Suchen & Buchen

Alb-Neckar-Weg

In Ulm beginnend führt der Alb-Neckar-Radweg zunächst über die Hochebene der Schwäbischen Alb. Wer diese geschafft hat, wird mit einer interessanten Abfahrt und tollen Aussichten belohnt. 
Burg Hohenbeilstein - Beilstein
Burg Talheim
Vinothek Wein Villa in Heilbronn
Radgruppe unterwegs im HeilbronnerLand
Wein Panorama Weg in der Weinberglandschaft Wartberg
Burg Hohenbeilstein - Beilstein
Burg Talheim
Vinothek Wein Villa in Heilbronn
Radgruppe unterwegs im HeilbronnerLand
Wein Panorama Weg in der Weinberglandschaft Wartberg

Vorbei an mittelalterlich geprägten Städten und sagenumwobenen Burgen führt der Weg durch die romantische Neckarlandschaft mit einem Abstecher in das Bottwar- und Schozachtal mit seinen charakteristischen Streuobstwiesen ehe er in der Weinstadt Heilbronn endet.

Tourdetails

213.1 km Leicht
1287 m 1628 m
Start:Ulm
Ende:Heilbronn
Beschilderung:durchgehend beschildert, Alb-Neckar-Weg

Highlights im HeilbronnerLand:

  • Burg Hohenbeilstein mit Burgfalknerei
  • Schozach Aue in Ilsfeld
  • Burg und Schloss Talheim
  • historischer Ortsrundgang Talheim

Etappe Marbach–Heilbronn (37 km, 97 Hm)

Dieser Abschnitt auf dem Alb-Neckar-Radweg ist geprägt vom Weinbau und verläuft zu einem Großteil auf derselben Wegstrecke wie der Württemberger Weinradweg. Neben Wein und Traubensaft können regionale Spezialitäten in den urigen Besenwirtschaften verkostet werden.


Etappe Marbach - Heilbronn auf interaktiver Karte ansehen >>
inkl. Bett+Bike Gastgeber, Einkehrtipps und Sehenswürdigkeiten sowie Anreise mit der Bahn, 
RadService-Punkte für die Pannenhilfe und E-Bike-Ladestationen


Als Startpunkt empfiehlt sich der S-Bahnhof in Marbach am Neckar. Entlang der Bottwar fahren Sie über Steinheim an der Murr, Großbottwar und Oberstenfeld ins HeilbronnerLand. Dort verläuft der Alb-Neckar-Weg über die Weinorte Beilstein, Ilsfeld und Talheim durch das Schozachtal bis zum Neckar. In Heilbronn besteht wieder Anschluss an das Netz der Deutschen Bahn. 

Kombination Alb-Neckar-Radweg und Neckartal-Radweg als Rundtour

Die Strecken Marbach - Heilbronn - Marbach kann durch eine Kombination von Alb-Neckar- und Neckartal-Radweg zu einer Rundtour kombinert werden (ca. 95 km, 350 Hm). Neben den unten genannten Bett+Bike Gastgebern am Alb-Neckar-Radweg finden sich in Lauffen am Neckar weitere Bett+Bike Betriebe.

Empfehlung für die Übernachtung - ADFC Bett+Bike Gastgeber am Alb-Neckar-Radweg

In den vom ADFC ausgezeichneten Bett+Bike-Betrieben sind Radfahrer herzlich willkommen – auch für nur eine Nacht. Und es werden besondere Services für Radfahrer angeboten.

Serviceleistungen der Bett+Bike Betriebe ansehen >>

Einkehr- und Rastmöglichkeiten - RadServiceStationen am Alb-Neckar-Radweg

Hier finden Sie eine Liste der RadServiceStationen am Alb-Neckar-Radweg. Diese fahrradfreundlichen Gastgeber helfen bei Energieverlust und Plattfüßen. Hier finden Sie das wichtigste Werk- und Flickzeug, eine Luftpumpe sowie Informationen zum Radwegenetz.

Im gesamten HeilbronnerLand gibt es mehr 40 dieser fahrradfreundlichen Einkehr- und Rastmöglichkeiten:
alle RadServiceStationen im HeilbronnerLand ansehen >>