Heimatmuseum Brackenheim-Botenheim

Heimatmuseum im ehemaligen Botenheimer Schul- und Rathaus mit einer Ausstellung zum Zabergäu um die Jahrhundertwende.

Ein echtes Museums-Schmuckstück ist in Brackenheim im Stadtteil Botenheim zu finden: Das Heimatmuseum im ehemaligen Botenheimer Schul- und Rathaus zeigt Schätze aus längst vergangenen Zeiten.

Seit dem Jahr 1986 wird das Heimatmuseum vom Heimatverein Brackenheim e.V. in ehrenamtlicher Trägerschaft mit Leben erfüllt. Ein Wohnzimmer, ein Musikzimmer, ein Damensalon, eine Küche und ein Schlafzimmer geben einen Einblick in die Wohn- und Lebensverhältnisse der Brackenheimer Bürger zur Zeit der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. 

Wie sah das Berufsleben unserer Großeltern und Urgroßeltern aus? Mit welchen Spielsachen spielten die Kinder und wie sah damals das Klassenzimmer aus? Auch das Handwerk und Gewerbe, der Weinbau und die Landwirtschaft sowie eine Kinderwelt sind im Heimatmuseum Brackenheim vertreten. Eine echte Rarität stellt die komplette Werkstatt für die Herstellung von Puppenschuhen sowie eine große Modelleisenbahnanlage dar. 

Mit jährlichen Sonderausstellungen und Veranstaltungen wird Geschichte zum Greifen nah.

Öffnungszeiten

Geöffnet in der Regel von Mai bis Oktober einmal im Monat. Die genauen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Webseite der Stadt Brackenheim.

Gruppenführungen:
nach Vereinbarung auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten,
für Gruppen von ca. 30 Personen

Lage
Kontakt & Info
Heimatmuseum Brackenheim-Botenheim
Gülthausstraße 5
74336 Brackenheim
Telefon: +49 7135 9305634
E-Mail: info@heimatmuseum-brackenheim.de
zur Website