Suchen & Buchen

Weinsüden Hotel - Empfohlene Weinhotels Baden-Württemberg

Ein besonderer Tipp sind die für ihre spezielle Weinkompetenz ausgezeichneten Hotels in Baden-Württemberg. Neben einem breitgefächerten Wissen über die Württemberger Weine überzeugen die Mitarbeiter der Weinhotels auch mit Tipps und Anregungen für Ausflüge zum Thema Wein. Im HeilbronnerLand sind die meisten "Weinsüden Hotels" zusätzlich als "Haus der Baden-Württemberger Weine" und "Schmeck den Süden"-Gastronomie für besondere Regionalität in Küche und Keller ausgezeichnet.

Was Sie von einem "Weinsüden Hotel" im HeilbronnerLand erwarten können?

Die inhabergeführten Hotels und Landgasthöfe zeichnen sich durch eine ländliche Lage mit Blick auf die Weinberge aus. Und direkt im Hotel oder in unmittelbarer Nähe werden regelmäßig spannende Weinerlebnistouren oder besondere Weinproben angeboten. 

Durch die als "Haus der Baden-Württemberger Weine" und/oder "Schmeck den Süden" ausgezeichnete Gastronomie im Haus, kann die Übernachtung auch kulinarisch abgerundet werden. 

Qualitätsstandards und Zertifizierungskriterien der empfohlenen Weinhotels Baden-Württmberg

Ein "Weinsüden Hotel" muss alle genannten Mindestkriterien und mindestens eines der Zusatzkriterien erfüllen. Die Auszeichnung wird von der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg vergeben. 

Mindestkriterien Weinsüden Hotel

  • Eine ausreichende Qualität der Ausstattung ist nachzuweisen, z.B. durch eine gültige DEHOGA-Klassifizierung. Das Hotel macht insgesamt einen gepflegten Gesamteindruck.
  • Das Hotel und ggf. seine Umgebung bieten dem Gast einen Aufenthalt mit engem Bezug zum Thema Wein und diverse Möglichkeiten, den Wein zu erleben.
  • Mindestens ein Mitarbeiter im Hotel kann Informationen zu Weinen, Weingütern sowie zu anderen weintouristisch relevanten Themen in der Region zur Verfügung stellen.
  • Es werden vom Hotel aktiv (z.B. auch im Internet, Hausprospekt, Auslage in den Zimmern) und regelmäßig organisierte Weinproben und/oder die Teilnahme an einem Weinevent angeboten. Dabei stehen die Weine aus der Region im Fokus.
  • Das Hotel bietet seinen Gästen jederzeit Zugriff auf eine Auswahl qualitativ hochwertiger, regionaler Weine (z.B. frei zugängliche Vinothek/Weinschrank für Gäste oder eine überdurchschnittlich bestückte Minibar auf den Zimmern). Alternativ befindet sich mindestens eine Vinothek mit einem umfassenden Angebot regionaler Weine in fußläufiger Entfernung.
  • Gastronomie:
    • a) Häuser mit eigener Gastronomie weisen eine hohe Weinkompetenz und einen deutlichen Fokus auf regionale Weine auf.
    • b) Häuser ohne Gastronomie müssen die fußläufige Erreichbarkeit von verschiedenen gastronomischen Betrieben mit einem entsprechend hochwertigen, regionalen Angebot an Speisen und Weinen belegen.

Zusatzkriterien Weinsüden Hotel (mindestens eines ist zu erfüllen)

  • Die Gastronomie des Hauses ist als "Haus der Baden-Württemberger Weine" und/oder als "Schmeck den Süden"-Betrieb ausgezeichnet.
  • Betriebsbesichtigungen oder Hofführungen auf einem Weingut in der Nähe werden - nicht nur auf besonderen Wunsch, sondern aktiv - angeboten (z.B. auch im Internet, Hausprospekt, Auslage in den Zimmern).
  • Regelmäßig (mind. 1x im Monat) wird zusätzlich zur Weinprobe mindestens eine eigene organisierte Aktivität zum Thema Weinerlebnis angeboten (z.B. Weinbergführung, geführte Wanderung, Kochkurs oder eine Veranstaltung zum Thema „Kultur und Wein“). Dies kann auch durch Kooperationen bspw. mit zertifizierten Weinerlebnisführern Baden oder Württemberg erfolgen.