Suchen & Buchen

Dachsi NaturErlebnisPfad

Schmetterlinge und Libellen bei ihrem Tanz in der Sonne beobachten oder die Unterwasserwelt erkunden. Dem fröhlichen Gesang der Vögel lauschen, dem Summen der Bienen, dem Quaken der Frösche, dem Rascheln der Blätter. Auf dem Dachsi NaturErlebnisPfad in Wüstenrot ist all dies möglich.
Dachsi NaturErlebnisPfad in Wüstenrot
Dachsi NaturErlebnisPfad in Wüstenrot
Wanderer am Finsterroter See
Dachsi NaturErlebnisPfad
Dachsi NaturErlebnisPfad in Wüstenrot
Dachsi NaturErlebnisPfad in Wüstenrot
Wanderer am Finsterroter See
Dachsi NaturErlebnisPfad

Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie die Natur auf sich wirken - dazu lädt der Dachsi NaturErlebnisPfad Wüstenrot mit seinen elf Stationen ein. Direkt am Finsterroter See erfahren Sie auf dem Dachsi NaturErlebnisPfad Neues zu heimischen Pflanzen und Tieren rund um den See - das Ganze spannend und unterhaltsam an 11 Erlebnis- und Mitmach-Stationen aufbereitet.

Der 2,6 km lange Rundweg verläuft auf einer abwechslungsreichen Strecke durch Wiesen, Wald, entlang des Dachsbachs und dem Finsterroter See. Da die Wege teilweise schmal und unbefestigt sind, ist der Erlebnispfad für Rollstühle und Kinderwägen teilweise ungeeignet. Vorraussetzung zum Begehen der Strecke ist Trittsicherheit und festes Schuhwerk. Ein Teil des Weges führt sogar durch ein Naturschutzgebiet, deswegen möchten wir Sie zum Schutz der Pflanzen und Tiere bitten, die ausgewiesenen Wege nicht zu verlassen.

Am Finsterroter See gibt es zudem einen Abenteuerspielplatz, einen Barfußpfad und einen Kiosk mit Seeterrasse.

Weitere Hinweise:

  • Baden im Finsterroter See ist leider nicht möglich.
  • Ein Wanderparkplatz ist im Ortskern von Wüstenrot-Finsterrot ausgeschildert. Keine Parkplätze direkt am See.

Tourdetails

2.7 km Mittel
45 m 45 m Rundtour
Start:Wüstenrot
Wegcharakteristik:teils schmale und unbefestigte Waldwege
Beschilderung:Dachsi-Kopf

Freizeitmöglichkeiten:

  • 11 interaktive Stationen
  • Finsterroter See (kein Badesee)
  • Naturschutzgebiet

Parkplatzempfehlung:

  • Parkplatz Finsterroter See

Anreise mit Bus und Bahn:

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und Fußweg bis zum Toureinstieg.