Suchen & Buchen

Naturschutzgebiet Essigberg Hörnle

Besonders im Mai zur Orchideenblüte ist das Naturschutzgebiet Essigberg Hörnle eine wahre Augenfreude.
Naturschutzgebiet Essigberg/Hörnle Roigheim

Naturschutzgebiet Essigberg Hörnle

Der südost- bis südwestexponierte Muschelkalkhang des tief und steil eingeschnittenen Klingenbachtals im Gewann „Hörnle/Essigberg“ ist bereits als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Großflächige Trockenrasenbereiche, Trockenmauern, Steinriegel, termophiler Wald und eine markante Muschelkalkklinge prägen dieses idyllische und landschaftlich sehr reizvolle Gebiet.

Das 20 Hektar große Gebiet diente früher zur Wein- und Ackerbaunutzung, welche jedoch seit dem 19. Jahrhundert nach und nach aufgegeben wurde. Eine Besonderheit des Naturschutzgebiets Essigberg Hörnle ist die Vielfalt an geschützen, schonungsbedürftigen und gefährdeten Orchideen. Das Helmknabenkraut, die Bienen-Ragwurz und die Hummel-Ragwurz kommen in üppigen Beständen vor. 

Der Weg, der durch das Naturschutzgebiet führt, darf zum Schutz der dortigen Flora und Fauna nicht verlassen werden. Den Wanderern bietet sich vom Naturschutzgebiet Essigberg Hörnle eine hervorragende Aussicht auf das Seckachtal in Richtung Möckmühl.
 

Kontakt & Info

Gemeinde Roigheim
74255 Roigheim
Telefon: 06298 9205-0