Suchen & Buchen

SB1 Genießertour

Ihre Radtour „immer am Fluss entlang“ wird nur durch drei kurze „Talwechsel“ unterbrochen. Durch die Täler von Gruppenbach, Deinenbach und Schozach radeln Sie auf den Spuren des heiligen St. Veit. 
Aussicht von Burg Stettenfels
Burg Stettenfels mit Biergarten - Untergruppenbach
Walderlebnispfad Untergruppenach
Schauweinberg im Deinenbachtal - Flein
Burg Talheim
Aussicht von Burg Stettenfels
Burg Stettenfels mit Biergarten - Untergruppenbach
Walderlebnispfad Untergruppenach
Schauweinberg im Deinenbachtal - Flein
Burg Talheim

Radfahren in einer reizvollen Landschaft mit vielen Wäldern, Feldern, Weinbergen und unberührter Natur. Das erwartet Sie auf diesem Radweg im Schozachtal.

Nehmen Sie sich alle Zeit, um St. Veits (Schutzpatron der Winzer) Tagewerk in einer der zahlreichen Gaststuben einer genauen Prüfung zu unterziehen.

Sie radeln auf der alten Route der Bottwartalbahn entlang der Schozach. Diese Bahnstrecke führte bis 1969 über das Bottwartal von Cannstatt nach Heilbronn. In Beilstein, Ilsfeld, Schozach, Talheim, Sontheim und schließlich in Heilbronn wurde Station gemacht. Seit 1975 ist der alte Bahnabschnitt ein Rad- und Wanderweg und wegen seiner nahezu unverfälschten Natur ein äußerst beliebtes Ausflugsziel für jede Altersklasse.

 Im Teilabschnitt von Talheim nach Ilsfeld folgt dieser Tourenvorschlag dem Alb-Neckar-Radweg.

Tourdetails

25.0 km Mittel
263 m 263 m Rundtour
Start:Stettenfelshalle Untergruppenbach
Wegcharakteristik:teilweise asphaltiert, teilweise Schotter
Beschilderung:durchgehend beschildert SB1

Sehenswürdigkeiten:

  • Untergruppenbach: Burg Stettenfels
  • Talheim: Burg und Schloss
  • Flein: Schauweinberg

Parkplatzempfehlung:

  • Stettenfelshalle Untergruppenbach

Besonderheiten:

  • knorrige alte Reben und pittoreske Steillagen
  • reizvolle Flusslandschaften von Neckar und Zaber