Suchen & Buchen

Weinsberg

Zahlreiche Wander- und Radwege rund um die sagenumwobene Burgruine Weibertreu laden dazu ein, die Freizeit hier zu genießen.
Stadt Weinsberg mit Burg Weibertreu © Wolfram Linnebach

Listige Frauen, romantische Dichter und viele Viertele

Als sichtbares Zeichen erhebt sich der mit Reben bestückte Bergkegel mit der Burgruine Weibertreu markant über der Stadt Weinsberg. Als Wahrzeichen viel erstiegen, besticht er auch durch seine landschaftliche Schönheit. Die Ruinen der Burg, die heute "Weibertreu" genannt wird, versprechen einen spannenden Aufenthalt.

Denn wer kennt sie nicht, die weltberühmte Begebenheit der „treuen Weiber von Weinsberg“, die zu einer List griffen, als der Stauferkönig Konrad III. im Jahre 1140 nach langer Belagerung die welfische Burgbesatzung zur Übergabe zwang: Er gewährte den Frauen freien Abzug mit aller Habe, die sie tragen konnten, woraufhin sie alle ihre Männer auf dem Rücken aus der Burg trugen.
Das bekannteste Bauwerk der Stadt ist die imposant am Fuße der Weibertreu gelegene über 800 Jahre alte evangelische Johanneskirche. Nicht versäumen sollten Sie einen Besuch im Hause des Dichterarztes Justinus Kerner, einen Spaziergang entlang dem „Historischen Stadtrundgang“ mit Stippvisite im Weibertreu-Museum und der römischen Badeanlage sowie einen Spaziergang entlang des Wein- und Rosenrundwegs

Wenn die Stadt Weinsberg heute über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt ist, verdankt sie dies auch dem Wein. Das renommierte Staatsweingut Weinsberg, die älteste Weinbauschule Deutschlands, ist berühmt für ihre zahlreichen Neuzüchtungen. Kerner, Dornfelder oder Acolon sind bekannte Gewächse dieser traditionsreichen Lehr- und Versuchsanstalt. Eine Vinothek im historischen Helfensteinkeller, Gaststätten und Besenwirtschaften bieten zahlreiche Angebote rund um den Wein.

Auf Sportbegeisterte wartet eine Cross Skating Strecke und ein Kletterpark bietet jede Menge Freizeitspaß. Entdecken Sie die Natur- und Weinlandschaft rund um Weinsberg auf den zahlreichen Wander- und Radwegen, zum Beispiel ganz entspannt auf einem E-Bike.

Weibertreu-Festspiele

Die Burgruine Weibertreu in Weinsberg ist alle zwei Jahre Kulisse für die Weinsberger Burgfestspiele. Die Burgfestspiele fanden zum ersten Mal im Jahr 1990 anlässlich des 750-jährigen Stadtjubiläums von Weinsberg statt. Erste Aufführung war die Geschichte der "Treuen Weiber".

Kontakt & Info

Stadt Weinsberg
Marktplatz 11
74189 Weinsberg
Telefon: 07134 512-0

Lage

Weinsberg - Karte
Burg Weibertreu Weinsberg

Tourist-Information Weinsberg

Treue Weiber, Reben und Romantik erwarten Sie in Weinsberg.

Marktplatz 11
74189 Weinsberg
Tel. 07134 5120
zur Webseite

Öffnungszeiten:
Montag & Mittwoch – Freitag 8 – 12 Uhr
Dienstag – Donnerstag & Sonntag 14 – 17 Uhr