Suchen & Buchen

WT3 Kleine Hügeltour durch Wiesen, Wald und Weinberge

Auf dieser kleinen Wanderung am Neckarsulmer Hausberg wandern Sie durch Wiesen, Wälder und Weinberge. Nach knackigen Anstiegen werden Sie mit einer toller Aussicht belohnt.
Scheuerberg bei Neckarsulm

Sie wissen schon, wie Sie den Tag nach Ihrer Wandertour ausklingen lassen möchten? Für ein entspannendes Saunabad starten Sie die Wanderung direkt am AQUAtoll Neckarsulm. Fällt Ihre Wahl auf einen abschließenden Kneipenbummel, beginnen Sie am Bahnhof Neckarsulm.

Die kleine Hügeltour fordert Sie mit einigen knackigen Anstiegen, für die Sie allerdings mit tollen Aussichten belohnt werden: das Neckartal und die Hohenloher Ebene liegen Ihnen zu Füßen. Im ehemaligen Burgareal auf dem Scheuerberg erwartet Sie ein lauschiges Ruhebänkchen –  von hier aus schweift Ihr Blick weit hinüber ins Zabergäu und über das Weinsberger Tal.

Ein Stück weiter erwartet Sie die Freizeitanlage Schweinshag mit Waldspielplatz und einer Grillstelle. Weiter geht es auf naturnahen Waldpfaden. Das letzte Drittel dieser Wanderung führt Sie im leichten Zick-Zack-Kurs durch eine abwechslungsreiche Landschaft aus Streuobstwiesen und Weinbergen zurück zum Ausgangspunkt.

Ein Besuch im Deutschen Zweiradmuseum, im Stadtmuseum oder im Audi Forum können den Ausflug ergänzen.

Empfehlungen für Einkehr und Rast

  • Besenwirtschaft im Weingut Berthold
  • Besenwirtschaft im Weingut am Wilfensee
  • nestor Hotel & Restaurant

Tourdetails

14.0 km Mittel
265 m 265 m Rundtour
Start:Neckarsulm
Wegcharakteristik:Weinbergwege, befestigte und unbefestigte Waldwege
Beschilderung:durchgehend markiert WT3

Sehenswürdigkeiten:

  • Deutsches Zweiradmuseum Neckarsulm
  • Aussichtspunkt am Scheuerberg im ehemaligen Burgareal
  • Audi Forum Neckarsulm
  • Stadtmuseum Neckarsulm
  • AQUAtoll Freizeitbad und Sauna
  • Waldspielplatz Schweinshag

Hinweise:

  • festes Schuhwerk empfohlen, Abschnitte auf unbefestigten Waldwegen;
  • die steilsten An- und Abstiege können umgangen werden

Parkplatzempfehlung:

  • Parkplatz Sulmstraße/Gymnasiumstraße

Anreise mit Bus und Bahn: 

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und Fußweg bis zum Tourstart.