Ausflugsziele für Familien rund um Heilbronn

Ob Nervenkitzel auf der Achterbahn oder Abenteuer im Kletterpark, ob Badespaß im Rutschenparadies oder Buddeln am Naturbadesee, ob lehrreicher Museumsbesuch oder spannender Natur-Erlebnis-Pfad – finden Sie hier Ihre nächsten Ausflugsziele für Familien.

Rad- und Wanderwege speziell für Familien

Wandern und Radfahren mit der Familie im HeilbronnerLand

Im HeilbronnerLand wird Familien beim Aktivurlaub viel geboten. Spezielle Rad- und Wanderwege wurden auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet. Mit diesen spannenden Angeboten braucht es keine Überzeugungskraft mehr bei den Kleinen für eine Wanderung oder Radtour.
 

Wandern und Radfahren mit Kindern

Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche

In der Reihe „Kunst und Kultur für Kinder“ ist am Freitag, dem 11.02.2022, um 16:00 Uhr das Clowness-Theater mit Ihrem Stück „Der Bücherschatz“ für Kinder ab 4 Jahren zu Gast im Wasserschloss Bad Rappenau.

„Der Bücherschatz“ ist eine clowneske Geschichte über die Faszination für Bücher, die Liebe zum Lesen und das humorvolle Aufeinandertreffen zweier Generationen. Dabei erleben die Hauptfiguren Glucks und ihre 92 1/2 jährige Oma ein fabulöses Abenteuer.

Die beiden finden ein mysteriöses Buch, in dem sie selbst die Hauptdarsteller sind. Sie werden auf eine wundersame Reise geschickt! Ihre Stationen sind so vielfältig wie ihre Transportmittel: mit dem Zug geht es in den Zoo, von dort hoch zu Ross in den Wilden Westen, auf einem Albatros in den friedlichen Osten und schließlich mit einer Weltraumrakete auf den Mond. Werden sie den Bücherschatz finden?

Der Eintritt zu den Veranstaltungen der Reihe „Kunst und Kultur für Kinder“ ist für Kinder kostenlos, Erwachsene zahlen 4,00 Euro. Vielen Dank an die Sparkasse Kraichgau, die diese Reihe unterstützt und den kostenlosen Eintritt der Kinder ermöglicht!

Eine Anmeldung ist unbedingt beim Kulturamt unter 07264/922-161 oder per E-Mail unter Kulturamt@badrappenau.de erforderlich.

Bitte beachten Sie die 2G+-Regeln. Dankeschön.

Falls eine Teilnahme kurzfristig nicht möglich ist, bitte auf der Hotline-Nr. 01590/4153057 Bescheid geben.

Veranstaltungsort: Wasserschloss

Anschrift: Hinter dem Schloss 1
74906 Bad Rappenau

Mit viel Temperament bringt Roman Moebus die berühmte Geschichte von Carlo Collodi auf die Bühnenbretter...die vielleicht auch verzaubert sind?

Veranstaltungsort: Lindenberghalle - Kochendorf

Anschrift: Neuenstädter Straße 19
74177 Bad Friedrichshall - Kochendorf

Kinder von 4 – 8 Jahren können mit Naturparkführerin Angelika Hering den Kinderbuchklassiker von Sibylle von Olfers „Etwas von den Wurzelkindern“ erleben, welche von Mutter Erde geschickt werden, um den Frühling erwachen zu lassen. Wer entdeckt in der Natur, ob schon Spuren des Frühlings zu sehen sind?

Treffpunkt: 14 Uhr, Naturparkzentrum Zaberfeld
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 8 €/Kind, bitte Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe mitbringen, Anmeldung erforderlich.

Info/Anmeldung:
Angelika Hering,
Tel. 07046 7741,
angelika.hering68@gmail.com

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Das Audi Forum Neckarsulm veranstaltet in den Faschingsferien an zwei Vormittagen spannende Technik-Workshops für junge Technikinteressierte zwischen 6 und 13 Jahren. Als Antriebsexpert_in oder Rennmechaniker_in die Welt der Technik entdecken. In Kooperation mit dem Verein „Faszination Technik“ bietet das Audi Forum Neckarsulm in den Ferien wieder zwei Workshops aus der Reihe „Werkstatt für junge Technik-Talente“ an.

Wie wird aus Sonnenlicht elektrischer Strom gemacht und ist es möglich, damit ein Fahrzeug anzutreiben? Im Workshop „SolarPower – mit Sonne on Tour“ gehen die Kinder den Hintergründen der regenerativen Energie auf den Grund und beschäftigen sich anfangs mit der Funktionsweise einer Solarzelle. Anschließend sind die Kids selbst gefragt. Zusammen mit Expert_innen wird ein eigener Solarracer gebaut.

Am darauffolgenden Tag können die Kinder beim Workshop „Race-Track“ Rennluft schnuppern. Zunächst erfahren sie, wie ein herkömmlicher Gummi als Antrieb genutzt werden kann, um im Anschluss zusammen mit Expert_innen einen echten Gummirenner zu bauen. Der Bausatz sowie das benötigte Werkzeug für die Montage des Rennfahrzeugs liegen bereit. Im abschließenden Wettrennen der selbstgebauten Gummirenner können die Kinder ihren Prototyp dann in Aktion bestaunen und anfeuern.

Termine und Infos im Überblick:
SolarPower - mit Sonne on Tour
Donnerstag, 3. März 2022, 09.00 bis 12:30 Uhr, Alter 10 bis 13 Jahre, 15 Euro zzgl. Gebühren
Race-Track - Rennluft schnuppern
Freitag, 4. März 2022, 10:00 bis 12:30 Uhr, Alter 6 bis 8 Jahre, 15 Euro zzgl. Gebühren

Die Anmeldung erfolgt über den Ticketshop des Audi Forum Neckarsulm: https://audiforum.reservix.de/p/reservix/group/359048

Wichtiger Hinweis zum Besuch von Veranstaltungen während der Corona-Pandemie:
Einlass nach den am Veranstaltungstag gültigen Vorgaben der Corona VO BW.

Veranstaltungsort: Audi-Forum

Anschrift: NSU-Straße 1
74172 Neckarsulm

Ein verrückt freches Kindermusical für die ganze Familie
von Erhard Dietl, mit Musik von Bastian Pusch
Muffel-Furz-Teufel! Die Olchis bekommen Besuch von einem richtigen König! Olchi-Oma ist entzückt. Aber der unerwartete Gast
hält die Olchi-Familie mit seinen königlichen Extra-Wünschen ganz schön auf Trab. Bis Olchi-Opa schließlich der Kragen platzt…
Die Olchis sind Kult bei den Kids! Fliegenschiss und Olchifurz, das Leben ist doch viel zu kurz!
Die Kultgrünlinge, der Autor Erhard Dietl und das Theater auf Tour feiern gemeinsam den 30-jährigen Geburtstag der Olchi-
Reihe. Ein neues Musical für die ganze Familie mit fetzigen und witzigen Songs von Bastian Pusch.

Veranstaltungsort: Ballei

Anschrift: Deutschordensplatz
74172 Neckarsulm

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Familien mit Kindern können mit Naturparkführerin Angelika Hering gemeinsam eine Ostergeschichte hören, danach wollen wir in den Wald gehen und Flur Material für ein Osternest sammeln, das wir anschließend gemeinsam basteln und filzen. Wer weiß, vielleicht sehen wir ja den Osterhasen?

Treffpunkt: 14 Uhr, Naturparkzentrum Zaberfeld
Dauer: 3 Stunden
Kosten: 10 €/Person, bitte Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe mitbringen, Anmeldung erforderlich.

Info/Anmeldung:
Angelika Hering,
Tel. 07046 7741,
angelika.hering68@gmail.com

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Kinder von 6 – 12 Jahren können 4 Tage täglich von 9 - 14 Uhr mit den Naturparkführern Angelika Hering und Michael Wennes die Natur und Geschichte des Naturparks entdecken. Erkunden den heimatlichen Dschungel, Geschichten von Mörderhausen, dem Räuber Hannikel, ein Besuch im Naturparkzentrum, eine Reise in die Welt der Steine, Stockbrot backen Spiel, Spaß, und vieles mehr steht auf dem Programm...

Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld.
Termin: 4 Tage von Dienstag, 19. April bis Freitag, 22. April 2022, täglich von 9 bis 14 Uhr.
Kosten: 120 €.
Mitzubringen: Mundschutz, Wetterentsprechende Kleidung, festes Schuhwerk, Rucksack mit Vesper und Getränken.


Info & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering,
Tel. +49 162 / 7803936,
angelika.hering68@gmail.com

oder

Michael Wennes,
Tel. +49 7135 / 1729336,
michaelwennes@t-online.de.

Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Kinder von 6-9 Jahren können mit Naturparkführerin Angelika Hering den Frühling mit dem kleinen Wassermann von Otfried Preußler erleben. Es werden mit Kescher und Becherlupe die Lebewesen im Bach erkundet. Jedes Kind darf sich seine eigene kleine Wassermannwelt im mitgebrachten Einmachglas gestalten.

Treffpunkt: 10 Uhr, Naturparkzentrum Zaberfeld
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 8 €/Kind, bitte Einmachglas, je nach Wetter Gummistiefel oder Wasserschuhe und Handtuch mitbringen, Anmeldung erforderlich.

Info/Anmeldung:
Angelika Hering,
Tel. 07046 7741,
angelika.hering68@gmail.com

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Veranstaltungsort: Altstadt

Anschrift: Burgviertel
74206 Bad Wimpfen

Veranstaltungsort: Altstadt

Anschrift: Burgviertel
74206 Bad Wimpfen

Anton ist begeisterter Fan von Gruselgeschichten. Als eines Abends aber plötzlich ein echter Vampir auf seiner Fensterbank sitzt, jagt ihm das doch einen großen Schrecken ein. Dieser ist schnell vergessen, denn Rüdiger von Schlotterstein ist ein freundlicher Vertreter seiner Art. Während Anton verzweifelt versucht, seine Eltern von der Existenz der Vampire zu überzeugen, kämpfen diese mit dem furchtbaren Geiermeier, der alle Vampire ausrotten will. Es warten also spannende Abenteuer auf die ungewöhnlichen Freunde …

Da kommen Groß und Klein aus dem Staunen garantiert nicht mehr heraus!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Kinder von 6 – 12 Jahren können 4 Tage täglich von 9 - 14 Uhr mit den Naturparkführern Angelika Hering und Michael Wennes die Natur und Geschichte des Naturparks entdecken. Erkunden den heimatlichen Dschungel, Geschichten von Mörderhausen, dem Räuber Hannikel, ein Besuch im Naturparkzentrum, eine Reise in die Welt der Steine, Stockbrot backen Spiel, Spaß, und vieles mehr steht auf dem Programm...

Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld.
Termin: 4 Tage von Dienstag, 7. Juni bis Freitag, 10. Juni 2022, täglich von 9 bis 14 Uhr.
Kosten: 120 €.
Mitzubringen: Mundschutz, Wetterentsprechende Kleidung, festes Schuhwerk, Rucksack mit Vesper und Getränken.


Info & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering,
Tel. +49 162 / 7803936,
angelika.hering68@gmail.com

oder

Michael Wennes,
Tel. +49 7135 / 1729336,
michaelwennes@t-online.de.

Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Mädchen von 7 – 12 Jahren können 3 Tage lang täglich von 9 - 14 Uhr mit Naturparkführerin Angelika Hering Ronja Räubertochter von Astrid Lingdren mit Geschichten in Wald und Flur erleben. Es wird die Natur erkundet, gebastelt, Wildkräuter gesammelt, aber auch Spielen und vieles mehr steht auf dem Programm.

Termin: Montag, 13. Juni bis Mittwoch, 15. Juni, 9-14 Uhr täglich.
Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld.
Kosten: 100 € /Person inkl. Material.
Mitzubringen: Wetter entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk, Rucksack mit Vesper und Getränken.

Info & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering,
Tel. +49 162 / 7803936,
angelika.hering68@gmail.com.

Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Anton ist begeisterter Fan von Gruselgeschichten. Als eines Abends aber plötzlich ein echter Vampir auf seiner Fensterbank sitzt, jagt ihm das doch einen großen Schrecken ein. Dieser ist schnell vergessen, denn Rüdiger von Schlotterstein ist ein freundlicher Vertreter seiner Art. Während Anton verzweifelt versucht, seine Eltern von der Existenz der Vampire zu überzeugen, kämpfen diese mit dem furchtbaren Geiermeier, der alle Vampire ausrotten will. Es warten also spannende Abenteuer auf die ungewöhnlichen Freunde …

Da kommen Groß und Klein aus dem Staunen garantiert nicht mehr heraus!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Anton ist begeisterter Fan von Gruselgeschichten. Als eines Abends aber plötzlich ein echter Vampir auf seiner Fensterbank sitzt, jagt ihm das doch einen großen Schrecken ein. Dieser ist schnell vergessen, denn Rüdiger von Schlotterstein ist ein freundlicher Vertreter seiner Art. Während Anton verzweifelt versucht, seine Eltern von der Existenz der Vampire zu überzeugen, kämpfen diese mit dem furchtbaren Geiermeier, der alle Vampire ausrotten will. Es warten also spannende Abenteuer auf die ungewöhnlichen Freunde …

Da kommen Groß und Klein aus dem Staunen garantiert nicht mehr heraus!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Anton ist begeisterter Fan von Gruselgeschichten. Als eines Abends aber plötzlich ein echter Vampir auf seiner Fensterbank sitzt, jagt ihm das doch einen großen Schrecken ein. Dieser ist schnell vergessen, denn Rüdiger von Schlotterstein ist ein freundlicher Vertreter seiner Art. Während Anton verzweifelt versucht, seine Eltern von der Existenz der Vampire zu überzeugen, kämpfen diese mit dem furchtbaren Geiermeier, der alle Vampire ausrotten will. Es warten also spannende Abenteuer auf die ungewöhnlichen Freunde …

Da kommen Groß und Klein aus dem Staunen garantiert nicht mehr heraus!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Anton ist begeisterter Fan von Gruselgeschichten. Als eines Abends aber plötzlich ein echter Vampir auf seiner Fensterbank sitzt, jagt ihm das doch einen großen Schrecken ein. Dieser ist schnell vergessen, denn Rüdiger von Schlotterstein ist ein freundlicher Vertreter seiner Art. Während Anton verzweifelt versucht, seine Eltern von der Existenz der Vampire zu überzeugen, kämpfen diese mit dem furchtbaren Geiermeier, der alle Vampire ausrotten will. Es warten also spannende Abenteuer auf die ungewöhnlichen Freunde …

Da kommen Groß und Klein aus dem Staunen garantiert nicht mehr heraus!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Anton ist begeisterter Fan von Gruselgeschichten. Als eines Abends aber plötzlich ein echter Vampir auf seiner Fensterbank sitzt, jagt ihm das doch einen großen Schrecken ein. Dieser ist schnell vergessen, denn Rüdiger von Schlotterstein ist ein freundlicher Vertreter seiner Art. Während Anton verzweifelt versucht, seine Eltern von der Existenz der Vampire zu überzeugen, kämpfen diese mit dem furchtbaren Geiermeier, der alle Vampire ausrotten will. Es warten also spannende Abenteuer auf die ungewöhnlichen Freunde …

Da kommen Groß und Klein aus dem Staunen garantiert nicht mehr heraus!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Anton ist begeisterter Fan von Gruselgeschichten. Als eines Abends aber plötzlich ein echter Vampir auf seiner Fensterbank sitzt, jagt ihm das doch einen großen Schrecken ein. Dieser ist schnell vergessen, denn Rüdiger von Schlotterstein ist ein freundlicher Vertreter seiner Art. Während Anton verzweifelt versucht, seine Eltern von der Existenz der Vampire zu überzeugen, kämpfen diese mit dem furchtbaren Geiermeier, der alle Vampire ausrotten will. Es warten also spannende Abenteuer auf die ungewöhnlichen Freunde …

Da kommen Groß und Klein aus dem Staunen garantiert nicht mehr heraus!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Anton ist begeisterter Fan von Gruselgeschichten. Als eines Abends aber plötzlich ein echter Vampir auf seiner Fensterbank sitzt, jagt ihm das doch einen großen Schrecken ein. Dieser ist schnell vergessen, denn Rüdiger von Schlotterstein ist ein freundlicher Vertreter seiner Art. Während Anton verzweifelt versucht, seine Eltern von der Existenz der Vampire zu überzeugen, kämpfen diese mit dem furchtbaren Geiermeier, der alle Vampire ausrotten will. Es warten also spannende Abenteuer auf die ungewöhnlichen Freunde …

Da kommen Groß und Klein aus dem Staunen garantiert nicht mehr heraus!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Anton ist begeisterter Fan von Gruselgeschichten. Als eines Abends aber plötzlich ein echter Vampir auf seiner Fensterbank sitzt, jagt ihm das doch einen großen Schrecken ein. Dieser ist schnell vergessen, denn Rüdiger von Schlotterstein ist ein freundlicher Vertreter seiner Art. Während Anton verzweifelt versucht, seine Eltern von der Existenz der Vampire zu überzeugen, kämpfen diese mit dem furchtbaren Geiermeier, der alle Vampire ausrotten will. Es warten also spannende Abenteuer auf die ungewöhnlichen Freunde …

Da kommen Groß und Klein aus dem Staunen garantiert nicht mehr heraus!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Anton ist begeisterter Fan von Gruselgeschichten. Als eines Abends aber plötzlich ein echter Vampir auf seiner Fensterbank sitzt, jagt ihm das doch einen großen Schrecken ein. Dieser ist schnell vergessen, denn Rüdiger von Schlotterstein ist ein freundlicher Vertreter seiner Art. Während Anton verzweifelt versucht, seine Eltern von der Existenz der Vampire zu überzeugen, kämpfen diese mit dem furchtbaren Geiermeier, der alle Vampire ausrotten will. Es warten also spannende Abenteuer auf die ungewöhnlichen Freunde …

Da kommen Groß und Klein aus dem Staunen garantiert nicht mehr heraus!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Anton ist begeisterter Fan von Gruselgeschichten. Als eines Abends aber plötzlich ein echter Vampir auf seiner Fensterbank sitzt, jagt ihm das doch einen großen Schrecken ein. Dieser ist schnell vergessen, denn Rüdiger von Schlotterstein ist ein freundlicher Vertreter seiner Art. Während Anton verzweifelt versucht, seine Eltern von der Existenz der Vampire zu überzeugen, kämpfen diese mit dem furchtbaren Geiermeier, der alle Vampire ausrotten will. Es warten also spannende Abenteuer auf die ungewöhnlichen Freunde …

Da kommen Groß und Klein aus dem Staunen garantiert nicht mehr heraus!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Mädchen von 7 – 12 Jahren können 3 Tage lang täglich von 9 - 14 Uhr mit Naturparkführerin Angelika Hering Ronja Räubertochter von Astrid Lingdren mit Geschichten in Wald und Flur erleben. Es wird die Natur erkundet, gebastelt, Wildkräuter gesammelt, aber auch Spielen und vieles mehr steht auf dem Programm.

Termin: Montag, 1. August bis Mittwoch, 3. August, 9-14 Uhr täglich
Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld
Kosten: 100 € /Person inkl. Material
Mitzubringen: Wetter entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk, Rucksack mit Vesper und Getränken

Info & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering,
Tel. +49 162 / 7803936,
angelika.hering68@gmail.com.

Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Anton ist begeisterter Fan von Gruselgeschichten. Als eines Abends aber plötzlich ein echter Vampir auf seiner Fensterbank sitzt, jagt ihm das doch einen großen Schrecken ein. Dieser ist schnell vergessen, denn Rüdiger von Schlotterstein ist ein freundlicher Vertreter seiner Art. Während Anton verzweifelt versucht, seine Eltern von der Existenz der Vampire zu überzeugen, kämpfen diese mit dem furchtbaren Geiermeier, der alle Vampire ausrotten will. Es warten also spannende Abenteuer auf die ungewöhnlichen Freunde …

Da kommen Groß und Klein aus dem Staunen garantiert nicht mehr heraus!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Kinder von 6 -12 Jahren können 5 Tage täglich von 9 - 14 Uhr mit den Naturparkführern Angelika Hering und Michael Wennes das Leben zu Zeiten Robin Hood ’s erleben. Vom versteckten Räuberlager bauen, über das herstellen einer Räuberausrüstung in der Naturwerkstatt, Räubergeschichten hören Stockbrot backen bis zur Fährtensuche…. hier wird die Natur bei Spiel und Spaß zu einem spannenden unvergesslichen Abenteuer.

Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld
Termin: 5 Tage von Montag, 15. August bis Freitag, 19. August 2022, jeweils von 9-14 Uhr
Kosten: 140 €

Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe, Rucksack mit Getränk und Vesper mitbringen. Findet bei jedem Wetter statt.

Info & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering,
Tel. +49 162 / 7803936,
angelika.hering68@gmail.com.

Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Türme, Tore, Pflastersteine - für Kinder ab 6 Jahren

Kaiserliches Hofleben, Feuerruf und lodernde Flammen... so spannend kann Geschichte sein. Eine Dame vom Königshof führt durch die historische Kaiserpfalz und freie Reichsstadt Bad Wimpfen und lässt vom Mittelalter über den 30-jährigen Krieg die Vergangenheit wieder lebendig werden.Die Führung findet parallel zur öffentlichen Stadtführung für Erwachsene statt. Die Teilnahmegebühr inklusive der Anreise im öffentlichen Nahverkehr beträgt 4 Euro.
Eine Anmeldung ist über die Seite https://eveeno.com/stadtfuehrungen-badwimpfen oder über den Link auf der Homepage www.badwimpfen.de möglich.

Information:
Kultur- und Tourist-Information Bad Wimpfen
Tel. 07063 97200

Veranstaltungsort: Altes Spital - Hof

Anschrift: Langgasse 3
74206 Bad Wimpfen

Mit Naturparkführerin Angelika Hering können Kinder von 7- 10 Jahren 3 Tage täglich von 9-14 Uhr mit Geschichten von Asterix und Obelix bei Spiel und Spaß in die Zeit der Kelten und Römer eintauchen. In der Druidenschule von Miraculix wird die Tier- und Pflanzenwelt erforscht, vielleicht das Geheimnis des Zaubertranks entdeckt? In der Naturwerkstatt wird gewerkelt und vieles mehr steht auf dem Programm...

Termin: Montag, 29. August bis Mittwoch, 31. August, täglich von 9-14 Uhr.
Treffpunkt: Naturparkzentrum Zaberfeld.
Kosten: 100 € pro Person, inklusive Material.
Mitzubringen: Wetterentsprechende Kleidung, Rucksack mit ausreichend Vesper und Getränk, Zecken- und Sonnenschutz.

Info & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering,
Tel. +49 162 / 7803936,
angelika.hering68@gmail.com.

Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Kinder von 6 – 12 Jahren können 5 Tage täglich von 9 - 14 Uhr mit den Naturparkführern Angelika Hering und Michael Wennes die Natur und Geschichte des Naturparks entdecken. Erkunden den heimatlichen Dschungel, Geschichten von Mörderhausen, dem Räuber Hannikel, ein Besuch im Naturparkzentrum, eine Reise in die Welt der Steine, Stockbrot backen Spiel, Spaß, und vieles mehr steht auf dem Programm...

Termin: Montag, 05. bis Freitag, 09. September 2022, täglich von 9-14 Uhr
Kosten: 140 € pro Person
Mitzubringen: wetterentsprechende Kleidung und festes Schuhwerk, Rucksack mit ausreichend Vesper und Getränken für den ganzen Tag


Info & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering
Tel. +49 162 / 7803936,
angelika.hering68@gmail.com

oder

Michael Wennes
Tel. +49 7135 / 1729336,
michaelwennes@t-online.de.

Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Kinder von 6-10 Jahren können mit Naturparkführerin Angelika Hering gemeinsam die wunderschöne Räubergeschichte vom Eichhörnchen: „Wer hat die Haselnuss geklaut?“ hören. Bei Spiel und Spaß erfahren wir: Welche Tiere fressen Nüsse? Wie legen sie Wintervorrat an? Finden sie die Nüsse wieder?...

Treffpunkt: 14 Uhr, Naturparkzentrum Zaberfeld
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 8 €/Kind, bitte Rucksack mit Versper & Getränl sowie Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe mitbringen, Anmeldung erforderlich.

Info/Anmeldung:
Angelika Hering,
Tel. 07046 7741,
angelika.hering68@gmail.com

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Kinder von 6-10 Jahren können mit Naturparkführerin Angelika Hering zu Halloween im und um das Naturparkzentrum bei Spiel und Spaß gemeinsam eine wunderschöne Geschichte „der kleinen Hexe“ von Otfried Preußler miterleben. Lasst euch überraschen.

Treffpunkt: 10 Uhr, Naturparkzentrum Zaberfeld
Dauer: 4 Stunden
Kosten: 18 €/Kind, bitte Rucksack mit Vesper & Getränk sowie Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe mitbringen, Anmeldung erforderlich.

Info/Anmeldung:
Angelika Hering,
Tel. 07046 7741,
angelika.hering68@gmail.com

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Kinder von 6 – 12 Jahren können 3 Tage täglich von 9 - 14 Uhr mit den Naturparkführern Angelika Hering und Michael Wennes im und um das Naturparkzentrum die Natur und Geschichte des Naturparks im Herbst erforschen. Nisthilfen und Futterstationen basteln… , Spiel, Spaß, und vieles mehr steht auf dem Programm.

Termin: Mittwoch, 02. November bis Freitag 04. November 2022, täglich von 9-14 Uhr
Treffpunkt: Zaberfeld
Kosten: 110 €

Wetter entsprechende Kleidung und Schuhe, Rucksack mit Getränk und Vesper mitbringen. Findet bei jedem Wetter statt.

Info & Anmeldung:
Naturparkführerin Angelika Hering
Tel. +49 162 / 7803936,
angelika.hering68@gmail.com

oder

Michael Wennes
Tel. +49 7135 / 1729336,
michaelwennes@t-online.de.

Anmeldung erforderlich.

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

Familien mit Kindern können mit Naturparkführerin Angelika Hering gemeinsam das Naturparkzentrum bei Nacht ohne Licht erkunden. Was es da alles zu entdecken gibt, welche Tiere sind nachtaktiv? Lasst Euch überraschen.

Treffpunkt: 17 Uhr, Naturparkzentrum Zaberfeld
Dauer: 3 Stunden
Kosten: 10 €/Person, Anmeldung erforderlich.

Info/Anmeldung:
Angelika Hering,
Tel. 07046 7741,
angelika.hering68@gmail.com

Veranstaltungsort: Naturparkzentrum Zaberfeld

Anschrift: Ehmetsklinge 1
74374 Zaberfeld

"Laterne statt Lichtschalter"
Der Nachtwächter führt euch zurück in die Zeit ohne Strom, Autos und Fernseher. Dabei erklärt er anschaulich und kindgerecht das Stadtleben vor über 200 Jahren. Ihr könnt dem Nachtwächter mit euren selbst mitgebrachten Laternen leuchten helfen.
Start ist um 18:00 Uhr im Hof des Alten Spitals in Bad Wimpfen. Die Führung dauert ca. 1 Stunde. Die Teilnahmegebühr inklusive der Anreise im öffentlichen Nahverkehr beträgt 5 Euro. Eine Anmeldung ist über die Seite https://www.eveeno.com/stadtfuehrungen-badwimpfen oder über den Link auf der Homepage www.badwimpfen.de möglich.

Es gelten die allgemeinen und tagesaktuellen Hygiene- und Abstandsregeln.
Information und Anmeldung:
Kultur- & Tourist-Information
Tel. 07063/97200

Veranstaltungsort: Altes Spital - Hof

Anschrift: Langgasse 3
74206 Bad Wimpfen

Hanni Hummel Club - Familienprogramm HeilbronnerLand


Hanni Hummel zeigt Familien im HeilbronnerLand die besten Ausflugsziele und Freizeitideen. Immer dabei sein sollte die kostenlose Hanni Hummel Club Karte, mit der Kinder bei vielen Ausflugszielen Aufkleber sammeln können. Mit Hanni Hummel macht jeder Familienausflug noch mehr Spaß!

Hanni Hummel Club