Suchen & Buchen

Privatkellerei Klaus Keicher

Weine mit viel Leidenschaft und Herzblut hergestellt.
Traditioneller Familienbetrieb: Privatkellerei Klaus Keicher © Tourismus im Weinsberger Tal
Handgerüttelter Sekt nach der Methode Champagnoise © Tourismus im Weinsberger Tal
Traditioneller Familienbetrieb: Privatkellerei Klaus Keicher © Tourismus im Weinsberger Tal
Handgerüttelter Sekt nach der Methode Champagnoise © Tourismus im Weinsberger Tal

Die Privatkellerei Klaus Keicher ist ein traditionelles Familenunternehmen, das seine Anfänge bereits im 18. Jahrhundert hatte und sich heute in der siebten Generation befindet. Durch die besondere Beziehung zur Natur in Baden-Württemberg, hat sich die Privatkellerei zum Ziel gesetzt, großartige Weine und Sekte auszubauen. 

Das Weingut
Die Rebfläche beträgt 26 Hektar, davon werden etwa 6 Hektar selbst bewirtschaftet. Entscheidend für höchste Qualität der Weine sind die sonnige Lage und die gute Bodenbeschaffenheit des Erlenbacher Keybergs.

Um Jahr für Jahr hochwertige Produkte anbieten zu können, wird bei der Herstellung ein großes Augenmerk auf die selektierte Handlese der edlen Weintrauben gelegt. Der Ausbau der Weine erfolgt mit modernster Technik und anschließender Lagerung im Edelstahltank.

Augewählte, qualitatv hochwertige Weine reifen bei der Veredelung zwischen 12 und 24 Monate im traditionellen Eichholzfass. Durch die Inhaltsstoffe des Eichholzes und den Sauerstoffaustausch erhalten die Weine eine kräftige Struktur und sehr gute Farbstabilität. 

Das Sortiment
Das Sortiment beinhaltet die typisch württembergischen Rebsorten Lemberger, Trollinger, Riesling, Schwarzriesling, Muskalteller, Kerner sowie die edlen Sorten Muskattrollinger, Samtrot, Geewürztraminer und Acolon. Zur reichhaltigen Weinvielfalt wird eine große Anzahl an handgerüttelten Sekten, hochwertigen Likören und Destillaten angeboten.

 

Kontakt & Info

Privatkellerei Klaus Keicher
Ohrberg 2
74235 Erlenbach
Telefon: 07132 951110

Lage

Privatkellerei Klaus Keicher - Karte