Friedrich-Krapf-Museum

Erleben Sie das römische Alltagsleben anhand Illustrationen, Texten und Videoclips. 

Das Museum im Alten Rathaus gibt Einblicke in die Zeit um 200 n.Chr. am Limes. Friedrich Krapf war seit 1910 Schulleiter in Jagsthausen. Auf Grund seiner Leidenschaft zur Archäologie führte er Grabungen auf der Gemarkung durch und erhielt Erlaubnis nach römischen Überresten zu suchen. Zu den Funden zählen Weinamphoren, Henkelkrüge, Reibschalen sowie römische Münzen, Knochen, Glas-, Stein- und Metallgegenstände.

Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen entnehmen Sie bitte der Homepage der Gemeinde Jagsthausen.

Lage
Kontakt & Info
Friedrich-Krapf-Museum
Hauptstraße 5
74249 Jagsthausen
Telefon: +49 7943 91010
E-Mail: info@gemeinde.jagsthausen.de
zur Website