Württemberger Weinradweg

Der Württemberger Weinradweg ist die Radroute für Weinliebhaber im Genießerland Baden-Württemberg. Als ausgezeichnete 4-Sterne Qualitätsradroute verspricht der Württemberger Weinradweg Radgenuss auf höchstem Niveau und durchquert dabei von Nord nach Süd die bekannten Württemberger Weinbaugebiete. 

Ganz gleich, ob Sie eine Tagesetappe vornehmen oder mehrere Tage unterwegs sind - der Württemberger Weinradweg bietet Weingenuss für alle Sinne. Der Besuch einer der urigen Besenwirtschaften etwa sollte zum Pflichtprogramm für Radfahrer auf dem Württemberger Weinradweg gehören. Zahlreiche Weinfeste im Jahresverlauf oder eine WeinErlebnisFührung sind weitere Möglichkeiten, den Wein hautnah zu erleben. 

Bitte beachten: Der Württemberger Weinradweg wird im Laufe des Jahres 2022 neu ausgeschildert. Es kann vorkommen, dass die Beschilderung aktuell nicht mit dem GPX-Track übereinstimmt. Bitte richten Sie sich möglichst nach der digitalen Routenbeschreibung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Etappen & Tagestouren am Württemberger Weinradweg

Württemberger Weinradweg - 4-Sterne-Qualitätsradroute

Der Württemberger Weinradweg wurde durch den ADFC mit 4 Sternen ausgezeichnet und ergänzt damit das Netz der zertifizierten Qualitätsradrouten im HeilbronnerLand, wie beispielsweise die 4-Sterne-Route Kocher-Jagst-Radweg und Neckartal-Radweg.

Auf seinem gesamten Verlauf schlängelt sich der Württemberger Weinradweg auf 400 km von Niederstetten im Taubertal bis nach Rottenburg am Neckar und bietet entlang der gesamten Strecke spannende und abwechslungsreiche Erlebnisse. Städte wie die älteste württembergische Weinstadt Heilbronn, Ludwigsburg, Stuttgart, Tübingen und das malerische Remstal laden zum Sightseeing und Verweilen ein.

Gesamten Routenverlauf ansehen

Kultur & Kulinarik am Württemberger Weinradweg

Entlang des Württemberger Weinradwegs liegen bekannte Weinlagen wie zum Beispiel die Lauffener Katzenbeisser-Steillagen.

Die Empfehlung ist, hier nicht nur den Blick schweifen zu lassen, sondern selbst einzutauchen. Eine Tour mit den Weinerlebnisführern Baden-Württemberg ist durch die Stäffeles der Terrassenweinberge ein ganz besonderes Erlebnis.

Wein & Kulinarik gehören einfach zusammen. Die Empfehlungen zur (W)Einkehr:

  • Besenwirtschaften - die regionaltypischen Weinstuben für eine urig-rustikale Einkehr
  • Haus der Baden-Württemberger Weine und Schmeck-den-Süden Restaurants für ausgezeichnete Wein-Kulinarik
  • Bewirtete Wengertshüttle als kleine Raststationen im Rebenmeer

Reiseangebot Württemberger Weinradweg

Das könnte Sie auch interessieren ...