Radfahrer mit Karte | Löwenstein im HeilbronnerLand

WT2 Streuobst-Tour

Gemütlich an dem Flüsschen Sulm entlang, durch ertragreiche Felder und Streuobstwiesen bis zu den sonnigen Weinlagen der Löwensteiner Berge – diese Tour bietet Ihnen viel Abwechslung!

Der erste Abschnitt dieser Tour verläuft ganz gemütlich im Tal an der Sulm entlang. In Obersulm-Affaltrach können Sie die ehemalige Synagoge Affaltrach besichtigen, in der heute ein Museum eingerichtet ist. Für einige Höhenmeter extra können Sie am Bahnübergang Affaltrach einen Abstecher hinauf zum Weinlehrpfad am Zeilberg machen. Der Weinlehrpfad am Zeilberg hält viele Informationen, nicht nur zum Weinbau, für Sie bereit. 

Wieder zurück auf der Tour geht es ab Eschenau ein bisschen bergauf nach Wieslensdorf. Aber die Anstrengung lohnt sich. Sie fahren an schönen Weinbergen, Streuobstwiesen und fruchtbaren Feldern entlang.
Ab Wieslensdorf fahren Sie wieder entspannt über Felder, an schönen Bächen entlang bis nach Dimbach. Dort beginnt der längste Anstieg bis zum Steinernen Tisch. Die Anstrengung lohnt aber auf jeden Fall, denn die tollen Blicke über die Weinberge rund um Eberstadt sprechen für sich. 

Am Grill- und Rastplatz Heuberg sollten Sie unbedingt eine kleine Pause einlegen. Auch der historische Weinberg, an dem Sie kurz darauf vorbeikommen, ist sehenswert. In der darüber gelegenen Fledermaushöhle ist das geschützte und seltene "kleine Mausohr" zu Hause.
Über Eberstadt geht es am Eberbach entlang bis zum Autobahnkreuz Weinsberg. Sie fahren unter dem beeindruckenden Bauwerk hindurch und an der Sulm zurück zum Ausgangspunkt nach Ellhofen.

Noch ein Tipp: Wenn Sie die Tour mit der Familie abfahren wollen, fahren Sie einfach von Ellhofen bis Scheppach, steigen dort in die S-Bahn und fahren Sie wieder bis nach Ellhofen zum Ausgangspunkt zurück.

Rundtour
36,37 km
268 m
268 m

Besonderheiten der Tour

Einkehrmöglichkeit
öffentliche Verkehrsmittel

Wegmarkierung

Routenplakette Rad

Hauptwegweiser Rad

Zwischenwegweiser Rad

Planung und Anreise

S-Bahnhaltestelle Ellhofen

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen.

Mit der S-Bahn und dem DB-Regionalverkehr sind es von Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Stuttgart weniger als 45 Minuten Fahrzeit ins HeilbronnerLand.

Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg-Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.

ÖPNV - Öffentlicher Personennahverkehr

Ortschaften mit Anschluss an das S-Bahnnetz (Linie S4) 

  • Weinsberg (RB,RE) 
  • Ellhofen
  • Affaltrach
  • Willsbach
  • Sülzbach