Suchen & Buchen

Botanischer Obstgarten Heilbronn

Blumen und Blüten von nah und fern erwarten von Ihnen entdeckt zu werden!
Botanischer Obstgarten Heilbronn - Eisenbahnerlaube
Botanischer Obstgarten Heilbronn - Staudengarten
Botanischer Obstgarten Heilbronn - Maurische Laube
Botanischer Obstgarten Heilbronn - Luftbild
Botanischer Obstgarten Heilbronn - Eisenbahnerlaube
Botanischer Obstgarten Heilbronn - Staudengarten
Botanischer Obstgarten Heilbronn - Maurische Laube
Botanischer Obstgarten Heilbronn - Luftbild

Die Gartenbereiche

Der Botantische Obstgarten in unterschiedliche Bereiche und "Gartenarten" gegliedert. Heimische Obstbäume gehören ebenso zum Inventar des Botanischen Obstgartens Heilbronn wie die Auswahl an seltenen Ziergehölzen und Beerenobstsorten. Mit seinem Buchs-, Lavendel- und Rosmarinhecken bietet der Garten nicht nur Insekten, sondern auch den Besuchern zahlreiche Beete mit verschiedensten Würz- und Teekräutern, die sich gerne beschnuppern lassen - schnuppern Sie sich einfach durch.

Durch die vielfältigen Stauden und die artenreichen Wiesen, die nur partiell gemäht werden, ist der gesamte Botanische Obstgarten ein innerstädtisches Insektenparadies. Vor allem Bienen fühlen sich in ihrer mittelalterlichen Laube wohl.

Hofladen und PestalozziCafé

Der Hofladen und das PestalozziCafé sind in der Regel nur in den Sommermonaten geöffnet. Im Hofladen werden Floristik und Dekorationen aus den Materialien angeboten, die im jahreszeitlichen Verlauf im Botanischen Obstgarten wachsen. 

Im PestalozziCafé sind selbstgemachte Kuchen und Kaffee vom Kaffeehaus Hagen zu genießen.

Märkte im Botanischen Obstgarten

Im Botanischen Obstgarten Heilbronn finden in der Regel zweimal jährlich Garten- und Kunsthandwerker-Märkte statt. 

Termin für den Herbstmarkt ist immer am ersten Oktoberwochenende. Der GartenKunstHandwerk-Markt findet meist im Juni statt. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte der Webseite des Botanischen Obstgartens.

Führungen im Botantischen Obstgarten

Im Botanischen Obstgarten gibt es das ganze Jahr über immer etwas Interessantes, manchmal auch etwas ganz Neues zu sehen. Im Jahresprogramm gibt es einige feste Termine, für Gruppen sind individuelle Termine möglich. Folgende Themenführungen werden angeboten:

  • Helga Mühleck:
    Gesamtplanung der Parkanlage, Staudenpflanzungen, Hofladen/Floristik
  • Hans-Peter Barz:
    Grünleitplanung der Stadt, Bedeutung des Botanischen Obstgartens
  • Gunther Uhlig:
    Staudenpflanzungen, Pflege und Bestandsunterhaltung
  • Dr. Jürgen Hetzler:
    Obstanlagen, Obstbau in der Entwicklung
  • Gottfried May-Stürmer:
    Kleinlebewesen - von der Raupe bis zum Schmetterling - im Botanischen Obstgarten
  • Bodo Peter:
    Das Leben und Wirken der Bienen, Imkerei
  • Dr. Joachim Hennze:
    Kunst- und Baugeschichte der historischen Gartenhäuser
  • Ulrich Willinger:
    Fachberatung Obstbau, allgemeine Führungen
  • Ulrich Frey:
    Aufgaben des Fördervereins, Geschichte der Anlage, allgemeine Führungen zur Entwicklung des Parks, Entwicklungsperspektiven.

Wenn Sie an einer fachlichen Führung im Botanischen Obstgarten interessiert sind wenden Sie sich bitte - gerne auch in Verbindung mit dem Wunsch für einen speziellen Themenbereich bzw. einen der oben aufgeführten Personen - an:

Ulrich Frey
Telefon 07131 34280 
ufrey@mac.com

Die Geschichte der Anlage -
Von der Knabenbeschäftigungsanstalt zum Botanischen Obstgarten

Engagierte Heilbronner gründeten 1850 den Armenversorgungs-Verein und 1859 eine Knabenarbeitsanstalt. Damit wollte man der zunehmenden Armut und Verwahrlosung - vor allem der Kinder - im Zuge der Industrialisierung begegnen.

Die Knabenarbeitsanstalt zieht im Jahr 1900 auf das Gelände des heutigen Obstgartens um und wird in Knabenbeschäftigungsanstalt umbenannt. Sie hat den Zweck, Knaben „in der vom Schulbesuche freien Zeit unter Aufsicht zu beschäftigen, sie dadurch vor den Einflüssen nachteiliger Gesellschaft zu bewahren, an nützliche Tätigkeit, Ordnung, Reinlichkeit, Gehorsam und gute Sitten zu gewöhnen, sowie ihnen Gelegenheit zu einem kleinen Verdienste...zu geben“. Die Knaben sind in einer Baumschule, in der Obst, Gemüse- und Zierpflanzengärtnerei und mit einfachen handwerklichen Arbeiten beschäftigt.

Nach der Auflösung des Vereins 1934 wird das Areal vom städtischen Obstgut und ab 1965 als Baumschule genutzt.

Historische Gartenlauben

Die Sammlung historischer Gartenlauben erinnert an frühere Bauweisen: Von Heimwerkerlauben bis zu kleinen Tempeln sind viele verschiedene Stile für die Nachwelt erhalten. Dieser Wanderweg ist auch für Kinderwägen und Rollstühle geeignet. 

Kontakt & Info

Botanischer Obstgarten
Im Breitenloch
74076 Heilbronn
Telefon: 07131 562270

Lage

Botanischer Obstgarten Heilbronn - Karte
Botanischer Obstgarten Heilbronn - Staudengarten
Buchbar von 01.01.18 bis 31.12.18 Heilbronn

Themenführungen im Botanischen Obstgarten

Themen u.a. Obstbau, Stauden, Imkerei, Kunst- & Baugeschichte von...

3 € pro Person

Gruppen ab 30 Personen 100 € pauschal

Der Förderverein Garten- und Baukultur bietet im Botanischen Obstgarten unterschiedliche Themenführungen an:

  • Gesamtplanung der Parkanlage
  • Hofladen & Floristik
  • Grünleitplanung der Stadt & Bedeutung des Botanischen Obstgartens
  • Staudenpflanzungen, Stauden-Pflege und Bestandsunterhaltung
  • Obstanlagen & Obstbau in der Entwicklung
  • Kleinlebewesen - von der Raupe bis zum Schmetterling
  • Das Leben und Wirken der Bienen & Imkerei
  • Kunst- und Baugeschichte der historischen Gartenhäuser
  • Fachberatung Obstbau
  • Aufgaben des Fördervereins & Geschichte der Anlage
  • allgemeine Führungen zur Entwicklung des Parks & Entwicklungsperspektiven

Die Führungen sind besonders geeignet für:

  • Obst- und Gartenbauvereine oder Kleingartenvereine
  • am Obst- und Gartenbau interessierte Gruppen und Privatpersonen
  • Landfrauen
  • Floristen und an der Floristik interessierte Gruppen und Privatpersonen
  • Garten- und Landschaftsarchitekten
  • Kunst- und Bauhistoriker 

Im Jahresprogamm des Obstgartens gibt es regelmäßig feste Termine für Einzelpersonen und Kleingruppen.

Preise:

  • 3 € pro Person bei 5-30 Personen
  • 100 € pauschal für Gruppen ab 30 Personen

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Förderverein Garten- und Baukultur e.V.

Anschrift: Lerchenstraße, 40, 74080 Heilbronn

E-Mail: info@botanischer-obstgarten.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 5

Anreisetage: auf Anfrage

Dauer: ca. 2 Stunden

Inkludierte Leistungen:
  • Themenführung nach Wahl

Bitte wählen Sie eine Anrede

Die Felder, welche mit einem "*" markiert sind, müssen ausgefüllt werden.Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur soweit und solange es die Bearbeitung Ihrer Nachricht erfordert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ein Fehler ist aufgetreten, versuchen Sie es später erneut.

Vielen Danke für Ihre Anfrage.