Suchen & Buchen

Volles Familienprogramm

In der Ferienregion HeilbronnerLand locken tolle Erlebnisse für Groß und Klein.
Wandern mit der ganzen Familie im HeilbronnerLand
Besucher-Salzbergwerk Bad Friedrichshall © Salzbergwerk
Der Continuous Miner im Besucherbergwerk Bad Friedrichshall
Die Achterbahn Karacho im Erlebnispark Tripsdrill
Radfahrer im Neckartal
Hanni Hummel - das Familien-Maskottchen im HeilbronnerLand
Greifvogelanlage Wüstenrot
Wandern mit der ganzen Familie im HeilbronnerLand
Besucher-Salzbergwerk Bad Friedrichshall © Salzbergwerk
Der Continuous Miner im Besucherbergwerk Bad Friedrichshall
Die Achterbahn Karacho im Erlebnispark Tripsdrill
Radfahrer im Neckartal
Hanni Hummel - das Familien-Maskottchen im HeilbronnerLand
Greifvogelanlage Wüstenrot

Der Sommer ist die Zeit für Familienerlebnisse, für spontane Ausflüge und Reisen. Wohin es dabei gehen soll, hängt nicht nur von Reisedauer und Anfahrtszeiten ab, sondern auch davon, was das Ziel für Groß und Klein zu bieten hat. Besondere Familien-Attraktionen für spannende Ferientage hält das HeilbronnerLand bereit. In der Region vor den Toren Stuttgarts locken Freizeit- und Kletterparks, idyllische Badeseen, Naturparks, Rad- und Wandertouren und vieles mehr. Einen guten Überblick über alle Angebote gibt es unter www.HeilbronnerLand.de/Familienerlebnisse.

Die Welt des "Weißen Goldes" entdecken

Ein schönes Erlebnis für Jung und Alt ist ein Besuch im Salzbergwerk Bad Friedrichshall mit tollen Lichtinstallationen und Multimedia-Präsentationen. 180 Meter tief geht es mit dem Förderkorb in die Welt des "Weißen Goldes". In den riesigen Kammern, in denen die Temperatur angenehme und konstante 18 Grad beträgt, erfahren Besucher wie Salz entstanden ist, wie es gewonnen und wofür es benötigt wird. Sie sind bei effektvollen Schausprengungen mit dabei, können im interaktiven Salzlabor unter die Forscher gehen oder im Kuppelsaal beeindruckende Reliefs im Salz bewundern. Ein besonderes Highlight ist der ausgestellte Continuous Miner, eine der weltweit größten Bergbaumaschinen. Viel Spaß verspricht zum Abschluss die 40 Meter lange Rutsche.

Rasante Achterbahnen und beeindruckende Vogelflugkünste

Natürlich gibt es auch "über Tage" genug zu erleben. Rasante Achterbahnen und wilde Wasserschussfahrten hält etwa der Freizeitpark Tripsdrill bereit, im danebenliegenden Wildparadies kann man Damwild, Bären, Wölfe und andere Tiere beobachten und bei spannenden Greifvogel-Flugvorführungen mit dabei sein. Auch die Burgfalknerei Hohenbeilstein oder die Deutsche Greifenwarte auf Burg Guttenberg locken mit beeindruckenden Vogelflugkünsten. Wer gerne selbst hoch hinaus will, kann im Waldkletterpark Weinsberg sein Können zeigen. Die neun Routen bieten von der Einsteigerstrecke bis zum anspruchsvollen Parcours für jeden etwas.

Wasserpaß am See

Sommerzeit ist Badezeit - und auch hier begeistert das HeilbronnerLand mit seinen vielen Badeseen und Schwimmbädern. Zu den schönsten Seen gehört der Breitenauer See mit Badestrand und großem Freizeitangebot. Wer möchte, kann dort am 5-Sterne-Campingplatz im Wohnwagen, Zelt und sogar in Schlafffässern übernachten. Für alle, die gerne wandern gehen, bieten sich Lehr- und Erlebnispfade wie der Dachsi NaturErlebnisPfad rund um den Finsterroter See in Wüstenrot oder auch eine Familienführung in den Naturparks Stromberg-Heuchelberg und Schwäbisch-Fränkischer Wald an.

Kostenlose Broschüre "FamilienErlebnisse"

Das Maskottchen Hanni Hummel zeigt Familien im HeilbronnerLand die besten Ausflugsziele und Freizeitideen. Mit der kostenlosen Club Karte können die Kinder bei vielen Ausflugszielen Aufkleber sammeln und an einer Verlosung mit hochwertigen Preisen teilnehmen. Die Karte kann zusammen mit der Broschüre "FamilienErlebnisse" im Onlineshop HeilbronnerLand bestellt werden. Zu den Tipps gehören etwa diese:

- Kinderstadtführungen in Bad Friedrichshall, Bad Wimpfen, Weinsberg und Heilbronn.

- Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg: Dauerausstellung mit vielen Mitmach- und Erlebnisstationen, die zum Entdecken einladen.

- experimenta Heilbronn: aktuell wegen Neubau Angebote auf dem schwimmenden Wissenschaftsschiff MS experimenta.

Ihre Ansprechpartner

Heiner Pfefferle

Heiner Pfefferle

Projektleitung

Telefon: 07131 994-7116
Heiner.Pfefferle(at)HeilbronnerLand.de

Aufgaben:

  • Wandertourismus
  • FamilienErlebnisse
  • Leistungsträgerbetreuung inkl. Klassifizierungen & Schulungen
  • Onlinemarketing, Webseite, Onlinebuchbarkeit
  • Messeplanung
  • Buchhaltung