Suchen & Buchen

Wertwiesenpark Heilbronn

Das ehemalige Landesgartenschaugelände wird heute als Freizeitpark, zum Grillen und Spazierengehen genutzt.
Wertwiesenpark © Heilbronn

Zwischen der Kernstadt und dem Stadtteil Sontheim erstreckt sich der Wertwiesenpark entlang dem Neckar. 1985 wurde er auf Acker- und Grabeland eigens für die Landesgartenschau angelegt. Die beiden Wiesen des 15 Hektar großen Geländes eignen sich für Freizeitspiele und Grillabende in lauen Sommernächten. Kinder, Jugendliche und Erwachsene kommen hier alle auf ihren Geschmack: ein Kneippbad, zwei große Spielplätze und ein Wasserspielplatz, sowie eine Halfpipe stehen Jung und Alt zur Verfügung. Außerdem gibt es eine privat betriebene Minigolf-Anlage.

Ein besonders faszinierendes Bild ergibt fast das ganze Jahr über die Staudenwoge, eine große Staudenfläche mit über 13.000 Pflanzen. Außerdem beachtenswert sind der Duftgarten und der Gräsergarten sowie der Rosengarten.

Aufgrund seiner Nähe zur Innenstadt ist der Wertwiesenpark sehr beliebt. Über eine kleine Brücke gelangt man auf die andere Seite des Neckaraltarmes und erreicht damit bequem zu Fuß oder per Rad das Frankenstadion und den Festplatz Theresienwiese. 

Kontakt & Info

Heilbronn Marketing GmbH Tourist-Information
Kaiserstraße 17
74072 Heilbronn
Telefon: 07131 562270

Lage

Wertwiesenpark Heilbronn - Karte

Weitere Parks und Gärten in Heilbronn und Umgebung