Suchen & Buchen

KR6 Kleine Hügeltour mit Bahnanschluss

Unsere kleine Hügeltour durch die abwechlungsreiche Landschaft im Kraichgau lässt sich zwischen Mai und Oktober mit der Krebsbachtalbahn zu einem Ausflug in die Vergangenheit kombinieren und ist ein schöner Tagesausflug für die ganze Familie.
Landschaft im Kraichgau
Katholische Kirche Siegelsbach
Rathaus Siegelsbach
Siegelsbach
Landschaft im Kraichgau
Katholische Kirche Siegelsbach
Rathaus Siegelsbach
Siegelsbach

Von schmalen Hohlwegen und den so typischen Streuobstwiesen geht es in naturnahe Wälder und kleine Bachauen. Hier im Land der 1.000 Hügel - und der Name ist Programm - eröffnet sich Ihnen nach jeder kurzen "Bergetappe" ein neuer Blick auf diese schöne Wald- und Wiesenlandschaft.

Am Rathaus Siegelsbach/Bahnhof Siegelsbach starten Sie Ihre Wanderung auf der Wagenbacher Straße Richtung Westen. Am Ortsausgang stoßen Sie auf die Wegemarkierung "rotes Kreuz", der Sie Richtung Wagenbach folgen.

Durch den Wagenbacher Hof hindurch folgen Sie dem "roten Kreuz" bis zu den Helmhofer Forsthäusern. Ab dem Abzweig zu den Forsthäusern weist Ihnen die Radwegebeschilderung Richtung Wollenberg den Weg in den Wald hinein. An einer großen Wegekreuzung kurz vor dem Waldausgang nach rechts der Markierung "gelbe Raute" Richtung Wollenberg den Berg hinauf folgen. Oben angekommen verlässt die "gelbe Raute" den befestigten Waldweg nach rechts. Auf einem Grasweg geht es am Waldrand entlang – Sie erreichen Wollenberg. Weiter der "gelben Raute" folgend, durchwandern sie den Bad Rappenauer Teilort. Kurz vor dem Ortsausgang die Straße „Am Kirchberg“ hinauf, weiter der "gelben Raute" folgen.

An der Hüttigsmühle stoßen Sie auf die L 530, der Sie nun ein Stück folgen – die "gelbe Raute" biegt nach links ab. Ein gutes Stück vor dem Ortsrand von Hüffenhardt zweigen nach rechts zwei asphaltierte Wirtschaftswege ab. Sie wählen den rechten von beiden – Richtung Fischweiher und Wildgehege. Direkt vor dem Wildgehege nach links den Hügel hinauf. Sie folgen immer dem asphaltierten Wirtschaftsweg. Auf der Höhe angekommen sehen Sie rechts bereits den markanten Wasserturm von Siegelsbach. Da hier die Wege unbeschildert sind, bitte einfach den Wasserturm anpeilen und den Ihnen angenehmsten Weg auswählen.

Parallel zum Ortsrand geht es am Wasserturm vorbei, durch die Mozartstraße bis Sie wieder auf die Wagenbacher Straße treffen. Dieser nach rechts zum Ausgangspunkt folgen.

Tourdetails

14.2 km Mittel
157 m 157 m Rundtour
Start:Siegelsbach
Wegcharakteristik:befestigte und unbefestigte Waldwege, teilweise asphaltiert; festes Schuhwerk zu empfehlen
Beschilderung:nicht durchgehend markiert, wechselnde Wegemarkierungen

Sehenswürdigkeiten:

  • Krebsbachtalbahn – historischer Schienenbus

Parkplatzempfehlung:

  • Bahnhof Siegelsbach

Anreise mit Bus und Bahn:

Hier geht`s zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle und Fußweg bis zum Tourstart