Weinregion Heilbronn & HeilbronnerLand

Unübersehbar spielen sie in Heilbronn, der ältesten Weinstadt Württembergs, und im HeilbronnerLand die Hauptrolle - die vielen Weinreben, die das Gesicht der Landschaft prägen. 

Herzlich Willkommen in der Weinregion Heilbronn & HeilbronnerLand

Heilbronn gilt nicht nur als die Weinhauptstadt Württembergs, sondern auch als bedeutendes Zentrum des deutschen Weinbaus. In Weinsberg befindet sich die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau. Sie bildest jedes Jahr hervorragende junge Winzer aus und ihre erfolgreichen Weinneuzüchtungen wie Dornfelder, Cabernet Cubin, Cabernet Dorio und Cabernet Dorsa, werden weltweit geschätzt.

HeilbronnerLand - Eine Weinregion mit langer Geschichte

Das Württemberger Unterland, in dem Heilbronn eingebettet ist, hat eine lange und bedeutsame Geschichte im Weinbau.
Während des Zweiten Weltkriegs trug der Weinbau maßgeblich zur Wiederbelebung der völlig zerstörten Stadt Heilbronn bei. Ansässige Familien tauschten Weinflaschen von Silvaner oder Trollinger aus eigenem Anbau gegen Baumaterial.
Gleichzeitig verteidigte der damalige Oberbürgermeister Paul Meyle die wertvollen Weinberglagen am Stiftsberg und Wartberg gegen Fabrikanten, die dort ihre Villen bauen lassen wollten – mit Blick auf das weitreichende Württembergische Unterland.
Diese Weinberge spielten eine entscheidende Rolle in dem Konflikt zwischen der Bauentwicklung im Raum Heilbronn und dem Erhalt von Rebflächen.

Faszinierende Steillagen und Sonnenterassen

Die Weinregion erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 5.180 Hektar für Rotweinsorten und zusätzlichen 2.500 Hektar für Weißweinsorten.
Entlang des Neckars finden sich imposante Terrassenweinberge, welche am Flussufer von Muschelkalk geprägt sind und abseits, an den Hängen der Täler, von Keuperformationen.
Das kontinentale Klima mit milden Jahrestemperaturen und die geschützte Lage des Neckartals schaffen ideale Bedingungen für den Weinbau.
Den mineralhaltigen Böden sind die vielfältigen Rotweinsorten zu verdanken, welche die Region berühmt machen.

Die Weinvielfalt des HeilbronnerLands entdecken

Die Weinregion HeilbronnerLand ist über die Landesgrenzen hinaus bekannt für ihre Rotweine, typische Rebsorten wie Lemberger und Trollinger sowie Schwarzriesling und Samtrot sind hier beheimatet. Raritäten wie Muskat-Trollinger, Traminer oder Muskateller bereichern das Angebot zusätzlich.
Die Stadt Heilbronn verfügt über die größte Rebfläche einer Großen Kreisstadt in Deutschland, während Brackenheim als größte Weinbaugemeinde Württembergs und größte Rotweingemeinde Deutschlands hervorsticht. Die Staatliche Weinbauschule in Weinsberg wiederum ist die älteste ihrer Art in Deutschland und bildet das Herzstück des Württembergischen Weinbauverbandes mit 16.500 Verbandsmitgliedern.
Zu den bekannten Weinorten zählen unter anderem Brackenheim und Heilbronn mit ihren renommierten Lagen wie Stahlbühl, Stiftsberg und Wartberg, sowie eine Vielzahl weiterer Weinbaugemeinden mit ihren einzigartigen Einzellagen, die das HeilbronnerLand zu einem wahren Paradies für Weinliebhaber machen.

Ein Rendevouz mit den Winzern des HeilbronnerLands

Das ganze Jahr über bieten die vielen Winzer im HeilbronnerLand verschiedenste Weinerlebnisse an. Ein persönliches Kennenlernen und Einblicke in die Welt des Weins werden bei Keller- und Betriebsführungen gegeben und auch bei Weinproben lässt sich die Liebe und Leidenschaft der heimischen Winzer spüren.
Ob mit dem Traktor oder zu Fuß: Gästeführer geben unterwegs einen herzlichen Einblick in den lokalen Weinbau und die Besonderheiten der Region. In jedem Fall sind tolle Ausblicke und lebhafte Geschichten inklusive.
In einer der zahlreichen Besenwirtschaften lässt sich Wein in Kombination mit regionalen Spezialitäten genießen, ein Lemberger passt perfekt zu Zwiebelrostbraten mit Spätzle.

HeilbronnerLand – Feste, Urlaub und Genießen

Im Frühling, Sommer und Herbst finden diverse Weinfeste statt, die zu einem geselligen Zusammensein, Erleben und Entspannen einladen. Eines dieser Weinfeste ist das bekannte Heilbronner Weindorf im September, während welchem die Weingüter und Genossenschaften der Region stolz ihre edlen Tropfen präsentieren.

Die Württemberger Weinstraße und die Burgenstraße führen durch das HeilbronnerLand und das zusätzliche große Angebot an diversen Wein-, Wander- und Radwegen machen einen Urlaub in dieser Weinregion abwechslungsreich und interessant.

Kontakt & Info

Tourist-Info Heilbronn
Kaiserstraße 17
74072 Heilbronn
Telefon: +49 7131 9941390
Tourist-Info Heilbronn
Kaiserstraße 17
74072 Heilbronn
Telefon: +49 7131 9941390