Suchen & Buchen

KJ3 Die Hohe Straße zwischen Kocher- und Jagsttal

Nach einem aussichtsreichen Tourstart über die Hohe Straße geht es im Kocher- oder Jagsttal zurück zum Ausgangspunkt. Weite Hochflächen, tiefe Flusseinschnitte und fruchtbare landwirtschaftliche Gebiete kennzeichnen diese Radtour.
Blick über Lampoldshausen
Radfahren durch Neuenstadt am Kocher
Blick auf Bad Friedrichshall-Jagstfeld
Raststation mit Schauweinberg bei Hardthausen
Fachwerkhäuser in Neudenau
Blick über Lampoldshausen
Radfahren durch Neuenstadt am Kocher
Blick auf Bad Friedrichshall-Jagstfeld
Raststation mit Schauweinberg bei Hardthausen
Fachwerkhäuser in Neudenau

Die Hohe Straße führt Sie auf dieser Radtour quasi als „Kammweg" zwischen Kocher-und Jagsttal gen Osten. Schon in der Zeit der Römer wurde unser HeilbronnerLand wegen der fruchtbaren Braunerden aus lehmigem Sand mit viel Löss gerne besiedelt. Damals führte der Limes zum Schutz vor Eindringlingen durch die heutige Jagstfelder Gemarkung.

Unser Tourenvorschlag "Hohe Straße" führt Sie zunächst von Bad Friedrichshall-Jagstfeld über eine Hochfläche zwischen Kocher und Jagst bis zum Harthäuser Wald. Über Lampoldshausen gelangen Sie hinab ins Kochertal. Oder über Züttlingen hinab ins Jagsttal.

Die zweite Tourhälfte fahren Sie auf dem Kocher-Jagst-Radweg immer leicht bergab - entweder im Jagsttal oder im Kochertal. Folgen Sie dem Fluss, dann wissen Sie, warum die Römer am Kocher zum Baden geblieben sind.

Tourdetails

49.9 km Schwer
406 m 406 m Rundtour
Start:Bad Friedrichshall
Wegcharakteristik:Teilstücke auf nur grob befestigten Feldwegen oder Betonfahrspuren, nicht für Rennräder oder Kinderanhänger geeignet
Beschilderung:nicht durchgehend beschildert, wechselnde Wegemarkierungen

Sehenswürdigkeiten:

  • Neudenau: St. Gangolf-Kapelle, Marktplatz, Josefine-Weihrauch Heimatmuseum
  • Hardthausen: Raumfahrtzentrum Lampoldshausen
  • Neuenstadt a. K.: Museum im Schaftstall, Mörike Museum Cleversulzbach
  • Oedheim: Bautzenschloss
  • Bad Friedrichshall: Schlösser im historischen Kochendorf, Wendelinusturm, Salzbergwerk

Parkplatzempfehlung:

  • Bahnhof Bad Friedrichshall-Jagstfeld

Besonderheiten:

  • Tagesetappe am Kocher-Jagst-Radweg

Anreise mit der Bahn:

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und kurzem Weg bis zum Toureinstieg.