Suchen & Buchen

Theater KABIriNETT - die Probierbühne a.d.L.

Die Probierbühne auf dem Lande – Schauspieler und Theatermacher Thomas Weber begeistert mit eigenen Stücken in Großhöchberg.
FireAbend. Grillen. Zirpen. Gitarre. © Theater KABIriNETT - die Probierbühne a.d.L.
Thomas Weber vom KABIriNETT
Lümmelpicknick © Theater KABIriNETT - die Probierbühne a.d.L.
Schwäbisch All © Sabine Haymann
MundArt © Theater KABIriNETT - die Probierbühne a.d.L.
BrotZeit © Martin Hecht, FineArt Weddings
FireAbend. Grillen. Zirpen. Gitarre. © Theater KABIriNETT - die Probierbühne a.d.L.
Thomas Weber vom KABIriNETT
Lümmelpicknick © Theater KABIriNETT - die Probierbühne a.d.L.
Schwäbisch All © Sabine Haymann
MundArt © Theater KABIriNETT - die Probierbühne a.d.L.
BrotZeit © Martin Hecht, FineArt Weddings

Geschichte des KABIriNETT

Bereits seit dem Jahr 2010 steht Thomas Weber auf der Bühne im Theater KABIriNETT. Heute, Jahre später, kann Thomas Weber bereits auf über 800 zumeist ausverkaufte Vorstellungen von „MundArt – Weber kocht. Gut. Bürgerlich.“, sein Erstlingswerk, zurückblicken. Er steht zwar meist solo auf der Bühne, doch allein ist er nie. Er bezieht sein Publikum wirklich mit ein und unterhält es kurzweilig schwätzend-philosophierend. Im Mai 2001 folgt der ortsinterne Umzug des Theaters ins eigene und größere Haus. Dort spielt er mit großem Erfolg zunächst sein zweites Solostück „BrotZeit“. Ein knappes Jahr später gründen 28 Menschen den „Förderverein im KABIriNETT e.V.“, die Webers Ideen und Arbeit unterstützen. Schnell wird klar: Großhöchberg und Thomas Weber mit seinem Theater KABIriNETT – das passt! 

Weber probiert weiter. Doch nicht nur er, sondern viele Künstler inspirieren sich an diesem Ort. Die Probierbühne KABIriNETT ist ein Treffpunkt für junge und gestandene Künstler, die hier – im wahrsten Sinne des Wortes – in aller Ruhe unter professionellen Bedingungen an neuen Projekten arbeiten und ihr Werken einem interessierten Publikum vorstellen können. Von schwäbischen Kabarettstücken über moderne Musik bis zu Experimenten mit dem gesprochenen Wort. Vom gestandenen Rockmusiker, über eigensinnige Kleinkünstler, bis zu hoffnungsvollen Newcomern oder alten Hasen des Chanson-Kabaretts. Unzählige Gastspiele von Künstlern aus Nah und Fern etablieren sich ebenfalls. Der ungewöhnliche Name des Theaters setzt sich übrigens aus Kabinett und Kabarett zusammen und wurde im schwäbischen Kopf des Gründers zu: KABIriNETT!

Lümmelpicknick

Mit der Erfindung des „Lümmelpicknicks“ setzt der Schauspieler und Stückeschreiber Thomas Weber, der gleichzeitig eben auch als Theatermacher fungiert, eine weitere Idee um. Auch hat sich rumgesprochen, dass es sich in den Sommermonaten am Sonntagnachmittag bis in die Abendstunden hinein herrlich auf der Theaterwiese „lümmeln“ lässt: Mit mitgebrachtem Grillgut, in sagenhaftem Ambiente und wöchentlich wechselnder, anspruchsvoller Unterhaltung durch Künstler unterschiedlichster Couleur.

Alle Termine finden Sie auf der Webseite des KABIriNETT.

Kontakt & Info

Theater KABIriNETT - die Probierbühne a.d.L.
Kleinhöchberger Weg 1
71579 Spiegelberg
Telefon: 07194 911140

Lage

Theater KABIriNETT - die Probierbühne a.d.L. - Karte
BrotZeit © Martin Hecht, FineArt Weddings
Buchbar von 23.05.17 bis 30.11.17 Spiegelberg

„Brotzeit“ Most. Durst. Wurst.

32 € pro Person (erm. 24 € pro Person)

inkl. einem schwäbisches Vesper und einem Getränk

Ganz Deutschland In fünf Minuten! So was gibt es nur in Berlin und Bruno hat´s gesehen, erlebt am eigenen Leib. Die Erkenntnis daraus: No net hudla! Bei 12 Umdrehungen die Minute, ist die Wurstbüchse in einer halben Minute offen. Pro Nase eine Gurke, macht fünf pro Schale. Wer damit nicht rechnet und die Variablen X und Y nicht kennt und dabei den Faktor Zeit nicht bedenkt... Bauernschlau ist dieser Bruno.

Wer sich von Brunos rauer Art nicht abschrecken lässt, wird im Laufe des Abends den weichen Kern dieses Originals kennenlernen. In dem leicht zur Cholerik neigenden Bruddler steckt ein tiefsinniger, schwäbischer Philosoph. Man muss es nur aus ihm heraus kitzeln. Bei einer Brotzeit und dem Verwöhnaroma bester Büchsenwurst kommt er ins Sinnieren über das seltsame Phänomen Zeit. Was ist die Zeit? Hier ist sie so, in Berlin so und wo anders ist sie nochmal ganz anders. Oder für wen ist eine Stunde im Kino genausolang wie eine Stunde beim Zahnarzt? Also! Alles zu seiner Zeit. Eben noch auf 180 und jetzt Schluss, Aus, Ende, Hee. Und zweieinhalb Minuten später ist wieder Ordnung im Saal. Als wäre nichts gewesen. Wie das geht, verrät Thomas Weber in der „Brotzeit“, dem zweiten Kulinarstück für einen Schwaben aus dem Kabirinett unter der Regie von Florian Reichert.

Die Vorstellungen beginnen um 20 Uhr. Saalöffnung ist ca. 15 Minuten vorher. Jeweils zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn öffnet die Landwirtschaft des Theaters Kabirinett.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Theater KABIriNETT - die Probierbühne a.d.L.

Anschrift: Kleinhöchberger Weg 1, 71579 Spiegelberg

Telefon: 07194 911140

E-Mail: info@kabirinett.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Dauer: ca. 2,5 Stunden

MundArt © Theater KABIriNETT - die Probierbühne a.d.L.
Buchbar von 26.05.17 bis 30.11.17 Spiegelberg-Großhöchberg

MundArt - Weber kocht. Gut. Bürgerlich.

Ein Kulinarstück für Schwaben.

32 €/Person (erm. 24 €/Person)

inkl. eine schwäbische Mahlzeit und ein Getränk

Thomas Weber in seinem Klassiker: Schwäbische Philosophien um das Genießen, Essen, Trinken, Tafeln. Ein Kulinarstück für einen Schwaben.

Ein Stall voll wildfremder Gäste sitzt in Wendelin Webers Küche. Raus! Zu Doris, der Wirtin im Nachbarort? "Ihr händ Honger, hä?" 73 Eier, Mehl, Zwiebel hat er so oder so im Haus und Käs - der Junggesellenpreis vom Blumenschmuckwettbewerb. Also gut: "Mir bleibat do!".

Und schon klappern die Töpfe, Eier werden aufgeschlagen, Mehl staubt, Wasser dampft, Zwiebeln duften. Wendelin wirbelt wie ein schwäbischer Wirbelwind - also eher gemächlich - in seiner Küche und zaubert "ruckzuck" ein perfektes schwäbisches Mahl. Währenddessen läuft sein "Göschle" ohne Pause, der Wein in Strömen und das Publikum, um die Tische feierlich zu decken. Ein Stück von Thomas Weber und Florian Reichert.

Die Vorstellungen beginnen um 20 Uhr. Saalöffnung ist ca. 15 Minuten vorher. Jeweils zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn öffnet die Landwirtschaft des Theaters Kabirinett.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Theater KABIriNETT - die Probierbühne a.d.L.

Anschrift: Kleinhöchberger Weg 1, 71579 Spiegelberg

Telefon: 07194 911140

E-Mail: info@kabirinett.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Schwäbisch All © Sabine Haymann
Buchbar von 23.05.17 bis 30.11.17 Spiegelberg

Schwäbisch All

Weber lässt einen fliegen

32 € pro Person (erm. 24 € pro Person)

inkl. eine schwäbische Mahlzeit und ein Getränk

Captain Future war schon dort und bald wird die alte Luckscheitere als erste Weltraumfahrerin der schwäbischen Raumfahrgeschichte in einen schwäbelnden Zustand versetzt, um im Orbit zu kreisen. Es wird doch kein Problem sein, den Mond mit der schwäbischen Spezies zu besiedeln. In Prenzlauerberg waren wir doch auch erfolgreich. Da war vorher auch nichts. Das One-Way-Ticket für die Nachbarin ist gebucht. Ein bisschen Tapetenwechsel wird ihr gut tun. Horizonterweiterung. Die Nachfrage für eine Reisebegleitung ist galaktisch! Wenn die Sponsoren mitmachen und Doris in ein paar Jahren ihre Kneipe „Blue Moon“ eröffnet, steht dem Massentourismus ins All nichts mehr im Weg. Die Milchstraße wird der neue Ballermann. Das Dorf ist vorbereitet seinen Beitrag dazu zu leisten. Das wird eine ganz große Sache!

Endlich ist Thomas Weber in seinem neuen schwäbischen Kulinarstück zu sehen. Einmal mehr stellt er die Fragen an das Gestern und Morgen und findet heute die passenden Antworten, während im Geschirrspüler... mmmh!

Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr – Saalöffnung ist ca. 15 Minuten vorher. Zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn öffnet die LandWirtschaft des Theaters Kabirinett.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Theater KABIriNETT - die Probierbühne a.d.L.

Anschrift: Kleinhöchberger Weg 1, 71579 Spiegelberg

Telefon: 07194 911140

E-Mail: info@kabirinett.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Bitte wählen Sie eine Anrede

Die Felder, welche mit einem "*" markiert sind, müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur soweit und solange es die Bearbeitung Ihrer Nachricht erfordert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ein Fehler ist aufgetreten, versuchen Sie es später erneut.

Vielen Danke für Ihre Anfrage.