Suchen & Buchen

Raußmühle Eppingen

Ein Alltagsmuseum der bäuerlichen Kultur und Archiv für die Geschichte des ländlichen Lebens.
Raussmühle © Eppingen
Raussmühle3 © Eppingen
Raussmühle © Eppingen
Raussmühle3 © Eppingen

Allerlei glückliches Federvieh begleiten den Besucher auf seinem Rundgang. Im Dachgeschoss des „Alltagsmuseums" wohnt eine Eule, gewissermaßen als Herrin über die 10.000 Gegenstände des täglichen Lebens aus vielen Jahrhunderten. Zu vielen von ihnen, berichten die Besucher, gibt der Besitzer der Raußmühle, Frank Dähling, bei seinen Führungen eine passende Geschichte zum Besten. Und für die Kinder ist natürlich der Bauernhof mit seinen vielen Tieren ein besonderes Erlebnis.

Das klassische Mühlengehöft mit seinen verschiedenen Wohn- und Wirtschaftsgebäuden ist ein gelebtes Gesamtkunstwerk, das die vielschichtigen Zusammenhänge von Mensch, Tier, Pflanze und Landschaft rekonstruiert und erfahrbar macht.

Ein bäuerlich-technisches Kulturdenkmal

Vor 30 Jahren wurde mit dem Wiederaufbau der fast völlig zerfallenen Raußmühle begonnen, wobei die Gebäude des Hofs so wiederhergestellt wurden, wie sie im 18. Jahrhundert aussahen (die noch vorhandene Mühlentechnik stammt aus dem 19. Jahrhundert). Im Frühjahr 2002 konnte das Museum in der Raußmühle eröffnet werden.

Es stellt heute ein bäuerlich-technisches Kulturdenkmal dar und ist in seiner Vielseitigkeit ein Archiv für die Geschichte des ländlichen Lebens und der bäuerlichen Kultur. Rauchküche, Wagnerei, Schuhmacherei, Metzgerei sowie eine Gelehrtenstube mit Zauberschrank können besichtigt werden, ebenso wie Sammlungen von Gegenständen des Volksglaubens, rund 300 Mausefallen, 600 Maltersäcken, Brettstühlen, Schlüsseln und Schlössern.

Führungen & Besichtigungen der Raußmühle

  • Die Raußmühle hat keine regelmäßigen Öffnungszeiten.
  • Für Gruppen ab 10 Personen werden an Absprache individuelle Führungen angeboten. Es können Schwerpunkte wie etwas Hof, Mühle oder Museum vereinbart werden. Es wird eine Dauer von 2 Stunden empfohlen.
  • Spezielle Führungen für Schulklassen und Kinder ebenfalls auf Anfrage.
  • regelmäßige Tage der offenen Tür:
    • Internationaler Museumstag - in der Regel am dritten Sonntag im Mai
    • Deutscher Mühlentag - in der Regel am Pfingstmontag
    • Tag der offenen Denkmals - in der Regel am zweiten Sonntag im September

Kontakt & Info

Raußmühle
Sulzfelder Weg 40
75031 Eppingen
Telefon: 07262 8708

Lage

Raußmühle Eppingen - Karte
Raußmühle2 © Eppingen
Buchbar von 01.01.18 bis 31.12.18 Eppingen

Führungen durch die Raußmühle

Eintauchen in das 18. Jahrhundert.

7 € pro Person

unter 10 Personen pauschal 70 €; optional Vesper zzgl. 8 € p.P.

Die Raußmühle ist mehr als ein Archiv für die Geschichte des ländlichen Lebens und ein Museum der bäuerlichen Alltagskultur – Raußmühle ist ein gelebtes Gesamtkunstwerk und eine Kuriositätensammlung. Der Gebäudekomplex mit Hof wurde so wieder hergestellt, wie er im 18. Jahrhundert aussah. In diesem technischen Kulturdenkmal sind Rauchküche, Wagnerei, Schuhmacherei, Metzgerei oder eine Gelehrtenstube mit Zauberschrank ebenso zu besichtigen wie Gegenstände des Volksglaubens, rund 300 Mausefallen, 600 Maltersäcke oder Brettstühle.

Schauen Sie also einmal vorbei! Oder noch besser: Erleben Sie die Raußmühle persönlich bei einer Führung oder an einem der Publikumstage (Tag des offenen Denkmals, internationaler Museumstag, deutscher Mühlentag, Tag des deutschen Denkmals - genauer Termin finden Sie auf http://www.raussmuehle.de)

 

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Raußmühle

Anschrift: Sulzfelder Weg 40, 75031 Eppingen

Telefon: 07262 8708

E-Mail: info@raussmuehle.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10 Personen

Dauer: nach Absprache

Bitte wählen Sie eine Anrede

Die Felder, welche mit einem "*" markiert sind, müssen ausgefüllt werden.Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur soweit und solange es die Bearbeitung Ihrer Nachricht erfordert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ein Fehler ist aufgetreten, versuchen Sie es später erneut.

Vielen Danke für Ihre Anfrage.