Theodor Heuss und der Wein

Themenführung mit Weinprobe im Theodor Heuss Museum Brackenheim.

Von "bodenständig" bis "exzellent" geht es bei der Themenführung mit Weinprobe durch das Theodor Heuss Museum der Stadt Brackenheim.

Im Museum stehen Leben und Wirken des berühmtesten Sohns der Stadt im Mittelpunkt. Theodor Heuss war nicht nur Staatsmann und Politiker, sondern auch Journalist und Literat. Seine Doktorarbeit verfasste er 1905 über den Weinbau und Wengerterstand in Heilbronn.

Doch das Interesse von Theodor Heuss galt nicht nur wissenschaftlich dem Kulturgut Wein. Auch in seinen Erinnerungen, als heimatverbundener Schwabe und Journalist schrieb er Zeit seines Lebens über den Wein. Darum ranken sich ebenso die eine und andere Anekdote aus seiner Amtszeit als Kultminister und Bundespräsident.

Inkludierte Leistungen

  • Museumseintritt
  • Themenführung, ca. 30 min
  • Weinprobierschluck (0,1 l), wahlweise Traubensaft

Sonstiges

  • Dauer: ca. 1 Stunde
  • Mindestteilnehmeranzahl: 6 Personen
  • Maximale Teilnehmeranzahl: 20 Personen

Preise

Preise 2022
pro Person - 6,00 € für Gruppen von 6 bis 20 Personen
Lage
Kontakt & Info

Theodor Heuss Museum
Obertorstraße 27
74336 Brackenheim

+49 7135 105 105
info@theodor-heuss-museum.de

zur Website
Theodor Heuss und der Wein

Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur soweit und solange es die Bearbeitung Ihrer Nachricht erfordert. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Felder, welche mit einem "*" markiert sind, müssen ausgefüllt werden.