bwegt-Wanderweg Lauffen Kirchheim

Eine Burg, ein Schloss, Weinberge und Neckarblicke sind die Highlights des bwegt Wanderwegs

Als augezeichneter "bwegt-Wanderweg" ist diese Streckenwanderung mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen.

Die Tour beginnt in der Hölderlinstadt Lauffen am Neckar. Der berühmte Sohn der Stadt, der Dichter Friedrich Hölderlin, grüßt die Wanderer auf den ersten Metern gleich mehrmals: am Hölderlin-Kreisel, am Denkmal im Klosterhof und in seinem Geburtshaus.

Vorbei an Regiswindiskirche und Rathausburg führt der Weg zum Neckar und direkt hinein in die Weinberge des Weinsüden Weinorts. Vom wildromantischen Krappenfelsen öffnet sich der Traumblick aufs Neckartal. Weitere Verweilstation auf dem Weg sind der Weinort Neckarwestheim und schließlich das imposante Schloss Liebenstein.

Die großzügige Schlossanlage des ehemaligen Stammsitzes der „Herren von Liebenstein“ ist frei begehbar. Feld, Wald und Weinberge bilden die Kulisse für das letzte Drittel der Wegstrecke, die den Wanderer wieder zum Neckar hinunter begleiten.



13,94 km
90 m
90 m

Besonderheiten der Tour

Einkehrmöglichkeit
öffentliche Verkehrsmittel