Suchen & Buchen

Württemberger Weinstraße - Weinroute Baden-Württemberg

Das Weinland Württemberg wird von der Württemberger Weinstraße, dem Württembergischen Weinwanderweg und dem Württemberger Weinradweg für Genießer und Aktive optimal erschlossen. Alle drei Württemberger Weinrouten widmen dem HeilbronnerLand je eine bis zwei Extraschleifen. 

Das Weinland Württemberg ist das viertgrößte Weinbaugebiet in Deutschland und reicht vom Taubertal bis zur Schwäbischen Alb. Das Herz des Württemberger Weinbaus aber schlägt im HeilbronnerLand, hier gedeiht mehr als die Hälfte der Württemberger Weine.

Die Württemberger Weinstraße ist das rot-weiße Band für vielfältige Erlebnisse in einer Landschaft mit viel Freizeitwert. Hier haben sich Dichter und Denker versammelt und bei einem guten Glas Württemberger Geistesgeschichte geschrieben. Hier kann man Burgen und Schlösser, Kunstschätze und Sehenswürdigkeiten, Städte voller Kirchen, Türme und stattlichen Bürgerhäuser, aber auch freundliche Dörfer, wie Eduard Mörike sie besungen hat, kennen lernen. Freilichttheater sorgen für gute Unterhaltung und der größte See Nordwürttembergs, der Breitenauer See, für sommerliche Badefreuden.

„Seliges Land! Kein Hügel in dir wächst ohne den Weinstock.“ Diese Verse von Friedrich Hölderlin gelten für jedes Tal und für jede Hügelkette im Bereich der Württemberger Weinstraße und das HeilbronnerLand.

Unterwegs an der Württemberger Weinstraße im HeilbronnerLand

Württemberger Weinstraße © Tourismus Marketing Baden-Württemberg

Die Württemberger Weinstraße ist quasi eine Leitlinie für Weinliebhaber und Genießer - nicht nur kulinarisch, sondern auch kulturell.

Der Tourenvorschlag im HeilbronnerLand führt zu Wein und regionalen Spezialitäten – mal direkt zu den Hofläden der Erzeuger und mal in die regionaltypische Gastronomie.

In gewisse Form auch "regionale Spezialitäten" sind die Dichter, Denker und Tüftler, die malerischen Weinlandschaften als Inspiration und Muse nutzten und noch heute nutzen. Einige große Forschungszentren sind hier entstanden sein, um die Kreativität der Mitarbeiter zu beflügeln - und was soll man sagen: Die Region der Weltmarktführer spricht für sich. 

Nimm´mich mit zu den Reben_Weintour mit Wengerter im Weingut Müller

Hier lässt sich die erste Praline mit Patent, das Essigschleckerle entdecken oder auch gleich selbst herstellen:

Oder nach einer Führung durch die Kaffeerösterei das Wissen bei einem Kaffee- oder Teeseminar vertiefen.

Und selbstredend darf auch bei der Lese die Schere mal selbst in die Hand genommen werden – anschließend gibt´s ein originales Wengert-Vesper, wie es nach alter Tradition auch die „echten“ Lesehelfer zu sich nehmen.

Eben mitten drin und nicht nur dabei.

Burg Stettenfels - Untergruppenbach

Als kleine Abwechslung zwischen den Gaumenfreuden ein wenig Kultur?

Entlang der Burgen- oder Fachwerkstraße lassen sich historische Orte mit besonderem Flair erkunden. Einige davon sind heute Bühne und Kulisse zugleich und werden in den Sommermonaten von Freilichttheatern „bespielt“. 

Zahlreiche Dichter und Denker ließen sich von den schönen Landschaften entlang der Württemberger Weinstraße inspirieren und hinterließen Geistesgeschichten. Museen und Stadtführungen helfen bei der unterhaltsamen Spurensuche:

Roadmap zur Württemberger Weinstraße

Wanderkarte HeilbronnerLand

Die Tour kann inklusive Wegpunkten heruntergeladen werden und bei entsprechendem Navigationsgerät direkt „eingespielt“ werden.

Dazu gibt es ein kleines „Roadbook“ mit allen Einkehrtipps und weiteren Empfehlungen für einen Zwischenstopp.

Tourenvorschlag Weinstraße HeilbronnerLand auf interaktiver Karte ansehen >>

Weinerlebnisse entlang der Württemberger Weinstraße - Lassen Sie sich inspirieren.