Deutschordensmünster Peter und Paul

Der Deutschordensmünster Peter und Paul liegt am Deutschhof in Heilbronn und ist eine katholische Kirche, die vom deutschen Orden erbaut wurde.

Ab 1950 wurde der Deutschhof nach historischem Vorbild wieder aufgebaut.
Heute ist der Deutschhof als Kulturzentrum Sitz der Städtischen Museen Heilbronn und des Hauses der Stadtgeschichte im Otto Rettenmaier Haus und der Volkshochschule.

St. Peter und Paul ist heute die Stadtpfarr-kirche der Heilbronner Katholiken. Die erste Deutschordenskirche wurde im 13. Jahr-hundert errichtet. Der Turmchor zeigt romanische und frühgotische Bauelemente im Außenbereich und bedeutende sakrale Kunstelemente im Innenbereich. Erweite-rungen in Gotik und Renaissance folgten, doch gilt die barocke Umgestaltung zu Beginn des 18. Jahrhunderts als die bedeutendste.

Regelmäßige Gottesdienste:

Sonntag:
 - 8.30 Uhr Hl. Messe (1. Sonntag im Monat lateinisches Choralamt)
 - 11.15 Uhr Hl. Messe
 - 16.00 Uhr Hl. Messe der spanischen Gemeinde
 - 19.00 Uhr Hl. Messe
 Montag:
 - 9.00 Uhr Hl. Messe
 Mittwoch:
 - 12.05 Uhr Hl. Messe
 Freitag:
 - 17.30 Uhr Stille Anbetung und Beichtgelegenheit
 - 18.30 Uhr Hl. Messe, anschließend Nachtgebet (Komplet)

Lage
Kontakt & Info
Deutschordensmünster Peter und Paul
Deutschhofstraße 6
74072 Heilbronn
Telefon: +49 7131 93410
zur Website