Suchen & Buchen

Keuperweg - geologischer Lehrpfad

Begeben Sie sich auf dem geologischen Lehrpfad Keuperweg auf die Spuren des Schilfsandsteins, der die Welt eroberte: Frankfurt, Paris und Amsterdam.

Über viele Jahrhunderte hinweg wurde in der Region um Heilbronn Schilfsandstein gebrochen. Er galt als geschätzter Werkstein und wurde exportiert. Obwohl er zu viel Ruhm gelangt ist, beruht seine Namensgebung eigentlich auf einen Irrtum. Warum?

Das erfahren Sie bei einer Wanderung auf dem Keuperweg. Hier liegen eine Million Jahre Erdgeschichte, die von Ihnen entdeckt werden wollen, offen und sichtbar am Wegesrand.

Empfehlen möchten wir Ihnen einen Abstecher in das absolut ruhig gelegene Naherholungsgebiet „Alter Steinbruch Jägerhaus“, das ein wichtiges kulturgeschichtliches und geologisches Anschauungsobjekt darstellt.

Ihr Wissensdurst ist noch nicht gestillt? Dann ergänzen Sie Ihre Tour bei einer Wanderung auf dem nahe gelegenen Waldlehrpfad, welcher ab dem Parkplatz am Jägerhaus beginnt.

Tourdetails

4.2 km Leicht
74 m 25 m
Start:Heilbronn
Ende:Heilbronn

Freizeitmöglichkeiten:

  • 13 Informationstafeln
  • Naturschutzgebiet "Alter Steinbruch Jägerhaus"
  • Botanischer Obstgarten
  • Wartberg

Parkplatzempfehlung:

  • Waldgaststätte Jägerhaus
  • Öhringer Straße am Pfadbeginn

Anreise mit Bus und Bahn:

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und Fußweg bis zum Tourstart