Suchen & Buchen

Gundelsheim

Die Deutschordensstadt am Neckar inmitten herrlicher Weinreben gelegen mit Blick ins "Himmelreich" verwöhnt Sie mit Schokolade & Wein.
Blick auf Gundelsheim und den Neckar © Stadt Gundelsheim

Ganz nah am Himmelreich – Wein in Gundelsheim

Die Deutschordensstadt Gundelsheim mit Schloss Horneck liegt inmitten sonnenverwöhnter Weinberge. Einst Sitz der Deutschordensritter lädt das malerische Städtchen ein zu geführten Weinwanderungen mit Weinproben, zum Schlemmen und zur Kostprobe des patentierten "Essigschleckerle" der Schokoladenmanufaktur Schell.

Aktiv und Naturverbunden – Radfahren und Wandern in Gundelsheim

Das burgenreiche Neckartal bietet dem Naturfreund bei Gundelsheim ein Wander- und Radparadies. Entlang von Kocher und Jagst oder durch idyllische Weinberge bis hoch zum Michaelsberg oder Burg Hornberg.

Erlebnisreiche Schiffs- und Kanutouren auf dem Neckar runden das Angebot ab.

Öffentliche Stadtführungen und Weinerlebnisführungen werden in und um Gundelsheim von April bis September angeboten. Näheres dazu erfahren Sie auf der Webseite der Stadt.

Neckarsteig Wandern mit höchster Qualität

Gundelsheim mit seinen historischen Gassen und den bekannten Weinberglagen im Himmelreich ist Etappenort am Neckarsteig – dem Wandererlebnis im Neckartal.

Kontakt & Info

Stadt Gundelsheim
Tiefenbacher Straße 16
74831 Gundelsheim
Telefon: 06269 9619

Lage

Gundelsheim - Karte
Michaelsberg Gundelsheim
Buchbar von 01.01.18 bis 31.12.18 Gundelsheim

Auf dem Neckarsteig ins Burgenland

Geführte Halbtageswanderung mit Weinprobe & Einkehr.

21 € pro Person

Von der Burg Hornberg führt die Wanderung über den Gundelsheimer Hausberg. Durch steile Weinterrassen im Himmelreich erfolgt der Abstieg in die Deutschordensstadt Gundelsheim

Ausgangspunkt der geführten Wanderung auf dem zertifizierten Qualitätswanderweg Neckarsteig ist die ehemalige Burg des Ritters Götz von Berlichingen. Über den Michaelsberg, heute eine landwirtschaftlich genutzte Hochfläche rund 100 Meter über dem Neckartal geht es Richtung Gundelsheim. Weit öffnet sich hier oben der Blick über das Neckartal, welches von zahlreichen Burgen gesäumt wird. Am höchsten Punkt des Michealsberg führt die Wanderung vorbei an der historischen Michaelskapelle. Dort ist unter anderem ein römischer Weihaltar zu besichtigen. Die Kapelle auf dem Michaelsberg ist eine der frühesterwähnten Kirchen im Neckargebiet, ihr Patron Michael hat denn auch dem Berg seinen Namen gegeben. 
 
Weiter führt der Weg durch`s Himmelreich ...
An den steilen Hängen hinunter ins Neckartal reihen sich die Weinreben der Lage Himmelreich - alte Steinterrassen, die dem Berg sein besonderes Gepräge geben. Beim Abstieg fällt der Blick auf das Schloss Horneck, hinter dem sich unmittelbar die ersten Häuser der Stadt Gundelsheim anschließen.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Gundelsheim i-Punkt

Anschrift: Tiefenbacher Straße 16, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 9619

E-Mail: tourismus@gundelsheim.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Anreisetage: täglich

Inkludierte Leistungen:
  • geführte Halbtageswanderung auf dem Neckarsteig
  • 4er Weinprobe
  • zünftiges Besenvesper
Aussicht über das Neckartal bei Gundelsheim
Buchbar von 01.04.18 bis 31.10.18 Gundelsheim

Auf dem Neckarsteig ins Himmelreich

2-tägige Wanderreise auf dem Neckarsteig mit Rahmenprogramm.

129 € pro Person

Wandern Sie auf dem klassifizierten Qualitätswanderweg, dem Neckarsteig, von Gundelsheim nach Bad Wimpfen oder die „Himmelsleiter“ hinauf zum Michaelsberg bis zur Burg Hornberg, dem ehemaligen Sitz des berühmten Götz von Berlichingen.

Auf schmalen Pfaden zur inneren Einkehr und Entschleunigung - die naturnahen Wege am Neckarsteig versprechen Ruhe und Erholung abseits vom Massentourismus. Dazu ein wenig Heimatgeschichte auf dem Weg über die Himmelsleiter* ins Reich des Götz von Berlichingen.

Ausgehend von der Deutschordenstadt Gundelsheim direkt am Neckar starten Sie zu zwei Tagestouren auf dem Neckarsteig (zertifiziert vom Deutschen Wanderverband). Eine Etappe führt über die Burg Guttenberg in die Kaiserpfalz Bad Wimpfen. Am zweiten Tag geht es über die „Himmelsleiter“ hinauf zum Michaelsberg und weiter zur Burg Hornberg, dem ehemaligen Sitz des berühmten Götz von Berlichingen. Die zweite 2. Etappe endet in Mosbach am Neckar.

Über die Bahnstrecke Heidelberg - Heilbronn ist der Rücktransfer nach Gundelsheim mit individueller Abkürzung regelmäßig möglich.

 

* Hintergrund:
Wohl die bekannteste Weinlage der Deutschordenstadt ist das "Gundelsheimer Himmelreich", die steilen Terrassenweinberge gleich hinter dem Schloss Horneck. Ob vom "himmlischen" Wein, dem mühevollen Aufstieg oder der schönen Aussicht - die Herkunft des Namens ist nicht eindeutig überliefert. Himmelsleitern gibt es indes die ein oder andere im HeilbronnerLand. Meist sind damit die steilen Weinbergstiegen gemeint, die gerade in den Himmel ragen.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Tourist-Info Gundelsheim

Anschrift: Tiefenbacherstraße 16, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 9619

E-Mail: info@gundelsheim.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 2

Anreisetage: täglich

Verpflegung: Übernachtung mit Frühstück

Dauer: 2 Übernachtungen

Inkludierte Leistungen:
  • Begrüßung mit einem Glas Gundelsheimer Himmelreich Wein
  • 1 x 3-Gang-Menü
  • 1 x Schokoladenschmankerl
  • 1 x Eintritt Burg Guttenberg
  • 1 x Eintritt Burg Hornberg
  • 1 x Schifffahrt auf dem Neckar
  • 1 x Rücktransfer zur Unterkunft
  • 1 x Wanderkarte zum Neckarsteig und Infomaterial
Schokolade und Wein in Gundelsheim am Neckar © Stadt Gundelsheim
Buchbar von 01.05.18 bis 31.10.18 Gundelsheim

Weinreise "Süße Träume im Himmelreich"

Drei Tage Verwöhnung mit Schokolade und Wein.

149 € pro Person im DZ

179 € pro Person im EZ

Verbringen Sie ein Wochenende bei Schokolade und Wein in einer historischen Altstadt und lassen Sie Ihre Sinne verzaubern.

Lassen Sie sich verwöhnen und entdecken Sie die einzigartige Harmonie von Schokolade und Wein. Die gesellige Planwagen- und Schifffahrt mit herrlicher burgenreicher Aussicht sind der passende Augenschmaus dazu. Schloss Horneck, das zweitgrößte Schloss am Neckar, thront über der Deutschordensstadt Gundelsheim, die bei einer Stadtführung erkundet wird. 

In der Weinstadt Gundelsheim genießen Sie eine ungewöhnlichen wie schmackhaften Schokoladen-Pralinen-Wein-Essig-Probe. Die Schokoladenmanufaktur Schell hat sich mit dem Thema "Schokolade und Wein" weltweit einen Namen gemacht. Den Durchbruch brachte das "Essigschleckerle", welches als erste Praline ein Patent erhielt und auch im Guinness Buch der Rekorde erwähnt wurde. Mit dem Planwagen kutschieren Sie ganz gemütlich durch das Neckartal und genießen die Entschleunigung. Bei Planwagenfahrt wie Schiffsausflug auf dem Neckar begleiten oftmals beeindruckenden Terrassenweinberge Ihren Weg.
 

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Stadt Gundelsheim

Anschrift: Tiefenbacher Straße 16, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 9619

E-Mail: tourismus@gundelsheim.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Anreisetage: auf Anfrage

Inkludierte Leistungen:
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • 1x Schlemmermenü
  • 1x Planwagenfahrt
  • 1x Schiffsausflug auf dem Neckar
  • 1x einzigartige 12er Schokoladen-Pralinen-Wein-Essig-Probe
  • 1x Stadtführung durch Gundelsheim
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim © Siebenbürgisches Museum Gundelsheim
Buchbar von 01.01.18 bis 31.12.18 Gundelsheim

Gruppenführungen

durchs Siebenbürgische Museum.

pauschal 40 €

zuzüglich 2 € Eintritt pro Person

Auf Anfrage wird ganzjährig für Gruppen ab 10 Personen ein abwechslungsreiches Führungsprogramm durch Dauer- und Sonderausstellungen geboten. Nach Vereinbarung können individuelle Themenführungen und Workshops mit Kreativangeboten gebucht werden.

Die Führungen dauern je nach Interesse der Gruppe eine bis ca. eineinhalb Stunden. Pro Führungsgruppe (max. 25 Personen) oder Schulklasse wird eine Führungspauschale von 40 Euro zuzüglich Eintritt pro Person erhoben. Reisegruppen bis 50 Personen können parallel in zwei Führungsgruppen das Museum besuchen. 

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Siebenbürgisches Museum Gundelsheim

Anschrift: Schloss Horneck 1, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 42230

E-Mail: info@siebenbuergisches-museum.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Maximale Teilnehmeranzahl: 25

Anreisetage: Dienstag bis Sonntag, Feiertage

Dauer: 1-1,5 Stunden

Schokoladenmanufaktur Schell © Schokoladenmanufaktur Schell
Buchbar von 01.01.18 bis 31.12.18 Gundelsheim

Großes Pralinenseminar "Einmal Chocolatier sein"

Unter fachmännischer Anleitung eigene Pralinen herstellen.

65 € pro Person

Mit einer Tasse exotischer Trinkschokolade werden Sie zu Beginn des Seminars begrüßt. Lernen Sie einiges über die Herstellung der Schokolade sowie den "Rohstoff", die Kakaopflanze, und deren Geschmacksaromen. Nach und nach werden nun in der Gruppe unter fachmännischer Anleitung fünf Pralinensorten hergestellt. Phantasie und Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Bei einer gemütliche Pause zwischendurch dürfen Sie ein Schokoladen-, Tee- oder Kaffeegetränk und ein Stück Kuchen oder Torte Ihrer Wahl genießen.

Wahlweise kombinieren Sie Ihr Seminar mit einer Nacht in den gemütlichen Gästezimmern.

  • Beginn: 9.30 Uhr
  • Treffpunkt: Gottlieb-Daimler-Straße 34, 74831 Gundelsheim

Feste Termine für Einzelpersonen

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Schell Schokoladenmanufaktur

Anschrift: Schloßstraße 31, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 350

E-Mail: info@schell-schokoladen.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Dauer: 6 Stunden

Inkludierte Leistungen:
  • Pralinenherstellung unter fachmännischer Anleitung
  • ein Schokoladen-, Tee- oder Kaffeegetränk nach Wahl
  • Kuchen oder Torte nach Wahl
Schokoladenmanufaktur Schell © Schokoladenmanufaktur Schell
Buchbar von 01.01.18 bis 31.12.18 Gundelsheim

Weinseminar Schokolade & Wein

Kombinierte Pralinen-, Wein-, Schokoladen- & Essig-Probe.

ab 28,50 € pro Person

Genießen Sie das einzigartige Geschmackserlebnis einer Pralinen-, Wein-, Schokolade und Essigprobe, geführt vom Chocolatier Eberhard Schell selbst. Wahlweise kombinieren Sie Ihr Seminar mit einer Kaffeepause im hauseigenen Café oder Sie bleiben über Nacht in den gemütlichen Gästezimmern.

Aus dem Sortiment der Schokoladenmanufaktur sind bei dieser Schokoladen-Weinprobe dabei:

  • Riesling-Schleckerle
  • Müller-Thurgau-Schleckerle und Trockenbeerenauslese
  • Aperitifessig aus Müller-Thurgau
  • Balsam-Schleckerle und Württemberger Balsamessig
  • Umami-Schokolade und Riesling Classic
  • Barriquetrüffel und Barriqueschokolade mit Lemberger Hades Wein
  • Eiswein und Eisweintrüffel
  • Champagnertrüffel

Der Chocolatier Eberhard Schell begrüßt sie in der Deutschordens- und Weinstadt Gundelsheim mit einem edlen Tropfen "Gundelsheimer Himmelreich"-Wein aus Ihrem Souvenirglas. Lernen Sie anschließend bei einer Führung durch die malerische Altstadt von Gundelsheim das Schloss Horneck, die ehemalige Deutschmeisterresidenz des Deutschen Ritterordens kennen.

Wahlweise sind im Seminarpreis folgende Leistungen enthalten:

Variante A:

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit einem köstlichen Kaffee-, Schokoladen- oder Teegetränk Ihrer Wahl.
  • Preis: 29,20 € p.P.

Variante B:

  • Gemütliche Kaffeepause im Café der Schokoladenmanufaktur mit einem köstlichen Kaffee-, Schokoladen- oder Teegetränk und einem Stück Kuchen oder Torte Ihrer Wahl.
  • Preis: 27,80 € p.P.

Variante C:

  • Eine Maultaschensuppe aus eigener Herstellung oder ein herzhaftes Schokosüppchen nach Saison.
  • Preis: 25,80 € p.P.

 

Buchbar ab 10 Personen. Feste Termine für Einzelpersonen 2017.

 

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Schell Schokoladenmanufaktur

Anschrift: Schloßstraße 31, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 350

E-Mail: info@schell-schokoladen.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Inkludierte Leistungen:
  • Pralinen-, Wein-, Schokoladen- & Essig-Probe
  • Begrüßungstropfen "Gundelsheimer Himmelreich"
  • Führung durch die Gundelsheimer Altstadt
Schokoladenmanufaktur Schell © Schokoladenmanufaktur Schell
Buchbar von 01.01.18 bis 31.12.18 Gundelsheim

Schokoladenseminar "Süßes Gundelsheim"

Stadtführung und Kostprobe „süßer Spezialitäten".

ab 17,80 €

Sie werden in der Deutschordens- und Weinstadt Gundelsheim vom Chocolatier Eberhard Schell mit einem edlen Tropfen "Gundelsheimer Himmelreich" aus Ihrem Souvenirglas begrüßt. Mit dem Thema "Schokolade und Wein" hat sich die Schokoladenmanufaktur weltweit einen Namen gemacht. Das "Essigschleckerle" brachte den Durchbruch und erhielt als erste Praline ein Patent und wurde auch im Guinness Buch der Rekorde erwähnt. Nach der Begrüßung geht es für Sie weiter mit einer Pralinen- und Schokoladenprobe, darunter auch das berühmte „Essigschleckerle".

Abschließend erhalten Sie eine Führung durch die malerische Altstadt von Gundelsheim hinauf zu der ehemaligen Deutschmeisterresidenz des Deutschen Ritterordens. Das Schloss Horneck beherbergt heute das Siebenbürgische Museum.

Wahlweise kombinieren Sie Ihr Seminar mit einer Kaffeepause im hauseigenen Café oder Sie bleiben über Nacht in den gemütlichen Gästezimmern.

Wahlweise sind im Seminarpreis folgende Leistungen enthalten:

Variante A:

  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • ein köstliches Kaffee-, Schokoladen- oder Teegetränk Ihrer Wahl
  • Preis: 19,80 € p.P.

Variante B:

  • gemütliche Kaffeepause im Café der Schokoladenmanufaktur
  • ein köstliches Kaffee-, Schokoladen- oder Teegetränk
  • ein Stück Kuchen oder Torte Ihrer Wahl
  • Preis: 18,80 € p.P.

Variante C:

  • Maultaschensuppe aus eigener Herstellung
  • Preis: 17,80 € p.P.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Schell Schokoladenmanufaktur

Anschrift: Schloßstraße 31, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 350

E-Mail: info@schell-schokoladen.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Inkludierte Leistungen:
  • Begrüßungstropfen "Gundelsheimer Himmelreich"
  • Pralinen- und Schokoladenprobe
  • Führung durch die Gundelsheimer Altstadt
  • weitere Varianten gegen Aufpreis möglich
Wengerter Karl © Weinerlebnisführer Klaus Liebler
Buchbar von 01.01.18 bis 31.12.18 Gundelsheim

Weinerlebnistour "Wanderung auf dem Michaelsberg"

Weinwanderung auf den Gundelsheimer Michaelsberg.

ab 18 € pro Person

Kleingruppen auf Anfrage

Ein außergewöhnliches Wandererlebnis in eindrucksvoller Umgebung bei Gundelsheim im Neckartal. Interessantes und Spannendes rund um den Weinberg mit Weinverkostung lassen die Wanderung zu einem besonderen Erlebnis werden. Dauer ca. 1,5 Stunden. Auf Wunsch auch mit Wengerter Abitur Prüfung zum Gundelsheimer Weinzahn. Abschluss im Landrestaurant Schäfer.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Weinerlebnisführer Klaus Liebler

Anschrift: Heilbronner Str. 27, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 515

E-Mail: Liebler.K.E@onlinehome.de

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Maximale Teilnehmeranzahl: 40

Anreisetage: täglich buchbar

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Inkludierte Leistungen:
  • geführte Weinwanderung mit zertifiziertem Weinerlebnisführer
  • 6er Weinprobe
  • Mineralwasser
  • eine der Weinproben kombiniert mit Schokolade
  • Butterbrezel
Wengerter Karl © Weinerlebnisführer Klaus Liebler
Buchbar von 01.01.18 bis 31.12.18 Gundelsheim

Weinerlebnistour "Wengerter Abitur"

Im Weinreich zwischen Himmel und Hölle.

ab 18 € pro Person

Kleingruppen auf Anfrage

Lernen Sie mit dem Wengerter Karl in den engen Gassen der wunderschönen Altstadt einige Gundelsheimer Originale kennen. Nur auf dieser Führung haben Sie die Möglichkeit, den geheimnisvollen Felsenkeller (Hölle) zu besichtigen. Anschließend führ die Tour hoch ins Himmelreich und Sie genießen den wunderbaren Ausblick über das Neckartal. 

Bei der abschließenden schriftlichen Abiturprüfung können Sie Ihre Kenntnisse beweisen. Die Durchfallquote ist relativ gering, da es noch die Möglichkeit der mündlichen Nachprüfung gibt. Jeder erhält als Erinnerung eine schöne Original Abitururkunde.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Weinerlebnisführer Klaus Liebler

Anschrift: Heilbronner Str. 27, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 515

E-Mail: Liebler.K.E@onlinehome.de

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Anreisetage: täglich buchbar

Dauer: ca. 3 Stunden, Verkürzung auf Anfrage möglich

Inkludierte Leistungen:
  • kleine Stadtführung Gundelsheim
  • geführte Weinbergwanderung mit zertifiziertem Weinerlebnisführer
  • Urkunde Wengerter-Abitur
  • Butterbrezel
  • Mineralwasser
  • 6er Weinprobe
Schloss Horneck Gundelsheim vom Wasser aus gesehen © THL
Buchbar von 01.05.18 bis 01.10.18 Gundelsheim

Weinerlebnistour "Wein.Boot.Neckar"

Geführte Weinwanderung und Bootstour auf dem Neckar.

22 € pro Person

Kleingruppen auf Anfrage, feste Termine für Einzelpersonen

Der Keltermeister Armin Englert begleitet Sie auf unterhaltsame Weise und mit professionellem Weinwissen ausgestattet in das imposante Gundelsheimer Himmelreich.

Diese Terrassenweinberge wurden bereits von den Rittern des Deutschen Ordens bewirtschaftet. Mit ihren meterhohen Staffeln und einem Gewirr aus Treppen und Trockenmauern hoch über dem Neckar sind diese die begehbarer Kulisse für Schloss Horneck.

Gewinnen Sie auf dieser Weinerlebnistour Einblicke in die Arbeit der Wengerter, genießen Sie deren Weine und lassen Sie sich von traumhaften Ausblicken überwältigen.

Die zweite Hälfte der Tour führt durch das Naturdenkmal Michaelsberg hinunter ins Neckartal. Auf den Spuren Mark Twains geht es mit einer Bootsfahrt wieder zurück nach Gundelsheim. Vom Wasser aus gewinnen Sie nochmals einen ganz neuen Eindruck vom Himmelreich.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Weinerlebnisführer Armin Englert

Anschrift: Burghalde 13, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 427240 oder mobil 0151 56375740

E-Mail: info@brennerei-englert.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Mindestteilnehmeranzahl: 10

Maximale Teilnehmeranzahl: 25

Anreisetage: täglich buchbar von 1.5. bis 30.9.

Verpflegung: Butterbrezel

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Inkludierte Leistungen:
  • geführte Weinwanderung mit zertifiziertem Weinerlebnisführer
  • 5er Weinprobe
  • 1 Likör/Edelbrand
  • Bootsfahrt auf dem Neckar von Haßmersheim nach Gundelsheim
Blick auf Gundelsheim und den Neckar © Stadt Gundelsheim
Buchbar von 01.01.17 bis 30.12.18 Gundelsheim

Weinerlebnistour "Von Steillagen und Deutschordensrittern im Himmelreich"

Steillagen-Führung mit Weinprobe und Stadtführung.

ab 17 € pro Person

Gruppenpreise auf Anfrage

Sie wollten schon immer mal wissen, was Sie im Himmelreich erwartet? Dann begeben Sie sich doch mit einem echten Württemberger Wengerter auf Entdeckertour in die Gundelsheimer Terrassen-Steillagen am Neckar.

Das Gundelsheimer Himmelreich ist eine der eindrucksvollsten Steillagen in Württemberg und im HeilbronnerLand. Dieser Steilhang direkt am Neckar hat einige Superlative zu bieten: Im Himmelreich türmen sich bis zu sechs Meter hohe Trockenmauern übereinander, regelmäßig unterbrochen durch Querriegel und verbunden durch ein Gewirr von Staffeln und Treppen.

Diese uralten Trockenmauern sind nicht nur schön anzuschauen, sondern bieten auch optimale Bedingungen, um einen erstklassigen Wein wachsen zu lassen. Lassen Sie sich von diesen besonderen Qualitäten bei einer Weinprobe direkt am Traubenstock überzeugen.

Ergänzt wird die beeindruckende Kulisse dieser Weinerlebnistour durch die historischen Gassen der Deutschordensstadt Gundelsheim am Neckar und Schloss Horneck, dem größten der Neckarschlösser nach Heidelberg.

Vor dem Aufstieg ins Himmelreich lernen Sie die geschichts- und geschichtenträchtige Deutschordensstadt am Neckar bei einem Stadtspaziergang kennen.

Und ganz nebenbei gewinnen Sie beim Aufstieg ins Himmelreich spannende Einblicke in die Arbeit der Wengerter und lassen sich von traumhaften Ausblicken über das Neckartal überwältigen. Zur Erinnerung erhalten Sie eine schön gestaltete Urkunde.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Zertifizierter Weinerlebnisführer Armin Englert

Anschrift: Burghalde 13, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 427240 oder mobil 0151 56375740

E-Mail: info@brennerei-englert.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Anreisetage: täglich

Dauer: ca. 3 Stunden

Inkludierte Leistungen:
  • kleine Stadtführung Gundelsheim
  • Weinerlebnistour durch die Steillagen mit zertifiziertem Weinerlebnisführer
  • 6er Weinprobe
  • oder alternativ 5er Weinprobe und
  • 1 Likör/Edelbrand
  • 1 Schokoladenprobe
Zertifizierter Weinerlebnisführer Armin Englert - Gundelsheim am Neckar
Buchbar von 01.01.17 bis 31.12.18 Gundelsheim

Weinerlebnistour "Mit Weinstock und Kuh auf Du und Du"

Kulinarische Steillagentour mit Angusburger und Schokoprobe.

ab 24,00 € pro Person

Kleingruppen auf Anfrage

Genießen Sie Gundelsheimer Weingeschichten und Köstlichkeiten in und über einer der bekanntesten Steillagen am Neckar.

Die Kulisse für diese Weinerlebnistour bildet das Gundelsheimer Himmelreich. Ergänzt wird diese eindrucksvolle Kulisse der Terrassenweinberge durch die historischen Gassen der Deutschordensstadt Gundelsheim am Neckar und Schloss Horneck, das größte der Neckarschlösser nach Heidelberg.

Nach einer kurzweiligen Stadtführung folgt der Anstieg auf den Gundelsheimer Michaelsberg über die „Himmelsleiter“. Hier ist der Name Programm: Im Gundelsheimer Himmelreich türmen sich direkt am Neckar bis zu sechs Meter hohe Trockenmauern übereinander, unterbrochen durch Querriegel und verbunden durch ein Gewirr von Staffeln und Treppen. Diese mittelalterlichen Trockenmauern bieten nicht nur optimale Bedingungen für die Reben, sondern auch für ausgefallene wärmeliebende Pflanzen und Kleintiere. Auf dem Weg hinauf ins Himmelreich erfahren Sie von Weinerlebnisführer Armin Englert viel Interessantes und Wissenswertes zum Weinbau und der regionalen Weinkultur – dazu ein kleine Weinverkostung.

Den kulinarischen Abschluss findet diese Weinerlebnistour durch die Himmelreich-Steillagen und das Naturdenkmal Michaelsberg in Schäfers Landrestaurant mit Angusburger und Schokoladenprobe. Das bereits seit 1986 unter Schutz gestellte Landschaftsbild des Michaelsbergs ist bestimmt von einer enormen Vielfalt an kulturlandschaftlichen Lebensräumen und einer  heutzutage selten gewordenen Pflanzenwelt. Die Trockenmauern und Steinriegel des Michaelsbergs sind ein Lebensraum ganz eigenen Charakters. Hier ist die Angus-Mutterkuh-Weidehaltung landschaftsprägend, über die Sie einiges erfahren werden, bevor Sie sich einen Angusburger schmecken lassen.

Anbieter & Kontakt

Anbieter: Zertifizierter Weinerlebnisführer Armin Englert

Anschrift: Burghalde 13, 74831 Gundelsheim

Telefon: 06269 427240 oder mobil 0151 56375740

E-Mail: info@brennerei-englert.de

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Reisebedingungen: Es gelten die AGB des Veranstalters.

Angebotsdetails

Anreisetage: täglich

Verpflegung: Im Preis enthalten ist ein Bio-Angusburger von Schäfer´s Landrestaurant. ohne Angus-Burger kostet die Tour € 15,00 p.Person

Dauer: ca. 3 Stunden

Inkludierte Leistungen:
  • kleine Stadtführung Gundelsheim
  • Weinerlebnistour durch die Steillagen mit zertifiziertem Weinerlebnisführer
  • 2er Weinprobe
  • 1 Likör/Edelbrand
  • 1 Schokoladenprobe
  • 1 Angusburger

Bitte wählen Sie eine Anrede

Die Felder, welche mit einem "*" markiert sind, müssen ausgefüllt werden.Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur soweit und solange es die Bearbeitung Ihrer Nachricht erfordert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ein Fehler ist aufgetreten, versuchen Sie es später erneut.

Vielen Danke für Ihre Anfrage.