Weinausschank am Zweifelberg

Weinausschank der Weingärtner Stromberg-Zabergäu inmitten der Weinberge. Eine kleine Weinrast hoch oben am Waldrand mit schönem Blick über die Weinlandschaft.

Direkt am Weinlehrpfad am Zweifelberg, zwischen Brackenheim-Neipperg und Brackenheim-Haberschlacht, liegt der Weinausschank der Weingärtner Stromberg-Zabergäu. Die kleine Weinprobe steht hier im Vordergrund, aber auch Snacks, Kuchen und die ein oder andere "Rote Wurst" sind im Angebot.

Gut lässt sich der Besuch am Weinausschank mit einem kurzen Spaziergang über den Weinlehrpfad gleich nebenan verbinden.

Öffnungszeiten

Geöffnet ist der Weinausschank in der Regel:

  • Januar bis Ende November 
    an Sonn- und Feiertagen bei schönem Wetter
    von 11 bis 18 Uhr
  • 10. September bis 23. Oktober
    auch Samstags ab 13.30 Uhr
  • Sommerpause im August
  • An Silvester geöffnet

Verlässliche Öffnungszeiten am besten vorher telefonisch erfragen, Weingärtner Stromberg-Zabergäu eG., Tel. 07135 98550, www.wg-sz.de

Anfahrt & Parken

Zufahrt erfolgt über Brackenheim-Neipperg. 

Vom Wanderparkplatz  ist der Weinausschank weitgehend eben zu erreichen - ein für Kinderwagen und Rollstuhl geeigneter Weg.

Weinlehrpfad im Zweifelberg

Vor oder nach dem Besuch am Weinausschank laden Lemberger, Putzscheere, Blauer Hängling und Eidechsen zu einem Spaziergang ein. Der Weinausschank liegt direkt am Natur- und Weinlehrpfad im Zweifelberg.

Am 2 km langen Weg wird die Pflanzen- und Tierwelt im Weinberg anschaulich dargestellt. 160 Schautafeln informieren zudem ausführlich über Rebsorten und Weinbau in alter und neuer Zeit.

Tourentipps Rad & Wandern

Lage
Kontakt & Info
Weinausschank am Zweifelberg
Fleischles-Staffel
74336 Brackenheim
Telefon: +49 7135 98550
E-Mail: info@wg-sz.de
zur Website