Suchen & Buchen

Lauffen am Neckar

Hölderlin- und Weinstadt mit terrassierten Steillagen am Neckarufer.
Weinreben vor Stadtmauer in Lauffen am Neckar © Stadt Lauffen am Neckar
Lauffener Rathausburg © Bettina Johl
Freibad Ulrichsheide © Stadt Lauffen am Neckar
Weinreben vor Stadtmauer in Lauffen am Neckar © Stadt Lauffen am Neckar
Lauffener Rathausburg © Bettina Johl
Freibad Ulrichsheide © Stadt Lauffen am Neckar

Der Geburtsort des Dichters Friedrich Hölderlin liegt malerisch umrahmt von Weinbergen und sanften Hügeln inmitten des Neckartals. Die sonnenverwöhnte Schwarzrieslinggemeinde steht mit der bekannten Lage Katzenbeißer für exzellente Weine und einen malerischen historischen Stadtkern mit den Wahrzeichen Regiswindiskirche und Rathausburg. 

Aktiv an Land und im Wasser

Für Aktivurlauber ist die lebendige Neckarstadt nicht nur der ideale Ausgangspunkt für Kanutouren durch die wunderschöne Flusslandschaft entlang alter Steillagen und knorriger Weinstöcke, sondern auch für Rad- und Wandertouren ins rebenreiche Zabergäu mit dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg vor der Haustür. In die erfrischenden Fluten stürzen kann man sich mit Blick auf den Neckar in dem modernen und wunderschön gelegenen Freibad Ulrichsheide.

Weinerlebnisse in Lauffen am Neckar

Ein unvergessliches Erlebnis ist Lauffen am Neckar für Weinliebhaber. Bei einer Weinprobe und Kellereiführung, bei einem der stimmungsvollen Weinfeste oder in der ausgezeichneten Lauffener Gastronomie lernen Sie die köstlichen Weine der Lauffener Weingärtner eG sowie der privaten Weingüter kennen und lieben.

Als absolutes Highlight findet jährlich das als "empfohlenes Württemberger Weinfest" zerifizierte Weinfest "Wein auf der Insel" auf der Lauffener Neckarinsel am ersten Septemberwochenende statt. Mit Leckereien aus Küche und Keller, atemberaubender Beleuchtung und bester musikalischer Unterhaltung, lockt das romantische Fest in der schönen Atmosphäre der Rathausburg viele Besucher von nah und fern.  Die Lauffener Weingärtner, zahlreiche Lauffener Weingüter und die Lauffener Jungwinzer kredenzen bei Weinproben unter freiem Himmel köstliche Rot-, Weiß- und Roséweine und glänzen mit überragendem Know-How. 

Eine besonders gute Art und Weise Lauffens „Spitzenprodukten“ zu begegnen sind die verschiedenen Weinerlebnisführungen mit den zertifizierten Weinerlebnisführerinnen und -führern des Ortes. So entdecken Sie etwa das Geheimnis des Lauffener Katzenbeißers oder bekommen exklusive Einblicke in die atemberaubenden terrassierten Steillagen. Ganz bequem genießen Clubs und Clans die Lauffener Weinberge bei einer Planwagenfahrt mit dem Katzenbeißer-Carrus.

Die Weinlandschaft des Neckartals mit allen Sinnen genießen, kann man außerdem mit einem Picknick im Weinberg. Ob ganz romantisch zu zweit oder mit Kindern und Freunden, die Lauffener Metzgerei Jäger packt einen Picknick-Korb (oder -Rucksack) mit den leckersten regionalen Wurst- und Käsespezialitäten und natürlich einer Flasche typischem Lauffener Wein.

Ort der Dichter und Denker

Friedrich Hölderlin, dem berühmtesten Sohn der Stadt, ist eine international beachtete Ausstellung im Hölderlinzimmer des Museums im Klosterhof gewidmet, die als innovativ und vorbildlich in Bezug auf die Vermittlung von Literatur gilt. Auf nur 25 Quadratmetern erhält man einen Einblick in Werk, Leben und Wirken des 1770 in Lauffen a. N. geborenen Dichters und Philosophen, aktive Elemente fordern zum eigenen Erkunden auf und die Ästhetik des so genannten „Hölderlinzimmers“  ist von bemerkenswerter Schönheit.

Ein Kunstwerk des bekannten Bildhauers Peter Lenk an einem der verkehrsreichsten Plätze der Stadt, einem Kreisverkehr, zeigt ebenfalls auf beeindruckende Weise diesen großen Dichter mit weiteren Figuren aus seiner Zeit und seinem Leben.

Geschichte live erleben

Die Lauffener Stadtführer zeigen mit viel Liebe und Begeisterung die wichtigsten Wahrzeichen und schönsten Plätze der historischen Weinstadt am Neckarufer und bringen Ihnen so die Lebensart der Württemberger und die Schätze der Stadt näher. Die Tourist-Information vermittelt Gruppen gerne einen Rundgang entlang der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Einzelreisende oder Paare sind herzlich willkommen bei den zahlreichen öffentlichen Führungsterminen, zu denen neben der "klassischen" Stadtführung auch zahlreiche Themenführungen und historische Kostümführungen, etwa mit dem mittelalterlichen "Lauffener Bote" oder dem ehemaligen Stadtbüttel "Hillers Loui", gehören.

Auch durch das kleine Burgmuseum im salierzeitlichen Wohnturm der Burg Lauffen gibt es öffentliche Führungen. Oder sie erkunden das Leben im 11. Jahrhundert auf eigene Faust: Mahlen Sie Ihr Mehl selbst, spielen Sie Graf Poppo und erfahren Sie mehr über die bedeutenden Grafen von Lauffen. Zeugnisse einer reichen Vergangenheit geben zudem das alte und neue Heilbronner Tor, das Erkerhaus, die Alte Ölmühle und die Alte Neckarbrücke.

Eine fantastische Aussicht auf die Neckarlandschaft genießt man von einem ausgegrabenen römischen Gutshof aus, der sich oberhalb des Flusses in den Weinbergen zwischen Lauffen und der Nachbargemeinde Neckarwestheim befindet (an einigen Sonn- und Feiertagen mit Weinausschank).

Kontakt & Info

Stadt Lauffen am Neckar
Bahnhofstraße 54
74348 Lauffen am Neckar
Telefon: 07133 20770

Lage

Lauffen am Neckar - Karte
Lauffener Steilhänge © Lauffener Steilhänge
Buchbar von 01.05.17 bis 31.10.17 Lauffen am Neckar

Lyrischer Weinspaziergang "Zeilenweise von Hölderlin bis Gernhardt"

Lyrischer Weinspaziergang mit einem Wengerter und einer Germanistin.

ab 16 € pro Person

Bis 12 Personen 190 € pauschal

Der lyrische Weinspaziergang mit einem Wengerter und einer Germanistin lässt Sie mittels weinseliger Textproben von alten und neuen Dichtern sowie Kostproben des Lauffener Weins hören, sehen, fühlen, riechen und schmecken wie die Literatur im Wein und der Wein in der Literatur aufgeht.

Öffnen Sie alle Ihre Sinne für den Wein und seine idyllische Landschaft. Der heiter-spritzige Rundgang führt entlang knorriger Reben und malerischer Weinbergmauern.

 

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Tourist-Info im Bürgerbüro Lauffen a.N.

Anschrift: Rathausstraße 10, 74348 Lauffen a. N.

Telefon: 07133 20770

E-Mail: info@lauffen-a-n.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 12

Maximale Teilnehmeranzahl: 20

Anreisetage: täglich

Dauer: ca. 2 Stunden

Inkludierte Leistungen:
  • geführter Spaziergang durch die Lauffener Weinberge
  • Textproben von alten und neuen Dichtern
  • 5er Weinprobe
Picknick im Weinberg Lauffen am Neckar © Stadt Lauffen
Buchbar von 01.01.17 bis 31.12.17 Lauffen a. N.

Picknick in den Lauffener Weinbergen

Genuss inmitten der Reben mit Blick auf den Neckar.

ab 21 € für 2 Personen

Genießen Sie nach einer Wanderung durch die sonnigen Lauffener Weinberge eine Rast inmitten der Reben mit Ausblick auf den Neckar.

In Ihrem Picknickkorb steht Ihnen alles zur Verfügung, was Sie für ein zünftiges Picknick brauchen: Picknickdecke, Geschirr und Gläser, gekühlter Wein von den Lauffener Weingärtnern und leckere Spezialitäten von der örtlichen Metzgerei Jäger. Außerdem hat die Lauffener Tourist-Information ein kleines Infopaket über die schönsten Touren, Rast- und Aussichtspunkte in den Lauffener Weinbergen für Sie zusammengestellt.

Buchung bis 3 Tage vor dem Wunschtermin.

 

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Tourist-Info im Bürgerbüro Lauffen a.N.

Anschrift: Rathausstraße 10, 74348 Lauffen a. N.

Telefon: 07133 20770

E-Mail: info@lauffen-a-n.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 2

Maximale Teilnehmeranzahl: 8

Inkludierte Leistungen:
  • Verleih Picknick-Korb oder Picknick-Rucksack (50 € Pfand)
  • je 1 Flasche Mineralwasser und Lauffener Wein
  • Auswahl an Brot, Wurst, Schinken und Käse
Stadtführung Lauffen © Stadt Lauffen
Buchbar von 01.04.17 bis 31.10.17 Lauffen a. N.

Weinspaziergang mit dem Lauffener Stadtbüttel

Wein und Leckereien im Lauffen vor 100 Jahren erleben.

ab 15 € pro Person

Preis ab 10 Personen, Kleingruppen auf Anfrage.

Bei dieser historischen Wein- und Kostümführung durch die Wein- und Hölderlinstadt am Neckarufer trifft Stadtbüttel „Hillers Loui“ (alias Gästeführerin Andrea Täschner) auf seinem Weg ins Dörfle, wo der kleine Friedrich Hölderlin geboren wurde, das „Mariele vom Dorf“ (alias Weinerlebnisführerin Beate Schiefer).

Bei dieser Begegnung erinnern sich die beiden an Geschichten und Anekdoten, die das Leben in Lauffen a.N. vor rund 100 Jahren bestimmt haben.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Tourist-Info im Bürgerbüro Lauffen a.N.

Anschrift: Rathausstraße 10, 74348 Lauffen a. N.

Telefon: 07133 20770

E-Mail: info@lauffen-a-n.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Maximale Teilnehmeranzahl: 25

Inkludierte Leistungen:
  • historische Wein- und Kostümführung (ca. 2 Stunden) mit Gästeführerin und Weinerlebnisführerin
  • 3er Weinprobe
  • kleiner Imbiss

Bitte wählen Sie eine Anrede

Die Felder, welche mit einem "*" markiert sind, müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur soweit und solange es die Bearbeitung Ihrer Nachricht erfordert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ein Fehler ist aufgetreten, versuchen Sie es später erneut.

Vielen Danke für Ihre Anfrage.

Touristinfo im Bürgerbüro Lauffen

Touristinfo im Bürgerbüro Lauffen

Besuchen Sie die Weinstadt Lauffen am Neckar, die größte Steillagengemeinde in Baden-Württemberg.

Bahnhofstraße 54
74348 Lauffen a. N.
Tel. 07133 20770
zur Webseite

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 8 – 18 Uhr
Samstag 9 – 13 Uhr