Suchen & Buchen

Naturparkzentrum Schwäbisch-Fränkischer Wald

Im Nordosten von Baden-Württemberg, vor den Toren der Landeshauptstadt Stuttgart, liegt der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Hier finden sich in Höhenlagen bis 600 NN urwüchsige Wälder mit malerischen Seen, Felsen, Grotten und Baumriesen. Im Naturparkzentrum Murrhardt befindet sich eine Erlebnisschau zum Anfassen und Entdecken.
Waldbach im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald © Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald
Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald © Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald
Löwensteiner Berge - Aussicht ins Weinsberger Tal
Burgruine Löwenstein © Tourismus im Weinsberger Tal
Aussichtsturm Steinknickle - Wüstenrot © Tourismus im Weinsberger Tal
Waldbach im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald © Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald
Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald © Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald
Löwensteiner Berge - Aussicht ins Weinsberger Tal
Burgruine Löwenstein © Tourismus im Weinsberger Tal
Aussichtsturm Steinknickle - Wüstenrot © Tourismus im Weinsberger Tal

Ob kurze Spaziergänge oder ausgiebige Wanderungen. Im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald kann man die Schönheit der Landschaft und Natur genießen. Bei Streifzügen durch urwüchsige Wälder mit malerischen Seen lässt sich eine sagenumwobene Welt mit Felsen, Grotten, Baumriesen und Wassernixen entdecken. 

Interessieren Sie sich für das größte archäologische Kulturdenkmal Europas, die Relikte des Limes? Oder genießen Sie lieber das Treiben eines belebten Marktes bei einem gemütlichen Schwatz mit einem Stück hausgemachtem Zwiebelkuchen und einem guten Viertele?

All das lässt sich im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald erleben. Hier erfährt man hautnah, wie schön, erholsam und anregend die Naturvielfalt sein kann; wie spannend und vielseitig das kulturelle Leben der Vergangenheit und der Gegenwart ist.

Alle großen und kleinen Besucherinnen und Besucher erwartet eine erlebnisreiche und erholsame Zeit.

Natur erleben mit allen Sinnen -
Geführte Touren, Lehrpfade und mehr

Die Botschafter des Naturparks sind die über 30 zertifizierten Naturparkführer. Sie sind Experten für Geologie, Landschaft und heimische Kultur und nehmen die Besucher mit auf ihre Streifzüge: in die geheimnisvolle Welt der Schluchten, Klingen und Grotten - dorthin, wo Salamander, Prachtlibelle und Waldgeißbart ihre Heimat haben; zu den historischen Mühlen, alten Glashüttenstandorten, Zeugen des ehemaligen Bergbaus und der Flößerei; in die facettenreiche Ökologie der weithin naturnahen Wälder, der Streuobst- und Feuchtwiesen, der Bachläufe und Seen. 

Wer sich allein auf den Weg hin zu mehr Naturverständnis machen möchte, kann die zahlreichen Naturerlebnispfade ausprobieren, auf denen in spielerischer Weise viel Wissenswertes vermittelt wird. So gibt es beispielsweise den Dachsi NaturErlebnisPfad am Finsterroter See, den Fuxi-Pfad in Mainhardt sowie den HöhenErlebnisPark Theresienberg in Waldenburg. Auf eine moderne Form der Schatzsuche gehen können Geocacher mit der „Naturpark-Rallye“ in Welzheim, Murrhardt oder Beilstein.

Für Schulklassen gibt es in Kooperation mit den Naturparkführern erlebnisreiche Veranstaltungen über Kultur und Natur des Schwäbisch-Fränkischen Waldes, deren Inhalt sich am jeweiligen Lehrplan orientiert. Das Konzept wurde bisher für die 1. bis 7. Klasse entwickelt. 

Naturparkzentrum mit Erlebnisschau

Die „Naturpark-Erlebnisschau“ ist eine Ausstellung zum Anfassen und Entdecken - geöffnet 365 Tage im Jahr. Spannende Kurzfilme, attraktive Exponate und anschauliche Informationstafeln ermöglichen eine Erkundungstour durch den Naturpark.

Die beeindruckende Natur der Schwäbisch-Fränkischen Waldberge, das Wirken der dort lebenden Menschen und das kulturelle Erbe des Naturparks sind im Naturparkzentrum unterhaltsam und auch bei schlechtem Wetter zu entdecken. All dies ist auf eigene Faust bequem in einer knappen Stunde zu erkunden. Jede Themen-Station hält detaillierte Hintergrundinformationen zum Mitnehmen bereit. Kinder- und Jugendgruppen gehen mit dem Naturpark-Quiz in der Erlebnisschau auf Entdeckungstour.

Familienurlaub mitten in der Natur

Alles andere als langweilig sind die Naturerlebnis-Angebote im Schwäbisch-Fränkischen Wald. Die meisten davon eignen sich perfekt für einen Familienurlaub, da sie Jung und Alt ansprechen – mal aktiv, mal lehrreich und immer unterhaltsam:

Ausflugsziele in der Nähe

- experimenta Heilbronn
- Erlebnispark Tripsdrill mit Wildparadies

Kontakt & Info

Naturparkzentrum Schwäbisch-Fränkischer Wald
Marktplatz 8
71540 Murrhardt
Telefon: 07192 213-888

Lage

Naturparkzentrum Schwäbisch-Fränkischer Wald - Karte

Wandertouren im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

Filter

Länge
Dauer
Städte, Gemeinden & Regionen
Filtern
Frühjahr mit Krokussen in Eberstadt

WT10 Brunnen und Quellen in Eberstadt

9.5 km Leicht
93 m 93 m Rundtour
Ganz im Zeichen des Wassers steht dieser Rundweg.
Aussicht Löwenstein

WT12 Wald- und Wiesentour Löwenstein

11.2 km Schwer
298 m 298 m Rundtour
Gigantische Ausblicke auf die Umgebung der Löwensteiner Berge.
Weinberg bei Eberstadt im Frühjahr

WT9 Panoramaweg

22.1 km Mittel
181 m 181 m Rundtour
Auf dem Panoramaweg erwarten Sie herrliche Aussichten.
Weinberg bei Eberstadt im Frühjahr

WT8 Wengertschleife

16.4 km Schwer
282 m 282 m Rundtour
Die Wengertschleife steht ganz im Zeichen des Weines.
Burg Weibertreu Weinsberg

WT7 Wein- und Rosenrundweg Weinsberg

4.1 km Mittel
51 m 51 m Rundtour
Spaziergang um den Burgberg der Ruine Weibertreu.
Wanderer am Finsterroter See

WT6 Natur pur rund um Wüstenrot

20.7 km Mittel
365 m 365 m Rundtour
Ausgedehnte Wälder und Felder rund um Wüstenrot.
Binswangen-Erlenbach

WT5 Entlang des Württembergischen Weinwanderweges

63.2 km Schwer
1082 m 1082 m Rundtour
Zahlreiche Besenwirtschaften begleiten Ihren Weg. 
Bleichsee Löwenstein

WT4 Auf den Spuren von Dichtern und Denkern

20.8 km Mittel
405 m 405 m Rundtour
Kleine Bergetappe zwischen Löwenstein und Wüstenrot.
Scheuerberg bei Neckarsulm

WT3 Kleine Hügeltour durch Wiesen, Wald und Weinberge

14.0 km Mittel
265 m 265 m Rundtour
Kleine Wanderung durch Wiesen, Wälder und Weinberge.
Burgruine Weibertreu in Weinsberg

WT1 Zwischen Stadtsee und Waldheide

13.4 km Mittel
203 m 203 m Rundtour
Wandern Sie zu Wiesen, Wein und treuen Weibern. Mit tollen Ausblicken.
Burg Stettenfels mit Biergarten - Untergruppenbach

SB6 Schnuppertour im Naturpark

21.8 km Mittel
308 m 308 m Rundtour
Reizvolle Landschaft auf der Hochebene in unberührter Natur.
Breitenauer See im HeilbronnerLand

WT2 Von Wasser und Wein

10.7 km Leicht
143 m 143 m Rundtour
Weinwanderung um den Breitenauer See im Weinsberger Tal.
Rällinge im Bürgerpark Abstatt

SB4 Parklandschaften mal anders - vom Rälling-Hort in den Naturpark

23.3 km Schwer
465 m 465 m Rundtour
Wandern zwischen Weinbergen - Schozachtal und der Naturpark.