Salz & Sole Kostümführung

Auf den Spuren des "weißen Goldes" in Bad Rappenau.

Salz und Sole haben Rappenau seit der Entdeckung im Jahr 1822 entscheidend geprägt. Seit 1930 schmückt den Ort das Prädikat und Namenszusatz „Bad“. Die Geschichte über die Entstehung und Entdeckung des Salzes in unserem Raum sowie die Förderung, Verwendung der Sole und die Salzgewinnung ist höchst interessant. Speziell dem Thema „Salz & Sole“ widmet sich eine Stadtführung.

Ein Gästeführer in Bergmannstracht führt zum nahe gelegenen Bohrloch 1, in dem Salineninspektor Rosentritt 1822 erstmals auf Bad Rappenauer Gemarkung auf das „weiße Gold“ gestoßen ist. Auf der rund einen Kilometer langen Strecke werden die Funktionen vom Tretrad, vom Sole-Bohrturm und vom Sole-Gradierwerk erläutert. Es besteht die Gelegenheit, einen Blick in die Salz & Sole-Ausstellung in einem der Sole-Bohrhäuser zu werfen. Die Führung beschränkt sich auf die Sole-Bohranlage beim Einsiedelwald und das ehemalige Salinengelände beim Gradierwerk im Salinenpark.

Treffpunkt für die Salz & Sole-Kostümführung ist um 15:00 Uhr am Gradierwerk im Salinenpark.

Öffentliche Termine von April bis Oktober stehen im Veranstaltungskalender. Corona-Info: telefonische Anmeldung notwendig

Inkludierte Leistungen

  • Salz & Sole-Kostümführung
  • Stadtführung

Weitere Informationen

  • Mindestteilnehmeranzahl: 5
  • Anreisetage: Sonntag
  • Dauer: ca. 1 Stunde

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Preise

Preis 2022
pro Person - 4,00 € Gäste mit Kurkarte 3 €
Lage
Kontakt & Info

BTB Bad Rappenau - Gäste-Information
Bahnhofstraße 13
74906 Bad Rappenau

+49 7264 922391
gaesteinfo@badrappenau.de 

zur Website
Salz & Sole Kostümführung

Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur soweit und solange es die Bearbeitung Ihrer Nachricht erfordert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Felder, welche mit einem "*" markiert sind, müssen ausgefüllt werden.