Suchen & Buchen

N2 Salz & Sole Radweg

Begeben Sie sich auf die Spuren des weißen Goldes auf dem Salz & Sole Radweg. Auf gemütlichen 38 Kilometern, die für jedes Alter geeignet sind, lernen und sehen Sie viel zum Thema Salz & Sole. Auf dem Themenradweg gibt es viel zu entdecken - eine ideale Ganztagestour für die ganze Familie.
Salinenpark Bad Rappenau
Burg Guttenberg
Schloß Horneck, das größte der Neckarschlösser nach Heidelberg - Gundelsheim
Besuchersalzbergwerk Bad Friedrichshall
Kaiserpfalz Bad Wimpfen, als Gesamtensemble unter Denkmalschutz
Salinenpark Bad Rappenau
Burg Guttenberg
Schloß Horneck, das größte der Neckarschlösser nach Heidelberg - Gundelsheim
Besuchersalzbergwerk Bad Friedrichshall
Kaiserpfalz Bad Wimpfen, als Gesamtensemble unter Denkmalschutz

Der 38 km lange "Salz & Sole-Radweg" führt durch abwechslungsreiche Landschaften im Neckartal von Bad Rappenau über Bad Wimpfen, Untereisesheim, Bad Friedrichshall und Gundelsheim. Auf dem Rundweg kann man sich auf sportliche Art hautnah dem würzigen Thema Salz widmen.

Geschichte und Gegenwart von Salz und Sole in dieser Region werden an diversen Stationen auf der Radtour thematisiert. Ein Highlight ist dabei das Salzbergwerk in Bad Friedrichshall. In den Sole-Bädern Bad Rappenau und Bad Wimpfen kann man genüsslich die wohltuende Wirkung der Sole als Gesundbrunnen erfahren.

Aber auch Romantiker sollten den Radweg einmal fahren: das idyllische Fünfmühlental und traumhafte Ausblicke in die weite Landschaft machen die Radtour zu einem unvergesslichen Erlebnis. 

Tourdetails

37.3 km Mittel
284 m 284 m Rundtour
Start:Bad Rappenau
Wegcharakteristik:überwiegend asphaltiert, ein Teilstück geschottert
Beschilderung:durchgehend beschildert Salz & Sole Radweg

Sehenswürdigkeiten:

  • Bad Wimpfen: Kaiserpfalz und historische Altstadt
  • Bad Friedrichshall: Wendelinusturm, Schlösser im historischen Kochendorf
  • Gundelsheim: Schloss Horneck mit Siebenbürgischen Museum
  • Haßmersheim: Burg Guttenberg
  • Bad Rappenau: Wasserschloss, Gradierwerk, Kur- und Salinenpark

Parkplatzempfehlung:

  • Bahnhof Bad Rappenau

Besonderheiten:

  • Infotafeln zum Thema Salz & Sole

Anreise mit der Bahn:

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und kurzem Weg bis zum Toureinstieg.
 

    Empfehlungen für Rast und Einkehr