Suchen & Buchen

Ganz nah an Wein und Natur

Neu Services für Wohnmobil-Reisen: Themenrouten für Wohnmobilfahrer mit Sehenswürdigkeiten und Erlebnisstationen inklusive interaktiven Stellplatzverzeichnis. 
Wohnmobil Tour "Wein und Regional genießen"
Wohnmobil Tour "Burgen, Schlösser und Klöster"
Wohnmobil Tour "Wein und Regional genießen"
Wohnmobilstellplätze auf Winzerhöfen im HeilbronnerLand
Wohnmobilstellplätze am Neckar
Wohnmobil Tour "Wein und Regional genießen"
Wohnmobil Tour "Burgen, Schlösser und Klöster"
Wohnmobil Tour "Wein und Regional genießen"
Wohnmobilstellplätze auf Winzerhöfen im HeilbronnerLand
Wohnmobilstellplätze am Neckar

Urlaub mit dem Wohnmobil liegt im Trend, denn Urlauber schätzen die Flexibilität und die Unkompliziertheit dieser Art des Reisens. Sie haben immer ihr eigenes Bett dabei und können je nach Lust und Laune verschiedene Städte oder Naturlandschaften erkunden. Ein reizvolles Reiseziel für rollende Individualurlauber ist beispielsweise das HeilbronnerLand mit den umgebenden Naturparken.

Ob familiär direkt auf einem Weingut oder lieber auf einem Campingplatz: Attraktive Stellplätze finden sich in der Region ebenso zahlreich wie unterschiedlich. Und wer sein Fahrrad eingepackt hat, kann die herrliche Wein-Wald- und Wiesenlandschaft aktiv kennenlernen.

Urlaub auf dem Winzerhof

Bekannt als Deutschlands Rotweinregion Nummer eins, stoßen Wohnmobiltouristen im HeilbronnerLand auf viele Winzerhöfe mit Stellplätzen, auf denen sie willkommen sind. Während Ihres Aufenthaltes können Sie nicht nur Trollinger, Schwarzriesling und Co. direkt beim Erzeuger genießen, sondern auch einen Blick hinter die Kulissen der Weinbetriebe werfen.

Wer einen größeren Campingplatz bevorzugt, findet etwa in dem Fünf-Sterne-Camping Park Breitenauer See eine empfehlenswerte Alternative. Inmitten des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald gelegen, besticht der komfortable Campingpark mit einem direkten Seezugang und einem breiten Freizeitangebot.

Mit dem Rad zum Wein

Wein, Natur und Genuss gehören im HeilbronnerLand zusammen. Daher lohnt es sich, das Wohnmobil stehen zu lassen und mit dem Rad quer durch die Anbaugebiete wie Zabergäu, Schozach-Bottwartal oder Weinsberger Tal auf Entdeckungsreise zu gehen. Bei verschiedenen Themen-Radtouren – Weinprobierstände im Weinberg und Weinlehrpfade inklusive – kommt man dem edlen Rebensaft näher.

Wer nach den Outdoor-Aktivitäten etwas Wellness genießen will, der sollte mit dem Wohnmobil nach Bad Rappenau weiterreisen. Ein Stellplatz liegt direkt am ehemaligen Landesgartenschaugelände und im nahe gelegenen Sole- und Saunaparadies RappSoDie kann man sich so richtig verwöhnen lassen.

Kultur-Themenrouten für Wohnmobilisten

Durch das HeilbronnerLand führen mit der Burgen- und der Deutschen Fachwerkstraße zwei beliebte Ferienrouten, bei denen Kulturinteressierte auf ihre Kosten kommen. Wer sich mit dem Wohnmobil zu Burgen und Schlössern, zu Fachwerkstädten mit mittelalterlichem Flair und romantischer Aura aufmachen will, findet unter auf dem Webportal HeilbronnerLand ausgearbeitete Kultur-Themenroute mit vielen Programmvorschlägen:

Weinfreunde und Genießer finden entlang der Württemberger Weinstraße und der Wohnmobil-Route „Regional genießen“ die passen Anlaufpunkte und Zwischenstationen.

Der etwas andere Stellplatzführer

Alle Themenrouten finden sich in der Wohnmobilkarte für die Landkreise Schwäbisch-Hall, Rems-Murr, Ostalbkreis und das HeilbronnerLand. Wohnmobilstellplätze entlang der Strecken werden dabei ebenso beschrieben wie Sehenswürdigkeiten, Ausflugs- und Gastro-Tipps oder Radtouren.

Alle Themenrouten sind auch digital verfügbar – als interaktive Karte oder zum Download auf`s Navigationsgerät.

Tanja Seegelke

Tanja Seegelke

Geschäftsführung

Telefon: 07131 994-1390
Tanja.Seegelke(at)HeilbronnerLand.de

Aufgaben:

  • Weintourismus
  • Onlinemarketing & Webseite
  • Marketingkooperationen
  • Personal
  • Betreuung lokale Tourismusstellen
  • Presse