Es blubbert und brodelt.

    Erleben, wie Destillate entstehen und direkt im Weingut verkosten.

    Veranstaltungsort: Weingut Koppenhöfer

    Anschrift: Sulmstraße 40
    74245 Löwenstein - Rittelhof

    Telefon: 07130 6130

    Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

  23. Samstag, 24.03.2018

    24.03.2018, 13:00 Uhr - Eppingen

    Brauereifest

    auf dem Brauereigelände

    Veranstaltungsort: Privatbrauerei Palmbräu

    Anschrift: Ludwig-Zorn-Straße 2
    75031 Eppingen

  24. Sonntag, 25.03.2018

    25.03.2018, 13:00 Uhr - Eppingen

    Brauereifest

    auf dem Brauereigelände

    Veranstaltungsort: Privatbrauerei Palmbräu

    Anschrift: Ludwig-Zorn-Straße 2
    75031 Eppingen

  25. Sonntag, 17.06.2018

    17.06.2018, 11:30 - 17:00 Uhr - Bad Wimpfen

    Brückenfest.

    Die Neckarbrücke vor den Toren Bad Wimpfens wird zum großen Stadtbalkon. Das Brückenfest ist Teil des Aktionstags Natürlich Mobil. Eintritt frei.

    Veranstaltungsort: Neckarbrücke

    Anschrift: Carl-Ulrich-Str. 27
    74206 Bad Wimpfen

  26. Sonntag, 24.06.2018

    24.06.2018, 10:00 - 18:00 Uhr - Eppingen

    150 Jahre Elsenztalbahn

    die Städte Eppingen, Sinsheim und Bad Rappenau feiern gemeinsam das Jubiläum.

    Veranstaltungsort: Bahnhof

    Anschrift: Bahnhofstraße
    75031 Eppingen

  27. Samstag, 25.08.2018

    25.08.2018, 11:00 Uhr - Eppingen

    Kartoffelmarkt

    Wirte und Selbstvermarkter informieren über die "tolle Knolle" und bieten Kartoffelgerichte an. (Der Kartoffelmarkt findet immer am letzten Wochenende im August statt)

    Veranstaltungsort: Marktplatz

    Anschrift:
    75031 Eppingen

  28. Sonntag, 26.08.2018

    26.08.2018, 11:00 Uhr - Eppingen

    Kartoffelmarkt

    Wirte und Selbstvermarkter informieren über die "tolle Knolle" und bieten Kartoffelgerichte an. (Der Kartoffelmarkt findet immer am letzten Wochenende im August statt)

    Veranstaltungsort: Marktplatz

    Anschrift:
    75031 Eppingen

Empfohlene Württemberger Weinfeste