Karl-Wagenplast-Museum Schwaigern

Archäologisches Heimatmuseum der Gemeinde Schwaigern.

Archäologisches Heimatmuseum

Ausgestattet ist das Museum mit den privaten Grabungsfunden des Heimatforschers und Amateurarchäologen Karl Wagenplast. Es ist durch seine archäologische Ausrichtung eine vorgeschichtliche Schatzkammer des Leintals.

Getragen und betreut vom Heimatverein Schwaigern e.V. zeigt das Museum unter anderem folgende Grabungsfunde:

  • Jungsteinzeitliche Funde wie Bandkeramik mit Steinbeilen, Feuersteinklingen und Tongefäßen.
  • Keramik-, Silex- und Felsgesteinfunde der Hinkelstein-, Großgartacher und Rössener Kultur.
  • Exponate aus der Bronze-, Hallstatt- und Latène-Zeit.
  • Keramikfunde des feinen Tafelgeschirrs „Terra sigillata“ der Römer, Amphorenteile und Eisenwerkzeuge.
  • Mittelalterliche Exponate aus der abgegangenen Siedlung „Alt-Schwaigern“.

Es finden auch regelmäßig Sonderausstellungen statt, meist mit Bezug auf die Geschichte Schwaigerns. Die archäologische Sammlung kann dann aus Platzgründen nur eingeschränkt gezeigt werden.

Lage
Kontakt & Info
Karl-Wagenplast-Museum
Kelterplatz 1
74193 Schwaigern
Telefon: +49 7138 7748
E-Mail: info@schwaigern.de
zur Website