WeinWandern HeilbronnerLand | Burg Neipperg | Brackenheim | HeilbronnerLand

Naturerlebnispfad Neipperg

Begegnen Sie Hohlwegen und besuchen Sie ein Insektenhotel. Mehr als 30 Stationen informieren Sie über Natur und Kultur rund um Neipperg.

Neipperg am Fuße des Heuchelbergs, umgeben von Wald und Weinbergen, lädt Sie zu einer 4,5 km langen Wanderung durch eine abwechslungsreiche Landschaft und die spannende Geschichte des Ortes ein. Begleitet von einem Eichhörnchen werden Sie an mehr als 30 interaktiven Stationen über Natur und Kultur rund um Neipperg informiert.

Mit wunderschönen Ausblicken ins Zabergäu kann Wissen nicht erlebnisreicher vermittelt werden. Mit ein wenig Geduld und Ruhe können Sie alles real und in "bewegten" Bildern beobachten. Möchten Sie noch mehr Natur genießen? Dann machen Sie doch einen Abstecher zum nahgelegenen Walderlebnispfad Plochinger.

Rundtour
4,43 km
106 m
106 m

Besonderheiten der Tour

Einkehrmöglichkeit

Planung und Anreise

Brackenheim-Neipperg | Kelterplatz
  • Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A6 Mannheim-Nürnberg oder die A81 Würzburg-Stuttgart erreichbar.
  • von A81 (Stuttgart - Heilbronn) an der Ausfahrt Ilsfeld der Beschilderung nach Lauffen am Neckar und weiter in Richtung Brackenheim folgen;
    kurz hinter Lauffen dann über "Hausen an der Zaber" und "Dürrenzimmern" nach Neipperg
  • von der A6 (Mannheim - Heilbronn) an der Ausfahrt Bad Rappenau in Richtung Massenbachhausen/Schwaigern;
    ab Schwaigern der Beschilderung in Richtung Brackenheim-Neipperg folgen