Kultursommer HeilbronnerLand

Laue Sommerabende und die besondere Stimmung von Open-Air- oder Freilichtbühnen: Kultur unter´m Sternenzelt ist immer ein besonderer Genuß für alle Sinne. 

Im Veranstaltungskalender "Kultursommer HeilbronnerLand" alle Veranstaltungen, Events und Termine zu Kulturangeboten unter freiem Himmel finden. Spielstätten vor und in Burgen und Schlössern sind ebenso dabei wie Straßentheaterfestivals oder Bühnen direkt am Neckar. Dazu eine Bandbreite der Veranstaltungen von Musical, Komödie und Drama über Kinderprogramme bis hinzu Kleinkunst- und Straßentheaterfestivals

Highlights 2024

Worauf wir uns besonders freuen, ist der Festivalsommer Eppingen vom 1. bis 31.8.2024 mit einem vielfältigen Musik- und Kulturprogramm auf dem ehemaligen Gartenschaugelände. 

Die Kulturregion HeilbronnerLand führt in diesem Jahr mit dem Projekt „Sakrale Bauten, sakrale Kunst" zu besonderen Orten und Momenten mit speziellen Öffnungen, Führungen und Konzerten. Ein Blick hinter die Türen von Kirchen, Kapellen und Wallfahrtsorten oder die Geschichte von Kultplätzen. Aktionszeitraum von Mai bis Oktober.

Programme sobald verfügbar an dieser Stelle.

Termine & Veranstaltungen im Kultursommer HeilbronnerLand

von Lutz Hübner / Im Burggraben / nicht barrierefrei / 24€ zzgl. Bearbeitungsgebühr

Heute wird ab Seite 89 geprobt, Einzelprobe versteht sich, die berühmte Kästchen-Szene aus Goethes Faust, für die junge Schauspielerin ein Traum. Der Regisseur erweist sich allerdings – weniger traumhaft – als ziemlich unangenehm, der seinen ganzen, jahrelang antrainierten Theater- und Lebensbrass an ihr auslässt. Aufopferungsvoll kämpft sie mit Szene, Rolle und Tränen. – Der „Schmerzensmann“ genannte Regisseur ist nur einer von zehn Theater-Urtypen, die Lutz Hübner bissig wie amüsant vorstellt. Da gibt es den „alten Haudegen“, der, statt zu proben lieber von früheren, selbstverständlich großen Zeiten faselt, das weinselige „Tourneepferd“ aus Wien, welches übergriffig den Alltag in Pikanterie vergessen lassen möchte oder den Freudianer, für den das Wort „Küchenpsychologie“ geradezu erfunden wurde. In all den Szenen versteckt sich eine kleine Schule des Lebens, denn das Theater ist nur ein (Arbeits-)Ort unter vielen, an denen sich Menschen in bestimmten Hierarchien begegnen und das Leben mal schwerer, mal leichter machen.

Urkomisch und zutiefst menschlich.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Alles beginnt mit einem Stück Holz, das sich der alte Puppenschnitzer Geppetto aus dem Wald holt. Kaum hat er daraus seine Holzpuppe fertiggestellt, wird sie lebendig und hat sogleich ihren eigenen Kopf: „Essen, Trinken, schlafen und mich vergnügen“ – so stellt Pinocchio sich sein Leben vor. Neugierig und unbedarft zieht er hinaus in die Welt, gerät von einem Dilemma ins nächste. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden. Aber das kann er erst, wenn er sich auch wie ein richtiger Junge benimmt: tapfer, ehrlich und selbstlos. Zum Glück sind da die Fee und die sprechende Grille, die ihm immer wieder helfen. Und als Geppetto in Gefahr gerät, beweist Pinocchio endlich, dass er nicht nur einen Holzkopf, sondern vor allem ein großes Herz hat.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Eine abgelegene Villa am Rande eines kleinen französischen Städtchens. Weihnachten steht vor der Tür. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die Achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr tot aufgefunden wird. Tot sind auch Telefon und Autos.

Der Schnee liegt meterhoch, man ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine fatale Situation. Panik kommt auf. Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu Misstrauen, Verdächtigungen, Anschuldigungen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein!

Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis und verstrickt sich im Lauf der aberwitzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten.

Acht Frauen mit ihren aufgestauten Leidenschaften, Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.

Tickets ab 14 €:
- Online ab März 2024
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand

Veranstalter:
Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher
Lindenstraße 4
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187lter:

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Neuenstadt

Anschrift:
Neuenstadt

Götz von Berlichingen steht in Fehde mit dem Bischof von Bamberg. Er nimmt Weislingen, seinen ehemaligen Jugendfreund und Berater des Bischofs, gefangen. Götz überzeugt ihn, sich mit ihm auf die Seite der Fürstengegner zu stellen. Doch bei einem erneuten Besuch am Hofe in Bamberg gerät Weislingen in den Bann der schönen Adelheid von Walldorf und verrät Götz erneut. Gleichzeitig erheben sich die Bauern…

Der Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit – aktuell wie nie. Ein packendes, klassisches Schauspiel in der einzigartigen Kulisse der Götzenburg genießen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Eine abgelegene Villa am Rande eines kleinen französischen Städtchens. Weihnachten steht vor der Tür. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die Achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr tot aufgefunden wird. Tot sind auch Telefon und Autos.

Der Schnee liegt meterhoch, man ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine fatale Situation. Panik kommt auf. Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu Misstrauen, Verdächtigungen, Anschuldigungen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein!

Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis und verstrickt sich im Lauf der aberwitzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten.

Acht Frauen mit ihren aufgestauten Leidenschaften, Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.

Tickets ab 14 €:
- Online ab März 2024
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand

Veranstalter:
Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher
Lindenstraße 4
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187lter:

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Neuenstadt

Anschrift:
Neuenstadt

Eine abgelegene Villa am Rande eines kleinen französischen Städtchens. Weihnachten steht vor der Tür. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die Achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr tot aufgefunden wird. Tot sind auch Telefon und Autos.

Der Schnee liegt meterhoch, man ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine fatale Situation. Panik kommt auf. Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu Misstrauen, Verdächtigungen, Anschuldigungen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein!

Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis und verstrickt sich im Lauf der aberwitzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten.

Acht Frauen mit ihren aufgestauten Leidenschaften, Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.

Tickets ab 14 €:
- Online ab März 2024
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand

Veranstalter:
Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher
Lindenstraße 4
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187lter:

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Neuenstadt

Anschrift:
Neuenstadt

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Veranstaltungsort: Altstadt - Eppingen

Anschrift: Treffpunkt Altstadtstraße 5
75031 Eppingen

Eine abgelegene Villa am Rande eines kleinen französischen Städtchens. Weihnachten steht vor der Tür. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die Achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr tot aufgefunden wird. Tot sind auch Telefon und Autos.

Der Schnee liegt meterhoch, man ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine fatale Situation. Panik kommt auf. Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu Misstrauen, Verdächtigungen, Anschuldigungen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein!

Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis und verstrickt sich im Lauf der aberwitzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten.

Acht Frauen mit ihren aufgestauten Leidenschaften, Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.

Tickets ab 14 €:
- Online ab März 2024
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand

Veranstalter:
Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher
Lindenstraße 4
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187lter:

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Neuenstadt

Anschrift:
Neuenstadt

Heute wird ab Seite 89 geprobt, Einzelprobe versteht sich, die berühmte Kästchen-Szene aus Goethes Faust, für die junge Schauspielerin ein Traum. Der Regisseur erweist sich allerdings – weniger traumhaft – als ziemlich unangenehm, der seinen ganzen, jahrelang antrainierten Theater- und Lebensbrass an ihr auslässt. Aufopferungsvoll kämpft sie mit Szene, Rolle und Tränen. – Der „Schmerzensmann“ genannte Regisseur ist nur einer von zehn Theater-Urtypen, die Lutz Hübner bissig wie amüsant vorstellt. Da gibt es den „alten Haudegen“, der, statt zu proben lieber von früheren, selbstverständlich großen Zeiten faselt, das weinselige „Tourneepferd“ aus Wien, welches übergriffig den Alltag in Pikanterie vergessen lassen möchte oder den Freudianer, für den das Wort „Küchenpsychologie“ geradezu erfunden wurde. In all den Szenen versteckt sich eine kleine Schule des Lebens, denn das Theater ist nur ein (Arbeits-)Ort unter vielen, an denen sich Menschen in bestimmten Hierarchien begegnen und das Leben mal schwerer, mal leichter machen.

Urkomisch und zutiefst menschlich.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Veranstaltungsort: Altstadt - Eppingen

Anschrift: Treffpunkt Altstadtstraße 5
75031 Eppingen

Alles beginnt mit einem Stück Holz, das sich der alte Puppenschnitzer Geppetto aus dem Wald holt. Kaum hat er daraus seine Holzpuppe fertiggestellt, wird sie lebendig und hat sogleich ihren eigenen Kopf: „Essen, Trinken, schlafen und mich vergnügen“ – so stellt Pinocchio sich sein Leben vor. Neugierig und unbedarft zieht er hinaus in die Welt, gerät von einem Dilemma ins nächste. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden. Aber das kann er erst, wenn er sich auch wie ein richtiger Junge benimmt: tapfer, ehrlich und selbstlos. Zum Glück sind da die Fee und die sprechende Grille, die ihm immer wieder helfen. Und als Geppetto in Gefahr gerät, beweist Pinocchio endlich, dass er nicht nur einen Holzkopf, sondern vor allem ein großes Herz hat.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

„Indien“ ist ein Wunderwerk des komischen Schreckens. Unter der Oberfläche der beiden ungleichen Protagonisten, Heinzi Bösel und Kurt Fellner, die im Wirtshaus über die letzten und die ersten Dinge, Wiener Schnitzel und ihre Ängste philosophieren, lauern lauter kleine Tragödien von einsamen Männern. Eine kammertheatralische Groteske von derb-menschlicher Art, deren Humor sich nicht sofort aufdrängt, sondern erst im Laufe des Stückes zum tragen kommt Eine subtile emotionale Entwicklung der Beziehung zweier Menschen zueinander, an deren Endpunkt der Zuschauer/die Zuschauerin das Gefühl hat an einem besseren Ort angekommen zu sein – unweit von „Indien“ eben.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Götz von Berlichingen steht in Fehde mit dem Bischof von Bamberg. Er nimmt Weislingen, seinen ehemaligen Jugendfreund und Berater des Bischofs, gefangen. Götz überzeugt ihn, sich mit ihm auf die Seite der Fürstengegner zu stellen. Doch bei einem erneuten Besuch am Hofe in Bamberg gerät Weislingen in den
Bann der schönen Adelheid von Walldorf und verrät Götz erneut. Gleichzeitig erheben sich die Bauern…

Der Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit – aktuell wie nie. Erleben Sie ein packendes, klassisches Schauspiel
in der einzigartigen Kulisse der Götzenburg!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Götz von Berlichingen steht in Fehde mit dem Bischof von Bamberg. Er nimmt Weislingen, seinen ehemaligen Jugendfreund und Berater des Bischofs, gefangen. Götz überzeugt ihn, sich mit ihm auf die Seite der Fürstengegner zu stellen. Doch bei einem erneuten Besuch am Hofe in Bamberg gerät Weislingen in den
Bann der schönen Adelheid von Walldorf und verrät Götz erneut. Gleichzeitig erheben sich die Bauern…

Der Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit – aktuell wie nie! Erleben Sie ein packendes, klassisches Schauspiel
in der einzigartigen Kulisse der Götzenburg!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Pippi Langstrumpf wohnt mit ihrem kleinen Affen Herrn Nilsson in der Villa Kunterbunt und macht, was sie will. Sie ist das stärkste Mädchen der Welt und herrlich unerzogen. Sie besitzt einen Koffer voll Gold, sprudelt vor Einfällen und hält sich nur an eine Regel: Vorschriften gelten für sie nicht.

Pippi triumphiert über Einbrecher, Lehrerinnen und Polizisten. Kein Wunder, dass Annika und Thomas hingerissen sind von ihrer neuen Nachbarin, denn sie ist einfach die beste Medizin gegen die grassierende Langeweile im Ort.

Tickets ab 11 €:
- Online ab März 2024
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand

Veranstalter:
Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher
Lindenstraße 4
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187lter:

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Neuenstadt

Anschrift:
Neuenstadt

Für die Bühne eingerichtet von Paul Allen / Nach dem Drehbuch von Mark Herman / Deutsch von Barbara Christ / Dauer ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Ein Märchen aus heutigen Zeiten: Yorkshire, 1994, im nordenglischen Kohlerevier. Die Grubenkapelle von Grimley probt für die nationale Endausscheidung der Blaskapellen, während ihre Zeche von der Schließung bedroht ist. Als die Musiker tatsächlich ihre Arbeit verlieren, wollen sie auch die Kapelle aufgeben. Das Untergangsszenario erfasst alle Lebensbereiche, Ehen drohen zu scheitern, Familien zu zerbrechen. Doch dem energischen Dirigenten Danny und den Frauen von Grimley gelingt es, bei den mutlos gewordenen Männern wieder Kampfbereitschaft zu wecken. In einem furiosen Finale in der Londoner Royal Albert Hall gewinnt die „Grimley Colliery Band“ den Meisterschaftspokal.

Hemmungslos romantisch und mit viel schrägem, schlagfertigem Humor verweben Herman und Allen in ihrer Tragikomödie Arbeitslosigkeit, Armut und Elend, Stellenabbau und Strukturkrise. Eine fröhlich-elegische Hommage an eine untergehende Industrie und ihre Menschen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Eine abgelegene Villa am Rande eines kleinen französischen Städtchens. Weihnachten steht vor der Tür. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die Achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr tot aufgefunden wird. Tot sind auch Telefon und Autos.

Der Schnee liegt meterhoch, man ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine fatale Situation. Panik kommt auf. Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu Misstrauen, Verdächtigungen, Anschuldigungen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein!

Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis und verstrickt sich im Lauf der aberwitzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten.

Acht Frauen mit ihren aufgestauten Leidenschaften, Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.

Tickets ab 14 €:
- Online ab März 2024
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand

Veranstalter:
Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher
Lindenstraße 4
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187lter:

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Neuenstadt

Anschrift:
Neuenstadt

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Pippi Langstrumpf wohnt mit ihrem kleinen Affen Herrn Nilsson in der Villa Kunterbunt und macht, was sie will. Sie ist das stärkste Mädchen der Welt und herrlich unerzogen. Sie besitzt einen Koffer voll Gold, sprudelt vor Einfällen und hält sich nur an eine Regel: Vorschriften gelten für sie nicht.

Pippi triumphiert über Einbrecher, Lehrerinnen und Polizisten. Kein Wunder, dass Annika und Thomas hingerissen sind von ihrer neuen Nachbarin, denn sie ist einfach die beste Medizin gegen die grassierende Langeweile im Ort.

Tickets ab 11 €:
- Online ab März 2024
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand

Veranstalter:
Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher
Lindenstraße 4
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187lter:

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Neuenstadt

Anschrift:
Neuenstadt

Heute wird ab Seite 89 geprobt, Einzelprobe versteht sich, die berühmte Kästchen-Szene aus Goethes Faust, für die junge Schauspielerin ein Traum. Der Regisseur erweist sich allerdings – weniger traumhaft – als ziemlich unangenehm, der seinen ganzen, jahrelang antrainierten Theater- und Lebensbrass an ihr auslässt. Aufopferungsvoll kämpft sie mit Szene, Rolle und Tränen. – Der „Schmerzensmann“ genannte Regisseur ist nur einer von zehn Theater-Urtypen, die Lutz Hübner bissig wie amüsant vorstellt. Da gibt es den „alten Haudegen“, der, statt zu proben lieber von früheren, selbstverständlich großen Zeiten faselt, das weinselige „Tourneepferd“ aus Wien, welches übergriffig den Alltag in Pikanterie vergessen lassen möchte oder den Freudianer, für den das Wort „Küchenpsychologie“ geradezu erfunden wurde. In all den Szenen versteckt sich eine kleine Schule des Lebens, denn das Theater ist nur ein (Arbeits-)Ort unter vielen, an denen sich Menschen in bestimmten Hierarchien begegnen und das Leben mal schwerer, mal leichter machen.

Urkomisch und zutiefst menschlich.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Alles beginnt mit einem Stück Holz, das sich der alte Puppenschnitzer Geppetto aus dem Wald holt. Kaum hat er daraus seine Holzpuppe fertiggestellt, wird sie lebendig und hat sogleich ihren eigenen Kopf: „Essen, Trinken, schlafen und mich vergnügen“ – so stellt Pinocchio sich sein Leben vor. Neugierig und unbedarft zieht er hinaus in die Welt, gerät von einem Dilemma ins nächste. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden. Aber das kann er erst, wenn er sich auch wie ein richtiger Junge benimmt: tapfer, ehrlich und selbstlos. Zum Glück sind da die Fee und die sprechende Grille, die ihm immer wieder helfen. Und als Geppetto in Gefahr gerät, beweist Pinocchio endlich, dass er nicht nur einen Holzkopf, sondern vor allem ein großes Herz hat.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Götz von Berlichingen steht in Fehde mit dem Bischof von Bamberg. Er nimmt Weislingen, seinen ehemaligen Jugendfreund und Berater des Bischofs, gefangen. Götz überzeugt ihn, sich mit ihm auf die Seite der Fürstengegner zu stellen. Doch bei einem erneuten Besuch am Hofe in Bamberg gerät Weislingen in den
Bann der schönen Adelheid von Walldorf und verrät Götz erneut. Gleichzeitig erheben sich die Bauern…

Der Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit – aktuell wie nie. Erleben Sie ein packendes, klassisches Schauspiel
in der einzigartigen Kulisse der Götzenburg!

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Eine abgelegene Villa am Rande eines kleinen französischen Städtchens. Weihnachten steht vor der Tür. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die Achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr tot aufgefunden wird. Tot sind auch Telefon und Autos.

Der Schnee liegt meterhoch, man ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine fatale Situation. Panik kommt auf. Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu Misstrauen, Verdächtigungen, Anschuldigungen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein!

Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis und verstrickt sich im Lauf der aberwitzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten.

Acht Frauen mit ihren aufgestauten Leidenschaften, Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.

Tickets ab 14 €:
- Online ab März 2024
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand

Veranstalter:
Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher
Lindenstraße 4
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187lter:

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Neuenstadt

Anschrift:
Neuenstadt

Götz von Berlichingen steht in Fehde mit dem Bischof von Bamberg. Er nimmt Weislingen, seinen ehemaligen Jugendfreund und Berater des Bischofs, gefangen. Götz überzeugt ihn, sich mit ihm auf die Seite der Fürstengegner zu stellen. Doch bei einem erneuten Besuch am Hofe in Bamberg gerät Weislingen in den
Bann der schönen Adelheid von Walldorf und verrät Götz erneut. Gleichzeitig erheben sich die Bauern…

Der Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit – aktuell wie nie. Erleben Sie ein packendes, klassisches Schauspiel
in der einzigartigen Kulisse der Götzenburg.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de.

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Ein Märchen aus heutigen Zeiten: Yorkshire, 1994, im nordenglischen Kohlerevier. Die Grubenkapelle von Grimley probt für die nationale Endausscheidung der Blaskapellen, während ihre Zeche von der Schließung bedroht ist. Als die Musiker tatsächlich ihre Arbeit verlieren, wollen sie auch die Kapelle aufgeben. Das Untergangsszenario erfasst alle Lebensbereiche, Ehen drohen zu scheitern, Familien zu zerbrechen. Doch dem energischen Dirigenten Danny und den Frauen von Grimley gelingt es, bei den mutlos gewordenen Männern wieder Kampfbereitschaft zu wecken. In einem furiosen Finale in der Londoner Royal Albert Hall gewinnt die „Grimley Colliery Band“ den Meisterschaftspokal.

Hemmungslos romantisch und mit viel schrägem, schlagfertigem Humor verweben Herman und Allen in ihrer Tragikomödie Arbeitslosigkeit, Armut und Elend, Stellenabbau und Strukturkrise. Eine fröhlich-elegische Hommage an eine untergehende Industrie und ihre Menschen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Schneewittchen - Märchen mit Musik

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"
Täglich stellt Schneewittchens Stiefmutter ihrem Spiegel diese Frage. – Und ebenso täglich antwortet er: "Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier."
Doch eines Tages fügt der Spiegel hinzu: "Aber Schneewittchen ist noch tausendmal schöner als ihr." Die Königin ist außer sich! Besessen die Schönste im Land zu sein, setzt sie alles daran, Schneewittchen aus dem Weg zu räumen.
Das Mädchen aber bekommt Hilfe von den lustigen sieben Zwergen, die hinter den sieben Bergen wohnen.
Ein Kinderstück nicht nur für Kinder über Sein und Schein und darüber, was im Leben wichtig ist.
Sehen Sie das beliebte Märchen in einer musikalischen und temporeichen Fassung im Burggraben vom Stettenfels.
Mit dabei ist wieder unser beliebtes Stettenfelser Ensemble mit Kindern und natürlich ganz viel Spannung und Spaß.

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels - Burggraben

Anschrift: Burg Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

“Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?”
Täglich stellt Schneewittchens Stiefmutter ihrem Spiegel diese Frage. – Und ebenso täglich antwortet er: “Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier.”
Doch eines Tages fügt der Spiegel hinzu: “Aber Schneewittchen ist noch tausendmal schöner als ihr.” Die Königin ist außer sich! Besessen die Schönste im Land zu sein, setzt sie alles daran, Schneewittchen aus dem Weg zu räumen.
Das Mädchen aber bekommt Hilfe von den lustigen sieben Zwergen, die hinter den sieben Bergen wohnen.
Ein Kinderstück nicht nur für Kinder über Sein und Schein und darüber, was im Leben wichtig ist.
Sehen Sie das beliebte Märchen in einer musikalischen und bezaubernden Fassung im Burggraben vom Stettenfels.
Mit dabei ist wieder unser beliebtes Stettenfelser Ensemble mit Kindern und Erwachsenen und natürlich ganz viel Spannung und Spaß.

Tickets ab 12 €:
- Online bei Reservix (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Pippi Langstrumpf wohnt mit ihrem kleinen Affen Herrn Nilsson in der Villa Kunterbunt und macht, was sie will. Sie ist das stärkste Mädchen der Welt und herrlich unerzogen. Sie besitzt einen Koffer voll Gold, sprudelt vor Einfällen und hält sich nur an eine Regel: Vorschriften gelten für sie nicht.

Pippi triumphiert über Einbrecher, Lehrerinnen und Polizisten. Kein Wunder, dass Annika und Thomas hingerissen sind von ihrer neuen Nachbarin, denn sie ist einfach die beste Medizin gegen die grassierende Langeweile im Ort.

Tickets ab 11 €:
- Online ab März 2024
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand

Veranstalter:
Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher
Lindenstraße 4
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187lter:

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Neuenstadt

Anschrift:
Neuenstadt

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Schneewittchen - Märchen mit Musik

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"
Täglich stellt Schneewittchens Stiefmutter ihrem Spiegel diese Frage. – Und ebenso täglich antwortet er: "Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier."
Doch eines Tages fügt der Spiegel hinzu: "Aber Schneewittchen ist noch tausendmal schöner als ihr." Die Königin ist außer sich! Besessen die Schönste im Land zu sein, setzt sie alles daran, Schneewittchen aus dem Weg zu räumen.
Das Mädchen aber bekommt Hilfe von den lustigen sieben Zwergen, die hinter den sieben Bergen wohnen.
Ein Kinderstück nicht nur für Kinder über Sein und Schein und darüber, was im Leben wichtig ist.
Sehen Sie das beliebte Märchen in einer musikalischen und temporeichen Fassung im Burggraben vom Stettenfels.
Mit dabei ist wieder unser beliebtes Stettenfelser Ensemble mit Kindern und natürlich ganz viel Spannung und Spaß.

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels - Burggraben

Anschrift: Burg Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Alles beginnt mit einem Stück Holz, das sich der alte Puppenschnitzer Geppetto aus dem Wald holt. Kaum hat er daraus seine Holzpuppe fertiggestellt, wird sie lebendig und hat sogleich ihren eigenen Kopf: „Essen, Trinken, schlafen und mich vergnügen“ – so stellt Pinocchio sich sein Leben vor. Neugierig und unbedarft zieht er hinaus in die Welt, gerät von einem Dilemma ins nächste. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden. Aber das kann er erst, wenn er sich auch wie ein richtiger Junge benimmt: tapfer, ehrlich und selbstlos. Zum Glück sind da die Fee und die sprechende Grille, die ihm immer wieder helfen. Und als Geppetto in Gefahr gerät, beweist Pinocchio endlich, dass er nicht nur einen Holzkopf, sondern vor allem ein großes Herz hat.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Heute wird ab Seite 89 geprobt, Einzelprobe versteht sich, die berühmte Kästchen-Szene aus Goethes Faust, für die junge Schauspielerin ein Traum. Der Regisseur erweist sich allerdings – weniger traumhaft – als ziemlich unangenehm, der seinen ganzen, jahrelang antrainierten Theater- und Lebensbrass an ihr auslässt. Aufopferungsvoll kämpft sie mit Szene, Rolle und Tränen. – Der „Schmerzensmann“ genannte Regisseur ist nur einer von zehn Theater-Urtypen, die Lutz Hübner bissig wie amüsant vorstellt. Da gibt es den „alten Haudegen“, der, statt zu proben lieber von früheren, selbstverständlich großen Zeiten faselt, das weinselige „Tourneepferd“ aus Wien, welches übergriffig den Alltag in Pikanterie vergessen lassen möchte oder den Freudianer, für den das Wort „Küchenpsychologie“ geradezu erfunden wurde. In all den Szenen versteckt sich eine kleine Schule des Lebens, denn das Theater ist nur ein (Arbeits-)Ort unter vielen, an denen sich Menschen in bestimmten Hierarchien begegnen und das Leben mal schwerer, mal leichter machen.

Urkomisch und zutiefst menschlich.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Alles beginnt mit einem Stück Holz, das sich der alte Puppenschnitzer Geppetto aus dem Wald holt. Kaum hat er daraus seine Holzpuppe fertiggestellt, wird sie lebendig und hat sogleich ihren eigenen Kopf: „Essen, Trinken, schlafen und mich vergnügen“ – so stellt Pinocchio sich sein Leben vor. Neugierig und unbedarft zieht er hinaus in die Welt, gerät von einem Dilemma ins nächste. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden. Aber das kann er erst, wenn er sich auch wie ein richtiger Junge benimmt: tapfer, ehrlich und selbstlos. Zum Glück sind da die Fee und die sprechende Grille, die ihm immer wieder helfen. Und als Geppetto in Gefahr gerät, beweist Pinocchio endlich, dass er nicht nur einen Holzkopf, sondern vor allem ein großes Herz hat.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Götz von Berlichingen steht in Fehde mit dem Bischof von Bamberg. Er nimmt Weislingen, seinen ehemaligen Jugendfreund und Berater des Bischofs, gefangen. Götz überzeugt ihn, sich mit ihm auf die Seite der Fürstengegner zu stellen. Doch bei einem erneuten Besuch am Hofe in Bamberg gerät Weislingen in den
Bann der schönen Adelheid von Walldorf und verrät Götz erneut. Gleichzeitig erheben sich die Bauern…

Der Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit – aktuell wie nie. Erleben Sie ein packendes, klassisches Schauspiel
in der einzigartigen Kulisse der Götzenburg.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Alles beginnt mit einem Stück Holz, das sich der alte Puppenschnitzer Geppetto aus dem Wald holt. Kaum hat er daraus seine Holzpuppe fertiggestellt, wird sie lebendig und hat sogleich ihren eigenen Kopf: „Essen, Trinken, schlafen und mich vergnügen“ – so stellt Pinocchio sich sein Leben vor. Neugierig und unbedarft zieht er hinaus in die Welt, gerät von einem Dilemma ins nächste. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden. Aber das kann er erst, wenn er sich auch wie ein richtiger Junge benimmt: tapfer, ehrlich und selbstlos. Zum Glück sind da die Fee und die sprechende Grille, die ihm immer wieder helfen. Und als Geppetto in Gefahr gerät, beweist Pinocchio endlich, dass er nicht nur einen Holzkopf, sondern vor allem ein großes Herz hat.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Eine abgelegene Villa am Rande eines kleinen französischen Städtchens. Weihnachten steht vor der Tür. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die Achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr tot aufgefunden wird. Tot sind auch Telefon und Autos.

Der Schnee liegt meterhoch, man ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine fatale Situation. Panik kommt auf. Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu Misstrauen, Verdächtigungen, Anschuldigungen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein!

Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis und verstrickt sich im Lauf der aberwitzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten.

Acht Frauen mit ihren aufgestauten Leidenschaften, Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.

Tickets ab 14 €:
- Online ab März 2024
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand

Veranstalter:
Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher
Lindenstraße 4
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187lter:

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Neuenstadt

Anschrift:
Neuenstadt

Ein Märchen aus heutigen Zeiten: Yorkshire, 1994, im nordenglischen Kohlerevier. Die Grubenkapelle von Grimley probt für die nationale Endausscheidung der Blaskapellen, während ihre Zeche von der Schließung bedroht ist. Als die Musiker tatsächlich ihre Arbeit verlieren, wollen sie auch die Kapelle aufgeben. Das Untergangsszenario erfasst alle Lebensbereiche, Ehen drohen zu scheitern, Familien zu zerbrechen. Doch dem energischen Dirigenten Danny und den Frauen von Grimley gelingt es, bei den mutlos gewordenen Männern wieder Kampfbereitschaft zu wecken. In einem furiosen Finale in der Londoner Royal Albert Hall gewinnt die „Grimley Colliery Band“ den Meisterschaftspokal.

Hemmungslos romantisch und mit viel schrägem, schlagfertigem Humor verweben Herman und Allen in ihrer Tragikomödie Arbeitslosigkeit, Armut und Elend, Stellenabbau und Strukturkrise. Eine fröhlich-elegische Hommage an eine untergehende Industrie und ihre Menschen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

DER KOMÖDIENKLASSIKER MIT MUSIK

Jeder kennt sie - Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit.
Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon in die Frauenkleider geschlüpft.
Nun wird Charleys Tante auch bei uns durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik.

Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund Babbs als Tante verkleiden lassen – Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Freuen Sie sich auf einen Komödienklassiker mit Musik und Gesang für einen lustigen Abend mit Freunden und Familie.

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels - Burggraben

Anschrift: Burg Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Veranstaltungsort: Altstadt - Bad Wimpfen

Anschrift: Burgviertel
74206 Bad Wimpfen

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

CHARLEY`S TANTE - DER KOMÖDIENKLASSIKER MIT MUSIK

Jeder kennt sie - Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit.
Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.
Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon in die Frauenkleider geschlüpft.
Nun wird Charleys Tante auch bei uns durch den Burggraben stöckeln.
Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund Babbs als Tante verkleiden lassen – Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.
Freuen Sie sich auf einen Komödienklassiker mit Musik und Gesang für einen lustigen Abend mit Freunden und Familie.

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels - Burggraben

Anschrift: Burg Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Schneewittchen - Märchen mit Musik

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"
Täglich stellt Schneewittchens Stiefmutter ihrem Spiegel diese Frage. – Und ebenso täglich antwortet er: "Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier."
Doch eines Tages fügt der Spiegel hinzu: "Aber Schneewittchen ist noch tausendmal schöner als ihr." Die Königin ist außer sich! Besessen die Schönste im Land zu sein, setzt sie alles daran, Schneewittchen aus dem Weg zu räumen.
Das Mädchen aber bekommt Hilfe von den lustigen sieben Zwergen, die hinter den sieben Bergen wohnen.
Ein Kinderstück nicht nur für Kinder über Sein und Schein und darüber, was im Leben wichtig ist.
Sehen Sie das beliebte Märchen in einer musikalischen und temporeichen Fassung im Burggraben vom Stettenfels.
Mit dabei ist wieder unser beliebtes Stettenfelser Ensemble mit Kindern und natürlich ganz viel Spannung und Spaß.

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels - Burggraben

Anschrift: Burg Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

“Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?”
Täglich stellt Schneewittchens Stiefmutter ihrem Spiegel diese Frage. – Und ebenso täglich antwortet er: “Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier.”
Doch eines Tages fügt der Spiegel hinzu: “Aber Schneewittchen ist noch tausendmal schöner als ihr.” Die Königin ist außer sich! Besessen die Schönste im Land zu sein, setzt sie alles daran, Schneewittchen aus dem Weg zu räumen.
Das Mädchen aber bekommt Hilfe von den lustigen sieben Zwergen, die hinter den sieben Bergen wohnen.
Ein Kinderstück nicht nur für Kinder über Sein und Schein und darüber, was im Leben wichtig ist.
Sehen Sie das beliebte Märchen in einer musikalischen und bezaubernden Fassung im Burggraben vom Stettenfels.
Mit dabei ist wieder unser beliebtes Stettenfelser Ensemble mit Kindern und Erwachsenen und natürlich ganz viel Spannung und Spaß.

Tickets ab 12 €:
- Online bei Reservix (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Pippi Langstrumpf wohnt mit ihrem kleinen Affen Herrn Nilsson in der Villa Kunterbunt und macht, was sie will. Sie ist das stärkste Mädchen der Welt und herrlich unerzogen. Sie besitzt einen Koffer voll Gold, sprudelt vor Einfällen und hält sich nur an eine Regel: Vorschriften gelten für sie nicht.

Pippi triumphiert über Einbrecher, Lehrerinnen und Polizisten. Kein Wunder, dass Annika und Thomas hingerissen sind von ihrer neuen Nachbarin, denn sie ist einfach die beste Medizin gegen die grassierende Langeweile im Ort.

Tickets ab 11 €:
- Online ab März 2024
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand

Veranstalter:
Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher
Lindenstraße 4
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187lter:

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Neuenstadt

Anschrift:
Neuenstadt

Veranstaltungsort: Altstadt - Bad Wimpfen

Anschrift: Burgviertel
74206 Bad Wimpfen

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Schneewittchen - Märchen mit Musik

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"
Täglich stellt Schneewittchens Stiefmutter ihrem Spiegel diese Frage. – Und ebenso täglich antwortet er: "Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier."
Doch eines Tages fügt der Spiegel hinzu: "Aber Schneewittchen ist noch tausendmal schöner als ihr." Die Königin ist außer sich! Besessen die Schönste im Land zu sein, setzt sie alles daran, Schneewittchen aus dem Weg zu räumen.
Das Mädchen aber bekommt Hilfe von den lustigen sieben Zwergen, die hinter den sieben Bergen wohnen.
Ein Kinderstück nicht nur für Kinder über Sein und Schein und darüber, was im Leben wichtig ist.
Sehen Sie das beliebte Märchen in einer musikalischen und temporeichen Fassung im Burggraben vom Stettenfels.
Mit dabei ist wieder unser beliebtes Stettenfelser Ensemble mit Kindern und natürlich ganz viel Spannung und Spaß.

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels - Burggraben

Anschrift: Burg Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Alles beginnt mit einem Stück Holz, das sich der alte Puppenschnitzer Geppetto aus dem Wald holt. Kaum hat er daraus seine Holzpuppe fertiggestellt, wird sie lebendig und hat sogleich ihren eigenen Kopf: „Essen, Trinken, schlafen und mich vergnügen“ – so stellt Pinocchio sich sein Leben vor. Neugierig und unbedarft zieht er hinaus in die Welt, gerät von einem Dilemma ins nächste. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden. Aber das kann er erst, wenn er sich auch wie ein richtiger Junge benimmt: tapfer, ehrlich und selbstlos. Zum Glück sind da die Fee und die sprechende Grille, die ihm immer wieder helfen. Und als Geppetto in Gefahr gerät, beweist Pinocchio endlich, dass er nicht nur einen Holzkopf, sondern vor allem ein großes Herz hat.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Alles beginnt mit einem Stück Holz, das sich der alte Puppenschnitzer Geppetto aus dem Wald holt. Kaum hat er daraus seine Holzpuppe fertiggestellt, wird sie lebendig und hat sogleich ihren eigenen Kopf: „Essen, Trinken, schlafen und mich vergnügen“ – so stellt Pinocchio sich sein Leben vor. Neugierig und unbedarft zieht er hinaus in die Welt, gerät von einem Dilemma ins nächste. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden. Aber das kann er erst, wenn er sich auch wie ein richtiger Junge benimmt: tapfer, ehrlich und selbstlos. Zum Glück sind da die Fee und die sprechende Grille, die ihm immer wieder helfen. Und als Geppetto in Gefahr gerät, beweist Pinocchio endlich, dass er nicht nur einen Holzkopf, sondern vor allem ein großes Herz hat.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Alles beginnt mit einem Stück Holz, das sich der alte Puppenschnitzer Geppetto aus dem Wald holt. Kaum hat er daraus seine Holzpuppe fertiggestellt, wird sie lebendig und hat sogleich ihren eigenen Kopf: „Essen, Trinken, schlafen und mich vergnügen“ – so stellt Pinocchio sich sein Leben vor. Neugierig und unbedarft zieht er hinaus in die Welt, gerät von einem Dilemma ins nächste. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden. Aber das kann er erst, wenn er sich auch wie ein richtiger Junge benimmt: tapfer, ehrlich und selbstlos. Zum Glück sind da die Fee und die sprechende Grille, die ihm immer wieder helfen. Und als Geppetto in Gefahr gerät, beweist Pinocchio endlich, dass er nicht nur einen Holzkopf, sondern vor allem ein großes Herz hat.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

CHARLEY`S TANTE - DER KOMÖDIENKLASSIKER MIT MUSIK

Jeder kennt sie - Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit.
Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.
Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon in die Frauenkleider geschlüpft.
Nun wird Charleys Tante auch bei uns durch den Burggraben stöckeln.
Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund Babbs als Tante verkleiden lassen – Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.
Freuen Sie sich auf einen Komödienklassiker mit Musik und Gesang für einen lustigen Abend mit Freunden und Familie.

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels - Burggraben

Anschrift: Burg Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Schneewittchen - Märchen mit Musik

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"
Täglich stellt Schneewittchens Stiefmutter ihrem Spiegel diese Frage. – Und ebenso täglich antwortet er: "Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier."
Doch eines Tages fügt der Spiegel hinzu: "Aber Schneewittchen ist noch tausendmal schöner als ihr." Die Königin ist außer sich! Besessen die Schönste im Land zu sein, setzt sie alles daran, Schneewittchen aus dem Weg zu räumen.
Das Mädchen aber bekommt Hilfe von den lustigen sieben Zwergen, die hinter den sieben Bergen wohnen.
Ein Kinderstück nicht nur für Kinder über Sein und Schein und darüber, was im Leben wichtig ist.
Sehen Sie das beliebte Märchen in einer musikalischen und temporeichen Fassung im Burggraben vom Stettenfels.
Mit dabei ist wieder unser beliebtes Stettenfelser Ensemble mit Kindern und natürlich ganz viel Spannung und Spaß.

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels - Burggraben

Anschrift: Burg Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Eine abgelegene Villa am Rande eines kleinen französischen Städtchens. Weihnachten steht vor der Tür. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die Achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr tot aufgefunden wird. Tot sind auch Telefon und Autos.

Der Schnee liegt meterhoch, man ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine fatale Situation. Panik kommt auf. Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu Misstrauen, Verdächtigungen, Anschuldigungen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein!

Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis und verstrickt sich im Lauf der aberwitzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten.

Acht Frauen mit ihren aufgestauten Leidenschaften, Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.

Tickets ab 14 €:
- Online ab März 2024
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand

Veranstalter:
Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher
Lindenstraße 4
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187lter:

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Neuenstadt

Anschrift:
Neuenstadt

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

CHARLEY`S TANTE - DER KOMÖDIENKLASSIKER MIT MUSIK

Jeder kennt sie - Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit.
Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.
Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon in die Frauenkleider geschlüpft.
Nun wird Charleys Tante auch bei uns durch den Burggraben stöckeln.
Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund Babbs als Tante verkleiden lassen – Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.
Freuen Sie sich auf einen Komödienklassiker mit Musik und Gesang für einen lustigen Abend mit Freunden und Familie.

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels - Burggraben

Anschrift: Burg Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Götz von Berlichingen steht in Fehde mit dem Bischof von Bamberg. Er nimmt Weislingen, seinen ehemaligen Jugendfreund und Berater des Bischofs, gefangen. Götz überzeugt ihn, sich mit ihm auf die Seite der Fürstengegner zu stellen. Doch bei einem erneuten Besuch am Hofe in Bamberg gerät Weislingen in den
Bann der schönen Adelheid von Walldorf und verrät Götz erneut. Gleichzeitig erheben sich die Bauern…

Der Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit – aktuell wie nie. Erleben Sie ein packendes, klassisches Schauspiel
in der einzigartigen Kulisse der Götzenburg.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

CHARLEY`S TANTE - DER KOMÖDIENKLASSIKER MIT MUSIK

Jeder kennt sie - Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit.
Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.
Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon in die Frauenkleider geschlüpft.
Nun wird Charleys Tante auch bei uns durch den Burggraben stöckeln.
Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund Babbs als Tante verkleiden lassen – Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.
Freuen Sie sich auf einen Komödienklassiker mit Musik und Gesang für einen lustigen Abend mit Freunden und Familie.

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels - Burggraben

Anschrift: Burg Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Schneewittchen - Märchen mit Musik

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"
Täglich stellt Schneewittchens Stiefmutter ihrem Spiegel diese Frage. – Und ebenso täglich antwortet er: "Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier."
Doch eines Tages fügt der Spiegel hinzu: "Aber Schneewittchen ist noch tausendmal schöner als ihr." Die Königin ist außer sich! Besessen die Schönste im Land zu sein, setzt sie alles daran, Schneewittchen aus dem Weg zu räumen.
Das Mädchen aber bekommt Hilfe von den lustigen sieben Zwergen, die hinter den sieben Bergen wohnen.
Ein Kinderstück nicht nur für Kinder über Sein und Schein und darüber, was im Leben wichtig ist.
Sehen Sie das beliebte Märchen in einer musikalischen und temporeichen Fassung im Burggraben vom Stettenfels.
Mit dabei ist wieder unser beliebtes Stettenfelser Ensemble mit Kindern und natürlich ganz viel Spannung und Spaß.

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels - Burggraben

Anschrift: Burg Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

“Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?”
Täglich stellt Schneewittchens Stiefmutter ihrem Spiegel diese Frage. – Und ebenso täglich antwortet er: “Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier.”
Doch eines Tages fügt der Spiegel hinzu: “Aber Schneewittchen ist noch tausendmal schöner als ihr.” Die Königin ist außer sich! Besessen die Schönste im Land zu sein, setzt sie alles daran, Schneewittchen aus dem Weg zu räumen.
Das Mädchen aber bekommt Hilfe von den lustigen sieben Zwergen, die hinter den sieben Bergen wohnen.
Ein Kinderstück nicht nur für Kinder über Sein und Schein und darüber, was im Leben wichtig ist.
Sehen Sie das beliebte Märchen in einer musikalischen und bezaubernden Fassung im Burggraben vom Stettenfels.
Mit dabei ist wieder unser beliebtes Stettenfelser Ensemble mit Kindern und Erwachsenen und natürlich ganz viel Spannung und Spaß.

Tickets ab 12 €:
- Online bei Reservix (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Pippi Langstrumpf wohnt mit ihrem kleinen Affen Herrn Nilsson in der Villa Kunterbunt und macht, was sie will. Sie ist das stärkste Mädchen der Welt und herrlich unerzogen. Sie besitzt einen Koffer voll Gold, sprudelt vor Einfällen und hält sich nur an eine Regel: Vorschriften gelten für sie nicht.

Pippi triumphiert über Einbrecher, Lehrerinnen und Polizisten. Kein Wunder, dass Annika und Thomas hingerissen sind von ihrer neuen Nachbarin, denn sie ist einfach die beste Medizin gegen die grassierende Langeweile im Ort.

Tickets ab 11 €:
- Online ab März 2024
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand

Veranstalter:
Freilichtspiele Neuenstadt am Kocher
Lindenstraße 4
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (0) 7139 7187lter:

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Neuenstadt

Anschrift:
Neuenstadt

„Indien“ ist ein Wunderwerk des komischen Schreckens. Unter der Oberfläche der beiden ungleichen Protagonisten, Heinzi Bösel und Kurt Fellner, die im Wirtshaus über die letzten und die ersten Dinge, Wiener Schnitzel und ihre Ängste philosophieren, lauern lauter kleine Tragödien von einsamen Männern. Eine kammertheatralische Groteske von derb-menschlicher Art, deren Humor sich nicht sofort aufdrängt, sondern erst im Laufe des Stückes zum tragen kommt Eine subtile emotionale Entwicklung der Beziehung zweier Menschen zueinander, an deren Endpunkt der Zuschauer/die Zuschauerin das Gefühl hat an einem besseren Ort angekommen zu sein – unweit von „Indien“ eben.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Götz von Berlichingen steht in Fehde mit dem Bischof von Bamberg. Er nimmt Weislingen, seinen ehemaligen Jugendfreund und Berater des Bischofs, gefangen. Götz überzeugt ihn, sich mit ihm auf die Seite der Fürstengegner zu stellen. Doch bei einem erneuten Besuch am Hofe in Bamberg gerät Weislingen in den
Bann der schönen Adelheid von Walldorf und verrät Götz erneut. Gleichzeitig erheben sich die Bauern…

Der Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit – aktuell wie nie. Erleben Sie ein packendes, klassisches Schauspiel
in der einzigartigen Kulisse der Götzenburg.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Götz von Berlichingen steht in Fehde mit dem Bischof von Bamberg. Er nimmt Weislingen, seinen ehemaligen Jugendfreund und Berater des Bischofs, gefangen. Götz überzeugt ihn, sich mit ihm auf die Seite der Fürstengegner zu stellen. Doch bei einem erneuten Besuch am Hofe in Bamberg gerät Weislingen in den
Bann der schönen Adelheid von Walldorf und verrät Götz erneut. Gleichzeitig erheben sich die Bauern…

Der Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit – aktuell wie nie. Erleben Sie ein packendes, klassisches Schauspiel
in der einzigartigen Kulisse der Götzenburg.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

CHARLEY`S TANTE - DER KOMÖDIENKLASSIKER MIT MUSIK

Jeder kennt sie - Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit.
Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.
Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon in die Frauenkleider geschlüpft.
Nun wird Charleys Tante auch bei uns durch den Burggraben stöckeln.
Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund Babbs als Tante verkleiden lassen – Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.
Freuen Sie sich auf einen Komödienklassiker mit Musik und Gesang für einen lustigen Abend mit Freunden und Familie.

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels - Burggraben

Anschrift: Burg Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Ein Märchen aus heutigen Zeiten: Yorkshire, 1994, im nordenglischen Kohlerevier. Die Grubenkapelle von Grimley probt für die nationale Endausscheidung der Blaskapellen, während ihre Zeche von der Schließung bedroht ist. Als die Musiker tatsächlich ihre Arbeit verlieren, wollen sie auch die Kapelle aufgeben. Das Untergangsszenario erfasst alle Lebensbereiche, Ehen drohen zu scheitern, Familien zu zerbrechen. Doch dem energischen Dirigenten Danny und den Frauen von Grimley gelingt es, bei den mutlos gewordenen Männern wieder Kampfbereitschaft zu wecken. In einem furiosen Finale in der Londoner Royal Albert Hall gewinnt die „Grimley Colliery Band“ den Meisterschaftspokal.

Hemmungslos romantisch und mit viel schrägem, schlagfertigem Humor verweben Herman und Allen in ihrer Tragikomödie Arbeitslosigkeit, Armut und Elend, Stellenabbau und Strukturkrise. Eine fröhlich-elegische Hommage an eine untergehende Industrie und ihre Menschen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Ein Märchen aus heutigen Zeiten: Yorkshire, 1994, im nordenglischen Kohlerevier. Die Grubenkapelle von Grimley probt für die nationale Endausscheidung der Blaskapellen, während ihre Zeche von der Schließung bedroht ist. Als die Musiker tatsächlich ihre Arbeit verlieren, wollen sie auch die Kapelle aufgeben. Das Untergangsszenario erfasst alle Lebensbereiche, Ehen drohen zu scheitern, Familien zu zerbrechen. Doch dem energischen Dirigenten Danny und den Frauen von Grimley gelingt es, bei den mutlos gewordenen Männern wieder Kampfbereitschaft zu wecken. In einem furiosen Finale in der Londoner Royal Albert Hall gewinnt die „Grimley Colliery Band“ den Meisterschaftspokal.

Hemmungslos romantisch und mit viel schrägem, schlagfertigem Humor verweben Herman und Allen in ihrer Tragikomödie Arbeitslosigkeit, Armut und Elend, Stellenabbau und Strukturkrise. Eine fröhlich-elegische Hommage an eine untergehende Industrie und ihre Menschen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

“Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?”
Täglich stellt Schneewittchens Stiefmutter ihrem Spiegel diese Frage. – Und ebenso täglich antwortet er: “Frau Königin, Ihr seid die Schönste hier.”
Doch eines Tages fügt der Spiegel hinzu: “Aber Schneewittchen ist noch tausendmal schöner als ihr.” Die Königin ist außer sich! Besessen die Schönste im Land zu sein, setzt sie alles daran, Schneewittchen aus dem Weg zu räumen.
Das Mädchen aber bekommt Hilfe von den lustigen sieben Zwergen, die hinter den sieben Bergen wohnen.
Ein Kinderstück nicht nur für Kinder über Sein und Schein und darüber, was im Leben wichtig ist.
Sehen Sie das beliebte Märchen in einer musikalischen und bezaubernden Fassung im Burggraben vom Stettenfels.
Mit dabei ist wieder unser beliebtes Stettenfelser Ensemble mit Kindern und Erwachsenen und natürlich ganz viel Spannung und Spaß.

Tickets ab 12 €:
- Online bei Reservix (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Heute wird ab Seite 89 geprobt, Einzelprobe versteht sich, die berühmte Kästchen-Szene aus Goethes Faust, für die junge Schauspielerin ein Traum. Der Regisseur erweist sich allerdings – weniger traumhaft – als ziemlich unangenehm, der seinen ganzen, jahrelang antrainierten Theater- und Lebensbrass an ihr auslässt. Aufopferungsvoll kämpft sie mit Szene, Rolle und Tränen. – Der „Schmerzensmann“ genannte Regisseur ist nur einer von zehn Theater-Urtypen, die Lutz Hübner bissig wie amüsant vorstellt. Da gibt es den „alten Haudegen“, der, statt zu proben lieber von früheren, selbstverständlich großen Zeiten faselt, das weinselige „Tourneepferd“ aus Wien, welches übergriffig den Alltag in Pikanterie vergessen lassen möchte oder den Freudianer, für den das Wort „Küchenpsychologie“ geradezu erfunden wurde. In all den Szenen versteckt sich eine kleine Schule des Lebens, denn das Theater ist nur ein (Arbeits-)Ort unter vielen, an denen sich Menschen in bestimmten Hierarchien begegnen und das Leben mal schwerer, mal leichter machen.

Urkomisch und zutiefst menschlich.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Alles beginnt mit einem Stück Holz, das sich der alte Puppenschnitzer Geppetto aus dem Wald holt. Kaum hat er daraus seine Holzpuppe fertiggestellt, wird sie lebendig und hat sogleich ihren eigenen Kopf: „Essen, Trinken, schlafen und mich vergnügen“ – so stellt Pinocchio sich sein Leben vor. Neugierig und unbedarft zieht er hinaus in die Welt, gerät von einem Dilemma ins nächste. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden. Aber das kann er erst, wenn er sich auch wie ein richtiger Junge benimmt: tapfer, ehrlich und selbstlos. Zum Glück sind da die Fee und die sprechende Grille, die ihm immer wieder helfen. Und als Geppetto in Gefahr gerät, beweist Pinocchio endlich, dass er nicht nur einen Holzkopf, sondern vor allem ein großes Herz hat.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

"Keine Macht für niemand" schrie Rio Reiser als Sänger der Polit-Band „Ton Steine Scherben“. Ein Lied, dessen Titel zum Motto einer ganzen Generation wurde – und ein Lied, das dafür steht, dass sich Musik mit einer starken politischen Botschaft verbinden lässt. Reisers wohl bekanntester Hit „König von Deutschland“ gibt dieser musikalischen Inszenierung seinen Namen. Neben seiner Musik steht Rio Reisers Biographie im Zentrum dieses Stückes. Es geht um die Hoffnung auf ein Leben voller Liebe in einer Gesellschaft ohne ökonomische Zwänge und Korruption. Schlaglichtartig wird hier von der Gründung der Band, von Konzerten, Hausbesetzungen, dem Umzug der Band aufs Land und schließlich von Reisers Solokarriere erzählt.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Heute wird ab Seite 89 geprobt, Einzelprobe versteht sich, die berühmte Kästchen-Szene aus Goethes Faust, für die junge Schauspielerin ein Traum. Der Regisseur erweist sich allerdings – weniger traumhaft – als ziemlich unangenehm, der seinen ganzen, jahrelang antrainierten Theater- und Lebensbrass an ihr auslässt. Aufopferungsvoll kämpft sie mit Szene, Rolle und Tränen. – Der „Schmerzensmann“ genannte Regisseur ist nur einer von zehn Theater-Urtypen, die Lutz Hübner bissig wie amüsant vorstellt. Da gibt es den „alten Haudegen“, der, statt zu proben lieber von früheren, selbstverständlich großen Zeiten faselt, das weinselige „Tourneepferd“ aus Wien, welches übergriffig den Alltag in Pikanterie vergessen lassen möchte oder den Freudianer, für den das Wort „Küchenpsychologie“ geradezu erfunden wurde. In all den Szenen versteckt sich eine kleine Schule des Lebens, denn das Theater ist nur ein (Arbeits-)Ort unter vielen, an denen sich Menschen in bestimmten Hierarchien begegnen und das Leben mal schwerer, mal leichter machen.

Urkomisch und zutiefst menschlich.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Musik, die zum Tanzen, Mitgrooven oder einfach nur zum Zuhören einlädt – der Anspruch des Duos RUSTY MOVE aus Mosbach ist so weit wie seine Songauswahl breit gefächert. Seine Mission am Offenauer Neckarstrand: Die Zuhörer entspannt in den Feierabend und die großen Ferien bringen.

Ihren Klangkoffer haben die beiden Musiker entsprechend vollgepackt. Aktuelles, Oldies, Neue Deutsche Welle, Rock- und Pop- Klassiker, groovige Rhythmen sowie Bekanntes und Interessantes aus der Sparte mitreißende Eigenkompositionen liegen fein sortiert von AC/DC über die Blues Brother und James Blunt, die Ärzte und Toten Hosen, Peter Frampton, Marius Müller Westernhagen, den Sportfreunden Stiller und der Spider Murphy Gang, Marius Müller Westernhagen und U2 und hübsch harmonisch nebeneinander. Und wer’s nicht glaubt, kann sich vor dem Konzertabend am Offenauer Neckarstrand selbst ein Hörbild machen im Internet über die Links auf der Homepage von RUSTY MOVE.

Rainer Schulz (Saxophon) und Kai Karle (Gitarre und Gesang), sind seit über 25 Jahren gemeinsam und in den unterschiedlichsten Formationen live unterwegs. Die Musiker verstehen es, das Publikum als Teil der Band zu integrieren und so den Spaß an der Musik unmittelbar zu transportieren.

Eintritt frei.

Kommunales Kulturprogramm Gemeinde Offenau

Veranstaltungsort: Neckarterrasse

Anschrift: Johann-Michl-Promenade
74254 Offenau

"Keine Macht für niemand" schrie Rio Reiser als Sänger der Polit-Band „Ton Steine Scherben“. Ein Lied, dessen Titel zum Motto einer ganzen Generation wurde – und ein Lied, das dafür steht, dass sich Musik mit einer starken politischen Botschaft verbinden lässt. Reisers wohl bekanntester Hit „König von Deutschland“ gibt dieser musikalischen Inszenierung seinen Namen. Neben seiner Musik steht Rio Reisers Biographie im Zentrum dieses Stückes. Es geht um die Hoffnung auf ein Leben voller Liebe in einer Gesellschaft ohne ökonomische Zwänge und Korruption. Schlaglichtartig wird hier von der Gründung der Band, von Konzerten, Hausbesetzungen, dem Umzug der Band aufs Land und schließlich von Reisers Solokarriere erzählt.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

"Keine Macht für niemand" schrie Rio Reiser als Sänger der Polit-Band „Ton Steine Scherben“. Ein Lied, dessen Titel zum Motto einer ganzen Generation wurde – und ein Lied, das dafür steht, dass sich Musik mit einer starken politischen Botschaft verbinden lässt. Reisers wohl bekanntester Hit „König von Deutschland“ gibt dieser musikalischen Inszenierung seinen Namen. Neben seiner Musik steht Rio Reisers Biographie im Zentrum dieses Stückes. Es geht um die Hoffnung auf ein Leben voller Liebe in einer Gesellschaft ohne ökonomische Zwänge und Korruption. Schlaglichtartig wird hier von der Gründung der Band, von Konzerten, Hausbesetzungen, dem Umzug der Band aufs Land und schließlich von Reisers Solokarriere erzählt.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Götz von Berlichingen steht in Fehde mit dem Bischof von Bamberg. Er nimmt Weislingen, seinen ehemaligen Jugendfreund und Berater des Bischofs, gefangen. Götz überzeugt ihn, sich mit ihm auf die Seite der Fürstengegner zu stellen. Doch bei einem erneuten Besuch am Hofe in Bamberg gerät Weislingen in den Bann der schönen Adelheid von Walldorf und verrät Götz erneut. Gleichzeitig erheben sich die Bauern…

Der Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit – aktuell wie nie. Erleben Sie ein packendes, klassisches Schauspiel
in der einzigartigen Kulisse der Götzenburg.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Alles beginnt mit einem Stück Holz, das sich der alte Puppenschnitzer Geppetto aus dem Wald holt. Kaum hat er daraus seine Holzpuppe fertiggestellt, wird sie lebendig und hat sogleich ihren eigenen Kopf: „Essen, Trinken, schlafen und mich vergnügen“ – so stellt Pinocchio sich sein Leben vor. Neugierig und unbedarft zieht er hinaus in die Welt, gerät von einem Dilemma ins nächste. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden. Aber das kann er erst, wenn er sich auch wie ein richtiger Junge benimmt: tapfer, ehrlich und selbstlos. Zum Glück sind da die Fee und die sprechende Grille, die ihm immer wieder helfen. Und als Geppetto in Gefahr gerät, beweist Pinocchio endlich, dass er nicht nur einen Holzkopf, sondern vor allem ein großes Herz hat.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

„Indien“ ist ein Wunderwerk des komischen Schreckens. Unter der Oberfläche der beiden ungleichen Protagonisten, Heinzi Bösel und Kurt Fellner, die im Wirtshaus über die letzten und die ersten Dinge, Wiener Schnitzel und ihre Ängste philosophieren, lauern lauter kleine Tragödien von einsamen Männern. Eine kammertheatralische Groteske von derb-menschlicher Art, deren Humor sich nicht sofort aufdrängt, sondern erst im Laufe des Stückes zum tragen kommt Eine subtile emotionale Entwicklung der Beziehung zweier Menschen zueinander, an deren Endpunkt der Zuschauer/die Zuschauerin das Gefühl hat an einem besseren Ort angekommen zu sein – unweit von „Indien“ eben.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Ein Märchen aus heutigen Zeiten: Yorkshire, 1994, im nordenglischen Kohlerevier. Die Grubenkapelle von Grimley probt für die nationale Endausscheidung der Blaskapellen, während ihre Zeche von der Schließung bedroht ist. Als die Musiker tatsächlich ihre Arbeit verlieren, wollen sie auch die Kapelle aufgeben. Das Untergangsszenario erfasst alle Lebensbereiche, Ehen drohen zu scheitern, Familien zu zerbrechen. Doch dem energischen Dirigenten Danny und den Frauen von Grimley gelingt es, bei den mutlos gewordenen Männern wieder Kampfbereitschaft zu wecken. In einem furiosen Finale in der Londoner Royal Albert Hall gewinnt die „Grimley Colliery Band“ den Meisterschaftspokal.

Hemmungslos romantisch und mit viel schrägem, schlagfertigem Humor verweben Herman und Allen in ihrer Tragikomödie Arbeitslosigkeit, Armut und Elend, Stellenabbau und Strukturkrise. Eine fröhlich-elegische Hommage an eine untergehende Industrie und ihre Menschen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung auf Freitag, 16. August, 19 Uhr verschoben.

Eintritt wird keiner erhoben, Spende ans Waldnetzwerk erwünscht.
Alle WaldNetzWerk-Programme sind im Waldplaner und unter www.waldnetzwerk.org zu finden.

Veranstaltungsort: Schachtsee im Kocherwald - Jagstfeld

Anschrift: Kocherwald
74177 Bad Friedrichshall - Jagstfeld

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Jeder kennt sie – Charleys Tante – eine der erfolgreichsten Komödien weltweit. Seit ihrer Uraufführung im Jahr 1892 wurde sie in 25 Sprachen übersetzt und hat auf der Bühne unzählige Menschen zum Lachen gebracht.

Heinz Rühmann, Peter Alexander und Willy Millowitsch sind schon für sie in die Frauenkleider geschlüpft. Nun wird Charleys Tante auch bei den Burgfestspielen Stettefels durch den Burggraben stöckeln.

Charley und Jack, zwei liebenswerte Langzeitstudenten, planen ein romantisches Treffen mit ihren Herzdamen Amy und Kitty. Doch ohne Anstandsdame geht das nicht. Da hilft der Zufall: Charleys reiche Tante aus Brasilien hat sich zum Besuch angekündigt. Doch als Charleys Tante absagt, geraten die beiden in helle Panik. Da kommt ihnen eine verrückte Idee: Warum nicht einfach den Studienfreund und Tutor Bob als Tante verkleiden lassen.

Ein Feuerwerk der Komik und Verwechslungen kann beginnen und als wäre das nicht genug, taucht plötzlich die echte „Charleys Tante“ auf.

Tickets ab 19 €:
- Online bei Reservice (siehe Weitere Informationen zum Veranstalter)
- oder bei diversen Vorverkaufsstellen im HeilbronnerLand
- Gruppenbestellungen ab 15 Personen direkt bei Burg Stettenfels: 07131 97700


Veranstalter:

Veranstaltungsort: Burg Stettenfels

Anschrift: Stettenfels 4
74199 Untergruppenbach

Ein Märchen aus heutigen Zeiten: Yorkshire, 1994, im nordenglischen Kohlerevier. Die Grubenkapelle von Grimley probt für die nationale Endausscheidung der Blaskapellen, während ihre Zeche von der Schließung bedroht ist. Als die Musiker tatsächlich ihre Arbeit verlieren, wollen sie auch die Kapelle aufgeben. Das Untergangsszenario erfasst alle Lebensbereiche, Ehen drohen zu scheitern, Familien zu zerbrechen. Doch dem energischen Dirigenten Danny und den Frauen von Grimley gelingt es, bei den mutlos gewordenen Männern wieder Kampfbereitschaft zu wecken. In einem furiosen Finale in der Londoner Royal Albert Hall gewinnt die „Grimley Colliery Band“ den Meisterschaftspokal.

Hemmungslos romantisch und mit viel schrägem, schlagfertigem Humor verweben Herman und Allen in ihrer Tragikomödie Arbeitslosigkeit, Armut und Elend, Stellenabbau und Strukturkrise. Eine fröhlich-elegische Hommage an eine untergehende Industrie und ihre Menschen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Alles beginnt mit einem Stück Holz, das sich der alte Puppenschnitzer Geppetto aus dem Wald holt. Kaum hat er daraus seine Holzpuppe fertiggestellt, wird sie lebendig und hat sogleich ihren eigenen Kopf: „Essen, Trinken, schlafen und mich vergnügen“ – so stellt Pinocchio sich sein Leben vor. Neugierig und unbedarft zieht er hinaus in die Welt, gerät von einem Dilemma ins nächste. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden. Aber das kann er erst, wenn er sich auch wie ein richtiger Junge benimmt: tapfer, ehrlich und selbstlos. Zum Glück sind da die Fee und die sprechende Grille, die ihm immer wieder helfen. Und als Geppetto in Gefahr gerät, beweist Pinocchio endlich, dass er nicht nur einen Holzkopf, sondern vor allem ein großes Herz hat.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Young friends der Freunde der Burgfestspiele Jagsthausen e.V. presenting:
HIT IT 2! „Willenlos sexy meets Asita Djavadi“ mit den großen Hits von Piaf, Blues Brothers und Westernhagen.

So. 11. August 2024 / 19.30 Uhr / 34,90€ Erwachsene / 15€ Jugendliche + Handicap

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de!

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Homepage: Weitere Informationen zum Veranstalter

Heute wird ab Seite 89 geprobt, Einzelprobe versteht sich, die berühmte Kästchen-Szene aus Goethes Faust, für die junge Schauspielerin ein Traum. Der Regisseur erweist sich allerdings – weniger traumhaft – als ziemlich unangenehm, der seinen ganzen, jahrelang antrainierten Theater- und Lebensbrass an ihr auslässt. Aufopferungsvoll kämpft sie mit Szene, Rolle und Tränen. – Der „Schmerzensmann“ genannte Regisseur ist nur einer von zehn Theater-Urtypen, die Lutz Hübner bissig wie amüsant vorstellt. Da gibt es den „alten Haudegen“, der, statt zu proben lieber von früheren, selbstverständlich großen Zeiten faselt, das weinselige „Tourneepferd“ aus Wien, welches übergriffig den Alltag in Pikanterie vergessen lassen möchte oder den Freudianer, für den das Wort „Küchenpsychologie“ geradezu erfunden wurde. In all den Szenen versteckt sich eine kleine Schule des Lebens, denn das Theater ist nur ein (Arbeits-)Ort unter vielen, an denen sich Menschen in bestimmten Hierarchien begegnen und das Leben mal schwerer, mal leichter machen.

Urkomisch und zutiefst menschlich.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Musical / Musik und Gesangstexte von Jerry Herman / Buch von Harvey Fierstein / Nach dem Stück „Ein Käfig voller Narren“ von Jean Poiret / Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin / Dauer: ca. 2 Stunden / ab 12 Jahren

Georges betreibt den Nachtclub La Cage aux Folles. Absoluter Star ist sein Lebensgefährte, die Dragqueen Zaza alias Albin. Da taucht Jean-Michel, Georges’ Sohn aus einer früheren Beziehung auf: Er will Anne, Tochter aus konservativem Hause, heiraten und bittet Georges, zu Albins größter Enttäuschung, allein zum ersten Treffen mit der Familie. Albin ist zutiefst gekränkt. Das gemeinsame Abendessen im Restaurant von Jacqueline lässt er sich dann aber doch nicht nehmen … Die Familie ist beeindruckt, die Maskerade scheint zunächst perfekt. Doch langsam schleichen sich immer mehr Schönheitsfehler ein. Die Verwirrungen und Verwechslungen geraten durcheinander, die Ereignisse überschlagen sich und am Ende triumphiert die Liebe über alle Ressentiments.

Eine herrliche Travestiekomödie, die aber viel mehr ist: Ein Plädoyer für den Mut, zu sich selbst und zueinander zu stehen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Ein Märchen aus heutigen Zeiten: Yorkshire, 1994, im nordenglischen Kohlerevier. Die Grubenkapelle von Grimley probt für die nationale Endausscheidung der Blaskapellen, während ihre Zeche von der Schließung bedroht ist. Als die Musiker tatsächlich ihre Arbeit verlieren, wollen sie auch die Kapelle aufgeben. Das Untergangsszenario erfasst alle Lebensbereiche, Ehen drohen zu scheitern, Familien zu zerbrechen. Doch dem energischen Dirigenten Danny und den Frauen von Grimley gelingt es, bei den mutlos gewordenen Männern wieder Kampfbereitschaft zu wecken. In einem furiosen Finale in der Londoner Royal Albert Hall gewinnt die „Grimley Colliery Band“ den Meisterschaftspokal.

Hemmungslos romantisch und mit viel schrägem, schlagfertigem Humor verweben Herman und Allen in ihrer Tragikomödie Arbeitslosigkeit, Armut und Elend, Stellenabbau und Strukturkrise. Eine fröhlich-elegische Hommage an eine untergehende Industrie und ihre Menschen.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Alles beginnt mit einem Stück Holz, das sich der alte Puppenschnitzer Geppetto aus dem Wald holt. Kaum hat er daraus seine Holzpuppe fertiggestellt, wird sie lebendig und hat sogleich ihren eigenen Kopf: „Essen, Trinken, schlafen und mich vergnügen“ – so stellt Pinocchio sich sein Leben vor. Neugierig und unbedarft zieht er hinaus in die Welt, gerät von einem Dilemma ins nächste. Dabei wünscht er sich doch nichts sehnlicher, als ein richtiger Junge zu werden. Aber das kann er erst, wenn er sich auch wie ein richtiger Junge benimmt: tapfer, ehrlich und selbstlos. Zum Glück sind da die Fee und die sprechende Grille, die ihm immer wieder helfen. Und als Geppetto in Gefahr gerät, beweist Pinocchio endlich, dass er nicht nur einen Holzkopf, sondern vor allem ein großes Herz hat.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Heute wird ab Seite 89 geprobt, Einzelprobe versteht sich, die berühmte Kästchen-Szene aus Goethes Faust, für die junge Schauspielerin ein Traum. Der Regisseur erweist sich allerdings – weniger traumhaft – als ziemlich unangenehm, der seinen ganzen, jahrelang antrainierten Theater- und Lebensbrass an ihr auslässt. Aufopferungsvoll kämpft sie mit Szene, Rolle und Tränen. – Der „Schmerzensmann“ genannte Regisseur ist nur einer von zehn Theater-Urtypen, die Lutz Hübner bissig wie amüsant vorstellt. Da gibt es den „alten Haudegen“, der, statt zu proben lieber von früheren, selbstverständlich großen Zeiten faselt, das weinselige „Tourneepferd“ aus Wien, welches übergriffig den Alltag in Pikanterie vergessen lassen möchte oder den Freudianer, für den das Wort „Küchenpsychologie“ geradezu erfunden wurde. In all den Szenen versteckt sich eine kleine Schule des Lebens, denn das Theater ist nur ein (Arbeits-)Ort unter vielen, an denen sich Menschen in bestimmten Hierarchien begegnen und das Leben mal schwerer, mal leichter machen.

Urkomisch und zutiefst menschlich.

Mehr Infos unter: www.burgfestspiele-jagsthausen.de

Veranstaltungsort: Götzenburg

Anschrift: Schlossstraße 20
74249 Jagsthausen

Das könnte Sie auch interessieren ...

Kulturregion HeilbronnerLand

Die Kulturregion HeilbronnerLand, ein Arbeitskreis für interkommunale Kulturprojekte, organisiert jährlich ein buntes Kulturprogramm mit wechselnden Schwerpunktthemen. 

Ziel ist ein für jeden greifbares Kulturprogramm - je nach Interesse und Thema sind unterschiedliche Kommunen beteiligt. So wechseln die Veranstaltungsorte und es bleibt immer spannend. 

Mehr zur Kulturregion HeilbronnerLand erfahren