Suchen & Buchen

KJ3 Wanderachter im Kochertal

Diese abwechslungsreiche Wanderung im Unteren Kochertal führt Sie von naturnahen Auwiesen zu den Zeugen wirtschaftlicher Nutzung der Wasserkraft.
Silhouette Jagstfeld

Auf der westlichen Runde des Wanderachters im Kochertal folgen Sie dem Weg des Wassers. Sie wandern quasi zu seiner ehemaligen Arbeitsstelle in der Saline Bad Friedrichshall. Obwohl zur gewerblichen Nutzung der Wasserkraft erbaut, treffen Sie hier am Salinenkanal auf ein kleines Natur-Idyll in direkter Stadtnähe.

Der Schachtsee am Rande des Stadtwalds lädt zu einer Verschnaufpause ein, ehe Sie bei Ihrem Weg über die ehemalige Römerstraße (Hohe Straße) die schönen Ausblicke über das Kochertal genießen können.

Auf der östlichen Runde kommen Sie dem ländlichen Leben im Kochertal etwas näher. Durch die schnell breiter werdenden Talauen des Kochers führt der Wanderweg auf die Hochfläche der „Oedheimer Hart". Sie wandern zwischen Wiesen, Feldern und Streuobstwiesen.

Tourdetails

24.6 km Mittel
155 m 155 m Rundtour
Start:Oedheim
Wegcharakteristik:befestigte und unbefestigte Wald- und Wirtschaftswege; festes Schuhwerk zu empfehlen
Beschilderung:Westrunde: W1; Ostrunde: keine Beschilderung

Sehenswürdigkeiten:

  • Waldlehrpfad im Aspenloch

  • Schachtsee

  • Schlösser in Bad Friedrichshall-Kochendorf

  • Schloss Oedheim

Parkplatzempfehlung:

  • Parkplatz am Freizeitpark Sperrfechter

Anreise mit Bus und Bahn:

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und Fußweg für einen alternativen Start in Jagstfeld