Weg zur Heuchelberger Warte | Leingarten | HeilbronnerLand

KR5 Vom Eichbott-Tal zur Heuchelberger Warte

Ihr Weg hinauf zur Heuchelberger Warte wird durch Spiel- und Erlebnisstationen unterhaltsam gestaltet - die schöne Aussicht belohnt den Aufstieg.

Sanft aber stetig beginnt Ihr Aufstieg durch das Naherholungsgebiet Eichbott und mit der Schusters-Rappen-Ralley gibt es speziell für Familien jede Menge zu entdecken und der Weg wird sehr kurzweilig. Arboretum, Insektenhaus oder Klangflügel begleiten Ihren Weg.

Auf einer sonnenverwöhnten Panorama-Route oberhalb der Weinberge genießen Sie den Ausblick in die Weinlandschaften des Zabergäu.

Rundtour
9,38 km
143 m
143 m

Besonderheiten der Tour

Einkehrmöglichkeit
öffentliche Verkehrsmittel
für Familien geeignet

Wegmarkierung

Routenplakette KR5

Hauptwegweiser Wandern

Zwischenwegweiser Wandern

Planung und Anreise

Leingarten | Bahnhof

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen.

Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg - Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.

Leingarten liegt direkt an der B239 Heilbronn-Pfinztal.

ÖPNV - Öffentlicher Personennahverkehr

Mit der S-Bahn und dem DB-Regionalverkehr sind es von Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Stuttgart weniger als 45 Minuten Fahrzeit ins HeilbronnerLand.

Der Toureinstieg am Bahnhof Leingarten ist über die S4 Öhringen - Heilbronn - Karlsruhe direkt zu erreichen.