Führung "Eppinger Linien"

Geführte Wanderung entlang der "Eppinger Linien"

Die "Eppinger Linien" waren die befestigte Verteidigungslinie, die von Weißenstein bei Pforzheim über Eppingen bis nach Neckargemünd reichte. Sie wurde in den Jahren 1695 bis 1697 durch den Markgrafen Ludwig Wilhelm von Baden, auch "Türkenlouis" genannt, errichtet, um französische Raubzüge im Pfälzischen Erbfolgekrieg (1688-1697) zu unterbinden.

Entlang des Linienverlaufs führt der Eppinger-Linien-Weg, ein ca. 30-40 km langer Wanderweg nach Mühlacker, der sich als 2-Tages-Tour eignet, aber auch in kleinen Abschnitten begangen werden kann.

Inkludierte Leistungen

  • geführte Wanderung

Sonstiges

  • Maximale Teilnehmeranzahl: 30 Personen pro Wanderführer
  • Dauer: ca. 150 Minuten

Preise

Preise 2022
pro Gruppe/Wanderführer - 100,00 €

Kontakt & Info

Stadt Eppingen
Marktplatz 1
75031 Eppingen

+49 7262 9201155
stadtfuehrungen@eppingen.de

Stadt Eppingen
Marktplatz 1
75031 Eppingen

+49 7262 9201155
stadtfuehrungen@eppingen.de

Führung "Eppinger Linien"

Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur soweit und solange es die Bearbeitung Ihrer Nachricht erfordert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Felder, welche mit einem "*" markiert sind, müssen ausgefüllt werden.