Suchen & Buchen

Limes-Cicerone Johannes Röder

Johannes Röder teilt mit Ihnen seine Begeisterung fürs antike Rom bei einer Wanderung oder individuellen Veranstaltungen mit Vorträgen und römischem Imbiss.
Limes-Cicerone Johannes Röder © Johannes Röder
Limes-Radtour2 © Limes-Cicerone Johannes Röder
Trajan © Limes-Cicerone Johannes Röder
FaustinaMinor © Limes-Cicerone Johannes Röder
am Limes-Aktionstag © Limes-Cicerone Johannes Röder
am Limes-Aktionstag © Limes-Cicerone Johannes Röder
"Wachthaus Am Limes" mit Regenbogen © Limes-Cicerone Johannes Röder
vorm' Wachthaus © Limes-Cicerone Johannes Röder
Wachthaus bei Nacht © Limes-Cicerone Johannes Röder
Limes auf dem Glasenberg © Limes-Cicerone Johannes Röder
Limes-Cicerone Johannes Röder © Johannes Röder
Limes-Radtour2 © Limes-Cicerone Johannes Röder
Trajan © Limes-Cicerone Johannes Röder
FaustinaMinor © Limes-Cicerone Johannes Röder
am Limes-Aktionstag © Limes-Cicerone Johannes Röder
am Limes-Aktionstag © Limes-Cicerone Johannes Röder
"Wachthaus Am Limes" mit Regenbogen © Limes-Cicerone Johannes Röder
vorm' Wachthaus © Limes-Cicerone Johannes Röder
Wachthaus bei Nacht © Limes-Cicerone Johannes Röder
Limes auf dem Glasenberg © Limes-Cicerone Johannes Röder

Führungen und Veranstaltungen am Limes im Bereich Glasenberg

Johannes Röder bietet Führungen am Limes innerhalb der Gemarkung Widdern-Unterkessach. Zusätzlich dazu Vorträge zur römischen Numismatik mit Schwerpunkten "Erste Prägungen" und "römische Währung zur Zeit der Adoptivkaiser"; nach vorheriger Absprache auch zu anderen Themen. Präsentation der virtuellen Limeswelten u.a.

Vorträge im "Wachthaus Am Limes"

Im "Wachthaus Am Limes" bietet Johannes Röder Ihnen individuell gestaltbare Veranstaltungen direkt am Limes an. Neben Vorträgen und Führungen zum nahe gelegenen Wp 8/51 auchZubereitung von römischen Backwaren im römischen Kuppelofen. Im Wachthaus eine Ausstellung zur römischen Antike am Limes.
 

Rundwanderungen mit Johannes Röder

Südlich des Wachthauses bietet sich eine interessante Strecke über den Limes-Wanderweg bis nach Jagsthausen, dort an der Götzenburg vorbei zur Freilichtanlage der römischen Therme, dann am jüdischen Friedhof vorbei nach Berlichingen und von dort aus zurück ans Wachthaus - zusammen etwa 12 km und gemütlich in 3 Stunden zu wandern.

Nördlich des Wachthauses entlang des Limes-Wanderwegs an oder durch Unterkessach bis kurz vor Weigental, dann vor Oberkessach durch den Wald vorbei am keltischen Hügelgrab (Durchmesser ca. 30m) zurück ans Wachthaus. Diese Wanderroute mit etwa 9km führt auch über unbefestigte Wege und ist etwas anspruchsvoller; benötigt etwa 2,5 Stunden. Selbstverständlich führt der Limes-Cicerone auf Wunsch auch auf einer Radtour!

Kontakt & Info

Johannes Röder
Falkenstraße 1
74259 Widdern

Lage

Limes-Cicerone Johannes Röder - Karte