Suchen & Buchen

KR2 Hügeltour

Auf dieser Tour macht der Kraichgau als Land der 1000 Hügel seinem Namen alle Ehre. Diese Radtour führt Sie durch die typische Hügellandschaft hinauf auf den Heuchelbergrücken – für die Mühen des Anstiegs werden Sie mit einem tollen Rundum-Blick belohnt.
Heuchelberger Warte bei Leingarten
Firminushaus in Massenbachhausen
Kirche in Massenbachhausen
Rathaus Schluchtern
Unterwegs am Württemberger Weinradweg
Heuchelberger Warte bei Leingarten
Firminushaus in Massenbachhausen
Kirche in Massenbachhausen
Rathaus Schluchtern
Unterwegs am Württemberger Weinradweg

Sie starten Ihre Radtour in Leingarten im Leintal, am Fuße des Heuchelbergs. Durch eine abwechslungsreiche Feld-Wald-Wiesen-Landschaft geht es im munteren Auf und Ab zu historischen Stätten und interessanten Aussichtspunkten. Folgen Sie der Beschilderung "KR2 - Hügeltour".

Der ambitionierte Radfahrer wählt die Hauptroute über den Heuchelbergrücken im gleichnamigen Naturpark. Gönnen Sie sich in der historischen Altstadt von Schwaigern noch eine Stärkung, bevor Sie den steilen Anstieg durch die Weinberge hinauf zur Heuchelberger Warte in Angriff nehmen.

Die schöne Aussicht über die reizvolle Weinlandschaft entschädigt jedoch sofort für die Mühen. Nach dem kräftezehrenden Anstieg hinauf auf den Heuchelbergrücken rollen Sie kräftesparend hinab zum Ausgangspunkt in Leingarten.

Für den Genussradler oder für sportliche Familien empfehlen wir die Abkürzung über den Kraichgau-Hohenlohe-Weg von Schwaigern direkt zum Fuß der Heuchelberger Warte – ein kleiner Fußmarsch ausgehend von der Reitanlage über den Erlebnisweg Heuchelberger Wald eröffnet auch Ihnen die Aussicht von der Heuchelberger Warte.

Empfehlungen für Einkehr und Rast

  • Leingarten: RadServiceStation Heuchelberger Warte
  • Gemmingen: RadServiceStation Toskana Schukraft's Hofladen und Bauernhofcafé

Tourdetails

37.4 km Mittel
395 m 395 m Rundtour
Start:Stadtbahnhaltestelle Leingarten
Wegcharakteristik:überwiegend asphaltiert
Beschilderung:durchgehend beschildert KR2

Sehenswürdigkeiten:

  • Massenbachhausen: Wegkreuze und Gedenkstätte für Bruder Firminus

Parkplatzempfehlung:

  • Parkplatz an der Stadtbahnhaltestelle Leingarten

Besonderheiten:

  • Wegkreuze und Gedenkstätte für Bruder Firminus

Anreise mit der Bahn:

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und kurzem Weg bis zum Toureinstieg.