Suchen & Buchen

Unterwegs im Weinsüden Baden-Württemberg - Weinerlebnisse HeilbronnerLand

Es heißt, „wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Und so ist es auch. Zahlreiche Dichter und Denker haben sich hier im Weinsüden Baden-Württemberg zu Geistesgeschichte(n) inspirieren lassen. Eine fast unendliche Zahl von Tüftlern und Erfinden hat hier ihre Heimat - ließ und lässt sich von den Weinlandschaften anregen und beflügeln. Und Herrgottsbescheisserle und Nonnenfürzle sind nur zwei Beispiele, das hier nicht einfach nur gespeist wird. Die kulinarische Lebensart hat Geschichte(n) geschrieben. Tauchen Sie ein, in diese spannenden Wein-Kultur-Geschichten.

Etwas ganz besonderes sind auch die Landschaften hier im Weinsüden Baden-Württemberg. Im HeilbronnerLand gedeihen die Wein gleich in 2 Naturparken, die sich zwischen Hügelland und Mittelgebirge bewegen. Und ebenso vielfältig wie die Landschaften und unsere Weine sind auch die WeinErlebnisse entlang der Württemberger Weinstraße. 

Weinerlebnisexperten im Weinsüden

Echte Wein- und Genußbotschafter sind die Weinerlebnisführer Württemberg. Ausgebildet an der ältesten deutschen Weinbauschule sind sie "ebbes B'sonders" und echte Experten für Wein, Kultur und Kulinarik. Bei ihren Weinerlebnistouren gibt es nicht nur spannende Geschichten und interessantes Weinwissen, sondern immer auch flüssige und feste Kostproben aus dem Weinsüden. 

Mittendrin, statt nur dabei - Württemberger Lebensart im Weinsüden

Die Württemberger Lebensart und der besonderen Charme im Weinsüden lässt sich am besten dort erleben, wo man auch die Einheimischen trifft. Fest zur regionalen Weinkultur gehören die regionalen Weinstuben, hier in Württemberg als Besenwirtschaften oder einfach nur Besen bezeichnet. Und natürlich die zahlreichen Weinfeste - vom großen Weindorf bis zur kleinen Hocketse. Hier wird Geselligkeit gelebt.

Schlafen im Weinsüden - Unterkünfte für Weinreisende

Weinreisende können im Weinsüden die Gastfreundschaft je nach Geschmack ganz unterschiedlich erleben. Zu Gast beim "Wengerter" - so werden die Winzer hier in Württemberg genannt - meist mit Familienanschluß ist man beim "Urlaub auf dem Winzerhof" oder den Wohnmobilsteplätzen auf Weingütern. Wer Hotelkomfort bevorzugt, findet in den "Empfohlenen Württemberger Weinhotels" die passende Unterkunft.

Weinbaugebiet Württemberg - das Rotweinland im Weinsüden

Württemberg - ein kleiner Exot unter den deutschen Weinbaugebieten: Unter den Weinanbaugebieten in Deutschland ist Württemberg zwar "nur" das viertgrößte, aber das einzige mit einer besonderen Rotweinkompetenz. Nur in Württemberg wird mit 70% der Rebfläche mehr Rotwein als weiße Sorte angebaut. Hier hat die HADES-Gruppe den Barriqueausbau in Deutschland eingeführt und der TL - das schwäbische Nationalgetränk Trollinger-Lemberger - ist quasi ein Vorreiter der Cuvèe-Kultur in Deutschland.

Im HeilbronnerLand, dem Zentrum des Württemberger Weinbaus gedeihen die Reben in 5 Regionen, die unterschiedlicher und abwechslungsreicher nicht sein könnten. 

Unteres Neckartal - Weinregion Württemberg

Das "Untere Neckartal" erstreckt sich von Neckarwestheim über Heilbronn bis Gundelsheim und wird vom Weinbauverband selbst als "die Hauptader des württembergischen Anbaugebiets" bezeichnet. Entlang der sonnverwöhnten Flußufer erstrecken sich teils imposante Steillagen. Die bekanntesten unter ihnen der Lauffener Katzenbeißer und das Gundelsheimer Himmelreich. Bei Lauffen hat sich der Neckar vor etwas 8.000 Jahren einen Durchbruch geschaffen und heute liegt die Hölderlin- und Weinstadt wie in einem kleinen Amphitheater umgeben von Reben. In Gundelsheim erheben sich die steilen und verwinkelten Weinterrassen hinter Burg Horneck, dem zweitgrößten der Neckarschlösser nach Heidelberg. Beide Lagen sind herrliche Kulisse für eine Steillagen-Weinerlebnistour

Lauffener Steilhänge © Lauffener Steilhänge
Buchbar von 01.02.17 bis 30.11.17 Brackenheim-Hausen

Weinerlebnistour "Katzenbeißer Weinerlebnis"

Weinspaziergang durch ein beeindruckendes Steillagenareal.

14 € pro Person

Gruppen unter 15 Personen 220 € pauschal

Bei diese Weinerlebnisführung entdecken Sie die markante Naturlandeschaft der Lauffener Neckarschlinge. Durch sonnendurchflutete Rebhänge führt Sie diese Wanderung vorbei steinernen Zeitzeugen der Römer, die den Weinbau ins Neckartal gebracht haben.

Eine gestandene Weingärtnerin und zertifizierte WeinErlebnisFührerin geleitet Sie durch Weinbaugeschichte, Geologie und modernem Weinbau. 

Sie besuchen die Kinderstube der Württemberger Weine. Hier erfahren Sie, wie findige Winzer schon seit langer Zeit dem Rebschädling Reblaus ganz ohne Chemie zu Leibe rücken.

Das Panorama der alten Neckarschlinge mit knorrigen alten und zarten jungen Reben ist Ihre nächste Station. Hier erfahren Sie, warum der Katzenbeißer eigentlich Katzenbeißer heißt und wie die Lauffener ihren Schwarzriesling vor dem Aussterben gerettet haben.

Sie spazieren durch eine Jahrhunderte alte Weinterrasse, entdecken Trollinger auf uralten Mauern und probieren eben diesen Wein dort, wo er wächst. Ein Blick zurück auf die Lauffener Geschichte zeigt Ihnen schließlich, wie politische Gegebenheiten diese Landschaft mitgestaltet haben.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Weinerlebnisführerin Gudrun Link

Anschrift: Nordheimerweg 6, 74336 Brackenheim-Hausen

Telefon: 07135 13409

E-Mail: info@weinerlebnis-link.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Maximale Teilnehmeranzahl: 35

Dauer: 3-3,5 Stunden

Inkludierte Leistungen:
  • geführte Weinwanderung mit zertifizierter Weinerlebnisführerin (ca. 5 km)
  • 3er Weinprobe
  • Mineralwasser
  • Wengertersnack
Fahrende Weinprobe Planwagen Katzenbeisser Carrus © Katzenbeisser Carrus
Buchbar von 01.01.17 bis 31.12.17 Lauffen am Neckar

Planwagenfahrt "Wein-Wagen-Geschichte(n) – Erleben & ErFahren"

Planwagenfahrt im "Katzenbeisser Carrus" der Familie Buck mit...

auf Anfrage

Erfahren Sie mehr über die Lauffener Stadtgeschichte, erleben Sie Weinproben an den Orten, wo die Weine entstehen und genießen Sie eine Fahrt mit dem exklusiven Planwagen "Katzenbeisser Carrus". Halt wird dazu an bedeutsamen Plätzen gemacht.

Sie fahren durch herrlich gelegene Weinberge und erleben einzigartige Ausblicke auf Lauffen und den Neckar. An unterschiedlichen Stationen genießen Sie Weinproben und bekommen interessante Erläuterungen zum Thema Weinbau. Wasser, Traubensaft und ein regionaltypisches Vesper werden dazu gereicht.

 

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Weingärtnerfamilie Gotthart und Martina Buck

Anschrift: In den Herrenäckern 18, 74348 Lauffen am Neckar

Telefon: 07133 5117

E-Mail: katzenbeisser-carrus@gmx.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Maximale Teilnehmeranzahl: 40

Anreisetage: auf Anfrage

Inkludierte Leistungen:
  • Weinbergrundfahrt im Planwagen
  • Begleitung durch zertifizierte Weinerlebnisführerin
  • Weinproben inkl. Wasser, Traubensaft und Vesper
  • Erläuterungen zum Thema Weinbau und Stadtgeschichte
Blick auf Gundelsheim und den Neckar © Stadt Gundelsheim
Buchbar von 01.01.17 bis 31.12.17 Gundelsheim

Weinerlebnistour "Von Steillagen und Deutschordensrittern im Himmelreich"

Steillagen-Führung mit Weinprobe und Stadtführung.

ab 17 € pro Person

Gruppenpreise auf Anfrage

Sie wollten schon immer mal wissen, was Sie im Himmelreich erwartet? Dann begeben Sie sich doch mit einem echten Württemberger Wengerter auf Entdeckertour in die Gundelsheimer Terrassen-Steillagen am Neckar.

Das Gundelsheimer Himmelreich ist eine der eindrucksvollsten Steillagen in Württemberg und im HeilbronnerLand. Dieser Steilhang direkt am Neckar hat einige Superlative zu bieten: Im Himmelreich türmen bis zu sechs Meter hohe Trockenmauern übereinander, regelmäßig unterbrochen durch Querriegel und verbunden durch ein Gewirr von Staffeln und Treppen.

Diese uralten Trockenmauern sind nicht nur schön anzuschauen, sondern bieten auch optimale Bedingungen, um einen erstklassigen Wein wachsen zu lassen. Lassen Sie sich von diesen besonderen Qualitäten bei einer Weinprobe direkt am Traubenstock überzeugen.

Ergänzt wird die beeindruckende Kulisse dieser Weinerlebnistour durch die historischen Gassen der Deutschordensstadt Gundelsheim am Neckar und Schloss Horneck, dem größten der Neckarschlösser nach Heidelberg.

Vor dem Aufstieg ins Himmelreich lernen Sie die geschichts- und geschichtenträchtige Deutschordensstadt am Neckar bei einem Stadtspaziergang kennen.

Und ganz nebenbei gewinnen Sie beim Aufstieg ins Himmelreich spannende Einblicke in die Arbeit der Wengerter und lassen Sie sich von traumhaften Ausblicken über das Neckartal überwältigen. Zur Erinnerung erhalten Sie eine schön gestaltete Urkunde.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Zertifizierter Weinerlebnisführer Armin Englert

Anschrift: Burghalde 13, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 427240 oder mobil 0151 56375740

E-Mail: info@brennerei-englert.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Anreisetage: täglich

Dauer: ca. 3 Stunden

Inkludierte Leistungen:
  • kleine Stadtführung Gundelsheim
  • Weinerlebnistour durch die Steillagen mit zertifiziertem Weinerlebnisführer
  • 2er Weinprobe
  • 1 Likör/Edelbrand
  • 1 Schokoladenprobe
  • 1 Angusburger
Schloss Horneck Gundelsheim vom Wasser aus gesehen © THL
Buchbar von 01.05.17 bis 31.10.17 Gundelsheim

Weinerlebnistour "Wein.Boot.Neckar"

Geführte Weinwanderung und Bootstour auf dem Neckar.

19 € pro Person

Kleingruppen auf Anfrage, feste Termine für Einzelpersonen

Der Keltermeister Armin Englert begleitet Sie auf unterhaltsame Weise und mit professionellem Weinwissen ausgestattet in das imposanten Gundelsheimer Himmelreich.

Diese Terrassenweinberge wurden bereits von den Rittern des Deutschen Ordens bewirtschaftet. Mit ihren meterhohen Staffeln und einem Gewirr aus Treppen und Trockenmauern hoch über dem Neckar sind diese die begehbarer Kulisse für Schloss Horneck.

Gewinnen Sie auf dieser Weinerlebnistour Einblicke in die Arbeit der Wengerter, genießen Sie deren Weine und lassen Sie sich von traumhaften Ausblicken überwältigen.

Die zweite Hälfte der Tour führt durch das Naturdenkmal Michaelsberg hinunter ins Neckartal. Auf den Spuren Mark Twains geht es mit einer Bootsfahrt wieder zurück nach Gundelsheim. Vom Wasser aus gewinnen Sie nochmals einen ganz neuen Eindruck vom Himmelreich.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Weinerlebnisführer Armin Englert

Anschrift: Burghalde 13, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 427240 oder mobil 0151 56375740

E-Mail: info@brennerei-englert.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Maximale Teilnehmeranzahl: 25

Anreisetage: täglich buchbar

Inkludierte Leistungen:
  • geführte Weinwanderung mit zertifiziertem Weinerlebnisführer
  • 5er Weinprobe
  • 1 Likör/Edelbrand
  • Bootsfahrt auf dem Neckar von Hassmersheim nach Gundelsheim

Bitte wählen Sie eine Anrede

Die Felder, welche mit einem "*" markiert sind, müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur soweit und solange es die Bearbeitung Ihrer Nachricht erfordert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ein Fehler ist aufgetreten, versuchen Sie es später erneut.

Vielen Danke für Ihre Anfrage.

Weinsberger Tal - Weinregion Württemberg

Die Rebhänge im Weinsberger Tal erstrecken sich an den Ausläufern der Löwensteiner Berge im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Das kleine Flüsschen Sulm hat hier ein weitläufiges, liebliches Tal mit sanften Hügeln geschaffen, auf denen sich schöne Laubwälder ausbreiten. Auf rund 25 km erstreckt sich das Weinsberger Tal von Löwenstein im Osten bis zur Neckarmündung der Sulm bei Neckarsulm. Ein abwechlungsreiches Gebiet für fast jede Wetterlage - an heißen Sommertagen bieten die Wälder der Höhenzüge angenehme Abkühlung. Im Frühjahr und Herbst laden die Weinberge ein, die ersten oder letzten warmen Sonnenstrahlen zu tanken. Am Talschluss dazu noch der Breitenau See als Bade-, Angel- und Segelrevier.

Weinerlebnisführerin Claudia Steinbrenner - Weinberg © Weinerlebnisführerin Claudia Steinbrenner - Weinberg
Buchbar von 01.01.17 bis 31.12.17 Weinsberg-Grantschen

Weinerlebnistour "Justinus-Kerner-Segway-Tour"

Mit dem Segway durch die Weinberge und die Stadt Weinsberg.

89,90 € pro Person

Sie gleiten mit dem Segway um die historische Burgruine Weibertreu, durch die Weinberge und die Weinstadt Weinsberg, der Heimatstadt von Justinus Kerner, Arzt, Dichter und Weinliebhaber.

Die Weinerlebnisführerin Claudia Steinbrenner erzählt Ihnen während der Tour viel Interessantes zur Geschichte Weinsbergs und den Wengerterstand. Anschließend probieren Sie auch den Kerner-Wein, zu dem es kleine Leckereien gibt.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Weinerlebnisführerin Claudia Steinbrenner

Anschrift: Austraße 7, 74189 Weinsberg-Grantschen

Telefon: 0178 6277727

E-Mail: info@weinerlebnis-und-mehr.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 8

Dauer: 140 Minuten

Inkludierte Leistungen:
  • 140-minütige Segway-Führung inklusive Einweisung
  • 3er Weinprobe und kleine Leckereien
Weinerlebnisführerin und Weindozentin Nicole Koppenhöfer
Buchbar von 01.01.17 bis 31.12.17 Löwenstein

Weinerlebnistour "Nachtwächtertour"

bendliche Weinerlebnistour mit einer aktiven Winzerin. 

ab 15 € pro Person

Gruppen unter 10 Personen Pauschalpreis

Das Bergstädtchen Löwenstein, hoch über dem Weinsberger Tal und umgeben von Reben ist die Kulisse für diesen Weinspaziergang mit besonderer Atmosphäre. 

Weinerebnisführerin Nicole Koppenhöfer betreibt mit ihrem Mann ein kleines Familienweingut unterhalb von Löwenstein. Erkunden Sie mit der Winzerin das Bergstädtchen und erleben Sie Geschichte gepaart mit Weingenuss.

Eine Weinwanderung auch auf unbefestigten Wegen und in unwegsamen Gelände, daher auf festes Schuhwerk achten.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Weinerlebnisführerin Nicole Koppenhöfer

Anschrift: Sulmstraße 40, 74245 Löwenstein-Rittelhof

Telefon: 07130 6130

E-Mail: weinerleben@weingut-koppenhoefer.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Inkludierte Leistungen:
  • Sekt
  • Wanderung mit zertifizierter Weinerlebnisführerin
  • 4er Weinprobe
  • Wasser
  • kleine Knabbereien

Bitte wählen Sie eine Anrede

Die Felder, welche mit einem "*" markiert sind, müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur soweit und solange es die Bearbeitung Ihrer Nachricht erfordert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ein Fehler ist aufgetreten, versuchen Sie es später erneut.

Vielen Danke für Ihre Anfrage.

Heuchelberg - Weinregion Württemberg

Am Heuchelberg ist der Lemberger zu Hause, an den Flanken der langestreckten Erhebung im Naturpark Stromberg-Heuchelberg ist die größte Dichte dieser kräftigen Rotweinsorte zu finden. Ausgehend von der Ehmetsklinge, ein schöner Badesee am Talschluß im Westen, erstreckt sich der Heuchelberg bis ins Neckartal bei Leingarten. Ein Ort mit Geschichte: Einst wichtige Landmarke wurde von der Heuchelberger Warte die württembergische Grenze kontrolliert. Heute ist der Landturm ein schöner Aussichtspunkt mit Höhenrestaurant. Wohl bekanntester Ort in dieser Württemberger Weinregion ist die Heuss-Stadt Brackenheim.

Weinerlebnisführerin Regine Sommerfeld - Brackenhem © Weinerlebnisführerin Regine Sommerfeld - Brackenhem
Buchbar von 01.03.17 bis 30.11.17 Brackenheim

Weinerlebnistour "Theodor Heuss und der Wein - Von bodenständig bis exzellent"

Literarischer Weinspaziergang.

ab 19,50 € pro Person

Kleingruppen unter 10 Personen 190 € pauschal

Weinerlebnisführerin und Weindozentin Regine Sommerfeld begleitet diesen Weinspaziergang mit feinsinnigen Texten und Zitaten von und über Theodor Heuss.

Theodor Heuss, größter Sohn der Stadt Brackenheim, war nicht nur Staatsmann und Politiker, sondern auch Journalist und Literat. Seine Doktorarbeit verfasste er über den Wengerterstand in Heilbronn. Was liegt da also näher, als seine Gedanken mit einer Verkostung der Brackenheimer Weine zu kombinieren. 

Während dem Spaziergang durch die Weinberge in Brackenheims bester Lage, dem Zweifelberg, verkosten Sie 4 Weine vom bodenständigen Trollinger bis zum exzellenten Signum Lemberger. 

Bei schlechtem Wetter oder in der kalten Jahreszeit findet diese Weinerlebnistour im Theodor Heuss Museum Brackenheim statt.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Weinerlebnisführerin Regine Sommerfeld

Anschrift: Vogelsangstraße 24, 74336 Brackenheim

Telefon: 07135 5974

E-Mail: regine.sommerfeld@zaberguides.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 8

Maximale Teilnehmeranzahl: 30

Inkludierte Leistungen:
  • geführter Weinspaziergang mit zertifizierter Weinerlebnisführerin
  • 4er Weinprobe
  • Brot
Weinerlebnisführer Wolfgang Keimp © Weinerlebnisführer Wolfgang Keimp
Buchbar von 01.01.17 bis 31.12.17 Schwaigern

Weinerlebnistour "Ja Heideblitz - de Wengertschütz"

Kostümführung mit "Einkehr" im Wengerthüttle.

pauschal 225 €

für Gruppen bis 15 Personen

In der Wengerterkleidung, wie vor 80 Jahren so getragen, geht ein zertifizierter Weinerlebnisführer mit Ihnen auf Tour durch die Weinberge und hat so manche Geschichte im Gepäck. Unterwegs gibts Informationen zum Wein und dem Weinbau von einst und heute. Eine Weinprobe zwischen den Reben und ein kleines Vesper sind willkommene Marschverpflegung. 

Der Wengertschütz war in vergangenen Zeiten ein wichtiger Hüter der Weinberge. Während der Reifezeit waren die Weingärten - in Württemberg "Wengert" genannt - geschlossen und niemand, auch deren Eigentümer, durfte vor dem offiziellen Erntebeginn die Wengert betreten.

Über mehrere Wochen lebten und übernachteten die Wengertschützen in eigens errichteten Hütten und hielten auch die Vögel vom Fressen der Trauben ab. Der Wengertschütz war beliebt und gefürchtet zugleich.

Zum geselligen Abschluss der Tour geht´s in eine originale Wengerthütte, wo in lustiger Runde auch gerne Lieder gesungen werden. 

Hinweise zu Wegstrecken:

  • Streckenlänge: ca. 3 km
  • Wegbeschaffenheit: Asphalt- und Erdwege mit Steigungen
  • buchbar an unterschiedlichen Orten im Zabergäu oder Leintal (Bereich Heuchelberg)

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Weinerlebnisführer Wolfgang Keimp

Anschrift: , 74193 Schwaigern

Telefon: 0174 9297585

E-Mail: info@radundwein.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Maximale Teilnehmeranzahl: 15

Verpflegung: Brot oder Hefezopf

Dauer: 2-3 Stunden

Inkludierte Leistungen:
  • geführter Weinspaziergang mit zertifiziertem Weinerlebnisführer
  • 5er Weinprobe im Weinberg
  • kleine Snacks unterwegs
Planwagen "Roter Theo" der Weingärtner Stromberg-Zabergäu © Weingärtner Stromberg-Zabergäu
Buchbar von 01.01.17 bis 31.12.17 Brackenheim

Planwagenfahrt "Theodor Heuss und der Wein – von bodenständig bis exzellent"

Literarische Weinbergrundfahrt mit Weinprobe.

Preis auf Anfrage

Diese Weinbergrundfahrt mit dem Genussmobil "Rother Theo" wird begleitet von feinsinnigen Texten und Zitaten von und über Theodor-Heuss. Dazu Weine vom bodenständigen Trollinger bis zum exzellenten Lemberger und Einblicke in die Geschichte des Weinbaus von damals bis heute.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG

Anschrift: Neipperger Straße 60, 74336 Brackenheim

Telefon: 07135 98550

E-Mail: info@wg-sz.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Maximale Teilnehmeranzahl: 24

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Inkludierte Leistungen:
  • Weinbergrundfahrt mit dem Planwagen
  • Begleitung und Moderation durch eine Weinerlebnisführerin & Weindozentin
  • Weinprobe in der Fahrpausen
Lemberger Express - Planwagenfahrten und fahrende Weinproben rund um die Heuss-Stadt Brackenheim © Lemberger Express - Weinkonvent Dürrenzimmern
Buchbar von 01.01.17 bis 31.12.17 Brackenheim-Dürrenzimmern

Lemberger Express

Bequem kutschieren & Weine probieren - Weinbergrundfahrten.

ab 22 € pro Person

Wer es gemütlich mag, unternimmt eine Weinbergrundfahrt mit dem Lemberger-Express. Ganz entspannt erklimmen Sie mit dem komfortabel ausgebauten Planwagen die schönsten Aussichtspunkte in der Gegend. Und können die Weine des Weinkonvent Dürrenzimmern unterwegs nach Herzenslust probieren. 

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Weinkonvent Dürrenzimmern

Anschrift: Meimsheimer Straße 11, 74336 Brackenheim-Dürrenzimmern

Telefon: 07135 95150

E-Mail: info@weinkonvent-duerrenzimmern.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Maximale Teilnehmeranzahl: 20

Dauer: ca. Stunden

Inkludierte Leistungen:
  • Weinbergrundfahrt mit dem Lemberger Express
  • Weinprobe

Bitte wählen Sie eine Anrede

Die Felder, welche mit einem "*" markiert sind, müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur soweit und solange es die Bearbeitung Ihrer Nachricht erfordert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ein Fehler ist aufgetreten, versuchen Sie es später erneut.

Vielen Danke für Ihre Anfrage.