Burgruine Weibertreu | Weinsberg | HeilbronnerLand

WT7 Wein- und Rosenrundweg Weinsberg

Am Burgberg der sagenumwobenen Ruine Weibertreu bietet ein kleiner Wein-Kultur-Lehrpfad hoch über der Stadt Weinsberg Panoramablicke ins Umland.

Bei einem Spaziergang über den Weinsberger Wein- und Rosenrundweg umrunden Sie den Burgberg der sagenumwobenen Ruine Weibertreu. Hoch über der Stadt Weinsberg öffnet sich zu allen Seiten ein unvergleichlicher Panoramablick. Ein kleiner Wein-Kultur-Lehrpfad.

Tafeln zu Themen des Weinbaus sowie ökologischen Besonderheiten säumen den Weg. Faszinierend ist die Vielfalt der Rosenanpflanzungen. Neben Wildrosen sind zahllose Sorten zu bewundern. Westlich in Richtung Schemelsberg erfahren Sie Wissenswertes über Weinsorten, darunter auch viele Weinsberger „Originale“, also Kreuzungen der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau.

Sehenswert ist die Burgruine Weibertreu. Wer kennt Sie nicht, die berühmte Begebenheit der „treuen Weiber“ von Weinsberg. Für Sportbegeisterte ist der Waldkletterpark genau das Richtige. Und wer mehr über Weinsberg, die Sage der treuen Weiber sowie Justinus Kerner, den berühmten Sohn der Stadt erfahren möchte, besucht das Kernerhaus und/oder das Weibertreu-Museum.

Rundtour
4,08 km
51 m
51 m

Besonderheiten der Tour

Einkehrmöglichkeit
öffentliche Verkehrsmittel
für Familien geeignet

Tipps & Empfehlungen

Für ein Picknick im Sonnenschein

  • auf halber Strecke - zwischen Burgberg und Schemelsberg - liegt ein kleiner Rast- und Picknickplatz mit Bänken und Tischen. Im Sommer spendet eine Weinpergola Schatten. 
  • die Treppen hinauf bis ins Burgareal der Weibertreu und dort ein Plätzchen auf der Burgmauer oder einer Bank suchen

Wegmarkierung

Routenplakette WT7

Hauptwegweiser Wandern

Zwischenwegweiser Wandern

Planung und Anreise

ÖPNV - Öffentlicher Personennahverkehr

Mit der S-Bahn und dem DB-Regionalverkehr sind es von Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Stuttgart weniger als 45 Minuten Fahrzeit ins HeilbronnerLand.

Der Bahnhof Weinsberg ist ab Hbf Heilbronn mit der S4 Karlsruhe-Heilbronn-Öhringen oder dem Regionalexpress Heilbronn-Crailsheim erreichbar. Fahrzeit 10-15 min ab Heilbronn. Vom Bahnhof Weinsberg sind es etwa 10 Gehminuten zum Toureinstieg.

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und Fußweg zum Tourstart.