Suchen & Buchen

Entdeckertouren für Wohnmobil - Empfehlung für Reisemobilfahrer in Baden-Württemberg

„Wohnmobilfahrer herzlich Willkommen“ heißt es im Grenzland zwischen Baden, Franken und Württemberg. Ein dichtes Netz von Stellplätzen - vom einfachen Durchgangsplatz bis zum 5-Sterne Campingpark mit umfangreichem Freizeitangebot - machen das Genießerland Baden-Württemberg zu einem beliebten Ziel für Wohnmobile. 

Entdecken Sie die Region und ihre schönsten Wohnmobilstellplätze entlang von sechs ausgewählten Themenrouten für Reisemobile. Die gut ausgebaute Radinfrastruktur mit passenden Radtouren zu den Themenwegen sind ein zusätzliches Plus für aktive Entdecker.

Als weiteren Service haben wir alle Stellplätze der Region auf einer digitalen Übersichtskarte zusammengestellt - inkl. Anreiseinformationen, Kosten und weiteren Ausstattungsmerkmalen.

Wohnmobil-Ziel für Naturliebhaber & Genießer

Gleich drei Naturparke und ein UNESCO-Geopark sowie die Täler von Kocher, Jagst und Neckar laden zum Radfahren und Wandern ein. Die Sternerouten Neckarsteig, Kocher-Jagst-Radweg und Neckartal-Radweg sind dabei die bekanntesten Routen für aktive Naturliebhaber.

Hier treffen sich zudem die Weinbaugebiete von Baden, Württemberg und Franken. Und es heißt "Wo Wein wächst, gedeiht auch Lebensart". Entdecken Sie die Region und ihre schönsten Plätze entlang von sechs ausgewählten Themenrouten für Wohnmobilfahrer.

Kulturreisen mit dem Wohnmobil

Kunst, Kultur und Sightseeing stehen bei diesen Reisetipps für Wohnmobiltouren auf dem Programm.

In Baden-Württemberg, dem Land der Burgen und Schlösser sind nicht nur mehr als 2200 dieser historischen Monumente zu entdecken. Die Römer hinterließen mit dem obergermanisch-rätischen Limes ein Bauwerk mit Welterbestatus, das in zahlreichen Museen oder auf Tour mit einem Limes-Cicerone an vielen Stellen wieder lebendig wird. Historische Orte und schmucke Fachwerkstädte zeugen vom einstigen Reichtum der Region und laden zum Bummeln und Verweilen ein.