Suchen & Buchen

Lemberger-Tour

Der gehaltvolle Lemberger ist hier der Star unter den Rotweinen. Die Route durchs Rebenland verspricht viel Genuss.
Weinberge im Kraichgau

Auf dieser Tagestour am Württemberger Weinradweg geht des durch Deutschlands größte Rotweinlandschaft und vorbei an der Lemberger-Metropole Brackenheim.

Dem Radler eröffnen sich entlang des Heuchelberg-Rückens immer wieder schöne Aussichten über das Zabergäu. An den Südhängen im Naturpark Stromberg-Heuchelberg gedeihen die hervorragenden Lemberger. Das wusste schon der erste Bundespräsident Theodor Heuss zu schätzen, der als bekennender Lemberger-Fan galt.

Noch ein Stück weiter in der Vergangenheit liegt die imposante Geschichte der Fachwerkbaukunst und der Römer. Alle zusammen sind auf dieser reizvollen Tour zu entdecken. Die Fachwerkstädtchen Eppingen, Schwaigern und Brackenheim laden zu einer entspannten Rast ein. 

Besonderheit:

Tipps für Weinradler:

Tourdetails

43.8 km Mittel
391 m 391 m Rundtour
Start:Eppingen Bahnhof
Ende:Eppingen Bahnhof
Wegcharakteristik:überwiegend asphaltierte Weinberg- und Wirtschaftswege
Beschilderung:Durchgehend beschildert

Sehenswürdigkeiten

  • Eppingen: historische Innenstadt mit viel Fachwerk
  • Schwaigern: historischer Ortskern

Freizeitmöglichkeiten

  • Eppingen: Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität"
  • Schwaigern: Leintalzoo
  • Brackenheim: Theodor-Heuss-Museum

Anreise mit der Bahn:

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und kurzem Weg bis zum Toureinstieg.